An alle Hundebesitzer-Bindehautentzündung behandeln

  • Hallo.

    Mein Hund hat seinen Rüssel überall drin und jetzt eine Bindehautentzündung.

    Das Weiße im Augen ist leicht gerötet und es tränt.

    Kein Eiter.

    Hat jemand "was Gutes" dagegen?

    Ich habe Bepanthen Augensalbe rein gemacht.

    Natürlich gehe ich zum TA, wenn es nicht besser wird.

  • Newsletter für Vitalstoffe von René Gräber

  • Rechtsregulat von Dr. Niedermaier

  • Danke für eure Antworten.

    Ich versuche es erstmal mit Bepanthen und Euphrasia.

    Zur Not habe ich eine AB Salbe vom TA geholt.

    Ich weiss nur, dass er sein Gesicht durch Taubenkacke gezogen hat.

    Bäh😖, das haben meine Schäfis nie gemacht

  • Och meiner hat sich auch schon in einem toten Fisch gewälzt. <X

    Aber außer das er nach 3 mal duschen und einreiben mit Kokosöl mit Lavendelöl immer noch gestunken hat, hat er sich nichts geholt.

    Er frißt auch manchmal Schafkacka, und Hasenköteln.


    Ich finde Salbe in die Augen zu machen sehr umständlich, deswegen nehme ich nur Tropfen bei ihm.

    "Egoismus ist nicht, wenn ich so lebe wie ich es wünsche, sondern wenn ich von Anderen verlange so zu leben wie ich es wünsche" Oscar Wilde

  • Moin.

    Leider musste ich eine Salbe vom TA nehmen.

    Dermamycin hat die Entzündung dann binnen 4 Tagen erledigt.

    Das war dann doch schlimmer als gedacht.


    Aber mal was anderes.


    Mein Zwergpinscher schlingt sein Futter runter als gäbe es nie wieder was.

    Dadurch kam das Futter wieder hoch.

    Natürlich war Sonntag.

    Also was tun?

    Tennisball ins Futter legen🤔....nee, den macht er auch nieder, der Racker.

    Antischlingnäpfe helfen tatsächlich....sagte mein Kumpel mal, der auch so ein verfressenen Zwerg hat.

    Ich sah bei Am***n einen Napf, der aussah wie ein umgedrehter Edelstahlnapf für 14 Euro.

    Da mein Hund einen normalen Edelstahlnapf hat, habe ich ihn einfach umgedreht und drücke das Futter in die " "Rinne".

    Fertig war der Antischlingnapf für 0 Euro.

    Jetzt braucht er statt 10 Sekunden eine Minute zum Fressen.😉

  • Hallo Rookie,


    unser Sohn hat mal einen älteren Mittelpudel mitgebracht, der zu meiner Überraschung mit krummem Rücken und zitternd morgens bei uns im Flur stand. Der war nachts im Ort alleine mit Leine rumgelaufen, vielleicht geflüchtet da er misshandelt wurde, in keinem guten Zustand und hatte auch vereiterte Augen.


    Dem habe ich über einige Tage hinweg in Leberwurst verpackt je 3 Globuli Mercurius Cyanatus und Hepar Sulfuris in C30 gegeben.

    Die Augen habe ich mindestens 1x Tag mit in Tee angefeuchteten Wattepads gereinigt.

    Nach 3 Tagen war der Eiter weg und die Augen soweit wieder ok. Hat mich selbst überrascht, wie gut und schnell das funktioniert hat.


    Tiere reagieren sehr gut auf Homöopathie.

    Wenn gegen die ethischen Regeln des Nürnberger Kodex verstossen wird, indem man vorhandene wirksame Heilmittel, Medikamente und Vorsorgemaßnahmen unterdrückt, um ungeprüfte experimentelle gentechnische Substanzen verimpfen zu können, sind wir bei Alarmstufe Rot.

  • Rechtsregulat von Dr. Niedermaier

  • Vielleicht hat es ja eine körperliche oder psychische Ursache, warum der Hund so schlingt.

    Ist das denn jetzt plötzlich so aufgetreten, oder war es schon immer so? Hat er vielleicht eine Mangelerscheinung?


    Bei unserem Jack Russell Terrier pegelt es sich jetzt mit der richtigen Dosierung der Schilddrüsenmedikamente, endlich wieder ein.

    Erst war es zu niedrig, da stand er frühs bereits jammern neben mir, wenn ich mir den ersten Kaffee gemacht habe, zum Mittag jammerte er auch wieder herum, und Abends konnte ich gar nicht in Ruhe ins Bett, weil ich als Kind oft hungrig ins Bett geschickt wurde.

    Das Problem war obendrein, daß er es mit der Leber hat, und absolut fettarmes Freßchen bekommt. Und klar stürzt er sich dann draußen auf den Meisenknödel, und danach gehts ihm schlecht.

    Wie gesagt, jetzt scheint die Dosierung mit den Schilddrüsenmedikamenten hinzuhauen, und er fängt wieder an herumzumäkeln, und nach dem Schnüffeln aus der Ferne seitwärts von seinem Teller wegzuhüpfen.

    Erst dann, wenn er merkt es gibt nichts anderes, dann frißt er seine in Kokosmilch gedünstete Hähnchenbrust mit Brokkolie, Reis und Krillöl.

    "Egoismus ist nicht, wenn ich so lebe wie ich es wünsche, sondern wenn ich von Anderen verlange so zu leben wie ich es wünsche" Oscar Wilde