Beiträge von Cimiko

    Ok, danke Carlito, wusste ich so noch nicht, aber wundert mich das doch überhaupt nicht. Alles nur korrupte, vollkommen aus dem Ruder gelaufene Individuen.

    Kann dieses verlogene Pack nicht mehr als Menschen bezeichnen. Wirkliche Menschen haben ein Gewissen, Gefühle und Ängste. Diese Personen haben gar nichts mehr davon, so, als wären sie schon Roboter, die von der erlauchten Elite gesteuert wird.

    Wenn ich mir den Thread von Anfang anschaue, komme ich nur zu dem Schluss, dass Lissy es nur gut gemeint hat und informieren wollte.

    Und das schätze ich sehr, zumal nicht jeder die Zeit dafür hat.

    Umso schlimmer finde ich es, wenn das zerrissen wird und falsch interpretiert wird!

    Könnt ihr bitte mal aufhören, euch zu zerfleischen? In den letzten 3 Jahren ist es schwer genug geworden, da muss man nicht auch noch auf andere, die es gut meinen, einprasseln.

    Sorry, dafür habe ich keinerlei Verständnis und ich wünsche mir, dass jede Meinung/Ansicht respektiert wird, egal ob es meine Meinung widerspiegelt oder nicht. Respekt ist alles, was ich mir wünsche!

    Der Preis für Birkenzucker ist im Vergleich hoch, jedoch auf lange Sicht für die Gesundheit rentabel.


    Fit for Fun ist für mich kein Maßstab! Ich vertraue nicht nur einem Arzt, sondern mindestens 4 Ärzten und 2 Heilpraktikern. Ich glaube, dass du dich und deine Bekannten, Freunde usw. nicht wirklich richtig informiert haben.


    Und ich möchte deshalb jetzt nicht über meine Erfahrungen berichten, weil es im Moment den Rahmen sprengen würde und ich müde bin. Muss morgen früh aufstehen.

    Nur so viel : Es hat mir enorm bei meinen Darmproblemen geholfen, vor allem bei Parasitenbefall.

    Ob es das Lysin allein ersetzen kann, weiß ich leider nicht. Hilfreich ist es bestimmt, nur weiß ich nicht, ob es die Kombination allein ersetzen kann.

    Auf jeden Fall hatte ich mit der Kombi schnelle Erfolge, dank meinem Arzt und Supplementa. Allerdings nicht ganz preiswert.

    Für genauere Fragen wende dich bitte an http://www.supplementa.com. Da bekommst du eine kostenlose Beratung und schnelle Hilfe.

    Aciclovir hatte ich übrigens innerlich abgelehnt und hatte es anfangs nur äußerlich angewandt. Der Durchbruch kam mit den oben erwähnten Mitteln. Nach 1 Monat war ich geheilt. Und der Preis war es mir wert.

    Und wo ist der Sinn Cimiko deiner Zuckeraustausch-Nutzung?

    Weniger gesundheitliche Probleme, die ich jetzt hier nicht noch erläutern möchte. Und ganz nebenbei, diese Empfehlungen bzgl. Zuckeraustausch habe ich von meinem Arzt.

    Erfahrungen dahingehend habe ich seit 2015.


    Aber selbstverständlich kannst du ja für dich und deine Familie raffinierten Zucker weiter verwenden. Ich jedenfalls nicht. Und ich glaube, das Sascha das genauso sieht.

    Da sich durch alle diese Zuckerersatzstoffe, sei es Xylit oder Erythrit, eins von beiden heißt Birkenzucker, der Geschmack sehr verändert, die Mengenverhältnisse sind dann völlig unterschiedlich als zu Zucker, was zu beachten ist, weiterhin sind diese Ersatzstoffe noch längst nicht so erforscht, dass man davon ausgehen kann, dass sie keinen Schaden im Körper anrichten.

    Da möchte ich dir widersprechen. Xylit ist Birkenzucker. Und selbstverständlich muss man genau schauen, den richtigen finnischen Birkenzucker zu kaufen. Der Geschmack ist wie bei Zucker, nur nicht so süß und außerdem gesund, genauso wie Kokosblütenzucker. Ich verwende diese beiden Zuckerarten selbst und kann deshalb dein Argument nicht bestätigen, genauso wenig, was das Mengenverhältnis betrifft.

    Andere Zuckeraustauschstoffe, außer Stevia, sind sicher vom Geschmack her unterschiedlich und auch ungesund. Ist alles hinreichend erforscht. Und was z.B. Stevia betrifft, er ist zwar gesund, aber bei Überdosierung vom Geschmack ekelig.

    Und es gibt genügend Seiten über unterschiedliche Ersatz-oder Zuckeraustauschstoffe, da kann man sich bestens informieren.

    Es es ging dir ja nicht um das oder der, sondern darum, "ob wir sonst keine Probleme haben" (in dem Thread Corona und die Kindesmisshandlung-Eltern steht endlich auf) und du hast dich darüber entrüstet. Oder wie soll man "Ich kann es einfach nicht glauben" verstehen?

    Das habe ich auch nach mehrfachem Lesen als Vorwurf und Maßregelung (was fällt euch ein, euch in diesem Thread über so etwas für mich unwichtiges auszutauschen) verstanden und meine Antwort genau so formuliert, wie ich es verstanden habe.

    Sorry "Die Mama", aber woher willst du das wissen und du hast mich überhaupt nicht verstanden. So ist das halt, wenn man sich nicht von Angesicht zu Angesicht gegenüber steht und entsprechend reagieren kann. Geschriebene Worte können leicht fehlinterpretiert werden.

    Das ist ja wohl jetzt unerhört, was du in meinen Beitrag hinein interpretierst! Bin echt sauer!

    Es ging lediglich darum, ob es nun "DAS" oder "DER" Virus im Sprachgebrauch heißt. Nix anderes!!! Und das war auch keine Maßregelung!!!

    Kleiner Tipp: Lies bitte erst 2 oder 3 Mal, bevor du dann etwas schreibst, was am Beitrag vorbei geht.

    Ach ja, und wo war das bitteschön Panikmache?

    Auch wenn es hier nicht passend ist, möchte ich euch das mitteilen:

    Normalerweise würde ich diese neuen Likes oder wie immer man das bezeichnen möchte, nicht senden, da sie für mein Empfinden nicht das in Form von den neuen Symbolen ausdrücken, was ich eigentlich sagen möchte. Ob Pokal oder Herz sind für mich deplatziert, denn mit einem Pokal z.B. verbinde ich, dass jemand etwas aufgrund seiner Leistung gewonnen hat und nicht als "danke" und ein Herz hat etwas für mich mit Liebe zu tun und nicht "gefällt mir " in Form des Beitrags.

    Ich werde in Zukunft keine "Smileys " mehr vergeben, weil sie für mich nicht passend sind. Und ich möchte nicht jedesmal schreiben, dass mir der Beitrag gefallen hat etc.

    Schade, dass das mit der neuen Software anders ist.