Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum für Naturheilkunde & Alternativmedizin - Yamedo. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Donnerstag, 24. November 2016, 17:46

Hi aus Krems/Österreich

Hi Leute,

mein Name ist Michi, ich bin aus Krems an der Donau in dem schönen Österreich.
Ich beschäftige mich derzeit viel mit Mückenstichen, (habe auch eine Website dazu erstellt - http://www.mueckenstiche.org )
Auf der Page hab ich auch eine recht umfangreiche Hausmittelsektion, die ja stark in die Naturheilkunde geht.
Da die Website noch recht neu ist, ist sie noch nicht perfekt, aber vl. finde ich hier einige Anregungen, wie man Stiche mit natürlichen Produkten heilen kann.
Hoffe auf eine angenehme Diskussion! :)
Liebe Grüße
Michi

Infekt

Fortgeschrittener

Beiträge: 16

Wohnort: Oberfranken

Beruf: Privatie

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 24. November 2016, 18:49

Herzlich Willkommen...

...Michi da bist Du richtig, da findest Du bestimmt was gegen Mückenstiche, und andere Baustellen. ;) lg Infekt
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du. 'M.Ghandi'

kokosfan

Erleuchteter

Beiträge: 792

Wohnort: Tirol

Beruf: Angestellter

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 24. November 2016, 19:33

aber vl. finde ich hier einige Anregungen, wie man Stiche mit natürlichen Produkten heilen kann.


Hallo Michi,

willkommen im Forum

Fliegen, Stechmücken, Bremsen und auch Zecken mögen die Laurinsäure überhaupt nicht !
(Quellen, meine Kokosbücher von Naturarzt Bruce Fife)

deshalb einfach nur natives Kokosöl auf die freien Hautflächen, Kokosöl hilft aber auch bei der Nachbehandlung eines Insektenstiches sehr gut (wirkt entzündungshemmend, antimikrobiell, antiviral und antimykotisch)

vielfach getestet beim Sport und im Wald beim Pilze sammeln ;)

mfG Manfred
Licht ist Leben / ohne Licht kein Vitamin D / ohne Vitamin D keine Gesundheit / und keine Gesundheit will niemand ;) deshalb schaut auf euren Vitamin D Spiegel !

bermibs

Moderator

Beiträge: 1 052

Wohnort: Bestensee

Beruf: Ruheständler ;o)

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 24. November 2016, 21:16

Hallo Michael,

auch von mir ein herzliches Willkommen hier im Forum  
Liebe Grüße
Bernd
„Sage mir, was du isst, und ich sage dir, wer du bist.“ (Jean Anthelme Brillat-Savarin)

5

Donnerstag, 24. November 2016, 21:42

Danke :)
Super so nett begrüßt zu werden :)

mary

Erleuchteter

Beiträge: 373

Wohnort: Österreich

Beruf: Selbständig

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 27. Dezember 2016, 21:32

hallo michael
lg. aus dem waldviertel
von mary

7

Samstag, 25. Februar 2017, 01:46

Servus Michi

Herzlich Willkommen :)
Bin auch neu hier im Forum und habe eine Seite über Manuka Honig erstellt!
http://honig-manuka.com/

Manuka-Honig wird generell wundersame Wirkung zugeschrieben und soll antibakteriell gegen Entzündungen innerlich und äußerlich wirken. Sprich auch gegen Mückenstiche. Wünsche euch auch eine angenehme Diskussion!
Viele Grüße
Michi

Avalonis

Moderator

Beiträge: 724

Wohnort: Wien

Beruf: Kinesiologin - Lösungsorientierte Kinesiologie entwickelt von Sabine Planegger

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 2. März 2017, 21:26

Servus :)
Liebe Grüße
Avalonis