Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum für Naturheilkunde & Alternativmedizin - Yamedo. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 8. Februar 2017, 13:58

D-Mannose

Ist Xylit das Gleiche wie D-Mannose?

bermibs

Moderator

Beiträge: 1 048

Wohnort: Bestensee

Beruf: Ruheständler ;o)

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 8. Februar 2017, 17:34

Hallo Isidora,

nein, ist es nicht.

Xylit oder Xylitol ist ein 5-Kohlenstoff-Zucker (C5H12O5). Er ist basisch, vergärt nicht, wird nur langsam verdaut und hat weitere gesundheitliche Vorteile.
Demgegenüber sind alle vergärenden, sauren Zuckervarianten 6-Kohlenstoff-Zucker. Das sind die meisten Zuckerarten (Glukose, Fruktose, Saccharose u.a.).

D-Mannose ist ein Monosaccharid (C6H12O6), dass durch den Körper kaum verdaut werden kann (Ballaststoff). Dieser Zucker ist hilfreich bei durch e-Coli verursachten Blasenentzündungen.
Liebe Grüße
Bernd
„Sage mir, was du isst, und ich sage dir, wer du bist.“ (Jean Anthelme Brillat-Savarin)

Eva Mst

Meister

Beiträge: 263

Wohnort: Saarland

Beruf: Rentnerin

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 8. Februar 2017, 22:12

D-Mannose wird auch in der Tierheilkunde immer wieder gegen zuviel E-Coli in Magen, Darm und Blase empfohlen, bevor mit den unsäglichen 'Geschützen' Antibiotika noch mehr kaputt gemacht wird.
Man kann von diesen Mitteln (ich meine die AB) auch einen Fehlbestand von E-Coli bekommen, der genau so krankhaft ist wie zuviel von E-Coli.


Eva
"Primum nil nocere" - "Zuallererst nicht schaden!"
(Hippokrates)

4

Donnerstag, 9. Februar 2017, 10:45

Danke für die ausführliche Erklärung bermibs!

LG