Krebstherapie mit Natronbicarbonat (und andere naturheilkundliche Alternativen)

  • Ach ja und was mir noch einfällt lieber Manfred,


    ich habe im 'Entgiftungskonzept von der Selbsthilfegruppe für Komplenetärmedizin' folgendes gelesen:


    Zusatzstoffe bei Krebs, Tumoren u. inneren Entzündungen:

    Es gibt viele erfolgreiche Naturstoffe bei der Krebsprophylaxe bzw. bei aktivem Krebsgeschehen und bei allen inneren Entzündungen, sie sind alle bestens erforscht.


    CURCUMA: ist zur Zeit gegen Krebs die genauesten und umfangreichste wissensch. dokum. biologische Waffe. Es hemmt alle inneren u. äußeren Signal- u. Stimulationswege von Krebszellen. Es wirkt antienzündlich und antioxydativ, verbessert die äußere Wundheilung, wirkt gegen patholog. Mikroben, hat antivirale und antimykotische Wirkung und stoppt den vermehrten Zellteilungszyklus.

    LING ZHI / REISHI

    Ling Zhi / Reishi gilt als älteste, effektive Heildrogeder bekannten Menschheitsgeschichte. Die Inhaltsstoffe von Ling

    Zhi wirken als Adaptogene direkt auf das Immunsystem, um die körpereigenen Abwehrkräfte zu optimieren. Dadurch

    werden diese in Höchstleistung gebracht, um schädigende Angriffe abzuwehren.

    Es wirkt der Einlagerung von Zell-Müll-Produkten in den Körperzellen entgegen, dem so genannten Lipofuszin und spiel

    somit bei der Entgiftung und Ausleitung von Giften eine wichtige Rolle. Entzündungen können auch den gesündesten

    Menschen befallen. Oft nimmt man diese lokalen Störungen nicht ernst oder ignoriert sie. Wenn diese chronisch zu

    werden drohen, ist höchste Aufmerk-samkeit notwendig: Adaptogene, wie sie in Jiaogulan und in Ling Zhi reichlich sind,

    können rechtzeitig Abhilfe schaffen. Insgesamt sollte man sich – auch als kerngesunder Mensch – mit Entstehung und

    Folge von Entzündungen beschäftigen.


    JIAOGULAN

    Jiaogulan, das chinesische Kraut zählt zu den Superadaptogenen, es wirkt antioxidativ und tumorhemmend. In alten Schrif-

    ten lesen wir es übersetzt so viel wie „Kraut der Unsterblichkeit“) genannt. Jiaogulan wirkt Stressmindernd, beruhigend

    auf strapazierte Nerven, ohne müde zu machen, bei Schlafstörungen, Nerven stärkend, anregend und reaktionsfördernd

    (Sport, Arbeit, Schule). Es verkürzt die Regenerationszeit nach Anstrengung, senkt Blutfette und Blutzucker, Cholesterin

    und Triglyceride. Jiaogulan reguliert den Blutdruck – senkt zu hohen und hebt zu niedrigen Blutdruck, beugt Thrombo-

    se, Schlaganfall und Herzinfarkt vor. Das Heilkraut stärkt das Herz, die Pumpleistung und die allgemeine Durchblutung,

    verbessert und unterstützt die Leber. Quelle http://www.selbstheilung-online.de

    Steht auch im Codex unter den Wirkstofftabellen.


    Ich denke auch, daß es wichtig wäre mit o.g. Zusatzstoffen dem Krebs entgegen zu wirken.

    LG

  • hallo kokosfan.

    wenn jemand alternativen heilmethoden nicht offen gegenüber steht, ist es fast aussichtslos; auch wenn es sehr traurig ist.

    jeder hat seine eigene meinung, denn auch wir wollen mit unserer meinung "recht" haben/behalten.

    sollte jedoch noch eingelenkt werden, hier ein paar tipps unter freunden:

    - stachelannone/graviola: tötet 10.000-fach effektiver krebszellen als chemo etc

    - das trojanische pferd: (kaiser-) natron + ahornsirup, zusammen verrühren und essen/trinken

    - beifuss

    - vit. b17 / amygdalin; die bittersten die die Natur zu bieten hat

    - organisches germanium (ge-132)

    - löwenzahnwurzelextrakt

    - wenn möglich magensaftresistentes natron


    ...in einem basischen körper kann kein krebs wachsen.

    alle krankheiten sind mangelerscheinungen, deshalb versorge deinen körper stets gut mit allem was er wirklich benötigt; nur die natur kann uns wirklich heilen.

    leider sind pharma-, lebensmittel-, agrar- und chemieindustrie ausschliesslich auf ihren eigenen (geld- und macht-) vorteil bedacht, nicht auf die gesundung/gesunderhaltung des menschen.

    eine große heilchance besteht auch bei veganer, vollumfänglichen ernährung.

    alle genannten dinge sind keine heilversprechen. spreche immer alle wege mit deinem Heilpraktiker oder arzt ab.

    o.g. wege sind wege, die ich für mich gehen würde.

    ich drücke die daumen.

  • - das trojanische pferd: (kaiser-) natron + ahornsirup, zusammen verrühren und essen/trinken

    genau das macht sie jetzt gerade


    ich habe mehrere Bücher mit sehr vielen alternativen Krebstherapien, da die Familie nicht so sehr alternativ eingestellt ist, bin ich erst mal froh das sie überhaupt etwas davon versucht, viel mehr würde sie auch nicht mitmachen, ich hoffe das sie zumindest noch das Vit.D und Magnesiummineralwasser regelmässig nimmt welches ich ihr vorher schon besorgt hatte (sicher sind wir uns da aber auch nicht, sie lebt ja auch nicht bei uns)


    vielleicht macht sie später auch mal mehr mit, ich will sie da jetzt auch nicht überfordern mit vielen verschiedenen Mittel, Ernährungsumstellung wäre mit 83J. auch schwierig


    LG Manfred


    Licht ist Leben / ohne Licht kein Vitamin D / ohne Vitamin D keine Gesundheit / deshalb schaut auf euren Vitamin D Spiegel und natürlich auch auf eine gesunde Ernährung mit ausreichend Bewegung !

  • Ja, das glaube ich Dir. Es freut mich für Dich und es ehrt dich für Dein Engagement.


    Ich denke, Du machst sehr viel, wenn Sie einiges davon nicht mitmachen möchte, dann sollte man das auch akzeptieren. Dann ist es eben so.


    Ich wünsche Euch alles Gute.

  • Ja, das glaube ich Dir. Es freut mich für Dich und es ehrt dich für Dein Engagement.


    Ich denke, Du machst sehr viel, wenn Sie einiges davon nicht mitmachen möchte, dann sollte man das auch akzeptieren. Dann ist es eben so.


    Ich wünsche Euch alles Gute.

    danke, ich erwarte jetzt auch keine Spontanheilung, dazu müßte man vermutlich an mehreren Schrauben drehen, aber es hilft ja schon wenn es ihr besser geht und sich der Krebs durch basische Umgebung nicht weiter verbreitet (oder zumindest nicht durch bricht)


    LG Manfred


    Licht ist Leben / ohne Licht kein Vitamin D / ohne Vitamin D keine Gesundheit / deshalb schaut auf euren Vitamin D Spiegel und natürlich auch auf eine gesunde Ernährung mit ausreichend Bewegung !

  • Hallo NaturLum

    Leider wird die frische Graviola in nördlichen Breitengraden nur selten angeboten weil nicht lange haltbar. Aber man kann im Online Versand sich Graviola Blättertee bestellen und dieser hat die selbe Wirkung . Aber als Krebsvorsorge bzw.Prophylaxe auf Dauer ist Papayaplättertee besser geeignet laut Aussage eines Philippinischen Naturheiler. Graviola sollte nicht über Jahre in hohen Dosen verzehrt werden, Es könnte die Darmwand schädigen. Aber für eine einmalige Krebstherapie und gelegentlich verzehren sehr gut und wirksam.

    Sende dir noch eine Private Nachricht an deine PInwand

    viele Grüße

    Eugen

    Täglich Kokoswasser trinken hilft die Blutfettwerte senken, reinigt auch noch Blut und Nieren, und hilft dir beim Gelenke schmieren. ( Eigenzitat )

  • Hallo,


    habe heute eine relativ positive Rückmeldung bekommen


    ihr geht es zunehmend besser, sie macht auch schon wieder sehr viel selbst, und sie hat von sich aus behauptet dass der krebsartige rote Fleck auf der Brust kleiner und weniger gerötet geworden ist (auch weniger warm) ich hab den Fleck selbst nie gesehen, und kann das selbst nicht einschätzen ob sie sich das einbildet


    ich hab ihr gestern jetzt erst mal auch PH Messstreifen gebracht, ihr Morgenwert war um 7,2 das geht ja schon in die richtige Richtung


    LG Manfred


    Licht ist Leben / ohne Licht kein Vitamin D / ohne Vitamin D keine Gesundheit / deshalb schaut auf euren Vitamin D Spiegel und natürlich auch auf eine gesunde Ernährung mit ausreichend Bewegung !

  • Brustkrebs ist ein hormoneller Krebs wie der der Prostata.

    Den hatte ich vor 20 Jahren.

    Doktor: Wenn Sie sich nicht die Prostata rausnehmen lassen, sterben Sie in einem Jahr mit schlimmen Metastasen!

    Kuriert mit der Methode von Dr Johanna Budwig (Die Öl-Eiweiß-Diät).

    Nahezu alle älteren Männer haben Krebszellen; Budwig stärkt das Immunsystem (Ich habe seitdem keine Erkältung mehr gehabt).

    Damals habe ich das "Budwig-Müsli" jeden Tag gegessen, jetzt als Wartung-Dosis 2 Mal in der Woche.

  • Das klingt doch schon mal gut.

    Alternativen richtig angewendet helfen immer langfristig! Hätte ich vor 8 Jahren weiterhin der Schulmedizin vertraut, würde ich heute im Rollstuhl sitzen und wäre schwerstbehindert.

    viele Grüße

    Eugen

    Täglich Kokoswasser trinken hilft die Blutfettwerte senken, reinigt auch noch Blut und Nieren, und hilft dir beim Gelenke schmieren. ( Eigenzitat )

  • Brustkrebs ist ein hormoneller Krebs wie der der Prostata.

    ja, hab ich schon öfters gelesen, bei ihr hat die Hormontherapie aber nicht angesprochen


    LG Manfred


    Licht ist Leben / ohne Licht kein Vitamin D / ohne Vitamin D keine Gesundheit / deshalb schaut auf euren Vitamin D Spiegel und natürlich auch auf eine gesunde Ernährung mit ausreichend Bewegung !

  • ja, das waren Hormontherapien vom Krankenhaus


    LG Manfred


    Licht ist Leben / ohne Licht kein Vitamin D / ohne Vitamin D keine Gesundheit / deshalb schaut auf euren Vitamin D Spiegel und natürlich auch auf eine gesunde Ernährung mit ausreichend Bewegung !

  • Hallo Manfred,


    schau Dir doch bitte diesen sehr interessanten und lesenswerten Artikel einmal an. Da es zu viel ist es hierher zu kopieren, habe ich Dir den Link eingefügt:


    naturepower.de/vitalstoff-journal/fakten-widerreden/krankheiten/die-mikrobe-ist-nichts-das-milieu-ist-alles/


    LG

  • Hallo Emmi,


    ja, das ist interessant


    wir haben das Milieu bereits geändert ;) und schauen jetzt mal was passiert


    meine Schwiegermutter hat jetzt eine Nachdenkpause (ca. 1 Monat) hier nimmt sie keine Medikamente mehr, das ist jetzt ein guter Zeitpunkt um Alternativen zu Testen


    und nach dem Nachdenkmonat wird bei einem Arztgespräch geklärt ob sie noch weitere med. Therapien macht oder ev. nur mehr mit der Natronbicarbonattherapie weiter macht (sozusagen mit einer geringeren Erhaltungsdosierung weiter macht)



    LG Manfred


    Licht ist Leben / ohne Licht kein Vitamin D / ohne Vitamin D keine Gesundheit / deshalb schaut auf euren Vitamin D Spiegel und natürlich auch auf eine gesunde Ernährung mit ausreichend Bewegung !

  • Hallo,


    kurzes Feedback


    meiner Schwiegermutter geht es derzeit ausgezeichnet (so gut wie schon sehr lange nicht mehr hat sie selbst gemeint) sie hat jetzt wieder eine optimale Lebensqualität und geht wieder viel hinaus


    sie hat jetzt selbst gemeint dass sie überlegt keine weiteren Chemobehandlungen mehr zu Machen


    optisch hat sich auch nichts verschlechtert (roter Bereich ist leicht heller geworden und bleibt derzeit stabil) meine Frau hat jetzt auch gemeint dass ihr lieber wäre wenn sie so weiter macht (mit Natron Körper im basischen Bereich halten) aber schauen wir mal wie sie sich dann entscheidet


    LG Manfred


    Nachtrag: ev. kann ich sie auch noch dazu motivieren zumindest die gröbsten Ernährungsfehler zu vermeiden


    Licht ist Leben / ohne Licht kein Vitamin D / ohne Vitamin D keine Gesundheit / deshalb schaut auf euren Vitamin D Spiegel und natürlich auch auf eine gesunde Ernährung mit ausreichend Bewegung !

    Einmal editiert, zuletzt von kokosfan () aus folgendem Grund: Ergänzung

  • Hallo,


    meiner Schwiegermutter geht es derzeit immer noch ausgezeichnet, die Nachdenkpause ist jetzt vorbei und sie hatte wieder einen Arzttermin

    bei der Untersuchung hat der Arzt gemeint dass die letzte abgebrochene (unverträgliche) Therapie anscheinend doch eine Besserung gezeigt hätte


    von der basischen Natrontherapie hat dem Arzt aber niemand etwas gesagt


    meine Schwiegermutter hat jetzt trotzdem noch einem letzten Therapieversuch zugestimmt, wenn es wieder schwere Nebenwirkungen geben sollte, bricht sie die med. Therapien endgültig ab und macht wieder mit der Natrontherapie weiter


    mitlerweilen ist auch meine Frau gegen eine neue Therapie gewesen, da sie gesehen hat wie gut es ihr jetzt geht, und der Krebs auch eher zurück geht, aber wir respektieren das natürlich auch was ihre Mutter machen will, und hoffen dass die nächste Chemo besser verläuft


    LG Manfred


    Licht ist Leben / ohne Licht kein Vitamin D / ohne Vitamin D keine Gesundheit / deshalb schaut auf euren Vitamin D Spiegel und natürlich auch auf eine gesunde Ernährung mit ausreichend Bewegung !


  • ja, ich hätte es auch nicht gemacht, ich habe aber auch schon zu viele Bücher dazu gelesen

    (auch von Ärzten selbst) es gäbe sehr viele natürliche Alternativen


    LG Manfred


    Licht ist Leben / ohne Licht kein Vitamin D / ohne Vitamin D keine Gesundheit / deshalb schaut auf euren Vitamin D Spiegel und natürlich auch auf eine gesunde Ernährung mit ausreichend Bewegung !

  • danke

    Ich hoffe nur sie versauen ihren super Zustand nicht wieder total, mit 83J. steckt man das alles nicht so leicht weg


    Lg Manfred


    Licht ist Leben / ohne Licht kein Vitamin D / ohne Vitamin D keine Gesundheit / deshalb schaut auf euren Vitamin D Spiegel und natürlich auch auf eine gesunde Ernährung mit ausreichend Bewegung !