Milch für Kaffee/Kakao/Gebäck - Alternative

  • Der Verpackungsmüll „Tetrapacks“ lässt sich leicht einsparen, wenn man die Milch-Alternative selbst herstellt.

    Ist außerdem viel viel preiswerter, und man weiß genau, was drin steckt.


    „Viele Wege führen nach Rom“

    Mein Ziel war eine Milchalternative mit sehr geringen Aufwand.

    Im Netz gibt es zahlreiche Anleitungen für Milchalternativen, mal eben ein Fläschchen Milch machen, was auch noch schmeckt, habe ich dort nicht gefunden.

    Hier mal meine Alternative, selbst eingefleischte Kuhmilchtrinker müssen zugeben, das es schmeckt.

    Bevor die Sahne im Kaffee/Kakao landet, erhalten meine Gäste immer eine Kostprobe pur.

    So, genug geschwafelt, hier das Rezept:


    Hafermilch

    Arbeitsaufwand: keine 5 Minuten


    Meine Utensilien zur Herstellung

    - Flasche mit Bügelverschluss 0,75l (macht beim öffnen „Plopp“)

    - Standmixer

    - Elektrische Kaffeemühle

    - Nussmilchbeutel (Wäschenetz)

    - großer Trichter


    Zutaten

    - 900 ml Wasser (ca. 50 °C)

    - 60 g Haferflocken (gemahlen)

    - 30 ml Agavendicksaft

    - 22 ml Rapsöl

    - 0,5-1 g Salz

    - ½ Msp Zimt (0,05 g)


    Anleitung

    Haferflocken in der Kaffeemühle mahlen (ca.10Sek.)

    Mixer mit warmen Wasser einschalten - auf kleiner Stufe.

    Alle Zutaten in den Mixer geben und auf höchster Stufe mindestens 2 Minuten laufen lassen.

    In der Zwischenzeit die Flasche mit dem Einfülltrichter in die Spüle stellen, Nussmilchbeutel am Oberschrank aufhängen, ich verwende S-Haken wegen der richtigen Höhe.

    Die Flüssigkeit mit dem Nussmilchbeutel im Trichter abseihen.

    Alle Zutaten bleiben verbunden, es setzen sich keine Bestandteile am Boden ab, die Hafermilch braucht nicht mehr geschüttelt werden.


    Mit destillierten Wasser und der o.g. Flasche, ist die Hafersahne sehr lange im Kühlschrank haltbar.


    Viel Spaß mit meinem Rezept


    .

  • Wo beziehst du dir Bügelverschlussflaschen ?

    Bei und nur beim Floristen oder Depot.

    Hallo Ragusa,


    die schönen Flaschen mit einem guten Bügelverschluss bekommt man kostenlos, wenn man Glühwein mag.

    Im NETTO werden zur Zeit Restbestände Glühwein mit Bügelverschluss für 49 Cent verkauft, REWE verlangt 1,49€.

    TEDI und kik wollen für die Flaschen (Flasche leer) mehr Geld wobei der Bügelverschluss und die Dichtung da echt klapprig wirken (ist sein Geld nicht wert)


    .

  • Schön,dass das mal einer sagt.

    Ich mach das nur so seit Jahren,ich ekel mich vor Kuhmilch und mit ALPRO etc bin ich unerhört sparsam.Deren Milchalternativen sind von "Naturprodukt" Lichtjahre entfernt-und bis auf extra deklarierte Ausnahmen alle gezuckert.

    Dafür finde ich sie auch einfach zuteuer.

    Danke! Ich muss mir doch mal einen Nussmilchbeutel besorgen.Statt Teesieb....8o:wacko: