Beiträge von tanteallround

    Hallo Dirk,

    werde das nächste Mal mit etwas Zimt meinen Kaffee verfeinern. Danke für den Tip. (zur Zeit kann man Zimt sehr gut gebrauchen,

    um die trüben Gedanken zu verscheuchen;), siehe versch.Themen,u.a. Impfen usw.)

    Schönen Abend und liebe Grüße

    tanteallround

    und noch was, Kaffee natürlich (für meinen Geschmack) ohne Milch und Zucker.

    Was sich die Leute manchmal in den Kaffee schütten (H-Milch,Zucker), wonach schmeckt er dann?:D

    Liebe Grüße

    tanteallround

    Ich habe auch eine elektr.Kaffeemaschine. Wenn man die Maschine nachdem Kaffeemachen sofort ausspült und die Schublade offen

    stehen lässt, dann trocknet der Innenraum und es gibt keine Pilzbelastung. Auch der Wasserbehälter wird immer sofort ausgespült.

    Und jede Woche spätestens mit Essigwasser oder Effektiven Mikroorganismen saubermachen. Da bleibt die Maschine sauber.

    Und was noch wichtig ist, nicht irgendeinen Kaffee (günstigen) kaufen, da diese Kaffees in der Regel sehr schnell und mit hohen Temperaturen geröstet werden. Dadurch werden sie "sauer" und schlechter bekömmlich. Wichtig ist, daß der Kaffee langsam und bei niedrigeren Temperaturen geröstet wird, ist wesentlich bekömmlicher.

    Ich mag gerne nachmittags eine Tasse Genußkaffee. Wenn ich mal keine Zeit habe einen zu trinken, ist es auch nicht schlimm.

    Ich brauche keinen Wachmacher.

    Liebe Grüße

    tanteallround

    Auch Christian Ehring hat in seiner Extra3 Sendung, anstatt gute Satire zu machen, sich wie ein Oberlehrer aufgeführt zum Thema Impfung,

    genau wie Oliver Welke. Ihr sollt, ihr müsst und wenn nicht dann.......bla bla bla

    Das Thema hat in einer Satiresendung nichts zu suchen.

    Liebe Grüße

    tanteallround

    Hallo liebe Kaulli,

    habe gerade gelesen, daß Du nicht mehr im Forum deine Beiträge abgibst. Das finde ich sehr sehr schade.Ich habe sie immer gerne

    gelesen und einiges daraus gelernt. Ich hoffe, daß das vielleicht doch nicht endgültig ist und würde mich freuen, wenn Du wieder zurückkommst.

    Alles Gute für Dich.

    tanteallround

    Habe mich vor 27 Jahren das letzte Mal gegen Tetanus (einfacher Impfstoff, gab es damals noch) impfen lassen,

    weil ich es noch nicht besser wußte. Nachdem ich mich intensiv mit dem Impfen auseinandergesetzt habe, gibt es absolut keinen Grund

    sich gegen irgendetwas impfen zu lassen.

    Liebe Grüße

    tanteallround

    Habe über den Olivenblattextrakt gelesen(,habe keine Erfahrung damit, weil ich nicht unter Blasenentzündungen leide,),

    daß er bei Blasenentzündungen helfen soll, da antibakteriell, antiviral und antifungizid.

    Ein Versuch ist es wert, denn schaden kann er nicht. Aber bitte den 100%igen kaufen, ist zwar etwas bitter, aber mit Wasser vermischt,

    durchaus trinkbar.Ich nehme ihn 3x tgl., die angegebene Menge, vor dem Essen.

    (wie von anderen Forumsmitgliedern erwähnt, gesunde Ernährung ist wichtig)

    Liebe Grüße

    tanteallround

    Soeben ist mir auch noch eingfallen, daß ich jedes Jahr zu Ostern eine Allergie hatte (vermutlich Erle) .

    Dieses Jahr,seit ich den Olivenblattextrakt nehme, hatte ich nichts.

    Ich werde ihn weiterhin nehmen und mal sehen.

    Liebe Grüße

    tanteallround

    Wie wär's mit Olivenblattextrakt?

    (aber ohne gesunde Ernährung geht es sowieso nicht)

    Nehme es seit ca. 3 Monaten (nicht allein, auch D3plus K2 und Omega 3), und habe einige Verbesserungen festgestellt.

    Ich hatte plötzlich immer den rechten Knöchel dick, warum weiß ich nicht, habe es auch nicht eruriert.

    Seit ich den Olivenblattextrakt nehme habe ich keinen dicken Knöchel mehr, auch nicht, wenn es warm ist.

    Die anderen Werte sind alle ok, lt. meiner HP.

    Liebe Grüße

    tanteallround

    zum Thema Indien:

    mein Sohn war gerade in Indien in Urlaub, nie wieder.

    Die Leute schmeissen alles auf die Straße, was sie gerade nicht brauchen. Es ist schmutzig, dreckig und laut und es interessiert Keinen.

    Das zum Thema Umweltverschmutzung.

    Lg tanteallround

    Manchmal weiß man nicht mehr wo man zuerst anfangen soll, um die "Welt" zu retten,

    siehe Impfpflicht, 5 G, sinnlose Elektroautos, Umweltverschmutzung sowieso, Gülleeintrag der Bauern in das Grundwasser, Massentierhaltung

    und und....... . Sicher kann man für sich einiges tun, aber im Großen und Ganzen wird von Oben diktiert, wie es laufen sollte.

    Es gibt viel zu tun, und ich hoffe, daß wir uns alle gemeinsam gegen diesen ganzen Industriewahn wehren können.

    Ich wünsche Allen ein schönes Osterfest.

    Liebe Grüße

    tanteallround