Beiträge von Lieschen

    Ich hatte selber mal eine Psychose vor 10 Jahren und weiss mE ziemlich genau,warum Du fragst.

    Ich habe die Tabletten erst wegen des Leidensdrucks genommen und später um in meiner Wohnung bleiben zukönnen.

    Die letzten Jahre bis 2011 nur noch,weil ich mich nicht getraut habe, den Nervenarzt ums Absetzen zubitten....

    Das alles Entscheidende ist Deine Steuerungsfähigkeit!

    Wenn Du nicht Dich selbst oder andere gefährdest-alles gut! Dazu gehört auch das Einhalten der Ruhezeiten zb.Leute mit akkustischen Täuschungen drehen gerne mal nachts die Musik laut,ne wahr?!

    Wenn sowas dauerhaft kein Thema ist überzeugt das auch Deinen Arzt.


    Du weisst,Aktionen dieser Art können zum "Beschluss" führen und Du landest monatelang auf der Geschlossenen.Und kommst mit Gerichtsbetreuer wieder raus.

    Überleg Dir das gut!!


    ABER:

    Paranoide Schizophrenie ist kein Spaß.Und ich neige zu dem Satz:

    Sei doch vernünftig!

    Lieschen

    Warum fragst du denn nicht direkt bei Rene Gräber an? Für mich wäre das immer der erste Weg, bevor ich in einem Forum öffentlich jemanden anschuldige.

    Rede ich nicht die ganze Zeit davon,dass ich keine Antwort kriege? Glaubst Du,ich versuche das nicht schon ewig?

    In dem Thread über das Forum sagt R.G.,dass er Privatkonversation nicht beantwortet,weil er will,dass die Themen allen zugute kommen.Nachlesen! Bevor Du jemanden anschuldigst.....:P

    bernd

    Doch sie wurden gelöscht.Im Thread Nachsicht,Toleranz und Umgang miteinander.

    Aber ich hab eben gesehen:Scheinbar wurde fast der ganze Thread gelöscht-warum? Ich weiss nicht.

    Offensichtlich habe ich den Forenbetreiber eigentlich mal mit irgendwelchen Verlinkungen geärgert.Warum?Keine Ahnung....

    Und ich trau mich wirklich kaum noch,hier mehr zu schreiben als 3 Worte.

    Was mach ich denn falsch?????Ich tu doch niemandem was! Ist diese unerklärte Überraschungsdemontage etwa fair?

    Sagt doch,was Euch stört!!!!

    L.

    Tschüss,kaulli,machs gut! Ich habe eine Menge von Dir gelernt! Schade! Alles Gute für Dich,weiter so!

    René Gräber

    Du hast inzwischen 4 weitere Beiträge von mir einfach gelöscht.

    Ich weiss nichtmal mehr worum es ging und ich kann hier nicht mehr schreiben,weil Deine Taktik-vermutlich geplanterweise-wie ein Knebel wirkt.Freie Meinungsäußrung geht wirklich anders.Ich hab schon richtig Schiss,den Mund aufzumachen

    Ich habe auf Deine Verfolgung und Deine Mobberei,die Du nie begründet hast, keine Lust mehr und bitte Dich,mein Profil hier und in allen Deinen Blogs zulöschen. Ich denke,ich komme Dir mit dieser Bitte sehr entgegen.

    "Wenn dein Pferd tot ist steig ab!" (Indianerweisheit und Trost für Kaulli.Übel,dieses Forum! Echt!)

    Ciao

    Susann

    Sich immer alles kaputtmachen lassen ist auch eine eigene (unbewusste) Entscheidung.

    Das Geld immer so einzuteilen,dass man sich selbst auch alles selber wegnimmt, auch.

    Ich vermute eine Konditionierung zb aus der Kindheit,unbewusste Selbstbestrafung etc und rate zur Psychotherapie.

    Ua weil Dir im Alter Osteoporose droht,wenn über Jahre ein physiologischer Hungerzustand besteht:Der Körper mit seinem biologischen Überlebenstrieb nimmts aus den Knochen.

    Mein Vater ist daran gestorben, nachdem er als Jugendlicher 3 Jahre lang in russischer Kriegsgefangenschaft gehungert hat.

    Dazwischen lagen 70 Jahre-mit normaler Ernährung,trotzdem konnte die WS das Körpergewicht nicht mehr halten.

    Ich bin auch Sozialhilfeempfänger,lege monatlich 20 Euro zurück und lebe ganz normal-nur Möbel und Haushaltsgeräte sind grundsätzlich gebraucht und ich habe einen Indoor-Gemüsegarten.(Herbarium)

    Lieschen

    https://www.naturheilt.com/medikamente/bisphosphonate.html


    Tut mir leid,aber ich kann das nicht leiden,wenn man mir erklärungslos ganze Posts verpfuscht,Links ausstauscht,einfach alles löscht-das geht mir zuweit.

    Kannst mich ja sperren,wenn Du willst.Erstens hab ich diese Art Umgang mit User-Content hier noch bei keinem anderem gesehen (bei Bermibs,Ragusa oder Gefeu jedenfalls noch nicht) und ausserdem weiss ich nie,woran es lag.Das wäre dann ja wenigstens noch konstruktiv und fair,aber so?

    Vergiss es einfach.....

    Ich würde MMS selbst nicht nehmen, aber nur weil ich Angst vor Nebenwirkungen habe,vor riskanten Fehlern.

    Mit dieser Yt-erin kann ich überhaupt nichts anfangen,absolut wirr und voller seltsamer runtergeratterter Anglizismen.Hinterlässt reine Ratlosigkeit...."Frau Professor und ich,wir....":rolleyes:

    https://schrotundkorn.de/ernae…ritzen-anders.html#page:2

    aber wenn man beim Biobauern kauft, spritzt wenigstens der nicht.

    Du liegst falsch.

    Die Grenzwerte für Kupfer sind genauso hoch wie bei den Konventionellen.

    Am natürlichsten sind gut geführte Streuobstwiesen.

    Aber um da selber zu schütteln,zu klettern, zusammeln und zuverarbeiten sind die meisten zu faul.

    Wir machen das jeden Sommer bis Oktober,November.Das ist unvergleichlich für Körper,Geist und Seele.Sonnengeflutetes Fitnessstudio.Wahnsinn!....;):)^^<3:thumbup:

    Die Haut soll der Spiegel eines Menschen sein,u.a. der Seele.

    Wenn Du kein Fieber,keine Kinderkrankheit,Neurodermits etc hast würde ich zur allgemeinen Entgiftung raten:

    Grünzeug-Tage,Brennesselkuren,keine Genussgifte,kein Fastfood, keine Limonaden.

    Und einem Syndet vom Hautarzt statt normalem Shampoo für die Kopfhaut.


    Ist dieser Ausschlag infektionsbedingt oder nicht? Das ist hier die Frage!

    Und das kann nur ein (Haut-)Arzt wirklich feststellen.

    Sonst stocherst Du im Nebel und gibst uU irre viel Geld umsonst aus.

    Lieschen

    Schön,dass das mal einer sagt.

    Ich mach das nur so seit Jahren,ich ekel mich vor Kuhmilch und mit ALPRO etc bin ich unerhört sparsam.Deren Milchalternativen sind von "Naturprodukt" Lichtjahre entfernt-und bis auf extra deklarierte Ausnahmen alle gezuckert.

    Dafür finde ich sie auch einfach zuteuer.

    Danke! Ich muss mir doch mal einen Nussmilchbeutel besorgen.Statt Teesieb....8o:wacko:

    Ich vermute,es kommt auf die Einschätzung des Docs an.

    Bei tiefen,zerklüfteten Wunden,die für sehr gefährlich gelten, kommt Dein Kind/jeder erstmal zur chirurgischen Wundreinigung ins Krankenhaus-und müsste/sollte in diesem Fall nicht ohnehin eine Vertrauensperson des Kindes erreichbar sein? Einfach,damit der Lütte nicht allein in der NA sitzt,Krankenwagen,fremder Arzt.....?

    Kann ja auch Oma sein,ne Freundin.....

    Wenn die Wunde versorgt/gereinigt ist zusagen,die Spritze will ich nicht,das würde mir relativ leicht fallen.

    Allerdings:Egal,wie man die Ärzte heute sieht:Zur Lebenserhaltung sind sie verpflichtet.

    Wenn die Lebensgefahr postulieren (wird bei Tetanus ja) und Du stellst Dich quer-dann wirds schwierig.

    Erwachsene müssen dann einfach für sich unterschreiben.

    Ob sie Eltern in diesem Fall juristisch drohen (würden),weiss ich nicht.Vorstellen kann ich es mir,dass die unterlassene Hilfe etc .vorwerfen würden.Weil die einfach so gedrillt sind! Echt schwierig....

    Frag mal Dirk S.,der weiss das bestimmt!

    Lieschen

    Ich glaube,als eine Polio (?)-Impfung in Afrika und eine andere in S.-O.-Asien Epedemien ausgelöst hat haben sie das zugegeben.

    Aber glaubt Ihr,dass sie das auch in D.täten? Bei uns wird mE die Politik eher noch beim ertuschen helfen.....Oder?!

    Lieschen

    Du kannst doch mit Spritzen umgehen. Infundiere Dir selbst Pascorbin 7,5 g von Pascoe.

    #!!!Für alle Non-Food-Produkte zur Infusion (ausser NaCl! Braun - Flaschen!))

    THP-Bedarf in Bremervörde!!!

    Supergünstig!

    Eine Flasche die Woche funtioniert gut. Lerne gerade Eigeninfusion.

    Vielen Dank für den tollen Tipp!!! da kümmere ich mich drum Danke!

    Fehlermeldung

    404 Not Found

    Liegt das jetzt auch wieder an meinem Browser?

    Wer hat hier kein Firefox? Wenns bei Euch auch nicht geht ist entweder der Link falsch-oder Heise hat den Artikel vom Netz genommen.:(:wacko: