Heilpflanzen Neuling mit großem Plan

  • Hallo ihr lieben,


    ich freue mich sehr, dass ich dieses Forum entdeckt habe. Toll, was ihr hier alle zusammen aufgebaut habt!! Ich heiße Isabel, bin Fotografin und Designerin und lebe momentan in Australien (komme aber in einem Monat zurück). Ich liebe Pflanzen und deren Talente! Aus diesem Grund bin ich gerade dabei, ein Heilpflanzen Blog auf die Beine zu stellen. Ich bin 28 Jahre alt und habe irgendwie das Gefühl, dass zu wenige Infos über Heilpflanzen an meine Altersgruppe weitergegeben werden (so ist es zumindest in meinem Freundeskreis). Mit meinem Blog (geht online in 2 Wochen) möchte ich helfen, auf sie Aufmerksam zu machen. Besonders die Fotoarbeit macht mega Spaß und bringt mich den Pflanzen näher. Super fotogen diese Pflänzchen.


    Dazu hätte ich nun eine kleine Frage und würde mich super über Antworten freuen.


    Im Internet gibt es so viele verschiedene Infos über Heilpflanzen und deren Anwendung - sehr überwältigend. Könnte mir jemand eine Seite empfehlen, wo ich sicher gehen kann, das die Infos über die Heilpflanzen stimmen? Oder ein Buch oder so? Ich möchte einiges weitergeben, aber natürlich nur aus vertrauenswürdigen Quellen - da ich das Thema selbst nicht studiert habe (noch nicht;) )


    Ich freue mich auf alles was kommt.

    Liebste Grüße an euch alle!

    Isabel

  • <3lch Willkommen!


    Wenn das jetzt kein superguter Werbegeck ist, sehr gerne:

    - Pahlow, Das große Pflanzenbuch der Heilpflanzen (ein Klassiker!)
    - U. Bühring ,mehrere Bücher für Anfänger, Laien und Spezis

    -Mein Liebling: Wiesenauer " Phyto-Praxis"

    Mit lieben Grüßen Gabriele


    "Die Mikrobe ist Nichts, das Milieu Alles!" (Béchamp)

  • Wenn du heilerisch unterwegs bist, gleich das U. Bühring-Buch " Heilpflanzenlehrbuch für Heilprakiiker"!


    Ach Ja:
    Lass dir von Dr. Pandalis das Kompendium kommen! er betreibt TEM..aus gutem Grund: wir können vieles Unbekannte erst nach 1 Generation SINNVOLL verstoffwechseln...siehe SOJA!!

    Mit lieben Grüßen Gabriele


    "Die Mikrobe ist Nichts, das Milieu Alles!" (Béchamp)

  • Hallo Isabel,

    Herzlich Willkommen hier in der Runde.

    Seit 10 Jahren wohne ich auf den Philippinen und beschäftige mich ebenfalls mit exotischen Heilpflanzen. Besonders die Inhaltsstoffe der Papaya, sowie die grünen Blätter von der Staude haben es mir angetan. Mit dem Wirkstoff Papain habe ich langfristig gute Ergebnisse erzielt..

    Aber das wussten bereits vor 150 Jahren schon die Aborigines und ist in Australien gut dokumentiert. Da kannst du mit Sicherheit einiges dazu erfahren.

    Und hier einiges zu nachlesen: http://www.barbara-simonsohn.d…s-leben/superfood/papaya/

    viele Grüße

    Eugen

    Täglich Kokoswasser trinken hilft die Blutfettwerte senken, reinigt auch noch Blut und Nieren, und hilft dir beim Gelenke schmieren. ( Eigenzitat )

    Einmal editiert, zuletzt von Franz-Anton () aus folgendem Grund: Link eingefügt

  • Hallo Isabel,

    auch von mir ein herzliches Willkommen.

    Bei Fragen zu Heilkräutern schaue ich oft auf die Seite heilkraeuter.de

    Liebe Grüße

    Bernd

    „Sage mir, was du isst, und ich sage dir, wer du bist.“ (Jean Anthelme Brillat-Savarin)

    Einmal editiert, zuletzt von René Gräber ()