Fitnessuhren und Fitnesstracker - Erfahrungen

  • Ich grüße euch,


    und frage in die Runde, was ihr von Fitnessarmbändern /-uhren bzw. Fitnesstrackern haltet?

    Vor- / Nachteile,

    habt ihr selbst Erfahrungen damit?


    Ich halte nichts davon ehrlich gesagt, wegen der Strahlenbelastung und weil man sich dann noch mehr unter Stress setzt beim Sport vermute ich,

    meine Tochter (26 J.) möchte sich eine kaufen, ist aber auch hin- und hergerissen.


    Ich möchte ihr Argumente liefern, manchmal hört sie auf mich, wenn ich überzeugend bin ;-)


    Freue mich auf den Austausch,

    Mara

    „Das ist die Seuche unserer Zeit. Verrückte führen Blinde.“
    – aus William Shapespeare: König Lear

  • Hallo Mara,:)

    bei solchen Dingen würde ich der eigenen Intuition folgen und auf die innere Stimme meines Körpers selber achten.

    Der Körper ist immer der beste Berater und wann er runterfahren muss.

    Was nützt mir so eine Uhr die mich anheizt und das versucht rauszuholen, was ich vielleicht nicht leisten kann?

    Muss jeder für sich selber entscheiden.

    Für mich käme das nicht Frage.

    LG

    Tu deinem Leib des öfteren etwas Gutes, damit deine Seele Lust hat, darin zu wohnen.

    (Teresa von Avila)

  • Das mit der Strahlenbelastung ist einer der Nachteile, es gibt aber noch einen weiteren Nachteil - nämlich den Datenschutz!


    Praktisch alle Anbieter setzen Programme ein, mit denen sie das Nutzerverhalten erfassen. Sicherlich sind einfache Informationen wie Körpergewicht oder Dauer des Schlafes wenig aussagekräftig, doch über längere Zeit erfasste Daten ergeben dann eben ein präzises Bild über den Gesundheitszustand und den Tagesablauf der Armbandträger.

    Die Geräte erfüllen nicht die gesetzlichen Anforderungen für den Datenschutz, der Nutzer erfährt nicht, wer Zugriff auf seine Daten bekommt, wie lange diese gespeichert werden und was letztlich mit seinen Daten passiert.

  • So etwas würde ich genauso schrecklich finden, wie eine Ernährungs-App, die mir vorschreibt, was ich wann und wo zu essen habe.

    Ich bin zwar nicht mehr die fitteste, aber mir ist es wichtiger, daß mir das Radfahren, oder spazieren gehen Spaß macht.


    Wozu möchte deine Tochter denn so ein Teil? Vielleicht kannst du da ja ansetzen. Ich habe es bei meinen Kindern soweit geschafft, daß sie sich immer vorher fragen "brauche ich das wirklich" ?

    "Früher war Alles besser!" Nein, aber Früher war vieles gut, und das wäre es noch heute, wenn man es so gelassen hätte."

  • René Gräber

    Hat den Titel des Themas von „Fitnessuhr“ zu „Fitnessuhren und Fitnesstracker - Erfahrungen“ geändert.