Grundrechte zurück für Nichtgeimpfte

  • Hab sowieso einen Hals von all dem Gedöhns. Da buchen die Leut über Pfingsten drei verschiedene Urlaube nach dem Motto in einen werden wir schon gehen können, die Absage würde ja nichts kosten oder oder...

    Die haben doch alle einen Knall. Nur weil sie alle in Urlaub wollen und und und

    tja das ist wie bei meinen Eltern und es gab Hausarrest.8).

    Wer hat überhaupt der Merkel den Namen Mutti verpasst?:cursing:

    Wir werden hier behandelt wie unmündige kleine Kinder und wer nicht funktioniert der muss in den Keller.

    Und dann wird das Licht ausgemacht.

    Da wird jetzt erstmal die Wirtschaft angekurbelt, damit nicht alles zusammenbricht.

    Und nach Pfingsten kriegen wir wieder Hausarrest weil wir nicht artig waren und die Zahlen steigen

    Für wie blöde halten die Politiker uns Menschen eigentlich?


    LG

    „Jenseits von richtig und falsch liegt ein Ort.

    Dort treffen wir uns.“

    (Rumi)





  • Newsletter für Vitalstoffe von René Gräber

  • Die indische Variante ist bereits im Anmarsch.focus.de/gesundheit/coronavirus/variante-b-1-617-kann-impfschutz-schwaechen-aber-nicht-ausschalten-was-wir-ueber-indische-mutation-wissen_id_13311289.html


    Denn je aggressiver eine neue Virus-Variante sei, desto mehr Menschen müssten geimpft sein, um eine Herdenimmunität zu bekommen. Das indische B.1.617 bezeichnete Merkel als „Unruheherd“, da es sich schneller ausbreite als das britische B.1.1.7. Und auch die Virologin Sandra Ciesek warnte am Dienstag im NDR-Podcast „Das Coronavirus-Update (ndr.de/nachrichten/info/Coronavirus-Update-Alle-Folgen,podcastcoronavirus134.html)“ davor, dass die Variante den Impfschutz schwächen könne.



    Nachtigall ick hör dir trapsen.

    Freiheit der Mut, du selbst zu sein. (Osho)

    Einmal editiert, zuletzt von bermibs ()

  • ... ja. so ein Elend aber auch. Und Barack Obama spricht ganz offen von UFO-Sichtungen, man könne aber noch nicht sagen, was es ist.


    Das Klima bringt uns um, das Virusdingens bringt uns um und jetzt greifen auch noch Aliens an. Das Armageddon naht. Da hilft auch kein Indepence Day mehr.

    Man, man, man ....

    Dieselben Leute, die glauben, dass die Erde überbevölkert ist, sagen, sie könnten unser aller Leben retten mit einem Impfstoff!

  • Na, dann erkläre mir doch mal einer folgende Situation:


    Ich gestern besuch gehabt und die Cafes draußen waren geöffnet.

    Wir wollten nur ein Eis essen und waren nicht mehr viele Plätze frei.

    Wir platzieren uns, dann kommt der Eismann mit seiner Maske und will einen Test oder Impfausweis.

    Haben wir nicht achselzuckend und mussten den Tisch dann wieder verlassen.


    Wir dann aufgestanden, unseren Topf Eis an der Theke gekauft und 10 Meter weiter dann auf eine erhöhte Treppe gesetzt und dort verspeist.

    Das geht dann oder was?

    Man denkt echt das ist ein falscher Film indem man mit spielt:wacko:

    LG

    „Jenseits von richtig und falsch liegt ein Ort.

    Dort treffen wir uns.“

    (Rumi)





  • Dirk, du hast die Sintflut vergessen. ;)


    Das mit der Alieninvasion ist doch aber ein alter Hut, immerhin hat der Papst sogar verkündet er bereite sich darauf vor unsere Brüder und Schwestern aus dem All willkommen zu heißen und zu taufen, schließlich war Jesus ja auch ein Außerirdischer.


    Hoffentlich hat er von den Genderexperten eins auf den Deckel bekommen, er will ja nur Brüder- und Schwester- Außerirdisch willkommen heißen, da könnten die Diversen sich aber diskriminiert fühlen.

    "Egoismus ist nicht, wenn ich so lebe wie ich es wünsche, sondern wenn ich von Anderen verlange so zu leben wie ich es wünsche" Oscar Wilde

  • Rechtsregulat von Dr. Niedermaier

  • Na, dann erkläre mir doch mal einer folgende Situation:

    Wir dann aufgestanden, unseren Topf Eis an der Theke gekauft und 10 Meter weiter dann auf eine erhöhte Treppe gesetzt und dort verspeist.

    Ist doch ganz einfach zu erklären: Ihr habt Euch eigentlich nicht regelkonform verhalten, denn verzehrt werden darf ja erst im Abstand von 50 Metern :saint::S

    Dieselben Leute, die glauben, dass die Erde überbevölkert ist, sagen, sie könnten unser aller Leben retten mit einem Impfstoff!

  • Wir dann aufgestanden, unseren Topf Eis an der Theke gekauft und 10 Meter weiter dann auf eine erhöhte Treppe gesetzt und dort verspeist.

    Ich hätte vom Eisverkäufer sein Testergebnis und Impfpaß verlangt, und dann dort gar kein Eis gekauft. ;)


    Ich gehe langsam dazu über sie mit ihren eigenen Waffen zu schlagen. Es langt.

    "Egoismus ist nicht, wenn ich so lebe wie ich es wünsche, sondern wenn ich von Anderen verlange so zu leben wie ich es wünsche" Oscar Wilde

  • Da hätt ich dann auch kein Eis für "nebenan" gekauft. Ok er kann nicht anders aber trotzdem.


    So wäre es richtig wenn dann alle und ich geh mal davon aus dass es längst nicht alle sind bzw. machen. Allerdings weiss ich von Geschäftsleuten, die machen es weil sie Angst haben dass ihr Betrieb geschlossen wird.


    Aber die Stufe der 2-Klassengesellschaft ist jetzt erreicht. Und zwar spürbar. Und ja der Film ist komisch.....

    Einmal editiert, zuletzt von bermibs ()

  • Tja wenn das so weitergeht seh ich schwarz dunkelgrau ist es ja schon ...... und mit vielem anderen auch.


    Freibadbesuch nur mit test oder Impfen wenn dann mal die Hallenbäder öffnen wird es sicher dasselbe in grün...Egal wo nur noch mit Test und Impfen. Wie lange noch das kann es doch nicht sein... dass man so eingeschränkt wird.


    Schwimmen meine Leidenschaft und wichtig für meine Gesundheit - See oder Meer in weiter ferne von da wo ich wohne.

    Und für ein eigenes na da hab ich weder das Grundstück noch das Geld für - auch gut dann fall ich zumindest nicht in das Bargeldraster.


    So langsam mach ich mir Sorgen um vieles Selbstverständliche und auch das was eine Demokratie ausmacht.

    Einmal editiert, zuletzt von bermibs ()

  • Rechtsregulat von Dr. Niedermaier

  • Schwimmen meine Leidenschaft und wichtig für meine Gesundheit

    Schwimmen und Saunabesuche mochte ich auch sehr gerne. Vor 4 Jahren habe ich es leider aufgeben müssen, weil immer mehr Klientel die Einrichtung besuchte, die meinte viel Parfum hilft viel. Und mittlerweile gibt es auch Duschgelsorten, die so stark parfümiert sind, daß ich aus den Latschen kippe, ;(

    "Egoismus ist nicht, wenn ich so lebe wie ich es wünsche, sondern wenn ich von Anderen verlange so zu leben wie ich es wünsche" Oscar Wilde

  • Gott sei Dank betrifft mich das nicht mit Schwimmen in Hallenbädern u. Freibädern, Saunen, Fitnessstudios usw.

    Ich ekel mich dermaßen vor Menschen und ihren Ausdünstungen, dass ich das nie wieder machen würde.🤮

    Ich hatte mal eine Praxis für Physiotherapie.

    Was man da so zu riechen kriegt reicht für 3 Leben.

    Lieber ein See o.Teich, Rad fahren, Hund raus gehen, laufen.....und kein Mensch weit und breit, der ausdünstet.

  • Ohmann, mußte das sein? Ich esse gerade. Tzt


    Ich kann dich aber verstehen. Ich habe in jungen Jahren einmal erlebt, was Frauenarzt für ein schei* Beruf sein muß, als eine etwas verwahrloste Frau in das Wartezimmer zurück kam, und boshaft verkündete, die Ärztin hätte ihr ein Rezept mit Seife ausgestellt.

    "Egoismus ist nicht, wenn ich so lebe wie ich es wünsche, sondern wenn ich von Anderen verlange so zu leben wie ich es wünsche" Oscar Wilde

  • also gut - ja dann hätten wir ja das Erkennungszeichen - Grundrecht am Arsch vorbei....


    Leute was soll man noch sagen...


    Masken als ständiger Begleiter im Alltag - nur wie lange noch? Expertinnen und Experten gehen davon aus, dass das noch lange so bleibt. Dabei könnte eine Lockerung der Maskenpflicht auch Vorteile haben: Peter Heinz ist Chef der Kassenärztlichen Vereinigung Rheinland-Pfalz und meint, Geimpfte von der Maskenpflicht zu befreien, könnte zu einem "Anreiz zum Impfen" werden.⁣



    So langsam brauch ich glaub einen Seelenklemptner.....

  • Ich könnte ja auch schon wieder die Krätze kriegen

    Dieser Drosten behauptet doch tatsächlich, dass das Sinken des Märchenswerts nicht dem Wetter geschuldet ist, sondern das das Impfen und die Massnahmen ihr übriges getan haben.

    So ein Schwachsinn.

    Wo sich ja alle an die Massnahmen gehalten haben.😉

    Was träumt dieser Phantast eigentlich nachts?

    Dann sülzt er von Mutanten und Varianten.

    Anstatt von 4 Welle zu sülzen sollten sie ein Covidzentrum für Schwersterkrankte aufbauen bevor im Herbst wieder die Leier von überfüllten Intensivststionen kommt.

    Was mich noch viel mehr ärgert ist, dass das Besuchsrecht in den Krankenhäusern gelockert wird.

    Ich will, dass das Besuchsrecht gestrichen wird.

    Müssen da hunderte von Leuten ihre Keime reinschleppen?

    Die kriegen ja noch nicht mal ihre Krankenhauskeime in den Griff.

    Es sterben mehr Leute an Sepsis als an Covid.

    Wozu muss jemand besucht werden, der ein paar Tage im KH liegt?

    Ausserdem will man als Patient auch mal seine Ruhe haben und nicht ständig Herden von Menschen im Zimmer.

    Da kann ich ein Lied von singen.


    Sorry, die sind sowas von nicht glaubwürdig.

    Die wollen uns weiter an der Kandarre haben.

    Wann wachen die Deutschen endlich auf?

    Boykottiert endlich diesen Irrsinn.

  • Rechtsregulat von Dr. Niedermaier

  • schnaub...... :cursing:<X


    what the fuck - nix geht ohne Test und Impfen oder man hatte den Virus....


    kein Schwimmbad, keine Übernachtung, mit viel Glück ja draußen essen und ggf. geschäfte offen wenn diese komische Zahl niedrig ist.


    Ich bleib dabei - Arbeiten, essen kaufen, abwarten sparen und anlegen in der Hoffnung es legt sich alles.


    Ich hab absolut keine Böcke mich an so Teststationen anzustellen, die sind nämlich sehr gefragt und voll....


    Nur wie geht das "Leben weiter"..... bzw. was machen die noch alles.....

  • Nur wie geht das "Leben weiter"..... bzw. was machen die noch alles.....

    Nix mehr, die sind am Ende. Denn mittlerweile wird das Ganze nur NOCH stärker zu einer absoluten Farce. Diese komplette Polutmischpoke hat abgewirtschaftet. Oder wie erklärt man einem halbwegs intelligenten Bürger folgenden Schwachsinn:


    Ab morgen, also Freitag, 04.06., dürfen sich in Berlin draußen privat maximal 10 Personen aus 5 Haushalten treffen, drinnen sind es maximal 6 Personen aus 3 Haushalten. Demzufolge ist es natürlich auch logisch, dass sich drinnen bei Hochzeitsgesellschaften bis zu 50 Personen treffen dürfen. Logisch deshalb, da Coronaviren Respekt vor Hochzeitspaaren haben und das junge Glück nicht stören wollen.


    Noch mehr Respekt haben sie sogar bei Veranstaltungen, die draußen stattfinden. Deshalb dürfen sich dort dann sogar 500 Personen treffen, die Viren machen dann einen großen Bogen um die Veranstaltung. Ausnahmen gibt es allerdings und die gelten für Amateursport-Events. Und Zuschauer sind nur beim Profisport erlaubt, das Fußballspiel der Dorfjugend gegen den Verein des Nachbardorfs muss dann halt ohne Zuschauer auskommen.

    Bars und Diskotheken dürfen auch wieder öffnen, getanzt werden darf dann allerdings nur mit Maske.

    Aber wenn man sich beispielsweise diesen absoluten Volldeppen Lauterbach ansieht, wundert man sich heutzutage in Deutschland über nichts mehr ....


    Ach so, hätte ich glatt vergessen: Eine Frau, die zu Beginn des Lockdowns schwanger wurde, ist kurz davor, ihr Baby noch im Lockdown zu bekommen. Soll heißen, nirgendwo auf dieser Welt hat es einen dermaßen langen Lockdown gegeben, wie unter diesem Merkelgesocks.

    Dieselben Leute, die glauben, dass die Erde überbevölkert ist, sagen, sie könnten unser aller Leben retten mit einem Impfstoff!

  • Soll heißen, nirgendwo auf dieser Welt hat es einen dermaßen langen Lockdown gegeben, wie unter diesem Merkelgesocks

    Lang vielleicht ja, aber nichts Halbes und nichts Ganzes. Schau mal auf Frankreich, mit wirklich 3 harten

    Lockdowns, Ausgang nur mit Passierschein und massiven Kilometer Ein/Beschränkungen.

    Freiheit der Mut, du selbst zu sein. (Osho)

  • Nun, was soll ich noch sagen. Ich fürchte manche brave Gastwirte haben darauf spekuliert, daß, wenn die Leute kommen und schon mal da sind, sie auch jeden Blödsinn mitmachen.

    Allein der Schilderwald mit Geboten( Abstand halten, mit Maske zum Tisch, Zutritt nur mit den von Werbefachleuten primitiv erdachten 3 Gs) und Verboten (Ja es gibt sogar einen Abschnitt in dem aufgefordert wird auf Begrüßung durch Handschütteln und Umarmung zu verzichten), wäre für mich abschreckend genug gewesen, aber der Biergarten war trotzdem voll besetzt, und zwischen den Tischen sind Plastikfolien gespannt.


    Da saß eine Familie mit 2 kleinen Kindern die beide eine FFP2 Maske am Tisch sitzen trugen.

    Ich mußte mich zusammenreißen die Eltern nicht zu ohrfeigen. Gedanklich habe ich es getan.


    Und die armen Bedienungen die sich bei der Hitze mit einem Pilz-Bakterienbrutkasten vor der Goschn herumquälen dürfen würde ich zu gerne schütteln.


    Ach und natürlich gibt es trotzdem massenhaft Leute die hier Picknick machen. Da ist ein Ausflug mit dem Hund der immer so gerne fremde Leute freudig begrüßen will besonders anstrengend, und wenn dann noch überall Essensreste herumliegen, ist der Ausflug sehr entspannend. ;(

    "Egoismus ist nicht, wenn ich so lebe wie ich es wünsche, sondern wenn ich von Anderen verlange so zu leben wie ich es wünsche" Oscar Wilde

  • schnaub...... :cursing:<X


    what the fuck - nix geht ohne Test und Impfen oder man hatte den Virus....

    Liegt ihr Märchenzahl-mässig über 35?

    Wir sind zum Glück drunter. In unserem Kaff habe ich noch nie viele Leute rum laufen sehen.

    Stelle mir gerade Maskenpflicht im Schwimmbad vor:D

  • Rechtsregulat von Dr. Niedermaier