Weltgeschehen: Terror oder Verschwörungstheorien

  • Ukraine-Krieg:

    Russland meldet neue Explosion auf Krim – Munitionslager detoniert -

    Auf der Krim ist es erneut zu einer großen Explosion gekommen. Laut Behörden war es ein Munitionslager. In Videos ist ein großes Feuer und eine Rauchwolke zu sehen. Es soll Verletzte geben – und weitere Detonationen.

    welt.de/politik/ausland/article240501935/Ukraine-Krieg-Russland-meldet-neue-Explosion-auf-Krim-Munitionslager-detoniert.html


    und dazu ein Bericht von Thomas Röper:


    Was es mit dem Beschuss der Krim auf sich haben dürfte:


    :?:Fragen über Fragen :?:


    https://www.anti-spiegel.ru/20…m-auf-sich-haben-duerfte/

    Einmal editiert, zuletzt von bermibs ()

  • Newsletter für Vitalstoffe von René Gräber

    1. Kriegsspiele im pazifischen Raum mit Deutscher Luftwaffe

    2. Das Säbelrasseln geht weiter! Deutsche Luftwaffe probt Ernstfall mit Streitkräften Australiens und Singapur in der Operation „Rapid Pacific“. 6 Eurofighter, 3 Tankflugzeuge A330 und 4 Transportflugzeuge A400M sind mit etwa 250 Soldaten auf den Wg in den „Probekrieg“! Die Eurofighter müssen dabei 200 mal in der Luft betankt werden um an ihren Zielort zu gelangen. Japan und Südkorea sind ebenfalls Stationen dieser Einheit.

      Mannöver mitten im Taiwan-China-Konflikt sind „die Beruhigungspille“ für den pazifischen Raum. Ganz klar, dass dann die Gegenseite zusätzlich aufrüstet. Wieder mal wird unsere Freiheit verteidigt. Wie das am Hindukusch ausgegangen ist haben wir noch schmerzlich in Erinnerung. Das Verteidigungsbündnis NATO ist immer zugegen wenn es um die Verteidigung unserer Freiheit geht. Egal wo auf der Welt, wir werden verteidigt. Dieses absolut lächerliche Konstrukt weist auf eins hin, nämlich wieder einmal auf Hegemonieabsichten der Großmacht der Vereinigten Staaten. Wir haben dann mehr oder weniger schon einen Zweifrontenkrieg, in der Ukraine und in Taiwan?

      Der Kriegszirkus wird zur Normalität! Wo bleiben eigentlich die Friedensaktivisten? Ach, die gibt es ja nicht mehr, denn das sind ja mittlerweile alles „aussätzige Querdenker“! Es erstaunt wirklich, in welch kurzer Zeit ein Umdenken vom Pazifismus hin zur Kriegstreiberei vonstatten ging. Vorneweg maschieren sie nun, die ehemaligen roten und grünen Pazifisten. Die Glaubwürdigkeit dieser Horden liegt bei „0“!

    Einmal editiert, zuletzt von bermibs ()

  • https://uncutnews.ch/faktenche…fstoff-verursacht-worden/

    Faktencheck: Ist der jüngste Polio-Schrecken tatsächlich durch den Impfstoff verursacht worden?

    Ungeimpften New Yorkern wird empfohlen, sich sofort impfen zu lassen, so die Gesundheitsbehörde. Ungeimpfte Menschen, die in Rockland County, Orange County und dem Großraum New York leben, arbeiten oder sich dort aufhalten, sind am stärksten gefährdet …

    Nach den jüngsten Impfdaten der CDC für Kinder hatten etwa 93 % der Zweijährigen in den USA mindestens drei Dosen Polioimpfstoff erhalten. In der Zwischenzeit würden Erwachsene, die nicht geimpft sind, eine dreimalige Impfung erhalten, und diejenigen, die geimpft sind, aber ein hohes Risiko haben, können eine lebenslange Auffrischungsimpfung erhalten, so die Gesundheitsbehörde.


    Was ist denn das für ein Bullshit?

    Einmal editiert, zuletzt von bermibs ()

  • Torcer,

    dass wird der gleiche Bullshit sein, wie folgende Meldungen.


    Wer sich nicht spritzen lässt, soll auf andere Weise an die Giftstoffe gebracht werden, die bisher evtl./vermutlich oder vielleicht... nur über die Gengiftmittel in die Körper der Leute eingebracht wurde. Die lassen sich richtig was einfallen, um die Menschen dazu zu bringen, Graphenoxid auch noch als "Gesundheitsfördernd" zu betrachten. Es wird Über Graphen gesprochen, als sei dieser Stoff ein Segen...


    Die Zielgruppe ist dieses Mal... "Die Jugend"! Die kann man nämlich so unheimlich schlecht in Altenheimen unterbringen!

    :!:Über die Schleimhäute werden Giftstoffe ebenso aufgenommen, wie Heilmittel :!:

    Was kommt wohl als Nächstes, um die Menschen so schnell wie möglich krank zu machen?


    Es grüsst

    Winnie


    https://odysee.com/@EvaHermanO…-08-22-Binden-Graphen-3:c


    wdr.de/nachrichten/menstruation-produkte-kostenlos-100.amp

    Einmal editiert, zuletzt von bermibs ()

  • Rechtsregulat von Dr. Niedermaier

  • Henry Kissinger legt nach (siehe auch Beitrag #1.638)

    Kissinger kritisiert Biden: Es droht eine Eskalation zwischen den USA und China

    Ein militärischer Konflikt zwischen den USA und China wäre verheerender als der Erste Weltkrieg, warnt der ehemalige US-Außenminister. Zurzeit wachsen die Spannungen. Dazu haben auch “unkluge” Provokationen der USA beigetragen. Der Konflikt drohe “zur größten Herausforderung der Menschheit” werden.

    https://exxpress.at/kissinger-…ischen-den-usa-und-china/

  • Wussten Sie schon? (Teil 1)

    In San Diego hielt ein kleines, privates Biotech-Unternehmen, Epicyte, im September 2001 eine Pressekonferenz ab, um eine Ankündigung über seine Arbeit zu machen. Epicyte berichtete, dass sie erfolgreich den ultimativen GVO-Verhütungsmais entwickelt hatten. 😱


    Sie hatten Antikörper von Frauen mit einer seltenen Erkrankung, die als Immununfruchtbarkeit bekannt ist, genommen, die Gene isoliert, die die Herstellung dieser Unfruchtbarkeitsantikörper regulierten, und mit Hilfe gentechnischer Techniken die Gene in gewöhnliche Maissamen eingefügt, die zur Herstellung von Maispflanzen verwendet wurden.


    "Wir haben ein Gewächshaus voller Maispflanzen, die Anti-Spermien-Antikörper bilden", prahlte Epicyte-Präsident Mitch Hein.

    Zum Zeitpunkt dieser dramatischen Ankündigung, die von den wichtigsten Medien der Welt weitgehend unkommentiert blieb, hatte Epicyte eine strategische gemeinsame Forschungs- und Lizenzvereinbarung mit der Dow Chemical Company über Dow AgroSciences, einen der drei Giganten der Agrarindustrie für genetisches Saatgut in den USA, abgeschlossen.


    Der Zweck dieses Joint Ventures, so kündigten sie damals an, bestand darin, die technologischen Durchbrüche von Epicyte mit der "Stärke von Dow AgroSciences" in der Gentechnik von Nutzpflanzen zu kombinieren.


    Epicyte hatte auch eine Zusammenarbeit mit dem Novartis Agriculture Discovery Institute (Syngenta) und mit ReProtect LLC aus Baltimore unterzeichnet, um andere Antikörper-basierte Mikrobizide für die Empfängnisverhütung zu entwickeln.


    Zum Zeitpunkt ihrer kurzen öffentlichen Ankündigung, die sie als Beitrag zum weltweiten Problem der "Überbevölkerung" darstellten, schätzte Epicyte, dass die kommerzielle Verfügbarkeit seines spermiziden Maises in den Jahren 2006 oder 2007 kommen würde.


    Nach der Pressemitteilung verschwand die Diskussion über Epicytes Durchbruch bei der Herstellung von spermizidem Mais, der menschliches Sperma töten würde. Das Unternehmen selbst wurde im Mai 2004 von einem privaten Biotech-Unternehmen in Pittsboro, North Carolina, übernommen.


    Gerüchte besagen, dass die Forschung auf geheimer Basis fortgesetzt wurde, wegen der politisch brisanten Auswirkungen einer Maissorte, die, wenn sie konsumiert würde, menschliches männliches Sperma steril machen würde.


    Die globalen Eliten meinen es todernst damit, das Hungerproblem der Welt durch die weltweite Verbreitung von GVO-Saatgut und -Pflanzen lösen zu wollen. Nur ihre Methode, dies zu tun, ist nicht auf der "Angebotsseite", sondern auf der "Nachfrageseite" - sie sind darauf aus, die Bevölkerung zu begrenzen, indem sie den menschlichen Fortpflanzungsprozess selbst verfolgen.


    Wussten Sie schon? (Teil 2)

    Vor sechs Jahren initiierte Putin ein Programm zur Beseitigung von Pestiziden und gentechnisch veränderten Pflanzen von Russlands Feldern.

    Monsanto hatte geplant, sein erstes Werk in Russland zu eröffnen, aber im Juni 2016 verabschiedete die russische Staatsduma einen Gesetzentwurf der Regierung, der den Anbau und die Züchtung von gentechnisch veränderten Pflanzen und Tieren verbietet, es sei denn, sie werden für wissenschaftliche Forschungszwecke verwendet.


    Wenige Wochen später unterzeichnete Putin das Bundesgesetz Nr. 358, das den Anbau gentechnisch veränderter Pflanzen verbietet. Das Gesetz machte es auch illegal, gentechnisch veränderte Tiere auf dem Territorium der Russischen Föderation zu züchten.

    Putin hatte gesagt, er stelle sich eine Zukunft vor, in der Russland "der weltweit größte Lieferant von ökologisch sauberen und hochwertigen Bio-Lebensmitteln" werden würde.

    Er forderte das Land auf, in der Nahrungsmittelproduktion völlig autark zu werden: "Wir sind nicht nur in der Lage, uns selbst zu ernähren, indem wir unser Land und unsere Wasserressourcen berücksichtigen; Russland ist in der Lage, der weltweit größte Lieferant von gesunden, ökologisch sauberen und qualitativ hochwertigen Lebensmitteln zu werden, die die westlichen Produzenten seit langem verloren haben, insbesondere angesichts der Tatsache, dass die Nachfrage nach solchen Produkten auf dem Weltmarkt stetig wächst".


    Wussten Sie schon? (Teil 3)

    Eines der Dinge, die im Hintergrund des Krieges in der Ukraine lauern, ist die Frage der Landwirtschaft und der GVO.


    Während Russland ein Moratorium für GVO verhängt hat, ist die ukrainische Marionettenregierung für GVO, bereit, den Anbau von GVO-Pflanzen zu erlauben und spezielle Unternehmensprivilegien für GVO-Unternehmen wie Monsanto (Bayer) zuzulassen.

    Trotz großer Proteste gegen GVO und den Landraub ausländischer Unternehmen und trotz der Tatsache, dass das ukrainische Gesetz den Besitz von Ackerland im privaten Sektor verboten hatte, handelte die ukrainische Regierung einen Multi-Milliarden-Dollar-Kredit des Internationalen Währungsfonds aus, der eine Aufhebung der Blockaden für GVO vorsah.


    In einem Bericht von 'The Ecologist' aus dem Jahr 2014 (Jahre bevor Russland im Februar 2022 Truppen in die Ukraine schickte) ist die folgende Beobachtung erwähnenswert:


    "Während einige in den USA verstehen, dass die politischen Kämpfe in der Ukraine 2014 um die Erweiterung der NATO und die Kontrolle über Energiepipelines nach Europa gingen, gab und gibt es immer noch einen ebenso großen, aber versteckten globalen Kampf um gentechnisch veränderte Körner. Landbesitz und -nutzung sowie "Lebensmittelpipelines".


    Der sogenannte "Brotkorb Europas" enthält vielleicht nicht die Art von Brot, die wir essen möchten. 🤔🤔🤔


    Ich sage nur... 18:42


    Depopulation Corn: The forgotten element in the GMO debate -- Puppet Masters -- Sott.net

    Wenn gegen die ethischen Regeln des Nürnberger Kodex verstossen wird, indem man vorhandene wirksame Heilmittel, Medikamente und Vorsorgemaßnahmen unterdrückt, um ungeprüfte experimentelle gentechnische Substanzen verimpfen zu können, sind wir bei Alarmstufe Rot.

  • Während einige in den USA verstehen, dass die politischen Kämpfe in der Ukraine 2014 um die Erweiterung der NATO und die Kontrolle über Energiepipelines nach Europa gingen, gab und gibt es immer noch einen ebenso großen, aber versteckten globalen Kampf um gentechnisch veränderte Körner. Landbesitz und -nutzung sowie "Lebensmittelpipelines".

    Genau das dachte ich mir damals bereits. Die haben jahrelang versucht für Gelump eine Zulassung in der EU zu bekommen, sogar mit unlauteren Mitteln, indem sie ihre Forschungsfelder direkt neben Silos betrieben haben, da kommen sie eben über die Hintertür der "europäischen Kornkammer". 2014 war Monsanto nicht nur über Anteilseigner wie Soros, und den Bidensohn aber ganz dick mit dabei seine Pfründe in der Ukraine zu sichern. Da kam die Übernahme von Bayer 2016 dann aber sehr gelegen.


    Was in deiner Auflistung leider ausgelassen wird ist China, wo die KP Eigentümer von Chemchina ist, und 2017 Syngenta aufgekauft hat.

    "Egoismus ist nicht, wenn ich so lebe wie ich es wünsche, sondern wenn ich von Anderen verlange so zu leben wie ich es wünsche" Oscar Wilde

  • Ein Archiv-Vortrag, der mir heute wieder über den Weg lief, wer ihn nicht gesehen hat, sollte sich die Zeit nehmen, dauert jedoch 1 Stunde.

    Der Journalist und Autor Paul Schreyer spannt in seinem Vortrag den Bogen der Entwicklung des Terrors von 1990 bis 2020. Er erklärt, dass die gegenwärtige Corona-Krise kein Zufall sei, sondern dass ihr eine lange Planung vorausging. Startschuss für den sich weltweit ausweitenden Terror sei der 11.9. 2001 (9/11) gewesen, der als „Kampf gegen den Terror“ deklariert und konsequent vorangetrieben wurde bis zur aktuellen globalen Corona-Krise.

    https://www.kla.tv/18099

    Einmal editiert, zuletzt von bermibs ()

  • Rechtsregulat von Dr. Niedermaier

  • https://unser-mitteleuropa.com…r-intervention-im-kosovo/

    Stol­ten­berg – NATO bereit für Inter­ven­tion im Kosovo

    Es geht der NATO offenbar nicht rasch genug voran mit der Kriegs­trei­berei gegen Russ­land und deren Einmi­schung in diesen Konflikt. Der Gene­ral­se­kretär der NATO bat nun um die Unter­stüt­zung des Mili­tär­blocks, für den Fall, dass die „Stabi­lität“ der, einseitig für unab­hängig erklärten (serbi­schen) Provinz Kosovo, in Gefahr wäre.

    Gleich­zeitig werden 50 deut­sche Soldaten zur EUFOR-Mission nach Bosnien entsandt, zehn Jahre nach dem Rückzug der Bundes­wehr aus der Mission.

    West­liche „Breit­seite“ gegen „russ­land­freund­li­ches“ Serbien

    NATO-Gene­ral­se­kretär Jens Stol­ten­berg hat auf einer Pres­se­kon­fe­renz mit dem serbi­schen Präsi­denten Vučić am 17.8. sein Verspre­chen wieder­holt, dass das Bündnis eingreifen werde, wenn die „Stabi­lität“ im Kosovo in Gefahr sei.

    „Sollte die Stabi­lität in Gefahr sein, steht die KFOR bereit, einzu­greifen, und wird alle nötigen Maßnahmen ergreifen, um für alle Menschen des Kosovo eine sichere Umge­bung und Frei­heit der Bewe­gung zu gewährleisten.“

    Der Führer des Mili­tär­bünd­nisses rief „alle Seiten“ auf, „Zurück­hal­tung zu üben und Gewalt zu vermeiden“, und argu­men­tierte, dass Diplo­matie der einzige Weg nach vorn sei, sogar, während er mit einem mili­tä­ri­schen Eingreifen unter dem UN-Mandat drohte, sollten sich die beiden Parteien nicht an den, von der EU vermit­telten Dialog halten.

    Ganz nach dem Motto, erst kräftig zündeln dann aber doch bitte Ruhe bewahren wenns brennt. Die altbe­währte und über ein Jahr­hun­dert prak­ti­zierte Stra­tegie der USA, Unruhe und Chaos sowie Umstürze hervor zu rufen, scheint bei den euro­päi­schen Lakaien in Fleisch und Blut über­ge­gangen zu sein. :/




    Ach, hier noch der

    Wechselkurs

    EUR / USD

    0,9931

    Stand: 19:04 Uhr :D

  • https://unser-mitteleuropa.com…ist-ein-kriegsverbrecher/

    Pink Floyd-Gründer Waters: „Biden ist ein Kriegs­ver­bre­cher“ (VIDEO) +Update 22.08.2022+ Waters nun auf offi­zi­eller ukrai­ni­scher Todesliste

    Roger Waters nun auf offi­zi­eller ukrai­ni­scher Todes­liste – EU schweigt

    Die seit acht Jahren online gestellte Todes­liste, und anfangs auf der Website des ukrai­ni­schen Parla­ments hoch gela­dene Todes­liste „Mirot­vorec“ hat nun auch Roger Waters zum Abschuss frei­ge­geben. Mit folgender Begrüd­nung: „anti-ukrai­ni­sche Propa­ganda“, welche „die terri­to­riale Inte­grität der Ukraine verletzt“ und sein Versuch „die Anne­xion der Krim durch Russ­land zu lega­li­sieren“. (vadhaj­tasok) :/

    Einmal editiert, zuletzt von bermibs ()

  • Staatsterrorismus

    Von Soros und Kiew unterstützte Gruppe steht hinter dem Mord an Darja Dugina

    Journalistin Darja Dugina ist weitgehend aufgeklärt. Zweifel daran kann es kaum geben, denn ukrainische Stellen bestätigen die russischen Ermittlungsergebnisse.


    Ich habe über den Mord an der jungen russischen Journalistin Darja Dugina, die ich persönlich kannte, bereits berichtet. Da westliche Medien sie und ihrem Vater als etwas darstellen, was sie nicht sind, will darauf noch einmal kurz eingehen, bevor ich zu den Ergebnissen der Ermittlungen und den Erklärungen aus Kiew über den Mord komme, die bestätigen, dass Kiew hinter dem Mord steckt und dass er von Leuten ausgeführt wurde, die seit Jahren von George Soros bezahlt werden. Im Westen wusste man von dem Mordplan, der de facto Staatsterrorismus der ukrainischen Regierung ist, vielleicht wurde der Mord sogar vom Westen unterstützt.


    https://www.anti-spiegel.ru/20…dem-mord-an-darja-dugina/

    Einmal editiert, zuletzt von bermibs ()

  • Danke für den Link, Manfred. Eine unvorstellbare, schreckliche Sache.:( Sie wurde nur 29 Jahre alt. RIP.


    Ihr Vater, der nicht in der Regierung sitzt und keinen direkten politischen Einfluss hat, war wohl das eigentliche Ziel, da er ein starker Vertreter einer multipolaren Welt ist. Ich habe gerade nachgeschaut und die Abhandlung Multipolarität, Unipolarität, Hegemonie- Theorien und Konzepte, die ich im März zur multipolaren Welt eingestellt habe, damit es besser zu verstehen ist, ist tatsächlich von Alexander Dugin.

    Derzeit ist es natürlich auch eine Trauerseite: Геополитика.RU - MetaGer Proxy

    Wenn gegen die ethischen Regeln des Nürnberger Kodex verstossen wird, indem man vorhandene wirksame Heilmittel, Medikamente und Vorsorgemaßnahmen unterdrückt, um ungeprüfte experimentelle gentechnische Substanzen verimpfen zu können, sind wir bei Alarmstufe Rot.

    Einmal editiert, zuletzt von bermibs ()

  • Der Drahtzieher der US-Corona-Diktatur Fauci tritt zurück

    Über erste Anzeichen für einen Rückzug des US-amerikanischen Corona-Gurus Anthony Fauci berichtete Wochenblick bereits im April. Der tatsächliche Rücktritt kommt dennoch plötzlich und wie aus dem Nichts.

    Am heutigen Montag erklärte der Chefstratege der US-Corona-Diktatur seinen Rücktritt von allen Ämtern. Insgesamt war er 38 Jahre lang der oberste Gesundheitsberater der USA.

    https://www.wochenblick.at/cor…guru-fauci-tritt-zurueck/

  • Rechtsregulat von Dr. Niedermaier

  • Staatsterrorismus

    Nunja, Staat ist immer unweigerlich Terrorismus, wie bereits Platon angemerkt haben soll "Demokratie kann nur im kleinen funktionieren, jede größere Staatsform, artet immer in Terrorismus aus"


    Ich wurde ja liebend gerne aus dem Staat aussteigen, aber die haben ihre Gesetze sogar so gestaltet, daß wir Zwangsmitglieder sind.

    "Egoismus ist nicht, wenn ich so lebe wie ich es wünsche, sondern wenn ich von Anderen verlange so zu leben wie ich es wünsche" Oscar Wilde

  • Gehört zu: Weltgeschehen: Terror oder Verschwörungstheorien


    EINEN TAG, nachdem Senator Rand Paul verspricht, den Ursprüngen von COVID auf den Grund zu gehen, kündigt Fauci seinen Rücktritt an


    Am Montag, weniger als 24 Stunden später, kündigte Dr. Tony Fauci seinen Rücktritt an – mit Wirkung zum Dezember, einen Monat bevor der neue Senat vereidigt wird!


    https://uncutnews.ch/einen-tag…uci-seinen-ruecktritt-an/

    Einmal editiert, zuletzt von bermibs ()

  • Im Gleichschritt, Marsch

    Was kann das gerechte Deutschland und seine Natoverbündeten dazu, dass die Russische Förderation im Namen von Putin die Ukraine überfallt und angeblich den 1. Krieg nach dem 2. Weltkrieg in Europa entfesselt! Nichts, rein gar nichts! Ganz ohne Selbstscham vergißt man mal eben so, dass man im jugoslawischen Krieg ohne Mandat der UNO zur Kriegspartei wurde. Vermutlich kann sich ja keiner mehr daran erinnern! Nicht erinnern können ist ja nun auf Regierungslinie und sozusagen systemisch!


    Und siehe da, das pazifistische Deutschland entdeckt wieder alte Werte und mausert sich als Kriegstreiber. Für die Deutsche Kriegsindustrie ist das ein wahrer Segen. Jetzt kommt man wieder so richtig in die „Puschen“, braucht sich nicht mehr zu verstecken, um die Geschäfte unter der Theke abzuwickeln. Sie ist wieder gefragt, die deutsche Wehrtechnik!


    Schnell hat man auch einen Blankoscheck von 100 Milliarden Euro ausgestellt, um wieder präsentabel zu sein auf der Weltbühne der Kriegsbefürworter. Es kann gar nicht schnell genug gehen, denn schon wieder braut sich was im Pazifik zusammen. Die bösen Chinesen wollen sich Taiwan schnappen und unwiderruflich ins Reich der goldenen Mitte einverleiben. Das wird und darf auf gar keinen Fall geschehen. Schon proben sie mit allen Natoverbündeten den Krieg, um was, ach ja natürlich Taiwan, zu verteidigen. Hat Taiwan was mit der Nato zu tun? Nicht wirklich, aber so kleinlich wollen wir gar nicht sein, denn überall, wo böse autoritäre Staaten das Weltgefüge stören, wird eingegriffen, koste es, was es wolle.


    In Deutschland hat das Kommando Frau Strack-Zimmermann übernommen. Ist doch klar, sie ist die Vorsitzende des Verteidigungsausschusses. Nach ihrer Devise wird ab sofort verteidigt, was zu verteidigen gehört. Zauderer wie Scholz werden eingenordet und nach dem Kommando der liberalen Partei FDP wird nun entscheidend aufgeräumt. Wenn wir unsere Freiheit vor Taiwan schützen müssen, ist das nun mal Fakt und bedarf keiner Diskussion.


    IM GLEICHSCHRITT MARSCH, HINEIN IN DEN KRIEG!


    Unter Führung dieser Frau verteidigen wir, was es zu verteidigen gibt. Ihre rot/grünen Freunde stehen Seit an Seit mit ihr, und irgendwann haben sie alle Diktatoren auf der Welt vertrieben. Bei längerem Nachdenken kommen uns diese Muster irgendwie bekannt vor! Wahrscheinlich wird der Lebensraum hinter dem Ural und im Reich der Goldenen Mitte zum erklärten Ziel dieser Kriegspolitik. Schließlich muss man sich ja ein wenig ausbreiten, denn wohin mit den vielen Flüchtlingen?


    Diese überspitzte Sicht auf die Entwicklung soll den Sinn und Zweck der Kriegsgeschehnisse hinterfragen. Was für Kriegsziele stecken hinter der Unterstützung der Ukraine? Laut offizieller Verlautbarung soll Russland so geschwächt werden, dass es zukünftig nicht mehr in der Lage ist, Krieg gegen Europa zu führen. Dieses Argument ist in sich so lächerlich, dass einem die Tränen kommen. Der Rest von Europa ist oder wird Natomitglied. Die Natostaaten übertreffen das militärische Vermögen Russlands um das Zigfache. Kein Russe wäre so dämlich, einen Krieg mit der Nato anzuzetteln, und schon gar nicht Putin. Mit Augenwischerei werden hier Hegemonieabsichten der Vereinigten Staaten verdeckt. Sie sind die eigentlichen Profiteure dieses Kriegs. Deutschland und andere europäische Natoländer sind die Masse, die gegen Russland aufgebracht wird, um diese Ziele zu erreichen. Sollte der Krieg eskalieren, sind die Europäer wieder einmal die Dummen. Wir dürfen für die Vereinigten Staaten die Kohlen aus dem Feuer holen. Der Ukrainekrieg ist nichts anderes als ein verdeckter Stellvertreterkrieg zwischen Russland und der USA.


    Nachstehend:

    Strack-Zimmermann: Die lauteste Kriegstrommel in Berlin

    Die Vorsitzende des Verteidigungsausschusses im Bundestag treibt die Bundesregierung mit männlich-herber Entschlossenheit in den Krieg. Von Hermann Ploppa

    https://transition-news.org/st…e-kriegstrommel-in-berlin

    Einmal editiert, zuletzt von bermibs ()

  • Wenn das die Mörderin von Darja Dugina ist, die sich mit ihrer 12-jährigen Tochter in Moskau im gleichen Haus eingemietet haben soll, in dem ihr Opfer wohnte https://t.me/Rogandar/24366 und das https://t.me/Rogandar/24387 besagter Verwandter ist, der ihr Fahrzeug anschließend verkauft hat, dann wird er wohl eher der Sohn als der Ehemann sein.<X


    Für den anstehenden Feiertag in der Ukraine werden weitere Anschläge der Ukraine erwartet.

    Pakistan hat dazu aufgerufen, dass jeder Pakistani umgehend die Ukraine verlassen sollte, was kein gutes Zeichen ist.


    „Je mehr Russen wir jetzt töten, desto weniger müssen unsere Kinder töten“ , sagte der ukrainische Botschafter in Kasachstan.

    Das könne nur der Botschafter des Terrorregimes sagen, kommentierte der Vertreter des russischen Außenministeriums die Aussage des ukrainischen „Diplomaten“.
    8 Jahre lang haben die Kiewer Nazis schweigend getötet und Moskau für alles verantwortlich gemacht, jetzt sprechen sie offen über Pläne für eine nationale Säuberung “ , schrieb Maria Zakharova in ihrem TG-Kanal.

    Die nigerianische Marine hat ein norwegisches Schiff festgenommen, das Rohöl aus Nigeria gestohlen hat. Dies teilte Konteradmiral Saidu Garba mit, schreibt die Lokalausgabe der Premium Times.

    Was erlauben sich diese Eingeborenen? Greifen sie in die Existenzgrundlage der Demokratie ein?

    „Das Schiff HEROIC IDUN erreichte das Akpo-Feld am 7. August um Mitternacht mit der offensichtlichen Absicht, illegal Rohöl aus dem Feld zu fördern, wurde aber von der nigerianischen Marine gestoppt.“
    Außerdem weigerte sich der Schiffskapitän, den Forderungen der nigerianischen Sicherheitskräfte nachzukommen und rief sogar das Piracy Reporting Center an.

    „Ein dreister Akt des Ungehorsams des Kapitäns des Schiffes gegenüber den Behörden zwang die nigerianische Marine, die Zusammenarbeit des benachbarten Äquatorialguineas anzufordern. Das guineische Landungsschiff CAPTAIN DAVID wurde am 12. August 22 zum Abfangen und Verhaften von MT HEROIC IDUN geschickt. "

    „Das Schiff liegt derzeit am Ankerplatz Luba auf der Insel Bioko in Äquatorialguinea, wo das Land seine eigenen Ermittlungen durchführt, während wir auf diplomatische Verfahren zur Übergabe an die nigerianische Marine warten.“
    https://t.me/RadioStydoba/19229

    Wenn gegen die ethischen Regeln des Nürnberger Kodex verstossen wird, indem man vorhandene wirksame Heilmittel, Medikamente und Vorsorgemaßnahmen unterdrückt, um ungeprüfte experimentelle gentechnische Substanzen verimpfen zu können, sind wir bei Alarmstufe Rot.

    Einmal editiert, zuletzt von bermibs ()

  • Rechtsregulat von Dr. Niedermaier