Seelengarten

  • Newsletter für Vitalstoffe von René Gräber

  • das braucht nicht viele Worte

    Blinder Bettler erlebt den Tag seines Lebens..

    Seelengarten


    Ich habe nicht Herrmann Stehrs Worte reingetragen, nachdem ich Lebenskrafts Beitrag / Video sah. Sondern, weil ich seine Worte reinstellte, sah ich Lebenskrafts Beitrag am Ende der Seite 1

    Einmal editiert, zuletzt von bermibs ()

  • Mein Mann hat gesagt, schau Mal, der Hund ist fast 16 Jahre geworden, hat die Lebenserwartung eines Cairn-Terriers von 13-15 Jahren voll ausgeschöpft und hatte ein erfülltes und glückliches Hundeleben.

    Da muss man eigentlich nicht traurig sein. :/ Ich danke ihm für die schönen gemeinsamen Jahre.


    Das Kind hat mich morgens noch angelächelt, alles war ganz normal und ist Nachts einfach gestorben, ohne überhaupt ein Leben gelebt zu haben. Das ist viel trauriger. <X

    Wenn gegen die ethischen Regeln des Nürnberger Kodex verstossen wird, indem man vorhandene wirksame Heilmittel, Medikamente und Vorsorgemaßnahmen unterdrückt, um ungeprüfte experimentelle gentechnische Substanzen verimpfen zu können, sind wir bei Alarmstufe Rot.

  • die Lüge begenet der Wahrheit

    scontent-fra3-2.xx.fbcdn.net/v/t39.30808-6/438108459_349532794762812_271773690006313489_n.jpg

    Jenseits von richtig und falsch liegt ein Ort.

    Dort treffen wir uns.

    "(Rumi)"

    2 Mal editiert, zuletzt von bermibs ()

  • Einst wollte die Wahrheit ein Bad nehmen, sie entkleidete sich, stieg in den Brunnen um sich zu reinigen. IN der Zwischenzeit kam die Lüge einher, nahm die Kleider der Wahrheit und zog sie an. In den Kleidern der Wahrheit zog sie in die WElt um ihre Lügen zu verbreiten. Seither ist die Wahrheit stets hinter der Lüge her um um deren Lügen richtig zu stellen.


    mit freundlichen GRüßen- Guenter.

  • Naturheilkunde Newsletter von Rene Gräber

  • Seither ist die Wahrheit stets hinter der Lüge her um um deren Lügen richtig zu stellen.

    So ist es. Und während sich die Wahrheit die Schuhe anzieht, ist die Lüge bereits dreiimal um die Welt gelaufen.

    Dieselben Leute, die glauben, dass die Erde überbevölkert ist, sagen, sie könnten unser aller Leben retten mit einem Impfstoff!

    Und dieselben Leute, die glauben, sie könnten das Klima retten, indem sie die Sonne verdunkeln, wollen, dass wir Solarenergie nutzen!

  • Verzweifelt in den vier Wänden

    ardmediathek.de/video/hart-aber-fair/verzweifelt-in-vier-waenden-darum-wird-wohnen-immer-teurer/das-erste/Y3JpZDovL3dkci5kZS9CZWl0cmFnLXNvcGhvcmEtOTIxN2ZkOTItYjhmMy00OTQ1LWJlYTYtY2FmODk1OTQzOTBi


    LG

    Jenseits von richtig und falsch liegt ein Ort.

    Dort treffen wir uns.

    "(Rumi)"

    Einmal editiert, zuletzt von bermibs ()

  • Der Taoismus, oder Daoismus, lehrt: Wer dem Weg des Tao in seinem eigenen Leben folgt, zieht daraus Kraft. Das Tao (der Weg) ist ein das Universum durchdringendes Prinzip. Dieses stellt die höchste Form des Seins dar, ist Urgrund und Prinzip der Welt, das Eine, aus welchem Vieles wird. Im Tao verbirgt sich die Einheit der Gegensätze und aus ihm gehen Yin und Yang hervor - das Gegensatzpaar, das gemeinsam das Sein und Treiben der Welt prägt. Wer dem Tao folgt, bemüht sich, im Einklang mit den kosmischen Gesetzmäßigkeiten zu leben. Das Prinzip des Tao ist vom Menschen nicht rein rational begreifbar, sondern soll von Gläubigen intuitiv erfasst werden. Laotse gilt als Begründer des Taoismus, die folgende weise Erkenntnis soll von ihm stammen:

    Zitat
    Pflichtbewusstsein ohne Liebe macht verdriesslich, Verantwortung ohne Liebe macht rücksichtslos, Gerechtigkeit ohne Liebe macht hart, Wahrhaftigkeit ohne Liebe macht kritiksüchtig, Klugheit ohne Liebe macht betrügerisch, Freundlichkeit ohne Liebe macht heuchlerisch, Ordnung ohne Liebe macht kleinlich, Sachkenntnis ohne Liebe macht rechthaberisch, Macht ohne Liebe macht grausam, Ehre ohne Liebe macht hochmütig, Besitz ohne Liebe macht geizig, Glaube ohne Liebe macht fanatisch.:) <3
  • Naturheilkunde Newsletter von Rene Gräber