Beiträge von Asklepios

    :D:DWas hast Du denn lustiges geraucht?;):P:D:D:D

    (Ich weiss was Du meinst! Der Nerv der Zeit....)


    Lieschen das habe ich gerade mit viel Mühe Talisman erklärt!

    Nix geraucht Endorphine erhalten, weil ich die Antwort im Druiden Modus gegeben hatte!


    Ähnliches hatte ich an Greta geschrieben:


    Ich schreibe der Greta nochmals als alter Mann:
    Den wertvollsten Schatz, den hat jedes Land auf dieser Erde gleichermaßen, das ist der fruchtbare Boden , das Quellwasser und die reine Luft. All das wird gegen das vertauscht was der Teufel in Mutter Erdes Leib, einst, sicher versteckt haben glaubte, wie den Schatz der Nibelungen, der von einem Drachen, bewacht wurde und dessen Hebung Unglück für Jung-Siegfried und die Menschen brachte. Nun schützt ihn in Worms ein Trillionen-Mücken Heer!
    So sollte es für alles Drachengold, oder -Dreck unter der Erde sein!
    Wesir, oder Druide an Savant-> Ende


    Da hatte ich auch Endorphine bekommen!


    Wenn man das mit künstlichen Amphetaminen macht, dann gelingen einem auch

    böse Sachen auf höchsten Niveau, aber das Gehirn kackt irgendwann völlig ab!


    Gruß Asklepios

    Lieber Talisman,

    erste der Satz hört sich klug an aber die Bibel ist mir fremd!

    „Ihr sollt das Heilige nicht den Hunden geben und eure Perlen sollt ihr nicht vor die Säue werfen, damit die sie nicht zertreten mit ihren Füßen und sich umwenden und euch zerreißen.“( Matthaeus 7:6)


    ,,Was du verstehst, setzt du für dich um. Was du nicht verstehst, gibst du als Ratschlag an andere weiter."( Alte Weisheit )

    Also da handele ich wahrscheinlich falsch, weil was ich verstehe und umsetzen kann, das gebe ich weiter,

    wie Lenin an alle! Was ich nicht verstehe, da denke ich wie Lenin: "Was tun!"

    Dann habe ich das Denken auf einer höheren Ebene nach Dr. Shigeo Haruyama, mit kleinen Teilerfolgen geübt!

    Das habe ich "Denken im Druidenmodus, oder Seelenliebe wenn es zwei Denker tun, getauft!

    Ist der Gedankengang so tief und dient er Mensch und Natur gleichermaßen, öffnet sich kurzzeitig ein

    kleines Tor in der rechten Gehirnhälfte(Festplatte), dabei fließen Endorphine und da fallen einem Dinge ein, die wären im

    normalen Denkmodus mit dem Hauptspeicher, wie bei KI nie möglich!

    Hast du die kleine Lösung, klappt das Tor wieder zu du bist glücklich und kannst schlafen gehen!

    In diesem Modus rechnet man alle Kopfrechenaktionen falsch, was du schreibst steckt 10 x mehr voll Rechtschreibfehler als normal,

    jedoch die Gedanken die du im Druidenmodus aufschreibst bekommst du nie wieder so präzise hin!

    Beim normalen Denken im Ki-Modus verbrauchst du Unmengen an Energie und Dopamin, dein Prolaktinspiegel schnellt in die Höhe du bist kaputt wirst mit dem Glückshormon Serotonin belohnt und wenn du weiter machst macht nach langer Zeit dein Gehirn

    schlapp-> Burnout, Depressionen und so weiter!

    Das was ich im Druidenmodus erarbeite gebe ich als Hypothese an Hilfesuchende.

    Jedoch wird hier im Westen meist belächelt, weil die sind alle mit KI besser als ich, jedoch wenn sich

    5G Ki durchsetzt dann reiten die alle ein totes Pferd, denn alles was die mit Ki 100.000 mal schneller als ein Mensch

    recherchieren und kombinieren kannst, ist alles was schon entdeckt ist und entspricht etwa 10 % der bisherigen genutzten

    Möglickeiten unseres Superhirns.

    Weiterhin vergessen die das der Darm unser Urhirn ist und er das Gehirn gebaut hat und er auch bei dem

    komischen erfundenen Hirntot noch weiter alle Nährstoffe weiter an alle Organe, einschließlich Gehirn liefert!

    Wenn jedoch ein Scharfschütze dir genau zwischen die Augen triffst, dann ist alles aus!

    Habe auch gesehen wenn man so einfachste Emotionen des Menschen mit KI nachahmen will sind dazu ein Riesenrechner

    und Energie von 1 Megewatt erforderlich.

    Wir haben 7,4 Milliarden menschliche Superhirne auf der Welt die sie nun auf ein 10 % KI-Gehirn runterfahren.


    Also Deine Alte Weisheit finde ich unweise, das machen heute fast alle, da komme ich nicht klar mit!


    Ich habe einmal folgende Fabel gedichtet



    Fabel vom Zauberlehrling

    In unserer heutigen oberflächlichen Gesellschaft, versucht der Zauberlehrling seinem

    Meister, meist nur äußerlich zu gleichen, er kopiert seine Gestalt, seine Mimik und

    Gestik und redet genau so geschwollen, o.ä. daher, ohne bis in die Tiefe des Seins

    vorgedrungen zu sein!

    Das was den Meister ausmacht, was in seinem Inneren verborgen, wird er nie ergründen,

    er wird immer an der Oberfläche schaben, weil der Meister es auch in

    dieser Wegwerf-Gesellschaft nicht zulassen kann, denn wird er, "scheinbar",

    überflügelt, ist er weg vom Fenster, Alteisen, Schrott!

    So wird der Zauberlehrling das ABC lernen, das BCA, oder CBA erfinden und der

    nächste Zauberlehrling, beginnt da von vorne und lernt bei einem Meister jetzt

    das BCA, beim nächsten das CBA und erfindet das ABC und kommt mal ein

    gaaanz Schlauer und erfindet das D, dann wird er entlassen, oder für doof, oder

    irre, oder sogar für einen Kommunisten gehalten!


    Ja wir haben früher in der DDR vom Meister das A bis Z beigebracht bekommen!

    Hier lernt man nur KI, das ABC!


    Gruß Asklepios


    Meine Gedankensprünge gehen so, als Maschinenbau-Ingenieur.

    Ich versetze mich jetzt beim argumentieren in den Heilpraktiker, in den Arzt, oder den Pharmareferenten und dann

    sage ich:"Als Heilpraktiker würde ich so und so als Arzt so und so und als Pharmareferent würde ich die beiden erst genannten

    in die Tasche stecken und beiseite schaffen!

    Deshalb seit klug arbeitet mit Mutter Natur, weil eine Mutter lässt ihre Kinde nie im Stich!!!


    Asklepios

    Ja Gabriele, die harte Arbeit soll Dir die Digitalisierung der Pharmaindustrie abnehmen, die

    recherchieren dann in der Datenbank ssssst Diagnose fertig, Du darfst nach Hause gehen

    Stiefmütterchen züchten.

    Ja das wahrs auf dem Mars!


    Gruß Asklepios

    Ein Kommentar an die Jugend von mir, wegen Greta und

    Jenna Behrends, geboren 1990, ist Politikerin der CDU und Mitglied der Bezirksverordnetenversammlung in Berlin!

    Sie meint wir, oder die EU müssen China alles nach machen, aber die sind auf dem Irrweg,

    wie MAO einst der alle Spatzen töten ließ, oder auf Anraten der Rockefellers die Einkindpolitik mit verheerenden

    Folgen beschloss und wahrscheinlich auch die verheerende Landwirtschaftsmethoden der Amerikaner,

    derzeit hegt und pflegt!

    Die Chinesen und auch wir gehen immer wieder Silikon Valley und den Rockefellers auf dem Leim!

    Ich will auch damit sagen, die Chinesen haben einst ihre alten Meister beseitigt, was wir hier auch durch Verdrängung machen!

    So nun haben wir nur noch junge Zauberlehrlinge, die ja bekanntlich das Überkochen der Suppe nicht bremsen können!

    Nun kocht überall, alles über!!!


    Liebe Jugend wir benötigen weder die Digitalisierung noch künstliche Intelligenz!

    Wenn Mutter Erde das für uns vorgesehen hätte wären wir Roboter, ohne Herz, Gefühl

    und Erdverbundenheit! Das ist das Problem, wir werden künstlich gemacht!


    So liebe Ragusa war das bildlicher???


    Gruß Asklepios

    Ja es geht um Abschaffen des Heilpraktikers, einmal makaber ausgedrückt, warum?

    Mit Worten und streicheln kann die Pharma nix verdienen!

    Ich hatte mich gewundert warum meine Seite nicht mehr von allen Suchmaschinen gefunden wird,

    nun wundere ich mich nicht mehr, weil kostet nix, bringt nix!


    Gruß Asklepios

    Heute im 3 Sat Scobel Super! (16.05.19)

    Digitale Diagnose wird kommen, Billionen Daten entscheiden über die Diagnose, die natürlich nicht wie beim

    Abgastest der Autoindustrie manipuliert werden kann, nein wirklich nicht. Besser als der Mensch.

    Tja jetzt wisst Ihr warum man nicht mehr fragt was hast Du gefuttert, nein wie sehen deine Daten aus,

    Vergleich, Vergleich, Vergleich, Big Data fertig-> Aspirin!!! (Hippokrates ist out, Digitalisierung)

    Heute 1 Milliarde/Tag, Tendenz verdoppeln!!! (1950, 2 Milliarden DM/Jahr)

    Da stört doch der Heilpraktiker. Die Natur heilt doch nicht, nein-BigData-> Pharma!

    Pharma, Pharma über alles über alles, über alles in der Welt!

    Huch habe ich schon einmal wo anders gehört!

    Mal den Stecker ziehen mal sehen was dann passiert????


    Makaberer Scherz verzeiht!


    Asklepios

    Vergleich Mutter Erde-Mensch



    Man muss sich in die Mutter Erde hineinversetzten, wie sie aufgerissen wird, ihre

    lebensnotwendigen Mineralien heraus gewaschen und gebaggert werden, wenn sie gehäutet wird,

    in dem die Vegetation weggeholzt und gepflügt, oder Glyphosatiert wird, wenn ihr Wasser (Blut),

    verseucht und abgezapft wird und so weiter.

    So nun schaut einmal der Mensch, er wird jetzt auch von seinen Organen legal befreit,

    obwohl Hirntot eine Erfindung ist, der Mensch ist nicht tot, wenn er tatsächlich tot, ist fault er sofort.

    Tja und so ist das eben und es ist bald zu Ende bevor es überhaupt jemand begreift, warum!


    Gruß Asklepios

    Ich hatte 2013 eine gute Idee, wie alle Völker wieder gesund und glücklich auf der Erde werden.

    Bis 2018 konnte man mich mit jeder Suchmaschine auf der Welt finden. 2018 hatte

    ich 6000 Besucher/Monat. Gestern habe ich alle Suchmaschinen durchlaufen lassen, wie

    2018, es findet mich noch eine(MetaGR) hier, ansonsten nur in Italien, Frankreich und Russland!

    Die haben mich raus gejagt, ich bin nicht mehr da, hurra.

    Idee scheint zu gut gewesen zu sein!!!


    Grüßt Euch alle Asklepios

    Nun gut Ihr könnt den Honig aus Südamerika kaufen, aber bedenkt Monsanto ist gerade da tätig weil die da noch ahnungsloser,

    wie die Bauern hier. Und für die Vanilleblüten gibt es schon keine Bestäuber mehr und auf die Felder kommen

    Imkerkaravanen mit Bestäuberbienen, weil die dort ansässigen schon ausgerottet sind.

    Man kann das Zeug, den Honig, nur noch auspendeln.

    Eines Tages wird guter Honig UNBEZAHLBAR!

    Hier machen unsere Mediziner, Bauern, die Chemie, alle alles kaputt, weil keiner forscht mehr langfristig und im Ganzen,

    mit allen Auswirkungen auf Mensch und Natur, sondern nur von heute auf morgen am winzigen Detail!


    Gruß Asklepios

    Ein Kommentar(Stroerer Forum) von mir, der hier rein passt:


    Die Chinesen haben schon oft auf den Amerikaner gehört, erstens mit der Einkindpolitik

    und zweitens wahrscheinlich auch mit der Landwirtschaft!

    Nun machen sie 5G und dann werden nicht nur die Spatzen sterben, wie einst, nein die Insekten und dann die Menschen.

    Warum ist die Vanille von einst 30 €/Kg auf heute 600 €/Kg gestiegen!

    Weil in Südamerika auch mit Insektiziden wie Glyphosat schon

    lange kräftig gesprüht wird und die Insekten die die Vanilleblüten bestäuben

    ausgestorben sind. Nun macht man das von Hand aber Inzucht, weil man

    nicht den Blütenstaub von anderen Blüten nimmt, sondern Blüte für Blüte selbst befruchtet.

    Die sind oft anfällig und krank, nicht so resistent wie von Insekten befruchtet!

    So die Chinesen werden dann degenerieren und auch verhungern, wir auch, alle die 5G machen.

    Tja die Rockefellers lachen sich jetzt schon kaputt!

    Künstliche Intelligenz wird diesen Planeten ruinieren.

    Natur und Mensch sind eine Einheit und hängen voneinander ab!

    Und wenn Allah, Gott, oder Marx(Mutter Erde) künstlicher Intelligenz den Vorzug geben

    würde, wären wir alle Kunst-Menschen!

    Vielleicht 10% von den Naturgesetzen haben wir erforscht, jedoch >50% ist schon im Eimer,

    nicht wieder bring bar!


    Gruß Asklepios

    Ja, die Katholen haben sich allerhand von den so verhaßten Heiden geklaut, und das alte Wissen, vor allem das der sogenannten Urchristen, welche dann sogar als Buren, Hugenotten, Amisch und so weiter vor der Inquisition geflüchtet sind, verstaubt wahrscheinlich in den Archiven des Vatikan, oder wurde gleich vernichtet.

    Der Bonifatius hat die Friedenseiche gefällt um den Germanen, Friesen, zu zeigen welcher Gott stärker ist.

    Bei den Kelten wurden Baumfrevler gehängt, das haben die Friesen mit dem dann getan.

    Die wunderschöne Bedeutung aller Germanischen Rieten haben die Christen zwar zum Teil übernommen,

    jedoch die Bedeutung haben sie ihren Anhägern verschwiegen, oder die waren einfach zu dämlich wie Heute!

    All die wunderbaren Bräuche hatten nur ein Ziel Mensch und Natur in Einklang zu halten und nicht

    irgend eine Götze anzubeten!

    Tja und die Schamanen und Druiden und Wesire und Medizinmänner waren sauer über uns Idioten und schweigen seit

    2000 Jahren und lassen uns dahin siechen, weil wir auf falsche Mittler hören!!!


    Tja und im Umkehrschluss lassen die Christen die Nordkoreaner verhungern, die Kubaner verhungern

    und so weiter und so weiter!


    Gruß vom Asklepios

    Organspende stand für mich nie zur Diskussion.

    Die Organe werden nicht Toten sondern Lebenden unter Vollnarkose entnommen. Die Definition für "klinisch tot" ist eine willkürliche, um überhaupt die Organentnahme legitimieren zu können. Organe von biologisch toten Menschen sind schlichtweg wertlos, da sofort die Verwesung beginnt.


    Worüber man diskutieren kann wäre eine Lebendspende, z.B. eine Niere für einen Familienangehörigen.

    Das ist richtig doch die Nieren sind ein Verbundorgan, entnimmt man eine, dann

    kann die Verbleibende nur noch die Hälfte der möglichen Harnsäure-Menge von 500 ml/Tag,

    also nur 250 ml/Tag ausscheiden.

    Ich habe basische Nahrung für 1 Woche tabellarisch mit Hilfe von GU-Richtwertabellen erarbeitet und

    bei etwa 1500 Kcal veganer Nahrung erreiche ich genau diese Grenze.

    Da habe ich alles durchprobiert. Um dann gesund zu bleiben darf man nur noch etwa 750 Kcal,

    basische Nahrung, zu sich nehmen, oder jeden Tag wie die Inka, Kartoffeln von früh bis spät!

    Alles am Menschen hat seinen Sinn.

    Warum hast Du meine Erklärung mit der täglichen Überlastung der Organe entfernt???


    Gruß Asklepios

    Habe gestern ein Beitrag über das Elend der Milchkühe gesehen.

    Früher etwa 3800 Liter Milch/Jahr heute > 8000 Liter.

    So elend wie die aussahen ergeht es uns arbeitende Menschen!

    Dann Ghana Elektronik Schrott, Dreck, Müll, Giftgase auf einer

    unermesslichen Halde, wo junge Afrikaner vor sich hin vegetieren!

    Ein Afrikaner der diese Geräte wieder repariert und den armen

    Leuten preiswert zuführt sitzt dafür in Großbritannien 15 Monate in Haft!

    Hallo Greta, da musst Du hin, da liegt das Unheil dieser Welt!

    Ach so auf dieser Müllhalde sind laufend schwere Unfälle und Brände mit Dioxinentwicklung!

    Ein junger Afrikaner war schwer verletzt den haben die ins Krankenhaus gebracht, da er kein Geld hatte,

    haben die ihn vor der Tür sterben lassen.

    Tja Mediziner denkt an den Hippokrates, tja den Eid schwört ja keiner mehr,

    ist uncool, müsste man ja ein Gewissen haben und helfen, oder???


    Gruß Asklepios

    Ja, eine Lehrerin berichtete mir das auch sehr veranschaulichend, sie bemerkte auch, den sehr ungesunden Geruch, der durch solche Strapazen ausgeströmt wird.


    Nelli, das ist doch das Entgiften! Die Nieren arbeiten auf Hochtouren und scheiden die im Bindegewebe angesammelte

    überschüssige Harnsäure aus. Das ist ganz normal.

    Der ganze alte schlechte überschüssige Protein-Müll wird ausgeschieden!


    Gruß Asklepios

    Für den Renè zum Fasten!

    Diskussionsforum der Telekom:


    Diese meine Beiträge wurden entfernt:


    Ramadan


    Wenn wir ihn mit begehen würden, wären wir langfristig gesünder!


    Wir verdanken den Juden und ihrer Religion, das wir heute am Sonntag nicht arbeiten brauchen!

    Und wenn wir dieses Gebot des Islam, was viele Anhänger leider selbst nicht richtig verstehen,

    auch in unsere Europäische Lebensweise richtig einbetten würden, ginge es uns allen

    gesundheitlich viel, viel besser!!!



    Dieses Leben ist noch etwas der Natur nahe.

    Noch nie waren Menschen auf der Erde von so vielen Zivilisationskrankheiten geplagt!

    Wir haben heute 30.000 verschiedene Krankheits-Symptome!

    Der erzwungene zeitliche Verzicht unserer einstigen Vorfahren brachten

    ihnen eine unheimlich Widerstandskraft.

    Das hat die Religion des Islam noch in sich und nicht vergessen, wie die Christen!

    Da muss man keine Angst davor haben.

    Wenn einer hier sehr schwer krank ist bis hin zum Krebs, kann er

    durch eine Fastenkur völlig gesunden, sogar bei seelischen Erkrankungen.

    Das haben sogar Russische Ärzte vor über 70 Jahren wieder entdeckt!


    Noch einmal:

    Dieses Fasten, heilt fast alle Krankheiten und deshalb sind die Orientalen

    auch viel gesünder als wir! Also bitte denkt einmal so!!!

    Das ist ganz im Sinne von Greta!!!



    Ramadan – der Fastenmonat der Muslime – führt jedes Jahr zu empörten Diskussionen. Doch mit dem erhobenen Zeigefinger kommt man nicht weiter, sagt t-online.de-Kolumnisten Lamya Kaddor.


    Liebe Lamya,


    Ramadan führt zu einer besseren Gesundheit!

    In allen Ländern des Orients ist die Lebenserwartung der Menschen 2-3 x so hoch wie in Deutschland!

    Also hier verdient man aber an kranken Menschen, fast 1/2 Billion/Jahr!

    Eure Lebensgewohnheiten würden auch uns Deutschen wunderbar helfen so fröhlich, glücklich,

    trotz vieler Sorgen, zu sein.

    Vor allem die Arbeit etwas ruhiger anzugehen, ganz im Sinne der Greta!

    Den Motor runter fahren.


    Gruß Asklepios


    So lieber Renè nun urteile selbst.

    Wenn die Menschen sich allein gesund machen wollen wird dagegen vorgegangen.

    Bezahlt, da hast Du nun für die Reichen und Schönen einen kleinen Etappensieg.

    Nicht für uns die armen Hunde!


    Gruß Asklepios

    Alles schnell schnell und Fließband-Patienten.

    Wir sind nur noch Werkzeug einer Maschinerie und wenn die Politik hier nicht bald anfängt am Gesundheitssystem umzudenken, möchte ich nicht wissen wie das mal ausgeht=O.

    LG und schönen Abend :)

    Guter Satz,

    aber die Politik hat ja nachgedacht, heimlich und das ist das Ergebnis!

    Wenn man die Arbeitsleistung, die Abgabenleistung, den Stress, die Umweltbelastung so sehr

    in die Höhe treibt und man dabei ist den Menschen nicht 8 h, nicht 12 h nein am liebsten 24 h, also rund um die Uhr

    einzusetzen, dann verkürzt man nicht nur sein Leben, also verbraucht man die Lebensenergie(Unterer Erwärmer) die

    Frau Dr. Galina Schatalova mit etwa 50 Millionen Kcal/Menschenleben angesetzt hat, rasant schneller, sondern

    man verkürzt natürlich gleichzeitig die Gebrauchsdauer der Körperorgane, wie Herz, die Leber und der

    Nieren. Also im Sinne des immer weiteren Wirtschaftswachstum, der verpesteten Umwelt und damit vergiften

    Nahrung werden nun den verschlissenen Menschen, aber nur die sich das leisten können, neue Organe von

    beispielsweise jungen Menschen die sich im Freizeits-Wahnsinn aufgeraucht haben eingesetzt!

    Und das sollen wir denen gestatten???

    Seht einmal die Greta hat man auf die falsche Schiene gesetzt, wir sollen wie wahnsinnig weiterarbeiten,

    aber uns in der Freizeit dann bescheidener geben, also auf den Lohn und die Erholung verzichten.

    Wenn wir Einfachen, dann dabei erschöpfen Pillen (Drogen) zum auf peppen und dann, was

    brauchbar ist ausschlachten. Unsere Politiker LIEBEN uns so sehr!


    Gruß Asklepios

    Sagt einmal war mein Beitrag über den Vergleich Wildbienen und Imkerbienen und deren Immunschwächen,

    gegenüber den Wildbienen nicht plausibel? Ein Hobby-Mediziner wie ich erkennt das sofort!

    Haben die Schulmediziner Angst um ihren Job???

    Es ist doch deren Aufgaben Ursachen zu ergründen und nicht die Symptome zu pflegen, oder???

    Nah ja überlegt einmal!

    Seht einmal selbst Marx hatte erkannt in dem er die Situation Mensch und Tier verglich, dass

    die Ausbeutung des Menschen Krankheiten verursacht, ähnlich heute den Kühen und Bienen.

    Tja und Heilpraktiker heißt doch dies ebenso im speziellen Fall eines Patienten dies zu erkennen und

    dessen Leben wieder auf ein normales Maß zurückzufahren.

    Dann heilt alles wie von selbst!

    Haben Medizinmänner und Schamanen schon vor Tausenden von Jahren erfolgreich gemacht,

    weil sie den Draht zur Natur noch hatten.

    Wenn der Heilpraktiker diesen Draht wieder findet, ist er unanfechtbar, auch von der FDP nicht,

    weil die hat den Draht zu den Menschen noch nie gehabt und zur Natur schon gar nicht!


    Lest einmal "Die Peter-Diagnose!"


    Gruß Asklepios

    Da könntest Du recht haben Gabriele, wenn man sich einmal das Wahnsinns-Text-Konglomerat auf der Seite ansieht. Eine enorme Ähnlichkeit mit den hier veröffentlichten Textvolumina.

    Etwa 2.500 Seiten Analytik und Erkenntnisse von 6 Jahren unermüdlicher Arbeit!

    Über 6000/Monat finden das gut, nur hier nicht so!

    Gruß Asklepios