Leads

    Die EU-Kontrollen chemischer Produkte werden immer wieder unterlaufen

    Chemikalien, die nach Europa importiert oder in europäischen Ländern produziert werden, verstoßen gegen EU-Auflagen, so jedenfalls sieht es das Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR). Dies betreffe mindestens ein Drittel all dieser Waren. Vor Kurzem berichtete die Süddeutsche Zeitung darüber und kam zu dem Schluss, dass auch bei uns sicherlich viele umwelt- und gesundheitsgefährdende Chemikalien ständig verwendet […]

Featured

Wie Großkonzerne Wasser „abzocken“ und Geschäfte machen

Oder: Die zunehmende Wasserverknappung als lukrative Geschäftsgrundlage Es wird knapp, ja sogar immer knapper, das Trinkwasser auf diesem Planeten. Hitze und ...

Abrechnungsbetrug: Wenn Mediziner tote Patienten behandeln…

Mediziner sind den Umgang mit dem Tod gewöhnt – mehr oder weniger. Besonders makaber wird es aber, wenn Mediziner bereits verstorbene Patienten ...

Resistente Keime: Neue Forschungen lassen hoffen

Die Entdeckung neuartiger Antibiotika wird immer schwieriger und damit seltener. Wurden 1983 noch 16 verschiedene dieser Medikament gefunden, sank die ...

REWE verzichtet auf Plastiktüten

Das Plastik ein Problem von weltweitem Ausmaß ist, hat sich inzwischen schon etwas herumgesprochen. In meinen Beiträgen "Plastikmüll bedroht das ...

Mehr Herzinfarkte nach der Zeitumstellung

Laut einer Studie der DAK soll in den ersten 3 Tagen nach der Umstellung auf die Sommerzeit das Risiko für ...

Allgemein

Wie die Krankenkassen beim Betrug in der Pflege zusehen

Das deutsche Pflegesystem ist offenbar eine bequeme Melkkuh für das „organisierte Verbrechen“ – anders kann man das schon nicht mehr bezeichnen. Das geht nun schon viele Jahre so. Und „wir“, die Beitragszahler sind die Leidtragenden. Aus dem Gesundheitswesen ist gerade ein interner Bericht bekannt geworden, aus dem hervorgeht, dass die Krankenkassen die Abzocke demütig geschehen lassen. […]

Ernährung

Kräutertees im Test – Gifte und Pyrrolizidinalkaloide – Nein Danke!

Pyrrolizidinalkaloide (PA) sind bicyklische Organo-Stickstoffverbindungen. Viele Gewächse bilden die sekundären Pflanzenstoffe, um Fressfeinde abzuwehren. Die schädlichen Inhaltsstoffe können mit unerwünschten Pflanzenteilen in Konsum-Produkte geraten. Ursache sind mangelhafte Erntebedingungen und unzureichende Reinigung nach der Mahd. Die Belastungen sind dann in Gemüse und besonders in Tees enthalten. Pyrrolizidinalkaloide werden beispielsweise von Greiskräutern wie dem Jakobskraut, sowie von […]

Heilverfahren

Homöopathie im Aufwachraum – Patienten erhalten in diesem Krankenhaus homöopathische Mittel

In Anbetracht dessen, dass im Mai dieses Jahres die Homöopathie auf dem Deutschen Ärztetag in Erfurt abgeschafft werden sollte, ist es gut, dass dieses Naturheilverfahren in manchen Kliniken nach wie vor bereitwillig und sehr erfolgreich eingesetzt wird. Bewährt ist die Homöopathie auch im Aufwachraum nach Operationen – und ich rate Patienten regelmäßig auch dazu, diese Mittel […]

Krankheit

Psychische Krankheiten: helfen hochdosierte Vitamine besser als Psychopharmaka?

Bei schweren Psychosen infolge schizophrener Grunderkrankungen sind Psychopharmaka generell die Mittel der Wahl. Doch sind die Antipsychotika (Neuroleptika) mit schweren Nebenwirkungen auf das gesamte Nervensystem verbunden. Auch tiefe Depressionen werden gewöhnlich mit Antidepressiva behandelt, wobei nicht immer eine Besserung eintritt. Die Zellular-Medizin knüpft an diesem Punkt an ältere Erkenntnisse an. Ausgehend von der Hypothese des […]

Medikamente

Schlechte Nachricht: Antidiabetikum Metformin senkt Vitamin-B12-Spiegel

Metformin gilt in der Schulmedizin (=Allopathie) als das ist das erste Mittel der Wahl, wenn Sport und diätetische Maßnahmen bei einen Diabetes Typ 2 nicht helfen. Das Präparat steigert die Glucose-Aufnahme der Zellen und senkt die Freisetzung des Zuckers aus der Leber. Gleichzeitig erhöht Metformin die Bildung von Milchsäure, wodurch es zur einer Übersäuerung des […]