Welche Themen ?


  • Wasseradern, Erdstrahlung und Elektrosmog!


    - Leider kann ICH da noch nicht viel Nützliches ins Forum einbringen, weiß da aktuell noch viel zu wenig.... X/

    Man kann einfach ein Thema eröffnen und Fragen stellen, vielleicht meldet sich dann ein Experte und schreibt was dazu. Durch Googeln finden ja so manche ins Forum, je nach Begriff auch unterschiedliche Menschen, mit unterschiedlichen Meinungen, davon lebt eigentlich ein Forum.

  • Zum Thema Quanten, Photonen, Lichtenergie und ihre Bedeutung für die Steuerung der Zellen schreibt Dr. Heinrich Kremer ausführlich in seinem Buch "Die stille Revolution in der Krebs- und AIDS-Medizin".

    Diese Steuerung hat mindestens einen gleichen Stellenwert wie die genetische Steuerung der Zellen.

    https://www.narayana-verlag.de…ung_des_Krebsraetsels.pdf

    „Sage mir, was du isst, und ich sage dir, wer du bist.“ (Jean Anthelme Brillat-Savarin)

  • Hallo Kiki,

    ich habe einige Jahre einem erfahrenen Wünschelrutengänger über die Schulter gesehen.Er hat in Deutschland Kliniken, Büros und Häuser untersucht

    Wasserader und Verwerfungen gibt es sicher und wahrscheinlich können sie sehr störend sein.Ich würde meinen Schlafplatz und meinen Arbeitsplatz immer untersuchen lassen. Das Problem einen Erfahrenen zu finden, das gleiche Problem bei einem Therapeuten. Am besten ist Mundpropaganda anstatt Annoncen. Es scheint aber noch ein anderes Problem zu geben wie dieser Untersucher feststellte. Eine „innere Geopathie“. Das heißt eigentlich steht das Bett an einer guten Stelle, aber der Mensch stört das Magnetfeld so stark durch negative Gedanken, dass eine Störung entsteht. Ich gebe es so weiter .Alles beginnt mit einem reinen Geist.

    Zum Elektrosmog: vieles können wir ja nicht ändern(Satelliten, Radar, TV und Radiosender etc.).In Deinem Haus solltest Du aber Netzfreischalter installieren lassen(im Hausanschlußkasten), damit ist der Strom dann beim ausschalten der Lampe wirklich weg. Schlafplatz: Telefone, Wecker(auch mit Batterie) oder andere Elektrogeräte 2 Meter vom Kopf entfernt. Es gibt eben sensible und nicht so sensible Menschen.

    Verkauft werden viele Entstörgeräte, das funktioniert fast nie, ich kenne solche nicht.

    Wenn Du noch Fragen hast, melde Dich.

    es gibt keine Opfer nur Täter oder jedes Opfer ist auch Täter(Karmalehre)

  • Jetzt habe ich mir auch mal alle Antworten durchgelesen in diesem Thread.


    Also: Zu den Themen hatte ich ja oben schon was geschrieben :-)

    Und ich finde ihr seid alle auf einem sehr interessanten Weg -- und ihr liegt gar nicht weit auseinander.

    Egal ob Heilsteine, Reishi oder Radionik.


    Das Thema Reishi ist übrigens ganz schnell abgehandelt: Das ist eines der Universal-Heilmittel (wenn richtig angebaut usw.)

    In der Studienlage geht der ja durch alles "durch". Fehlen nur noch ungewaschende Vorhänge und Achselbehaarung.

    (kleiner Scherz)


    Zum Reishi habe ich hier ausführlich berichtet:

    https://www.gesund-heilfasten.…gaenzung/reishi-pilz.html

    (ich habe ihn nicht umsonst in meinen "Wundermitteln" drin)


    Heilsteine: ist eigentlich auch klar. Hier habe ich was ganz kurzes verfasst:

    https://www.yamedo.de/heilverfahren/Heilsteine.html

    (korrigiert das bitte, wenn ihr Fehler findet!!)

    Und: achtet dringend darauf WIE der Stein abgebaut wurde; ihr dürft mal rätseln was ich meine...


    Und die Sache mit der Radionik und der Bioresonnanz.

    Oha... da wollt ihr jetzt aber ganz dicke Bretter bohren :-)

    Hier meine bescheidenen Beiträge dazu:

    https://www.yamedo.de/heilverfahren/Radionik.html

    https://www.yamedo.de/heilverfahren/bioresonanztherapie.html

    Und ja: es kommt m.E. vor allem bei der Radionik darauf an, WER das Gerät nutzt.

  • Hallo Susann,

    einfach die entsprechende Kategorie/Rubrik auswählen (z.B. Alternativmedizin & Naturheilkunde). Dann erscheinen die zuletzt verwendeten Themen.

    Rechts oben und unten auf dieser Seite findest du den Link "Neues Thema" - einfach anklicken.

    Liebe Grüße

    Bernd

    „Sage mir, was du isst, und ich sage dir, wer du bist.“ (Jean Anthelme Brillat-Savarin)