Hallöchen zusammen, hier kommt Zuwachs ! :-)

  • Hallo,


    nachdem ich nun schon seit ein paar Jahren den Newsletter von Herrn Graeber lese, habe ich mich mit einer gesundheitlichen Frage an ihn gewandt.

    Damit alle was davon haben und wir gegenseitig von unserem Wissen und unseren Erfahrungen profitieren können, bat er mich doch hier meine Frage zu stellen.


    Kurz zu mir:

    Ich bin weiblich, 46 Jahre alt, lebe in Niedersachsen bei Braunschweig und interessiere mich für alternative Heilkunst.

    Mein Hobby sind meine Tiere (Ponys, Hund und Katze) und die Aufarbeitung alter Möbel im Landhausstil und Shabbylook. Falls da jemand Fragen hat einfach per PN melden bitte ;-)

    Meine Gabe ist die Tierkommunikation, ich bin dabei hellfühlig, hellhörig und hellsichtig.


    Gesundheitlich geht es mir schon ewig nicht toll, doch seit mein Weg sich der Naturheilkunde zugewandt hat, geht es zumindest nicht mehr so rapide bergab.

    Hab viel ausprobiert und kann die eine oder andere Erfahrung erzählen.


    Ich freue mich auf einen regen Austausch und hoffe wir können uns gegenseitig helfen.

    Euch allen viel Gesundheit und Glück!!! :-)

  • Serafina, sehr schöner ungewöhnlicher Name - ein herzliches Willkommen im Forum.


    Du hast ja sehr breitgefächerte Interessen, was Tiere anbelangt bin ich ganz bei dir, auch bei der Kommunikation.


    Meine handwerkliche Begabung hält sich leider in Grenzen.


    Liebe Grüße aus F

    Hannah

  • Danke für Eure Antworten Ihr Lieben!

    Es ist sehr schön hier bei Euch :-)


    Ich würde mich gerne mit Euch austauschen bzgl Tierkommunikation (Erikson und Hannah), denn manchmal hab ich das Gefühl nicht alle Tassen im Schrank zu haben und es tut gut wenn dann noch jemand anders mal "dort anfragt" um zu sehen ob man änliche Infos bekommt.

    Da mir die Aussagen der Plüschpöter sehr wichtig sind, kommuniziere ich nur wenn es mir gut geht oder (wenn es mir nicht gut geht) ein Notfall besteht. Ich möchte mein persönliches Empfinden nicht mit in die TK schleppen. Muß dazu sagen, daß ich mich immer richtig runter meditiere und das Ganze ca 45 Min dauert bis ich "wieder da bin".


    Ich würde gerne mehr daran arbeiten nur per "auf`s Bild glotzen" zu meditieren. Vlt kann man sich hierzu per Mail mit Bildern und ein paar einfachen Fragen dazu mal austauschen!? Würde mich sehr freuen! :-)


    Alles Liebe Katja