Braune Spucke morgens nach dem Schlafen.

  • Moin Leute, ich habe da mal eine Frage. Ich habe morgens IMMER braune Spucke. Ich denke, das kommt durch meinen Zungenbelag, bin mir aber nicht sicher, ob es auch Blut sein kann, könnte es auch Blut sein? Ich denke eher, dass es durch den Zungenbelag entsteht, der durch Candida hervorgerufen wird. Ich habe den Test mit dem Wasser gemacht und es haben sich Fäden gebildet. Könnte sich einer vorstellen wieso diese braune Verfärbung der Spucke entsteht. Vielleicht durch die Austrocknung während des Schlafes, weil dort allgemein weniger Speichel etc. gebildet wird? Vielleicht reagieren die Pilze dann anders oder so. Wenn ich mal für ne Stunde schlafe, wird die Spucke eher gelb. Ich denke, desto länger ich schlafe, desto mehr geht es in die braune Farbe über.

  • Hallo,



    wohl eine bakterielle Infektion.


    Eventuell, Staphylokokkeninfektion.

    HAFTUNGSAUSSCHLUSS: Für jegliche von mir gegebene medizinische Fachliteratur an Dritte, die aus Pro- und Kontrastudien oder aus Überzeugung basieren. Ebenso distanziere ich mich vom Konsum, Verkauf oder Vermittlungen illegaler Substanzen. Beiträge und PN-Nachrichten unter Vorbehalt und ohne Gewähr im Hinblick auf Dritte.


    Gesunde Grüße

    Dr. Medico

  • Versuch mal mit 3%-igem Wasserstoffperoxid den Mund zu spülen.

    Bernds Geheimniwaffe gegen alles Mögliche:

    Viren, Bakterien vllt.auch Pilze.

    Was sagt der ZA?

    Mit lieben Grüßen Gabriele


    "Die Mikrobe ist Nichts, das Milieu Alles!" (Béchamp)

  • Dicke, chroniche Entzündung in den Zahntaschen.

    Vit.D-Mangel klären! Eisenspiegel messen lassen!

    Vitamin C, ganz wichtig.

    HAFTUNGSAUSSCHLUSS: Für jegliche von mir gegebene medizinische Fachliteratur an Dritte, die aus Pro- und Kontrastudien oder aus Überzeugung basieren. Ebenso distanziere ich mich vom Konsum, Verkauf oder Vermittlungen illegaler Substanzen. Beiträge und PN-Nachrichten unter Vorbehalt und ohne Gewähr im Hinblick auf Dritte.


    Gesunde Grüße

    Dr. Medico

  • Ich weiß ja nicht wie deine Zunge aussieht und dein eigentlicher Lebenswandel.

    Rauchen,Tee,Rotwein,Kaffee....etc können auch im Zusammenhang stehen und muss nicht unbedingt Krank sein bedeuten.


    Vielleicht probierst du erst einmal einen Zungenreiniger und super gute Mundpflege.

    Brauner dicker Zungenbelag kann übrigens in der TCM Medizin auch auf eine Verdauungsstörung hinweisen.

    https://www.naturheilkunde-online.de/content/0/93/


    LG

    Wenn du dir selber eine Freude machen willst, dann denk an die Vorzüge deiner Mitmenschen.:)

    (Mark Aurel)



  • aber blut ist das jetzt nicht oder, das muss ich wissen ist wichtig.

    wenn ich hellseherische Fähigkeiten hätte, würde ich mir ne Glas-Kugel kaufen:saint:

    Mach dich mal nicht Kirre und steuere morgen deinen HA mal an.

    Hast du Antibiotka genommen?

    LG

    Wenn du dir selber eine Freude machen willst, dann denk an die Vorzüge deiner Mitmenschen.:)

    (Mark Aurel)



  • Wenn es Blut wäre, würdest du es doch bestimmt am Geschmack erkennen.

    Aber ehrlich, mit brauner Spucke würde ich sofort zum Arzt gehen.

    "Früher war Alles besser!" Nein, aber Früher war vieles gut, und das wäre es noch heute, wenn man es so gelassen hätte."

  • Gab es nicht eigentlich bei Husten so eine Regel, daß wenn der Auswurf durchsichtig ist, ist es nicht weiter schlimm, bei gelb, grün oder gar braun sollte man dringend zum Arzt? Oder verwechsel ich da gerade etwas?

    "Früher war Alles besser!" Nein, aber Früher war vieles gut, und das wäre es noch heute, wenn man es so gelassen hätte."

  • ist richtig..aber Spucke ist kein Auswurf Ich würde auch bei HA und ZA vorstellig werden.

    Nein, ist es natürlich nicht, aber ich denke umso gefährlicher wenn nicht abgeklärt wird, wodurch die Verfärbung entsteht.

    "Früher war Alles besser!" Nein, aber Früher war vieles gut, und das wäre es noch heute, wenn man es so gelassen hätte."

  • oder gar braun sollte man dringend zum Arzt? Oder verwechsel ich da gerade etwas?

    Wenn ich morgens Kaffee getrunken habe und mir dann die Zähne putze, ist meine Spucke auch braun.:wacko:

    Sogar die Zunge ist braun, aber ich habe ja meinen Zungenreiniger und gute Zahncreme.

    Ich denke eher auch das hängt wie Gabriele meint, mit den Zähnen zusammen und möglicherweise Parodontose.

    LG

    Wenn du dir selber eine Freude machen willst, dann denk an die Vorzüge deiner Mitmenschen.:)

    (Mark Aurel)



  • Wenn ich morgens Kaffee getrunken habe und mir dann die Zähne putze, ist meine Spucke auch braun.

    Naja, ich glaube aber, der Beitragsersteller meinte direkt nach dem Aufstehen. Ich denke auch nicht das er schlafwandelt und Kaffee dabei trinkt. :P

    "Früher war Alles besser!" Nein, aber Früher war vieles gut, und das wäre es noch heute, wenn man es so gelassen hätte."

  • Ich rauche nicht, trinke keinen Kaffee, trinke keinen Alkohol etc. Ich denke, es hat wirklich mit einer Verdaaungsstörung zu tun, hatte ich schon immer. Daneben ist Candida eine Sache, hab letztends den Test gemacht und Fäden haben sich gezogen (im Wasser). Außerdem habe ich seit einigen Tagen Durchfall mit Gelb-Weißem Schleim.

  • Ich rauche nicht, trinke keinen Kaffee, trinke keinen Alkohol etc. Ich denke, es hat wirklich mit einer Verdaaungsstörung zu tun, hatte ich schon immer. Daneben ist Candida eine Sache, hab letztends den Test gemacht und Fäden haben sich gezogen (im Wasser). Außerdem habe ich seit einigen Tagen Durchfall mit Gelb-Weißem Schleim.

    Dein Urin etwas bräunlich von der Farbe her? Eventuell eine Fettleber? Denke nach wie vor dass es eine bakterielle Infektion ist.

    HAFTUNGSAUSSCHLUSS: Für jegliche von mir gegebene medizinische Fachliteratur an Dritte, die aus Pro- und Kontrastudien oder aus Überzeugung basieren. Ebenso distanziere ich mich vom Konsum, Verkauf oder Vermittlungen illegaler Substanzen. Beiträge und PN-Nachrichten unter Vorbehalt und ohne Gewähr im Hinblick auf Dritte.


    Gesunde Grüße

    Dr. Medico