Aktuell: Gravierende Folgen der derzeitigen Politik für die Bevölkerung

  • Der Krieg gegen Völker, ohne Waffengewalt hat längst begonnen. Die Waffe die eingesetzt wird heisst "Virus".


    Um das Ziel, welches auch immer verfolgt wird, zu erreichen sind nun Massnahmen erforderlich, die, so wie ich es sehe, dazu dienen, Menschen in den Abgrund zu führen.

    Die Waffen, um ein bestimmtes Ziel zu erreichen, sind unterschiedlich. Impfen, Gängelei, Zwang ect.pp.

    Spielen aber nicht alle dieses perfide Spiel mit, braucht es härtere Bandagen. Entziehung der Grundrechte, Entziehung der Freiheit, Entziehung von Energie, Entziehung von Nahrungsmitteln


    Es hat längst begonnen:


    Meldungen von Gestern und Heute:


    Wegen Störung: Kernkraftwerk Isar 2 kurzfristig abgeschaltet


    "Wie lange das Kernkraftwerk außer Betrieb ist, ist derzeit noch nicht klar. Nach einer Überprüfung der Leckagestelle, soll festgelegt werden, welche Reparaturen notwendig sind. "


    https://www.idowa.de/inhalt.we…22-94b9-b937c4398c43.html


    nächste Meldung:


    Stromausfall in Berlin-Friedrichshain – auch Bahnhöfe und Supermärkte betroffen


    "20.000 Haushalte hatten für kurze Zeit am Sonntagnachmittag keinen Strom. Der Grund: Eine technische Störung in einem Umspannwerk."


    berliner-zeitung.de/news/stromausfall-in-berlin-friedrichshain-auch-bahnhoefe-und-supermaerkte-betroffen-li.205005


    nächste Meldung:


    msn.com/de-de/finanzen/top-stories/spitzbergen-wichtige-glasfaserleitung-in-der-arktis-defekt/ar-AASAyPj


    Es grüsst

    Winnie

    Einmal editiert, zuletzt von bermibs ()

  • Newsletter für Vitalstoffe von René Gräber

  • Winniefred

    Hat den Titel des Themas von „Aktuell: Gravierende Folgen der Coronapolitik für die Befölkerung“ zu „Aktuell: Gravierende Folgen der Coronapolitik für die Bevölkerung“ geändert.
  • Er ist behoben der Wärmeausfall, manche nennen es auch "Heizungsausfall", unter dem Tausende Haushalte in den letzten Tagen zu leiden hatten. Vorerst wohl, bis zum Nächsten. Nun haben es alle Haushalte wieder warm. Ersteinmal.

    Wie die Bürger an der Nase herumgeführt werden ist ein Skandal. Ich sehe diese Abschaltungen nicht als Panne, sondern als Übung für den Ernstall an. Der Katastrophen- und Zivilschutzbeauftragte des Bezirks Lichtenberg, Philipp Cachée hat erst einmal wieder beruhigt.


    berliner-zeitung.de/news/37000-berliner-haushalte-ohne-heizung-und-warmwasser-li.205038


    Es grüsst

    Winnie

    Einmal editiert, zuletzt von bermibs ()

  • Tausende Kleine und Mittelstandsetriebe, quer durch alle Branchen hinweg, sind den "politischen Entscheidungen Lockdowns" bereits zum Opfer gefallen. (Stichwort Insolvenz)

    Nun bangen weitere (jeder6.- 7.) Unternehmer in Deutschland um ihre Existenz. Das veröffentlichte der Leiter der Ifo-Umfragen, Klaus Wohlrabe.


    n-tv.de/wirtschaft/Jedes-siebte-Unternehmen-bangt-um-Existenz-article23047012.html


    Es grüsst

    Winnie

    Einmal editiert, zuletzt von bermibs ()

  • Hier eine Meldung in eigener Sache,

    wer mag, kann sich gerne Gedanken dazu machen. Nun sind gezielt altenative Medien ins Visier genommen.

    Die Folgen davon kann man sich an nur 2 Fingern abzählen.


    ‼️ "Google und Apple zensieren den Telegram-Messenger und sperren reihenweise Kanäle, die die Wahrheit berichten. Und wer weiß, wie diese Apps sonst noch „modifiziert“ wurden. Ich zeige Dir hier, wie Du Telegram ohne Zensur nutzen kannst." ‼️


    https://pc-nf.de/blog/telegram-ohne-zensur-nutzen/


    PC-NF IT-Dienstleistungen (https://pc-nf.de/blog/telegram-ohne-zensur-nutzen/)

    Telegram ohne Zensur nutzen | PC-NF IT-Dienstleistungen


    https://reitschuster.de/post/z…uch-fremd-bei-telegram-2/


    Es grüsst

    Winnie

  • Infos zu Amerika.

    Ich frage mich gerade, ob die Eliten dort auch etwas anderes können, als folgendes, und wie sich das im Bezug auf etwaige Folgen auswirken wird.


    "Die USA haben in den letzten zehn Jahren die Methoden ihrer Außenpolitik geändert und sind von offenen Kriegen auf hybride Kriege in Form von Farbrevolutionen, Sanktionen und Informationskampagnen umgestiegen."


    https://www.anti-spiegel.ru/20…ische-invasionen-ersetzt/


    Es grüsst

    Winnie

  • Rechtsregulat von Dr. Niedermaier

  • Als ich heute Morgen folgendes las, musste ich innerlich lachen. Für wie böde das Volk gehalten wird, ist mit Worten kaum noch zu beschreiben. Propaganda pur.

    Sind das schon Folgen, oder erst die Einleitung dazu?


    „Entspannt in den Blackout“ WDR verharmlost Stromausfälle


    Der WDR stimmt die Deutschen schon einmal auf Strom-Ausfälle ein, falls es mit der Energiewende doch nicht so toll klappt…


    „Entspannt in den Blackout“ heißt eine „fröhliche“ Bilderfolge auf dem WDR-Instagram-Kanal „klima.neutral“, mit der Tipps für mögliche Stromausfälle gegeben werden.


    ▶️ Beispiel: „Grundvorrat für zehn Tage. Lebensmittel: Frisches und Konserven, die auch kalt gegessen werden können.“ Oder: „Wasser: Nicht nur in Flaschen zum Trinken, sondern auch zum Waschen, Kochen, Spülen“ … Wichtig seien auch Bargeld-Vorräte, weil Automaten nicht funktionieren könnten. Und: „Batterien & Powerbanks“ sowie ein „batteriebetriebenes oder Kurbel-Radio“…(...)


    CDU-Mittelstandschefin Gitta Connemann (57): „Ein Zusammenbruch der Stromversorgung kann für Menschen den Tod bedeuten. Was sagt der WDR einem Pflegebedürftigen, der zu Hause beatmet wird?“


    Christian Kromberg (55), Ordnungsdezernent und zuständig für die Feuerwehr in Essen, warnt: „Bei einem flächendeckenden und länger andauernden Blackout gibt es schnell große Probleme. Beatmungsgeräten im privaten Umfeld geht der Strom aus, die Menschen geraten schnell in Lebensgefahr! (...)


    llerdings heißt es im selben Kanal, die Energiewende könne zu Stromausfällen führen, weil „Wind- und Solarenergie nicht konstant sind“.


    Doch auch Sicherheitsexperte Christian Endress (41), Chef der „Allianz für Sicherheit in der Wirtschaft“, sieht Blackouts weniger entspannt. „Die direkten Auswirkungen werden im Verlust von Heizung im Winter, Kühlung im Sommer, elektrischem Licht, Telefon, Internet, Rundfunk-/TV-Empfang, der Lebensmittelbevorratung durch Kühlen oder Gefrieren sowie auch im möglichen Verlust der Trinkwasserversorgung liegen“, sagt er BILD. "


    bild.de/politik/inland/politik-inland/wdr-verharmlost-blackout-entspannt-in-den-stromausfall-78783028,la=de.bild.html


    Es grüsst

    Winnie

    Einmal editiert, zuletzt von bermibs ()

  • EU will Ukraine schnell an europäisches Stromnetz koppeln

    Gefahr für einen Blackout steigt

    Beim Ausfall eines kompletten Landesnetzes setzt sich ein Blackout in Bruchteilen von Sekunden durch das gesamte europäische Stromnetz fort. Das europäische Netz ist darauf ausgelegt, eine Leistung von 3000 Megawatt zu kompensieren. Die Stromnetze der Ukraine weist jedoch eine Leistung bis zu 15000 Megawatt auf. Bricht diese Leistung schlagartig weg, besteht die Gefahr, dass in ganz Europa die Lichter ausgehen.


    https://blackout-news.de/aktue…ischem-stromnetz-koppeln/


    Hallo Winnie, was hältst Du davon, den Titel zu ändern? Evtl. nur "Corona" zu streichen?

  • Winniefred

    Hat den Titel des Themas von „Aktuell: Gravierende Folgen der Coronapolitik für die Bevölkerung“ zu „Aktuell: Gravierende Folgen der derzeitigen Politik für die Bevölkerung“ geändert.
  • Rechtsregulat von Dr. Niedermaier

  • Globaler Zusammenbruch der Ernte jetzt eine Gewissheit – weit verbreitete Hungersnot wird den Planeten von 2022 bis 2024 heimsuchen

    Ein Zusammentreffen erschreckender Ereignisse hat einen unumkehrbaren Zusammenbruch der Nahrungsmittelproduktion und der Ernteerträge ausgelöst, der bis 2024 zu einer weltweiten Hungersnot führen wird.

    https://uncutnews.ch/globaler-…2022-bis-2024-heimsuchen/

    Einmal editiert, zuletzt von bermibs ()

  • Für mich ist der Verbot für Getreide Exporte nicht relevant, aber für andere schon.

    Ich verwende kein Getreide wie Weizen, Roggen oder Dinkel. Für mich zu viel Gluten und Omega 6. Zudem verschleimt es den Darm und fördert Parasiten.

    Meine gesunden Alternativen sind Quinoa, Amaranth sowie Hirse, Reis aus biologischen Anbau und Süsskartoffeln die ich anbauen lasse.

    Da wir über das ganze Jahr pflanzen und ernten können gibt es bei uns keine Engpässe in der Grundversorgung.


    Natürlich ist heute der Weizen in Form als Brot oder Mehlspeise nicht mehr wegzudenken, aber so mit haben sich auch die Zivilationserkrankungen deutlich erhöht!

    Täglich Kokoswasser trinken hilft die Blutfettwerte senken, reinigt auch noch Blut und Nieren, und hilft dir beim Gelenke schmieren. ( Eigenzitat )

  • Für mich ist der Verbot für Getreide Exporte nicht relevant, aber für andere schon.

    Hallo Franz-Anton, das mag für Dich und Dein Umfeld gelten, doch leider nicht für Millionen von Menschen!


    Da die Zahl der Menschen, die weltweit vom Hunger bedroht sind, bereits vor dem Einmarsch Russlands von 80 Millionen auf 276 Millionen angestiegen ist, was vor allem auf die COVID-Sperren zurückzuführen ist, wird diese Zahl noch weiter ansteigen.

  • Rechtsregulat von Dr. Niedermaier

  • Meine gesunden Alternativen sind Quinoa, Amaranth sowie Hirse, Reis aus biologischen Anbau und Süsskartoffeln die ich anbauen lasse.

    Bist du Plantagenbesitzer, dass Du anbauen lässt?

    Wenn gegen die ethischen Regeln des Nürnberger Kodex verstossen wird, indem man vorhandene wirksame Heilmittel, Medikamente und Vorsorgemaßnahmen unterdrückt, um ungeprüfte experimentelle gentechnische Substanzen verimpfen zu können, sind wir bei Alarmstufe Rot.

  • Ja ich habe einiges auf meinen Anwesen stehen aber nur für den Eigenbedarf. Hier mal ein kleiner Einwurf dazu.


    12 Kokospalmen,10 Moringabäume,, 4 Graviolabäume 15 Bananenstauden, 2 Limettenbäume,1 Avocado, 2 Granatapfelbäume 14 Papayastauden 6 Bambusstauden, 1 Guave, 1 Jackfruchtbaum, 2 Traubenstöcke, Bittermelonen, Tomaten, Paprika, Brokkoli, Auberginen und Ananas.


    Es macht natürlich sehr viel Arbeit, aber es lohnt sich am Ende.

    Das andere baut für mich ein Kleinfarmer an wo ich ihm abkaufe. So habe ich alles weitgehend naturbelassen und ohne Chemie.

    Täglich Kokoswasser trinken hilft die Blutfettwerte senken, reinigt auch noch Blut und Nieren, und hilft dir beim Gelenke schmieren. ( Eigenzitat )

  • 12 Kokospalmen,10 Moringabäume,, 4 Graviolabäume 15 Bananenstauden, 2 Limettenbäume,1 Avocado, 2 Granatapfelbäume 14 Papayastauden 6 Bambusstauden, 1 Guave, 1 Jackfruchtbaum, 2 Traubenstöcke, Bittermelonen, Tomaten, Paprika, Brokkoli, Auberginen und Ananas.

    du bist ja zu beneiden und hört sich paradiesisch an.

    Wenn ich jetzt an unsere gestiegenen Preise denke bei Obst und Gemüse, da muss man schon schauen was derzeit im Angebot ist.

    Zum Glück habe ich einen Wochenmarkt in der Nähe und kenne den Bauern durch regelmäßigen Einkauf.

    Backst du auch Brot selber?

    Habe mir ein kleines Singlebrot vom Biobäcker gekauft und fast 5€ bezahlt.:huh:

    Das kann sich eine Familie mit 3 Kindern nicht mehr leisten.

    Hier kann ja gesunde Ernährung nicht mehr stattfinden bei den Preisen.


    LG

    „Jenseits von richtig und falsch liegt ein Ort.

    Dort treffen wir uns.“

    (Rumi)





  • Das kann sich eine Familie mit 3 Kindern nicht mehr leisten.

    Wie viele Familien mit 3 Kindern gibt es denn in D noch bei einem Kinderdurchschnitt von 1,4 oder 1,5 Kindern pro Frau?

    Wenn gegen die ethischen Regeln des Nürnberger Kodex verstossen wird, indem man vorhandene wirksame Heilmittel, Medikamente und Vorsorgemaßnahmen unterdrückt, um ungeprüfte experimentelle gentechnische Substanzen verimpfen zu können, sind wir bei Alarmstufe Rot.

    Einmal editiert, zuletzt von bermibs ()

  • Wie erwartet, ist wenig bis gar nichts rausgekommen beim Außenministertreffen.

    merkur.de/politik/ukraine-russland-krieg-lawrow-kuleba-putin-verhandlungen-ergebnis-news-aktuell-zr-91401248.html


    Was aber interessant ist, ist folgendes

    rnd.de/politik/zerstoerte-geburtsklinik-in-mariupol-russlands-aussenminister-lawrow-spricht-von-manipulation-ZT2FWJLUDJKYGGP6ZHTT2LFX2Y.html

    Nach Berichten über eine zerstörte Geburtsklinik im ukrainischen Mariupol mit Toten, hat der russische Außenminister Sergej Lawrow die Vorwürfe als „Manipulation“ zurückgewiesen.

    Russland habe bereits am 7. März die Vereinten Nationen informiert, dass in der ehemaligen Klinik kein medizinisches Personal mehr sei, sondern ein Lager ultraradikaler Kämpfer des ukrainischen Bataillons Asow, sagte Lawrow am Donnerstag in Antalya nach Gesprächen mit seinem ukrainischen Kollegen Dmytro Kuleba.

    Das ist doch hochinteressant. Wenn das stimmt, wieso hat die UN geschwiegen? Wieso hat sie keine Nachforschungen betrieben oder zumindest die Kiewer Junta kontaktiert?
    Wieso hat kein westl. Schmierenblatt darüber am 07.03. berichtet?

    Riecht stark nach einer weiteren Propagandalüge des Westens (meine Meinung)

    „Das ist die Seuche unserer Zeit. Verrückte führen Blinde.“
    – aus William Shakespeare: König Lear

    Einmal editiert, zuletzt von bermibs ()

  • Rechtsregulat von Dr. Niedermaier