Sonnige 🌞Grüße aus Goa🙏

  • Nachdem ich heute nach meiner Frühstückspapaya so viele ausgereifte Kerne übrig hatte, war ich der Suche nach Infos zum Nutzen dieser Samen. Dabei bin ich auf dieses Forum gestoßen und habe dabei viele fundierte Informationen bekommen. Da war die Anmeldung hier schnell erledigt.

    Ich freue mich auf nun auf einen regen Informationsaustausch:)

    Ich bin zur Zeit in Südindien bei meinem Ayurvedadoktor Betreffs einer chronischen Borreliose. Dabei interessieren mich hier auch die in unfassbarer Vielfalt vorhandenen Naturheilmittel. In Deutschland bin ich leider nach 12 Jahren "austherapiert".


    In diesem Sinne wünsche ich allen Forumsmitglieder einen schönen Mittwoch

  • -<3-lich willkommen!

    Unser TN Franz-Anton ist ebenfalls aufgrund Borreliose ausgewandert und hat sie gut im Griff.

    Wird ja spannend euer Austausch! .

    Gruß Gabriele

    Mit lieben Grüßen Gabriele


    "Die Mikrobe ist Nichts, das Milieu Alles!" (Béchamp)

    Einmal editiert, zuletzt von bermibs () aus folgendem Grund: Link eingefügt

  • Hallo Nama Stee,

    herzlich Willkommen hier in der Runde

    Im Bezug auf Papaya, Kokosnüsse, Moringa und Bambusblätter bin ich inzwischen Experte und beantworte dir gern alle Fragen.

    Am besten du eröffnest einen eigenen Thread da zu.

    Viele Grüße von den Philippinen

    Eugen

    Täglich Kokoswasser trinken hilft die Blutfettwerte senken, reinigt auch noch Blut und Nieren, und hilft dir beim Gelenke schmieren. ( Eigenzitat )

  • Guten Abend Eugen,


    ich habe heute von Freunden ein frisches Papayablatt bekommen. Kann ich auch den Stiel verwenden? Wieviel vom Blatt benötigt man für 1l heißes Wasser?

    Viele Grüße aus Goa Südindien

  • Hallo Nama Stee,

    Ein großes Papayablatt ist ausreichend für 1 Liter Wasser aber den Stiel bitte nicht verwenden. Da befindet sich ein weißer Milchsaft den man zur Warzenbehandlung nehmen kann. Bei kleinen Blätter ist dieser Milchsaft noch nicht vorhanden und diese kann man mit verwenden . Etwa 10 Minuten schwach köcheln lassen.

    Besser wäre es unter Krankheiten & Beschwerden eine eigenen Thread zu eröffnen. Wie ZB. ( meine Borreliose ) damit die Vorstellungsrunde nicht durcheinander kommt.

    viele Grüße

    Eugen

    Täglich Kokoswasser trinken hilft die Blutfettwerte senken, reinigt auch noch Blut und Nieren, und hilft dir beim Gelenke schmieren. ( Eigenzitat )