Schlafplatzuntersuchung von Baubilogen auf Strahlen, Wasseradern, Magnetfelder

  • BAU-Biologie finde ich spannend bei Neubau.

    das Problem ist ja die Familien sind nicht dabei und sollte im Vorfeld geregelt sein.

    Was will man denn manchen wenn der Baubiologe kommt und so viele Schadtoffe feststellt, das man theoretisch ein neues Haus bauen kann?

    Gerade unter den Baulöwen die den Hals nicht voll kriegen können und nur in Konkurenz stehen, wird das sehr schwierig.

    LG

    „Jenseits von richtig und falsch liegt ein Ort.

    Dort treffen wir uns.“

    (Rumi)





  • Newsletter für Vitalstoffe von René Gräber

  • Ich habe einen Elektro Smoke-Analyser und wenn der nicht anschlägt ist alles gut.

    Rauchen darf meine Frau in ihrer Wohnung.

    Gegen eine Antenne auf dem Dach würde ich klagen.

    Bei Einfamilienhäuser gibt es sogenannte Erdstrahlung, das kann man beobachten wenn in den

    Bäumen Büsche von Mistel wachsen, dann ist etwas faul.

    Gibt Wünschelrutengänger, aber das bekommt man selbst hin!

    Ansonsten alles LAN verkabeln!!!

    Keine Leuchtstoff-Lampen. Glühbirnen bevorzugen.

    Alles was die verbieten ist gut für den Menschen.

    Müsst immer Regel umdrehen, wie beim "Transporter"


    Gruß Asklepios

  • Seit 12 Jahren forsche ich das Internet nach diesen Infos durch, weil ich erst auch schnurlose Telefone hatte und meine Frau Schlafstörungen. Habe alles was man benötigt. Ist mein neues Werk, siehe auf peter-gesundheit.con unter Neuigkeiten vollständig!

    Gruß Asklepios

    2 Mal editiert, zuletzt von bermibs ()

  • Rechtsregulat von Dr. Niedermaier