Existieren Viren wirklich?

  • Was hat das damit zu tun, dass Viren ohne Wirt Überlebensfähig sind? Ich glaube du hast den Unterschied zwischen Überlebensfähig und Vermehrung nicht verstanden.

  • Newsletter für Vitalstoffe von René Gräber

  • Hierzu vielleicht ein Hinweis - durch die Luft übertragene Viren überleben im Wasser.

    Gemeint sind hier die Pferde-Herpesviren, von denen man bis jetzt immer glaubte, dass Herpesviren außerhalb ihres Wirts nicht überlebensfähig seien. Bis Wissenschaftler des Berliner Leibniz-Instituts für Zoo- und Wildtierforschung herausfanden, dass diese Viren im Wasser bis zu drei Wochen stabil und infektiös waren. Ausschlaggebend hierfür waren der ph-Wert und die Temperatur des Wassers.

    Diese Forschungen werden übrigens im Rahmen des Forschungsprojekts "AquaVir" durch Bund und Länder gefördert.


    Wer mehr wissen möchte: https://www.nature.com/articles/srep46559

    Dieselben Leute, die glauben, dass die Erde überbevölkert ist, sagen, sie könnten unser aller Leben retten mit einem Impfstoff!

    3 Mal editiert, zuletzt von bermibs ()

  • Lebenskraft

    In keinem der vorgeschlagenen Videos wird ein echtes Photo eines Virus gezeigt.

    Alles nur Zeichnungen und Vermutungen (Konsens) wie das ganze funktioniert.

    Wo sind die Photos aus den angeblichen Nachweisen?

    In dem Thread über Impfungen habe ich, als Insider, den Artikel "wie wird ein Impfstoff hergestellt", und noch ein paar andere, eingestellt.

    Dort habe ich aufgezeigt, daß die Hersteller sehr einfach ein Virus darstellen könnten, es jedoch nicht tun.

    Die Grippewellen lassen sich sehr leicht erklären!

    Zum Ende des Winters haben die Menschen in unseren Breitengraden, die nicht D3 supplementieren, einen so geringen Wert, daß unser Immunsystem nicht mehr richtig funktioniert. Da kommen Werte heraus von 10-20 ng/ml.

    Ich habe das selbst erlebt von einigen Menschen, die auf meinen Rat hin einen Bluttest haben machen lassen.

    Das war Ende August letzten Jahres.

    Die Werte der Getesteten waren (wohlgemerkt Ende August) zwischen 16ng/ml und 28ng/ml. Die Grippeimpfung tut ihr Übriges.

    Soviel zu genügenden Erzeugung durch die Sonne. Wo waren diese Menschen? In der Wohnung, in der Fabrik, benutzen ständig Sonnencremes und sind hochgeschlossen wenn sie sich draußen bewegen. Wie soll da die Sonne Vitamin D bilden?

    Auch die Hundebesitzer, die behaupten sie seien ja jeden Tag mit ihrem Hund draußen, wann treffe ich diese wenn ich im Hochsommer mit meinem Hund Gassi gehe? Entweder morgens wenn es noch kühl ist oder abends, bevor die Sonne unter geht.

    Zu diesen Zeiten kann kein Vitamin D gebildet werden, da der Einfallswinkel der UVB-Strahlung zu flach ist und von der Atmosphäre absorbiert wird. Nur in der Zeit von ca. 10:00 bis ca. 16:00 hat die UVB-Strahlung im Sommer genügend Kraft.

    Ab Mitte September geht nichts mehr.

    Ein Freund von mir (22ng/ml), der Stents erhalten hat, fragte seinen Prof. wegen K2 Einnahme trotz Marcumar.

    Dieser gab Ihm grünes Licht.

    K2 (MK7) hat nichts mit der Blutgerinnung zu tun. Das ist K1.

    Wer viel grünes Gemüse isst hat in der Regel genug davon.


    Das ist auch der Grund, warum Hunde und Katzen ein bestimmtes Gras fressen.

    Es sind die Bitterstoffe für den Zellschutz und das Vitamin K, das im Darm zu K1 und K2 umgewandelt werden.

    4 Mal editiert, zuletzt von Roger ()

  • Roger (oder sollte ich besser schreiben Asklepios?), was haben Vitamin D, Vitamin K2, K1, Marcumar und grünes Blattgemüse mit der Fragestellung zu Viren zu tun? X/

    Dieselben Leute, die glauben, dass die Erde überbevölkert ist, sagen, sie könnten unser aller Leben retten mit einem Impfstoff!

    Einmal editiert, zuletzt von Dirk S. ()

  • @ Dirk S.

    Ich versichere hier, daß ich dieses Forum bis vor 14 Tagen noch nicht kannte.

    Erst durch den Vortrag von Herrn Gräber auf dem "Impformationskongress" bin ich auf das Forum hier aufmerksam geworden.

    Ich habe bis vor einigen Wochen, seit 12 Jahren, eine eigene Webseite gegen das Impfen unterhalten, habe jedoch aus Kosten- und Altersgründen (gehe auf 70 zu) keine Lust mehr. Wer es bis jetzt nicht kapiert hat, tut mir leid.


    Es ging um die Frage Viren, Ansteckung und Grippeepidemien.

    Im ersten Abschnitt habe ich auf meinen Beitrag unter Impfungen hingewiesen. "Wie wird ein Impfstoff hergestellt".

    Der erklärt warum es keine Photos von Viren gibt. Ich bin ein Insider!!

    Des weiteren warum es bei Grippe keine Ansteckung gibt sondern nur Immunschwäche wegen Vitamin-D Mangel.


    Ihr solltet euch auch mal mit dem Thema Dr. Hamer auseinandersetzen.

    Auf der Tube gibt es für Anfänger einen 4 stündigen Lehrfilm.

    Die fünf biologischen Naturgesetze  https://www.youtube.com/watch?v=Z57uBCcOdvI


    Ansteckung beginnt im Kopf aus Angst.


    Ich selbst habe mich noch nie bei meinen Kindern oder meiner Frau angesteckt, trotz inniger Umarmung und Küssen!!!!!!!

    Ich habe keine Angst davor.

    2 Mal editiert, zuletzt von Roger ()

  • Rechtsregulat von Dr. Niedermaier

  • Eigenartig, Dirk! Asklepios hat doch einen anderen Stil als Roger! Ich konnte seinem Gedankengang oben sehr gut folgen.

    Ich hätte die beiden keinesfalls in Zusammenhang gebracht.

    Aber mutig finde ich Dich schon;)

    Gib doch Roger noch ein paar Chancen! Falls er wirklich Roger sein sollte:)

  • Ich habe es nicht nötig mich hinter irgend welchen Pseudonymen zu verstecken wie die meisten Forumsteilnehmern.

    Mein Name ist Rüdiger (Roger ist die englische Version von Rüdiger) aus dem Hause Wirsing und meine Webseite die ich bis vor kurzem betrieben habe war "http://www.impfrisiko.eu".

    Ich lebe auf der Alb als Angehöriger des Staates Preußen.

    Ich bin kein Personal der BRiD sondern ein Mensch der frei geboren wurde.

    Ich habe keine Angst wie ihr, ich glaube an die Vorbestimmung.

    Schaut euch meine Beiträge unter Impfungen an.

    Siehe hier:  Impfen oder nicht impfen?


    Meine Ausbildung ist Elektromechaniker mit Elektronik (heute Mechatroniker), Computertechnik bei IBM, Medizintechnik und Phototechnik.

    Alles Bereiche die mit unserem Leben zu tun hat.

    7 Mal editiert, zuletzt von Roger ()

  • Ansteckung beginnt im Kopf aus Angst.

    Klar spielt die Psyche eine erhebliche Rolle, allerdings - warum werden dann Babys krank? Aus Angst? Glaube ich nicht. Wovor denn? Die haben noch nie etwas von Pneumokokken, Pertussis, Influenza oder sonstigem gehört.

    Dieselben Leute, die glauben, dass die Erde überbevölkert ist, sagen, sie könnten unser aller Leben retten mit einem Impfstoff!

  • Rechtsregulat von Dr. Niedermaier

  • habe ich auch schon dran gedacht:/8)

    Der Kopf ist rund, damit das Denken bekanntlich die Richtung ändern kann.

    Tust du nur so oder bist du wirklich so?:wacko:

    LG:/

    Warum wirst du so unfreundlich und unverschämt? Wenn du so schlau bist, kannst du mir die Frage ja beantworten. Wenn du die Frage richtig verstanden hättest, würdest du glaube ich sowas unpassendes nicht schreiben. Oder hat deine unreife Antwort mit der Konversation davor zu tun?

  • Ich verstehe deine Gedankengänge nicht, obgleich sie wissenschaftlich bewiesen sind.


    Und unfreundlich bin ich nicht,8)

    Habe ein analytisches Gedächtnis und kann dann leider den Menschen nicht folgen, die dauernd die selben Fragen stellen und sich dumm stellen.

    Vor allen Dingen Dirk gibt sich hier besonders viel Mühe in diesem Forum, es allen so zu erklären, dass es selbst die Unwissenden verstehen könnten.

    Die Geduld habe ich leider nicht.


    Naja....."Nichts für ungut!" :)


    LG

    „Jenseits von richtig und falsch liegt ein Ort.

    Dort treffen wir uns.“

    (Rumi)





  • Alles klar, dann hast du anscheinend kein Feingefühl. Vorallem hat Mejdoul dieselbe Frage gestellt, ich wollte mit der Wiederholung der Frage bezwecken, dass Roger eher antwortet, weil er vielleicht wissenschaftliche Quellen hat. Aber da du nur mich angegriffen hast, muss da wohl mehr sein :D

    Falls ich dich irgendwie verstört habe tut es mir Leid, aber dennoch kein Grund herablassend zu werden Lebenskraft. Ich würde behaupten, dass du in vielen Themen ebenfalls unwissend bist und mit dir dasselbe Spiel gespielt werden kann, aber auch nur wenn andere ebenfalls unfreundlich sind :). Gut, dass es nicht viele hier im Forum gibt, die so gehessig wie du sind.

    Aber nun gut, da ich eigentlich Streit lieber aus dem Weg gehe, belasse ich es dabei und entschuldige mich nochmals, falls ich dich irgendwie beleidigt haben sollte.


    Schönes Wochenende

  • Falls ich dich irgendwie verstört habe tut es mir Leid, aber dennoch kein Grund herablassend zu werden Lebenskraft

    Widersprüchlichkeiten oder Unlogik sind mir einfach ein Gräuel und tut mir leid wenn du dich mir nicht verstanden fühlst.:wacko:

    Deshalb mag ich dich trotzdem und gebe mir Mühe;)

    So bin ich nun mal und komme mit anderen hier wunderbar aus.


    https://www.ipersonic.de/typ/AD.html

    LG

    „Jenseits von richtig und falsch liegt ein Ort.

    Dort treffen wir uns.“

    (Rumi)





  • Rechtsregulat von Dr. Niedermaier

  • Der Kopf ist rund, damit das Denken bekanntlich die Richtung ändern kann.

    Tust du nur so oder bist du wirklich so? :wacko:

    LG :/


    Habe ein analytisches Gedächtnis und kann dann leider den Menschen nicht folgen, die dauernd die selben Fragen stellen und sich dumm stellen.

    Lebenskraft, wie wäre es wenn Du einfach eine Zusammenfassung Deiner Ansicht über Viren wiedergeben würdest?

    Damit auch die ohne analytisches Gedächtnis ein Fazit ziehen können?


    Und nach kurzer Zeit einen Roger zu beschuldigen Asklepios zu sein- das ist nicht in Ordnung, finde ich.

    Was ist eigentlich mit dem Tonfall hier passiert?;(

  • Hallo Yldiziz,


    es wäre doch schön, wenn du dich im Forum im entsprechenden Bereich erst einmal kurz vorstellst.

    Dann könntest du einen Diskussionsbeitrag wie diesen hier eröffnen, indem du etwas näher erläuterst, wieviele Schulmediziner was genau gesagt haben, und ob sie es etwas näher erklärt haben, und ob vom Hörensagen, oder direkten Kontakt.

    "Egoismus ist nicht, wenn ich so lebe wie ich es wünsche, sondern wenn ich von Anderen verlange so zu leben wie ich es wünsche" Oscar Wilde

  • Rechtsregulat von Dr. Niedermaier