Geld anlegen - Infos

  • Kerzen haben wir viele im Haus, hab aber noch eine zweite Öllampe und mehrere L Brennstoff dazu besorgt

    die Notstromaggregate funktionieren sehr gut (auch mit USB Buchsen und 12V Ladeanschluss) hier hab ich auch noch mehrere Treibstoffkanister besorgt und zusätzlich Behälter für Trinkwasser, weiteres ein kleineres Koch und Backgerät (mit weniger W) , ausreichend Kabel und ein Kurbelradio und auch mehrere Led Lampen und Toilettpapier


    mit der Nahrung ist es schwieriger da ich kaum Grundfläche zum bepflanzen habe

    hab mal eine Grosspackung Notverpflegung besorgt und halt viel Grundnahrungsmittel (was halt länger haltbar ist) ich möchte auch eine permanente Lieferung einer "Bauernkiste" ordern


    werd auch noch Reservetreibstoff für meinen Pkw besorgen, für die Heizung habe ich einen Kachelofen und auch die Wärmepumpe würde mit Notstrom laufen


    ein Kumpel arbeitet im E-Werk meines Stromlieferanten, er hat sich selbst auch mit einem Notstromaggregat abgesichert (hat auch so wie wir vieles in der Tiefkühltruhe usw.)


    wenn man sieht was in anderen Ländern alles passiert ist man besser vorbereitet, wer weiss was alles passiert (Lieferprobleme, Gasversorgung usw.) und das kann dann wieder zu Kettenreaktionen führen (z.B. viele müßten bei Gasknappheit mit Strom heizen usw.)


    Lg Manfred


    Licht ist Leben / ohne Licht kein Vitamin D / ohne Vitamin D keine Gesundheit / deshalb schaut auf euren Vitamin D Spiegel und natürlich auch auf eine gesunde Ernährung mit ausreichend Bewegung !

    Einmal editiert, zuletzt von bermibs ()

  • Newsletter für Vitalstoffe von René Gräber

  • Hallo Manfred,

    Was auch nützlich ist Kartoffel einwecken in Schraubgläser sowie Gemüse oder es fermentieren. Lange haltbar und verbraucht keine Energie wie Froster.


    Als ich noch in Deutschland wohnte hatten wir mehrere hundert Gläser eingeweckt.

    Jetzt haben Kartoffeln, Kraut und Kürbis Hochsaison. Direkt beim Bauer ordern und anliefern lassen. und dar spart man Geld. Ist zwar mit etwas Arbeit verbunden, aber es lohnt sich.


    Abe jetzt brauche ich das nicht mehr weil bei mir ja alles rund um das Jahr wächst.

    viele Grüße

    Eugen

    Täglich Kokoswasser trinken hilft die Blutfettwerte senken, reinigt auch noch Blut und Nieren, und hilft dir beim Gelenke schmieren. ( Eigenzitat )

  • Bargeldabschaffung

    Ich glaube nicht, daß dafür ein Extra-Thema notwendig sein wird, deshalb hier:


    Sie beruhigen und besänftigen uns und gehen ein Schritt nach dem anderen in Richtung Bargeldabschaffung.


    Was können wir tun?


    Es ist mehr als offensichtlich, daß die geplante Bargeldobergrenze von 10.000 Euro nur der erste Schritt sein wird und danach die Grenzen kontinuierlich gesenkt werden.


    Das Problem ist, daß wir Bürger immer nur Versprechungen, aber nie Garantien erhalten. Eine gesetzliche Garantie für unser Bargeld zum Beispiel im Grundgesetz oder in den EU-Verträgen wird nicht gegeben. Das wird gemieden wie der Teufel das Weihwasser.


    https://www.rubikon.news/artikel/die-bargeldabschaffung



  • Damit ist einfach alles gesagt:


    Zitat von Rubikon

    „Es ist vorzuziehen, dass der private Sektor die Bargeldabschaffung betreibt und nicht der staatliche Sektor. (…). Wenn der Staat die Abschaffung des Bargeldes betreibt, erscheint es fragwürdiger und die Leute könnten Einwände dazu haben. (…). Auf jeden Fall sollte der verführerische Versuch, das Bargeld durch ein Dekret abzuschaffen, verhindert werden, wenn man bedenkt, wie sehr die Leute das Bargeld mögen. Eine PR-Kampagne ist notwendig, um irgendwelche Verdachtsmomente bezüglich der Bargeldabschaffung zu beschwichtigen, ganz besonders die Idee, dass die Behörden versuchten, alle Aspekte vom Leben der Leute zu kontrollieren, insbesondere ihren Gebrauch von Geld oder die Idee, dass ihr persönlich Erspartes in Banken gezwungen würde.


    Deckungsgleich mit der Impfe G1 G2 G3 da mußte auch die Privatwirtschaft herhalten.


    Man muß auch delegieren können.

    Freiheit der Mut, du selbst zu sein. (Osho)

  • Rechtsregulat von Dr. Niedermaier

  • Nun, ich denke, sie haben es bald geschafft, das Finanzsystem für ihresgleichen im Hintergrund von dem C- Dingens zu retten.


    https://www.private-banking-ma…zliche-ruecklagen-bilden/


    Stück für Stück kommt jetzt der globale Zusammenbruch, und Evergrande in China, übrigens hauptsächlich von westlichen Eliten geführt, war im Gegensatz zu den frankfurter Immobilienhaien ein Sack Reis in China.

    "Egoismus ist nicht, wenn ich so lebe wie ich es wünsche, sondern wenn ich von Anderen verlange so zu leben wie ich es wünsche" Oscar Wilde

  • Rechtsregulat von Dr. Niedermaier

  • https://www.fnlondon.com/articles/blackrock-vanguard-shareholdings-in-evergrande-plummet-by-more-than-250m-20210928


    BlackRock und Vanguard gehören zu den größten Anteilseignern von Evergrande, die nach einem Aktienkursverlust von mehr als 80 % bei dem angeschlagenen chinesischen Immobilienentwickler Hunderte Millionen Dollar an Papierverlusten verbucht haben.

    Daten von S&P Capital IQ zeigen, dass Vanguard mit Sitz in den USA, der drittgrößte Anteilseigner von Evergrande, den Marktwert seiner Beteiligung seit Anfang Januar um 156 Millionen Dollar einbrechen sah, da das chinesische Unternehmen kurz vor dem Zusammenbruch steht.

    Freiheit der Mut, du selbst zu sein. (Osho)

    Einmal editiert, zuletzt von bermibs ()

  • Von wem sind die Beiden eigentlich nicht die größten Anteilseigner?

    "Egoismus ist nicht, wenn ich so lebe wie ich es wünsche, sondern wenn ich von Anderen verlange so zu leben wie ich es wünsche" Oscar Wilde

  • „Über Geld spricht man nicht!“, man hat es oder auch nicht.


    Die Meisten die viel darüber sprechen, haben es nicht


    Stammt wohl von J. Paul Getty, zu seiner Zeit einer der reichsten Männer der Welt.


    Für mich ist das ein normales Gesprächsthema, für einige sogar ein sehr wichtiges und für einige ist es wohl mit Neid verbunden, was man als „typisch deutsch“ bezeichnen könnte.

  • Rechtsregulat von Dr. Niedermaier

  • In der Tat ein sehr "deutsches Problem", da stimme ich mit dir überein.


    Ansonsten gilt mehr Schein als Sein, schneller, höher, weiter.


    Finanzbildung ein wichtiger Baustein für die Zukunft, kommt in DE leider viel zu kurz.

    Freiheit der Mut, du selbst zu sein. (Osho)

  • Finanzbildung ein wichtiger Baustein für die Zukunft

    :D:D:D

    Wenn das System erst mal zusammengebrochen ist, braucht sich keiner mehr Sorgen um seine Ersparnisse machen.

    Die sind dann w.e.c.h, futsch, nix mehr da.

    Anlegen? Mehl, Konserven, Eipulver, Milchpulver, Osmoseanlage, Solaranlage u.v.m. alles Krisensicher!


    Es grüsst

    Winnie

  • Winnie, da hast Du natürlich vollkommen recht.


    Da hab ich wohl den Satz von Klaus Schwab total ausgeblendet.


    Du wirst nichts besitzen und glücklich sein? The Great Reset




    Freiheit der Mut, du selbst zu sein. (Osho)

    Einmal editiert, zuletzt von bermibs ()

  • Stammt wohl von J. Paul Getty, zu seiner Zeit einer der reichsten Männer der Welt.

    Und ein widerlicher Geizhals, der erst das Lösegeld für seinen Enkel bezahlte, als dessen ebgeschnittenes Ohr geschickt wurde, und dann noch ein Drittel dieses Geldes von seinem Sohn, also dem Vater des Enkels, mit Zinsen zurückverlangte. Was nützt dir alles Geld der Welt, wenn du ein menschlicher Darmausgangsschließmuskel bist.

    "Egoismus ist nicht, wenn ich so lebe wie ich es wünsche, sondern wenn ich von Anderen verlange so zu leben wie ich es wünsche" Oscar Wilde

  • Hallo Bernd, ist es möglich, den Titel zu ändern? Z.B. in Geldanlagen - verschiedene Infos?


    Die legale Enteignung per Gesetz:


    Ein kaum bekanntes Gesetz verpflichtet Sparer mit ihrem Vermögen Banken zu retten


    Geld auf der Bank zu haben, ist heute riskant! Dabei wird doch immer suggeriert, dass eine Bank eigentlich nicht wirklich pleite gehen kann und die privaten Einlagen sicher sind, denn diese sollen versichert sein. Ist das wirklich der Fall? Oder hat sich – ohne großes Echo in den Mainstreammedien – etwas geändert? In der Tat, denn wenn man Pech hat, kann sich das Ersparte ganz schnell in Luft auflösen.


    https://www.isf-institut.de/sa…le-enteignung-per-gesetz/


    https://www.wochenblick.at/bri…rmoegen-banken-zu-retten/


    Hier das Gesetz:

    https://www.gesetze-im-internet.de/sag/SAG.pdf

  • Rechtsregulat von Dr. Niedermaier

  • bermibs

    Hat den Titel des Themas von „Geld anlegen als Investment“ zu „Geld anlegen - Infos“ geändert.