• Vorneweg: geht es gar nicht blöder, kommt ein neuer Spruch von Söder! Sein neuer Anschlag gilt den Universitäten. Gerade haben 300 Professoren aus Bayern Herrn Söder einen offenen Brief überreicht. Es geht ihnen darum, dass Herr Söder im Schatten von Corona, eine bis dahin beispiellose Änderung des Hochschulgetzes durchpeitscht. Rein inhaltlich sollen die Unis neue Konditionen bekommen. Sie sollen mehr privatisiert werden und einen "starken Präsidenten bekommen"! So kann dieser geniale Herr Söder über den Präsidenten den Unibetrieb nach seinem Willen ausrichten. Heute schon erleben wir, dass unsere Wissenschaft, gerade jetzt in der Coronapandemie mehr der Gefallsüchtigkeit in den Medien nachkommt, als ernsthaft an den Problematiken zu arbeiten und mit vernünftigen Konzepten aufzuklären und dazu beitragen, dass es voran geht. Die Wissenschaftler, die sich nicht willig zeigen, sind ohnehin nicht mehr gefragt und werden von Politik und Medien in einer Weise diffamiert, die nur perfide ist. DDR 2.0 ist keine Fiktion mehr, wir sind mit diesen abgefeimten Politikern auf dem besten Weg dahin. Stellt euch vor, Söder sagt den Uni´s wo es lang geht. GUTE NACHT DEUTSCLAND!!!

  • Newsletter für Vitalstoffe von René Gräber

  • ... wobei sich die Frage stellt, was schlimmer ist - ein Söderismus bei den Uni´s oder die gewaltige Einflussnahme durch die Konzerne auf die Uni´s.

    Dieselben Leute, die glauben, dass die Erde überbevölkert ist, sagen, sie könnten unser aller Leben retten mit einem Impfstoff!

  • Heute muß ich mal so richtig Luft ablassen. Ich weiß nicht wie es euch so geht, wenn nun die Judikative Recht nach Merkelscher Direktive spricht. Es ist einfach ungeheuerlich, dass selbst die oberste Gerichtsbehörde in Karlsruhe den Anordnungen von Berlin folgt. Sie lassen keine Demos der Querdenker zu. Am 18.11. hat sich die Legislative bei Ihrer Entscheidung selbst zerlegt und wurde zum Schoßhündchen von Merkel. Jetzt fällt die Judikative und die Gewaltenteilung ist am A....! Alle roten Linien wurden nun überschritten und die Vorbereitungen zum autoritärem Staat sind jetzt Tatsache. Da geht nix mehr im Land, was die Dame im Kanzleramt nicht genehmigt hat. Wer nun glaubt, dass wir diese reizende Dame im September loswerden, der irrt. Nicht umsonst hat im Sommer der wissenschaftliche Rat schon mal vorsorgend geprüft, ob die Bundestagswahl wegen des überaus gefährlichen Virus verschoben werden muß, um uns arme Bürger zu schützen. Wer kann denn bei solch gefährlichen Umständen überhaupt dran denken zur Wahl zu gehn. Das geht ja überhaupt nicht. Jeder soll doch die Möglichkeit haben an der Wahl teilzunehmen. Die wird jetzt verschoben! Faktisch sind 2 Jahre möglich. Nach den 2 Jahren, schaun wir mal wie die Bayern sagen.


    Ich bin ganz einfach schlicht entsetzt wie der Umbau unserer Demokratie in kürzester Zeit vonstatten geht. 70 % der Bevölkerung stehen daneben und klatschen Beifall. Ich kann mich noch erinnern wie wir unseren Eltern Vorwürfe gemacht haben, dass sie dem 3. Reich zugejubelt haben. Heute leiste ich dazu Abbitte. Wir erleben in großer Geschwindigkeit die Auflösung unseres Demokratiesystems. Wir müssen uns wehren!

  • Wir erleben in großer Geschwindigkeit die Auflösung unseres Demokratiesystems. Wir müssen uns wehren!

    .... was in Italien, genauer in Rom allem Anschein nach gerade passiert:


    Abgeordnete fordern Rücktritt von Corona-Hardliner Conte


    Während die Abgeordneten "Liberta, Liberta, Liberta" rufen, werden Schilder hochgehalten mit der Aufschrift "Conte Rücktritt".

    Anlass waren die harten Mikroben-Maßnahmen dieses Regierungschefs Guiseppe Conte, wonach es den Italienern verboten ist, Weihnachten zu reisen.


    Bei uns ist so ein Aufbegehren im Parlament natürlich nicht möglich, da hat sich der Bundestag aus eigener Kraft vom Spielfeldrand auf die Zuschauertribüne verfrachtet.

    Dieselben Leute, die glauben, dass die Erde überbevölkert ist, sagen, sie könnten unser aller Leben retten mit einem Impfstoff!

    Einmal editiert, zuletzt von bermibs () aus folgendem Grund: Copr.

  • Rechtsregulat von Dr. Niedermaier

  • Ich bin voll bei euch und frage mich dauernd, wieso so viele immer noch nicht wach werden, meinen Mann eingeschlossen. Meine Psychologin erklärte mir zwar, wie Gehirnwäsche funktioniert, aber irgendwie will ich das nicht wahrhaben und es ist wirklich sehr anstrengend und schwer zu begreifen, dass hochintelligente Menschen auf diesen ganzen Schwachsinn hereingefallen sind und keine andere Meinung mehr zulassen! Besonders weh tut es, wenn es die eigene Familie und der Bekanntenkreis betrifft.

  • Söders Inzidenz


    Wer mal nachsieht, stellt fest, dass die Inzidenz gemessen wird, an neu auftretenden Krankheitsfällen innerhalb einer Zeitspanne. Dieses Kriterium ist nun der Dreh- und Angelpunkt in der Verbots- und Unterdrückungspolitik u.a. von Herrn Söder, meinem absoluten Lieblingspolitiker. Wie stellen denn nun Söder & Co die Inzidenz fest? Aha, wieder mal an dem "Drostenwunderwerk" PCR-Test! Ich möchte euch nun wirklich nicht mehr langweilen mit den Unbillen dieses Testes, die euch ja auch bestens bekannt sind. Dieses Feststellen der Inzidenz an "Positiv-infizierten" ist die Frechheit vor dem Herrrn. Der eigentliche Hintergrund der Inzidenz, nämlich die Erkrankung spielt bei der "lieben Politik" überhaupt keine Rolle. Diese Zahlen werden nicht mal statistisch erfaßt. Nun tobt dieser bayrische Führer in seinem bayrischen Vorzeigeparadies rum wie das "Rumpelstilzchen"! Sein Motto: Testen, Testen, Testen! Alles was sich ihm in den Weg stellt wird weggebügelt. "Schaut auf die Infektionszahlen und ich sage euch wass ihr zu tun habt, um das Virus zu eliminieren" ! Der Söder wird der erste sein, weltweit, der es schafft, das Virus zu beseitigen. Er brüllt in die Lande und vor lauter Angst löst sich das Virus in Luft auf. WIR MÜSSEN IHM DANKBAR SEIN!!!


    Was da sonst noch in seinem Bayernparadies in Sachen Corona passiert ist erwähnenswert. Es wird diffamiert, dass die Schwarte kracht. Alles was sich gegen ihn rührt wird platt gemacht. Der Amtsarzt wird versetzt, Ärzte werden verfolgt aufgrund ihrer Atteste (Mund-Nasenschutz) und diese widerwärtigen Demos werden untersagt. Landshut ist das Beispiel für seine Willenskraft.


    Aus den o.e. Gründen erwäge ich nach Bayern auszuwandern. Als Berg- und Söderfan bin ich da sicherlich willkommen! Euch schönen 2. Advent!

  • Ich bin voll bei euch und frage mich dauernd, wieso so viele immer noch nicht wach werden, meinen Mann eingeschlossen. Meine Psychologin erklärte mir zwar, wie Gehirnwäsche funktioniert, aber irgendwie will ich das nicht wahrhaben und es ist wirklich sehr anstrengend und schwer zu begreifen, dass hochintelligente Menschen auf diesen ganzen Schwachsinn hereingefallen sind und keine andere Meinung mehr zulassen! Besonders weh tut es, wenn es die eigene Familie und der Bekanntenkreis betrifft.

    Ja weil sie denken, du bzw wir sind und werden manipuliert. Angeblich sind wir im Dunst der Verschwörer unserer objektiven Sichtweise beraubt worden.

    Wir! Nicht sie. :wacko:

    Und manchmal, wenn ich längere Zeit mit solchen "Schlafschafen" zu tun habe, mich dann auch mal bewusst von allen Medien ( auch den freien) fernhalte, dann hege ich selbst auch Zweifel an meinem Verstand. Dann ist die Welt scheinbar wieder in Ordnung. (Na ja, ok, die Maske, die erinnert mich tagtäglich wieder dran).


    Ich kann mich gut in die Herde der folgsamen Menschen hineinversetzen. Sie wissen es einfach nicht anders und glauben tatsächlich, wenn die Impfung da ist, dann verschwindet Corona und alles ist wieder gut. "Wäre nunmal gerade ne schwierige Zeit, das vergeht aber wieder, wenn wir jetzt alle zusammenhalten "


    Es ist ja irgendwie auch UNDENKBAR ( meint man) dass in einem Land, wie dem unseren, gerade eine Diktatur errichtet wird in dem jetzt auch noch medizinische Versuche an Menschen stattfinden. Viele können das einfach nicht glauben.

    Ich will das auch nicht glauben. ;(

  • Söders Katastrophenfall


    Es vergeht so keine Minute im derzeitigen Leben ohne Söders Gesülze! Jetzt packt er wider die Keule aus um seine Bajuwaren zu domestizieren. Dieser Mensch läßt nix aus um seinen persönlichen Trieb nach Macht nachzukommen. Nächtliche Ausgangssperre, Ausgangbeschränkungen etc. Der Katastrophenfall bringt ihm noch zusätzliche Macht gegen die Bevölkerung vorzugehen. Dieser Mensch ist einfach nicht zu ertragen!


    Stellt euch vor, der wird Bundeskanzler! Dann haben wir genau den Herrscher den wir verdienen, oder?

  • Rechtsregulat von Dr. Niedermaier

  • Gunnar Kaiser: Es ist ein Kult!


    Da stecken viele Antworten drin, warum die Sache so gut funktioniert.


    Ich frage seit Jahren schon immer wieder, warum die meißten Menschen der Meinung sind "Bei den nächsten Wahlen, da zeigen wir es denen aber so richtig"

    Warum wartet ein Großteil der Bevölkerung immer wieder 4 Jahre lang, um dann aber der Regierung so richtig ihren Unmut zu zeigen, und obendrein nicht merken wie sie mit diesen Wahlen, die meiner Meinung nach manipuliert werden, auch noch gegeneinander aufgehetzt werden "Der blöde Nachbar, der hat bestimmt die Grünen gewählt, und vorne in der Straße die olle Oma, hat bestimmt CSU gewählt, alles A.....löcher, außer ich"


    Das soll unser demokratisches Mitbestimmungsrecht sein, alle 4 Jahre ein Kreuzchen bei irgendeiner Partei der KED, die lediglich darauf bedacht sind, den Selbstbedienungsladen aufrecht zu erhalten, zu machen?

    "Egoismus ist nicht, wenn ich so lebe wie ich es wünsche, sondern wenn ich von Anderen verlange so zu leben wie ich es wünsche" Oscar Wilde

    Einmal editiert, zuletzt von bermibs ()

  • Wir müssen uns auch selbst mal hinterfragen, warum wir derzeit eine Situation erleben, die wir uns nicht vorstellen konnten. Wie Nelli richtig feststellt sind unsere Aktionen politischer Art auf das Kreuzchenmachen beschränkt. Erst in diesem Jahr werden unsere natürlichen Abwehrkräfte wirksam, weil wir absolut "keinen Bock" haben, uns von Merkel, Söder & Co in die DDR 2.0 führen zu lassen. Diese neue Aktivität müssen wir nicht nur zulassen, sondern wir müssen sie verstärken. Wer von euch will sich in einigen Jahren von unseren Kindern anhören, dass wir vor lauter Konsumverhalten die politische Gestaltung des Landes übersehen bzw. verpaßt haben. Wenn man dieser völlig unsinnigen Situation der "Regierungsbevormundung" etwas Positives abgewinnen will, dann die, dass wir wachgerüttelt werden. Wir wollen nur hoffen, dass unsere Reaktionen noch fruchten und wir uns nicht in einer Neuordnung der Gesellschaft wiederfinden, die einer Diktatur gleichkommt. Wir müssen jetzt die Zeit nützen uns zu wehren, zu wehren, zu wehren!!!

  • Rechtsregulat von Dr. Niedermaier

  • Neues aus dem Söderland/Widerstand gegen Söders Coronakurs aus der CSU!


    Auf facebook veröffentlichte Prof. Hans Theiß seinen "Offenen Brief" an die Staatskanzlei. Viel Spaß beim Lesen.

    Würde ich ja gerne lesen, aber bei den dermaßen vielen Cookies bei Facebook, die man auch nicht mal eben alle so schnell abschalten kann , verzichte ich liebend gerne.

    Dieselben Leute, die glauben, dass die Erde überbevölkert ist, sagen, sie könnten unser aller Leben retten mit einem Impfstoff!

  • Danke Dir. Ich war heute noch nicht auf seiner Seite. Und zum Artikel - den Worten dieses Dr. W. Rösner in den Kommentaren kann man nur zustimmen.

    Dieselben Leute, die glauben, dass die Erde überbevölkert ist, sagen, sie könnten unser aller Leben retten mit einem Impfstoff!

  • Ich knabbere immer noch an dieser Leopoldinanote rum und frage mich, wie kommen diese Damen und Herren zu so einer Stellungnahme, dass sie einen harten Lockdown befürworten und an Bund und Länder appelieren, gleiche Sprache zu sprechen. Als Argument tragen sie vor, dass andere Länder einen harten Lockdown vorgenommen haben und jetzt die Infektionsraten nach unten gegangen sind und stabil bleiben. Mal nachgesehen wer da die Täter sind, aha ein Herr Prof. Drosten sowie Prof. Wieler, die altbekannten Täter. Aber auch Wissenschaftler aus Wirtschaft und Forschung sind bei dieser Aktion dabei. Mir stellt sich auch die Frage, wer hat diese Gruppierung danach befragt, dass sie zu dieser Thematik Stellung beziehen. Rein faktisch wissen wir, dass es keine Übersterlichkeit gibt, die Intensivstationen zu 80 % belegt sind. Diese Situation hatten wir auch in 2015 und 2018. Was liegen da für medizinische Notwendigkeiten vor, um derart zu reagieren? Ich habe mich für die Lösung eines Komplotts entschieden. Da Mutti Merkel ja das alleinige Sagen haben will, sucht sie sich da mal Unterstützung bei der Leopoldina. Wie wir wissen hat sie ja da gute Beziehungen hin. So erzeugen sie dann mal den Druck auf die MPD, dass bei der nächsten Sitzung geschlossen und einhellig ein Konzept beschlossen wird und zum Tragen kommt. Das sind genau die typischen Methoden einer DDR, Russland u.a. Diktaturen um das im "Chor zu singen", was Mutti beschlossen hat. Bei diesen ganzen von Politik und Framingjournalismus vorgetragenen Argumenten hören wir nie etwas über die Verlierer des Aktionismus, dem Gaststätten und Hotelgewerbe, den Künslern, den Kurzarbeitern, den Schülern etc, ect. Da gibt es keinerlei Mitleid, keine Empathie und keine Rücksichtsmaßnahme. Nur dieser "gelddruckende Scholz" wirft mit dem Geld rum, was andere erst verdienen müssen, das in diesem Falle nachfolgende Generationen abzahlen müssen. Allerdings wird das zugesagte Novembergeld dann vielleicht im Februar gezahlt wenn die Firmen schon insolvent sind.


    Wir müssen ja auch immer wieder unsere Ansichten überprüfen, ob wir Covidioten, Nazis, Rechtsradikale auch richtig liegen in unseren Erkenntnissen. Tut mir leid, ich komme zu dem Ergebnis, die Verschwörungstheoretiker befinden sich in der Regierung. Und dann noch dieser Sööddeer! Dieser Mensch ........!!!

  • Was liegen da für medizinische Notwendigkeiten vor, um derart zu reagieren? Ich habe mich für die Lösung eines Komplotts entschieden.

    Man kann das natürlich auch auf einen ganz kurzen Nenner herunterbrechen mit der Frage - warum wird von Anfang an so dermaßen auf dieser Impfung herumgeritten? Warum hat eine Merkel schon zu Beginn der Krise ständig davon gesprochen, die Pandemie ende, wenn der Impfstoff da sei.

    Warum also unbedingt diese Impfung?

    Dieselben Leute, die glauben, dass die Erde überbevölkert ist, sagen, sie könnten unser aller Leben retten mit einem Impfstoff!

  • Rechtsregulat von Dr. Niedermaier