• Pseudodemokratie, dass ist der Kern der Politik der ersten Frau im Staat. Es ist schlicht unglaublich wie diese nette Dame mal eben die Leopoldina nach ihrem Willen manipuliert. Wer glaubt denn dieser "Wissenschaftssekte" noch irgend was. 4,5 Seiten blablabla mit allen Plattheiten die so vorstellbar sind. Die schiebt Mutti Merkel nun vor, um den harten Lockdown zu realisieren. Wieder hat sie heute mit dem nicht legtimierten Kreis der Ministerpräsidenten und sich selbst, rechtswidrig Entscheidungen getroffen die unser aller Leben dramatisch beeinflussen. Die Presse hat sie eh im Griff, diverse Gegenspieler werden platt gemacht und schon werden wir scheibchenweise in die Diktatur geführt. Diese offensichtliche Salamitaktik zeigt immer mehr Wirkung. Unsere Volksvertreter sind unisono nicht vorhanden, da sie sich am 18.11. verabschiedet haben. Sie ist die Herrin des Geschehens. Ihre widerlichen Märchen von den vielen Infizierten (Positivgetestete) sowie den Unmengen an Toten, die sie vorgaukeln möchte, verwandeln die Republik in Hypochonder, die ihr wirklich alles glauben. 10 zu 0 für Merkel!!!

  • Newsletter für Vitalstoffe von René Gräber

  • Schutz


    Immer dann, wenn wir ungefragt geschützt werden sollen, sollten bei uns die Alarmglocken unentwegt läuten. Es stellt sich auch die Frage, wer uns schützen will und zu welchem Zweck. Noch wichtiger ist die Frage, nach dem Nutzen des Schutzes zu suchen, der uns quasi aufgedrängt wird und was die Schutzgebenden davon haben. In früheren Zeiten hat man Hütten gebaut, die vor Kälte, vor Wildtieren, vor Überfällen etc. Schutz geboten haben. Da war es die eigene Entscheidung, sich vor Unbill zu schützen. Im 3. Reich wurden wir dann geschützt von staatswegen gegen Juden, gegen Andersdenkende und den bösen Völkern um uns herum. Den Preis für diesen Schutz kennen wir. Heute sollen wir vor einem Erkältungsvirus geschützt werden. In der Vergangenheit habe ich das mit meiner Lebensweise und meinen Mittelchen selbst getan. Auch wenn da mal Bettruhe angesagt war, bin ich mit den Ergebnissen von meinem Schutz mir gegenüber äußerst zufrieden. Das wird nun von staatlicher Seite geändert. Dieser Staat trägt vor, dass, wenn wir uns nicht alle impfen lassen, wir gnadenlos durch das Killervirus ausgerottet werden. Dazu liefert dann das Staatsfernsehen ÖRR täglich die ganz schlimmen Zahlen, die eigentlich nur auf den Untergang der Menschheit hinweisen. Derzeit gibt es täglich ca. 30.000 Neuinfizierte, im Klartext positiv Getestete und ca. 500 Todesfälle. Nehmen wir mal die schwedische Zahl von 20 % der an Covid 19 Verstorbenen, die nicht mit sondern an Covid 19 gestorben sind, wie eine Nachrecherche ergeben hat. Auf Deutschland übertragen bedeutet das täglich 100 Tote, die an Covid 19 verstorben sind. Den Wert von 20 % kann bei den Neuinfizierten ebenfalls realistisch ansetzen. Dem zufolge hätten wir dann täglich 6.000 Infizierte.


    Seit 9 Monaten werden wir nun täglich mit den Coronageschehnissen von Staatsfernsehen, Presse und Politik mit ganz schlimmen Nachrichten in Panik versetzt. 70 % der Bevölkerung ist schon so verängstigt, dass sie sogar mit dem berühmten Nasen/Mundschutz schlafen geht. Die Bevölkerung hat schlicht durch diese Kampagne kapituliert und den vorgetragenen "Quatsch" verinnerlicht. Sie wurde für die Impfung bereit gemacht. Jetzt wird dann diese Volksimpfung durchgeführt.


    Wir wissen seit langem durch Studien, Statitiken und Berichten, dass die Gefährlichkeit von Sars.Cov 2 gegeben ist und Personen (leider) daran versterben. Der Vergleich zu einer mittelschweren Grippe trifft zu. Jeder darf und soll für sich entscheiden, wie er damit umgehen will. Zwangsmaßnahmen jeglicher Art sind nicht zielführend. Dazu gehören auch die erneuten Lockdown-Maßnahmen. Wieder werden die Kollateralschäden jeglichen Wert der Maßnahmen übersteigen. Eine Verhältnismäßigkeit ist nicht zu erkennen! Doch der Staat hat entschieden, uns auch gegen unseren Willen zu schützen.


    Meine Entscheidung ist gefallen: ICH SCHÜTZE MICH SELBST!!!

  • Die Bevölkerung hat schlicht durch diese Kampagne kapituliert und den vorgetragenen "Quatsch" verinnerlicht.

    Sicher? Ich lese immer wieder, daß nur 17% der Österreicher sich impfen lassen wollen würden, und ebenso, daß am Wochenende in Wien Massentests stattfanden, wo aber nur 10% angetreten waren.

    "Egoismus ist nicht, wenn ich so lebe wie ich es wünsche, sondern wenn ich von Anderen verlange so zu leben wie ich es wünsche" Oscar Wilde

  • Gott schütze uns vor Söder


    Jeder glaubt jetzt der Satz käme von mir, nee falsch, der stammt vom Bundestagsvizepräsident Kubicki! Mein Kommentar dazu lautet: Wenn jemand Recht hat, hat er auch Recht!


    Kubicki wirft Söder Versagen im Umgang mit der Coronakrise und darüber hinaus "moralische Erhebung" über gewöhnliche Bürger. Söder führte aus, dass sich viele Menschen als Opfer der Pandemie darstellten, obwohl die wahren Opfer die 40.000 Corona-Toten seien. Außerdem fordert er einen längeren und härteren Lockdown. Es sei nicht seriös, jetzt zu sagen, im Februar sei alles vorbei. Die Pandemie werde das Land noch Monate beschäftigen.


    Man kann Herrn Kubicki zu seiner Meinung nur gratulieren, zu der ich mich hier explizit anschließe. Leider ist Kubicki der einzig Verbliebene in der FDP, der Rest ist bei Merkel unterm Rock zu finden!!!

  • Rechtsregulat von Dr. Niedermaier

  • ... zudem man Söder wegen Volksverhetzung anzeigen müsste, wenn´s denn ginge.

    Dieser Durchgeknallte hat doch tatsächlich in aller Öffentlichkeit davon gesprochen, dass man Menschen aus dem Bus schmeißen solle, wenn sie keine Maske tragen oder sich nicht impfen lassen würden.


    Es ginge aber auch besser - einfach an der Bustüre ein Schild anbringen mit der Aufschrift "Für Ungeimpfte verboten". Er kann sich dazu ja dann mal einige Tipps aus der Vergangenheit holen, 90 Jahre zurück ist ja nicht so lang, da findet er sicher noch so einige Infos, wie so etwas funktioniert.

    Dieselben Leute, die glauben, dass die Erde überbevölkert ist, sagen, sie könnten unser aller Leben retten mit einem Impfstoff!

  • Seinen Spitzname Södolf hat er schon weg.

    "Egoismus ist nicht, wenn ich so lebe wie ich es wünsche, sondern wenn ich von Anderen verlange so zu leben wie ich es wünsche" Oscar Wilde

  • Ach guckt mal der wir dabei ist: zdf.de/zdfunternehmen/zdf-verwaltungsrat-mitglieder-100.html


    Bah, ich kann dem seine Fre**e nicht mehr sehen, eigentlich noch nie. Entschuldigt bitte den Ausdruck.

    "Egoismus ist nicht, wenn ich so lebe wie ich es wünsche, sondern wenn ich von Anderen verlange so zu leben wie ich es wünsche" Oscar Wilde

    2 Mal editiert, zuletzt von bermibs ()

  • Moin.

    Irgendwie bin ich gefühlt die einzige Person hier im Ort, die sich lauthals über alles aufregt. Den anderen geht es wirklich am Arsch vorbei.

    Is eben so.....

    Wie brave Marionetten stehen sie stramm

    So wird das nix mit der Revolution.

  • Neues von der Söderfront


    Er beklagt, dasses unter dem medizinischen Personal eine zu hohe Impfverweigerung gibt. Folgerichtig bringt der IMPERATOR die Impfpflicht ins Spiel! Sich impfen zu lassen, sollte als Bürgerpflicht angesehen werden!!! Hurra, hurra, hurra!!!

  • Rechtsregulat von Dr. Niedermaier

  • Da die Politik in besondererweise zu antidemokratischen, autoritären und faschistischen Lösungen neigt, liegt es vor allem an den politisch wachen Menschen in der Bevölkerung Deutschlands entschlossen Widerstand zu leisten gegen die aktuelle Entwicklung des medizinfundamentalistischem und hygienediktatorischen ÜBERWACHUNGSKAPITALISMUS!!!


    https://www.rubikon.news/artik…zinische-fundamentalismus


    Dieser Artikel geht unter die Haut, da er Parrallelen des heutigen Verhaltens zum Verhalten im 3. Reich aufzeigt!

    2 Mal editiert, zuletzt von bermibs ()

  • Moin.

    Irgendwie bin ich gefühlt die einzige Person hier im Ort, die sich lauthals über alles aufregt. Den anderen geht es wirklich am Arsch vorbei.

    Is eben so.....

    Wie brave Marionetten stehen sie stramm

    So wird das nix mit der Revolution.

    Das Gefühl hatte ich auch immer. Wir haben knapp 1600 Einwohner.

    Aber es gibt bei Telegram diese Gruppe; Nachbarn stehen auf. Dort sind die sortiert nach Untergruppen fürs jeweilige Bundesland. Und wenn du da reingehst findest du vielleicht sogar welche aus deinem Dorf. Bei mir war das so. Hab tatsächlich dort 6 aus dem Dörfchen gefunden. und etliche aus nahegelegenen NachbarDörfern

  • Rechtsregulat von Dr. Niedermaier

  • Geht es nich mehr blöder, kommt ein neuer Spruch von Söder. Gestern hat er sich mal wieder unsterblich gemacht, er ist einfach ein ganz Großer mit den Worten: Es ist leichter zuzumachen als zu öffnen, das Erste erfordert Mut, das zweite Klugheit! Hier haben wir den kommenden Mann (allerdings nur fürs Grobe) der uns zur Partnerschaft mit seinem Mut und seiner Klugheit auffordert; er der Kanzler, wir die Untertanen!

  • Ich fand seinen Spruch "Wir öffnen die Friseure um den Menschen ein stück würde zurück zu geben" viel besser.

    Im Umkehrschluß gibt er also zu, daß der das Grundgesetz Artikel 1 verletzt hat, indem er uns die Würde genommen hat.

    "Egoismus ist nicht, wenn ich so lebe wie ich es wünsche, sondern wenn ich von Anderen verlange so zu leben wie ich es wünsche" Oscar Wilde

  • Bei uns lief das Thema Frisör heute etliche Male im Radio. Da kamen dann Aussagen wie;

    Dass man ja viel zu viel Wert auf die Frisur legen würde ... das könnte man auch alles selbst schneiden ... Ein Frisör gab Tipps wie man schneiden muss ... Farbe aufträgt ...

    Als wenn das alles ist, worum die Leute sich jetzt Sorgen machen. Frisur und Karneval. Das passt zum uns angedichteten KlopapierHamstern.

  • Rechtsregulat von Dr. Niedermaier