Infos zum Wachrütteln und nicht zur Panikmache und "Neues aus Absurdistan"

  • Welcher kalte Krieg denn, Manfred? Diesen Zustand gibt es jetzt doch gar nicht. Das könnte man höchstens über den Teil des Wirtschaftskrieg sagen, der nur zu unserem Nachteil ist.

    Ein kalter Krieg ist ein Zustand zwischenstaatlicher Spannung ohne Kampfhandlungen.


    Aktuell findet aber in einem Nicht-EU und Nicht-Nato Land ein Stellvertreterkrieg der Nato statt, der längst mit Waffen, Personal, Satelliten und Gemeindiensttätigkeiten aus dem Westen auch über die Grenzen von Russland hinaus geführt wird. Das sind eindeutig von der Nato/USA geführte Kampfhandlung gegen Russen an denen auch wir beteiligt sind. Das wird auch nicht verschwiegen. Genauso wie unsere Beteilung an allem anderen. was sonst noch stattfindet ganz offen vor unseren Augen stattfindet.

    Ziel ist doch genau das, was Putin gesagt hat.

    Im Völkerrecht unterscheidet man zwischen neutralen Staaten und Parteien des Konflikts. Sobald ein Staat mit eigenen Streitkräften an den Kriegshandlungen teilnimmt oder fremde Streitkräfte ausbildet oder an gelieferten Waffen unterweist, ist er nicht mehr neutral. Das gilt auch für diejenigen, die jetzt unter einem Deckmantel für die Nato vor Ort sind und nach deren Weisungen handeln oder für sonstige bereit gestellte Dienste.

    Aber auch weitere Tätigkeiten, die über Deutschland laufen dürften, fallen schon unter Kriegsbeteiligung.

    In meinen Augen hat Putin nichts gesagt, was Propaganda wäre.

    https://www.sott.net/article/472363-Putin-announces-partial-mobilization-of-troops-300k-reserves

    Er hat Jahre lang alles getan für Frieden zu sorgen. Vergebens.

    Und hat so viele Chancen auf Frieden wie Wodarg und andere hatten die Genspritzen zu stoppen.

    Die Veröffentlichung der Rand Corporation hat alles gesagt.

    Aber auch Artikel aus 2018 mit Titeln wie

    -Will die EU/Ukraine jetzt den Krieg gegen Russland?

    -Unfassbar: Soll die Ukraine einen Krieg mit Russland provozieren?

    -Nord Stream, die Ukraine und die Ergebenheit zur USA: Wie die Ukraine den USA helfen wollen

    -MERKELs und MAAS‘ Freunde in der Ukraine: „Hitler (…) großer Praktiker der direkten Demokratie“

    sagen schon einiges. Weshalb sie allesamt Im Nirvana verschwunden sind. https://po.neopresse.com/?s=ukraine


    Zudem hat Baerbock bei Anne Will selbst gesagt, dass wir uns im Krieg befinden. Alle Westmächte befinden sich dort im Krieg und möchten das er bis zum letzten Mann in der Ukraine bleibt und haben schon dafür gesorgt, dass er sich in Russland fortsetzt hat.


    Die Unterstützung der USA und Großbritanniens für die Ukraine umfasst bereits alle Merkmale eines offenen Krieges gegen Russland, denn die beiden Staaten liefern nicht nur Waffen und bilden Soldaten aus, was laut Wissenschaftlichem Dienst des Bundestages aus völkerrechtlicher Sicht bereits eine Kriegsteilnahme darstellt, sondern sie liefern auch operative Aufklärungsdaten und helfen bei der operativen Planung und Vorbereitung von Gefechten.

    https://www.anti-spiegel.ru/20…its-krieg-gegen-russland/

    Glaubst Du wirklich, dass es mit D anders ist? Wir liefern Waffen, bilden ukrainischen Soldaten aus, liefern Daten und helfen garantiert genauso.


    Und nehmen wir doch einfach ein einziges internationales Gesetz aus dem Völkerrecht:

    Staaten müssen von der Weitergabe von Waffen absehen, wenn die eindeutige Gefahr besteht, dass diese zur Verletzung des humanitären Völkerrechts eingesetzt würden. Staaten, die Waffen an eine Partei eines bewaffneten Konflikts liefern, müssen alles in ihrer Macht Stehende tun, um sicherzustellen, dass der Waffenempfänger das humanitäre Völkerrecht respektiert, beispielsweise durch Maßnahmen zur Risikominderung, Konditionierung oder Aussetzung von Waffenlieferungen oder Annullierung zukünftiger Waffenlieferungen.

    Trotzdem liefern die Westmächte an das neue 3. Reich, das den totalen Krieg führt, auf Zivilisten schießt, auf Schulen und Krankenhäuser, Städte abriegelt und Säuberungen durchführt, Gefangene tötet und kein einziges Gesetz einhält.

    Alleine das ist schon ein Verstoß gegen das Völkerrecht. https://www.icrc.org/en/document/ihl-rules-of-war-FAQ-Geneva-Conventions

    Wenn gegen die ethischen Regeln des Nürnberger Kodex verstossen wird, indem man vorhandene wirksame Heilmittel, Medikamente und Vorsorgemaßnahmen unterdrückt, um ungeprüfte experimentelle gentechnische Substanzen verimpfen zu können, sind wir bei Alarmstufe Rot.

    Einmal editiert, zuletzt von bermibs ()

  • Newsletter für Vitalstoffe von René Gräber

  • Gehört zu Beitrag #2.200

    Dort hat Lavida ein Video eingestellt, habe es noch nicht angesehen, dauert 1,5 Std.

    https://www.youtube.com/watch?v=Jteqn8FqKWE

    Zum Thema:

    Regierung verbot Prüfung: Giftige Flüssigkeit in Schul-Corona-Tests

    Hierzu ein ähnlicher Beitrag:

    Heute fand die Live-Pressekonferenz zu Giftstoffen in Covid-19-Antigen-Schnelltests statt. Zu Gast waren zahlreiche unabhängige Experten. Das Fazit der Pressekonferenz war erschreckend:


    Pressekonferenz: Flüssigkeit in Antigen-Tests - Laborbefunde zeigen hohe Giftigkeit


    Die Flüssigkeiten in den Corona-Tests sollten keinesfalls von Menschen angegriffen, eingenommen oder verwendet werden. Erst recht nicht von Kindern!


    https://www.wochenblick.at/cor…it-in-schul-corona-tests/


    Einmal editiert, zuletzt von bermibs ()

  • Rechtsregulat von Dr. Niedermaier

  • https://report24.news/windkraf…raucher-werden-verarscht/

    Windkraftanlagen-Betreiber packt aus: Politik verknappt den Strom, Verbraucher “werden verarscht”

    “Täglich dreht sich mir der Magen um” – mit diesen Worten beginnt der Geschäftsführer der deutschen Maka Windkraft seinen Kommentar vom 17. September auf der Firmenwebsite. Seine Botschaft an die Bürger, die unter den massiven Strompreiserhöhungen leiden: “Sie werden verarscht.” Die Politik sorgt für eine Energie-Verknappung – und die Stromkunden zahlen horrende Summen für abgeschalteten Strom.8o

    2 Mal editiert, zuletzt von bermibs ()

  • Senat schafft Migrationshintergrund im Polizeicomputer ab

    Mord, Totschlag, Vergewaltigung, sexuelle Nötigung oder Rohheitsdelikte – seit dem Frühjahr 2011 mussten Polizisten bei deutschen Tatverdächtigen unter 21 Jahren im Polizeicomputersystem POLIKS eingeben, ob sie einen Migrationshintergrund haben. Doch damit ist Schluss!


    Bereits Ende Juli hat die Senatsinnenverwaltung verfügt, „dass die Erfassung des Migrationshintergrundes zum nächstmöglichen Zeitpunkt einzustellen ist“, wie die Polizeiführung jetzt alle Mitarbeiter informierte. Die Funktion wurde bereits am 3. August deaktiviert."

    bz-berlin.de/berlin/senat-schafft-migrationshintergrund-im-polizeicomputer-ab

    Einmal editiert, zuletzt von bermibs ()

  • https://unser-mitteleuropa.com…s-oeffentliche-stromnetz/

    Deut­sche Netz­be­treiber blockieren Photo­vol­taik-Anschluss ans öffent­liche Stromnetz

    All jene, die sich ganz dem „Grünen Gedan­kengut“ folgend, dem Klima­wandel entge­gen­steu­ernd, planen eine bei weitem keines­wegs güns­tige Photo­vol­taik oder Solar-Anlage zu zu legen, könnten nun, gelinde gesagt schwer enttäuscht werden.


    Gute Nerven und Rechts­be­rater erforderlich

    Wer also dieser Tage in Deutsch­land eine Photo­vol­ta­ik­an­lage instal­lieren will, braucht in jedem Falle zwei Dinge. Einmal ein recht starkes Nerven-Kostüm und zum Anderen einen Rechtsanwalt.

    Wie eben­falls agrar­heute berichtet, erklärte dazu der Energie-Experte Rouven Zietz, woran das nun liegt.

    Jeder, der eine PV-Anlage auf seinem Haus- oder Stall­dach instal­lieren will, ist privi­le­giert, wie es im Juris­ten­deutsch heißt. B

    Die soll also bedeuten, der Netz­be­treiber muss die Anlage ans Strom­netz anschließen, ob er dies nun will oder nicht.

    Seit mehr als 20 Jahren ist dieses „Privileg“ also gültig. Grund­lage dafür ist das Erneu­er­bare-Ener­gien-Gesetz (EEG), das im Jahr 2000 in Kraft getreten war.

    In der Praxis torpe­dieren die Netz­be­treiber neuer­dings immer häufiger dieses Recht.

    Fix-Fertige PV-Anlagen zur Strom­erzeu­gung dürfen eben nun mona­te­lang nicht in Betrieb genommen werden.

    Trotz Ener­gie­krise und explo­die­render Strom­preise. Der Bundes­ver­band Solar­wirt­schaft erklärt hierzu, dass solche Probleme mehr als 1000 PV-Anlagen bundes­weit betreffen würden.

    50Hertz, Amprion, TenneT und Trans­netBW lehnten in den vergan­genen Jahren viele klei­nere Anlagen schlichtweg ab. Als Begrün­dun­ghieß es dazu,das Netz sei bereits mit zu viel erneu­er­barem Strom überlastet.

    In solch einem Fall brau­chen nun private „Sonnen­stro­min­ves­toren“ einen Rechts­an­walt, um am Ende ihre Anlage doch noch ans Netz zu bekommen.

    Dies alles also schier „schild­bür­ger­haft“, vor dem Hinter­grund der größten auf uns zukom­menden Ener­gie­krise seit dem Zweiten Weltkrieg.


    Betrug und Beschiss!

    Einmal editiert, zuletzt von bermibs ()

  • https://journalistenwatch.com/…rief-deutschland-luecken/

    Brandbrief: Deutschland drohen Lücken in der Lebensmittelversorgung

    Die Lage ist mehr als ernst: Hersteller von Tiefkühl- und Frischwaren haben vor möglichen Lücken bei der Versorgung mit Lebensmitteln gewarnt. Die Warnung wurden am Donnerstag in Form eines Offenen Briefes an Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD), Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck und Bundesernährungsminister Cem Özdemir (beide Grüne) adressiert.:/

    Einmal editiert, zuletzt von bermibs ()

  • Die Lage ist mehr als ernst:

    Die Lage wird von den Politikern bzw.von deren Hintermännern in der EU und jenseits des Atlantiks als Lobbyisten im Interesse des militärisch-pharmazeutisch-industriell-digitalisierten Komplexes und zu deren Profitsteigerung gemacht, wie z.B. den Eigner der Big-Tech-Konzerne.


    Und ja wir als Bürger werden verar--- und lassen das vielfach zu.


    Man braucht nur beim Ordnungsamt in Colonia anzurufen und zunächst wird man

    in etwa vom AB gefracht, um was es geht:

    ob man Verstöße gegen Corona-Regeln festgestellt hat und melden will ...

    die anderen Fragen zu Corona habe ich leider nicht mehr im Kopf.

    Ich wurde auch gefragt, ob ich Park- und Haltesünder melden wollte - nur in meiner Gegend kontrolliert sowie niemand.


    Ich hatte beim Ordnungsamt angerufen, um zu erfahren, ob diese mein ziemlich verschlissenes altes Fahrrad, das ich an einem Fahrradständer gegenüber meiner Wohnung angeschlossen hatte, entsorgt hätten.


    Normaler Weise klebt das Ordnungsamt, wenn es Fahrräder sieht, die allerdings einige Schäden haben, blaue Streifen mit Nachricht drauf; dass wenn das so bleibt, es in 4 - 6 Wochen entsorgt wird.


    Nun hatte ich die letzte Zeit mir genau danach das Fahrrad öfters angesehen, zuletzt vor etwa 4 Tagen und nie eine solche Nachricht gefunden.

    Vor ein paar Tagen habe ich noch gedacht, vielleicht sollte ich die Anschlusskette öffnen und das Fahrrad unangeschlossen stehen lassen; vielleicht entsorgt es dann jemand.


    Gestern oder vorgestern habe ich von meinem Fenster aus gesehen und festgestellt, dass ein schlanker Mann mit Hut (ich kannte ihn nicht) sich das Fahrrad lange angesehen und Handy-Fotos gemacht hat und so habe ich gestern und auch heute nochmal nachgesehen ob mein Fahrrad noch an einem der Ständer meist neben einem wohl geförderten Lastenfahrrad zu sehen war und es war weg.


    Ich hätte es wohl sowieso nicht mehr benutzt; doch dachte ich, es so zu entsorgen ohne eine Nachricht vorab am Rad anzukleben durch das Ordnungsamt, ist nicht ok.


    Und es gibt viele Netze, die immer noch das Corona Narrativ mittragen, so z. B. der CCC(chaos-Computer-Club)-Cologne;


    In dessen Einladung zu einen öffentlichen Aktionstag am 27.08.2022, um interessierten Besuchern einen Einblick in das tägliche Leben in einem Hackspace, Erfa oder Chaostreff zu geben hieß es:

    Zitat

    Da wir vermutlich noch ein bisschen länger mit der Pandemie zu tun haben werden, gibt es ein paar Verhaltenshinweise für den Besuch bei uns, um die hier anwesenden Datenreisenden vor Infektionen zu schützen.

    * Bitte kommt nicht vorbei, wenn ihr krank seid oder euch nicht gut fühlt.

    * Bitte testet euch vor einem Besuch mit einem Schnelltest.

    * Bei uns gilt 2G [2] .

    * Während des Tages des offenen Hackspaces gilt Maskenpflicht. Wir empfehlen eine FFP2 Maske; .


    Der Aktionstag wurde vom CCC (Chaos Computer Club) Cologne durchgeführt und ich erhielt die Nachricht per Mail-Newsletter. Darauf habe ich diesen Newsletter abbestellt.

    Einmal editiert, zuletzt von bermibs ()

  • Rechtsregulat von Dr. Niedermaier

  • Dieser Beitrag von Roger Köppel ist einfach nur großartig. Er bringt die ganze verfahrene Situation auf den Punkt/Manfred

    Absoluter Meilenstein – Russland & Westen aktuell: Roger Köppel – Flammender Appell für den Frieden

    Roger Köppel ist Schweizer Nationalrat und meines Erachtens Schweizer Bundesrat der Zukunft. Er ist Chefredakror der Schweizer WELTWOCHE und bringt die Kolumne WELTWOCHE daily regelmäßig gegen 6:00 Uhr.

    ________

    WELTWOCHE daily vom 23.9.2022 5:50 Uhr

    Atomkrieg: Werden wir von Wahnsinnigen regiert?

    https://www.mediagnose.de/2022…-appell-fuer-den-frieden/

    3 Mal editiert, zuletzt von bermibs ()

  • https://blackout-news.de/aktue…eben-boese-ueberraschung/

    Smart Home Thermostat: Kunden erleben böse Überraschung

    Der Hersteller von Smart Home Thermostaten Xcel Energy hat in den USA selbst entschieden, wie hoch die Temperatur in Häusern seiner Kunden sein darf. Tausenden von Kunden konnten im Sommer ihre Klimaanlagen nicht mehr unter 26° C regeln. Der Hersteller hat den Regelbereich für die Temperatur an seinen Smart Home Thermostaten einfach per Fernzugriff eingeschränkt. Die Kunden mussten trotz intelligenter Regeltechnik in ihren Wohnungen schwitzen. Der Hersteller Xcel Energy fühlt sich dennoch im Recht (KNSIradio: 06.09.22):D

    Bundesregierung empfiehlt ebenfalls die Verwendung programmierbarer Heizungsthermostate

    Die Ampel-Koalition empfahl im März intelligente Thermostate in ihrem Entlastungspaket, als preisgünstige Maßnahme zum Energiesparen aufzunehmen (RPonline: 03.08.22). Verbraucherschützer Christian Handwerk sagte dazu: „Sie können den Heizwärmebedarf sehr genau regeln. Man gibt die gewünschte Temperatur ein, die Heizung registriert das und drosselt oder erhöht die Heizwärme durch Steuerung der Wasserzufuhr“. Jedes Grad weniger im Raum würde nach Angaben des Wirtschaftsministeriums eine Einsparung von sechs Prozent Energie ergeben. Dann können die Käufer nur hoffen, dass sie die gewünschte Temperatur auch tatsächlich einstellen können.8)

    Einmal editiert, zuletzt von bermibs ()

  • Netzfund


    Frei nach einem indianischen Sprichwort...


    Erst wenn die letzte Fabrik geschlossen und der letzte Arbeitsplatz vernichtet ist, werdet ihr erkennen, dass man Grüne Ideologien nich essen kann!

    Freiheit der Mut, du selbst zu sein. (Osho)

  • Putin issues DEVASTATING warning to NATO if they even try it | Redacted with Clayton Morris

    Is the U.S., NATO and Europe now at war with Russia? Is this the war they've been wanting all along? If so, what can we expect from it when we move beyond the rhetoric? We break this down with military analyst Scott Ritter.


    Befinden sich die USA, die NATO und Europa jetzt im Krieg mit Russland? Ist dies der Krieg, den sie die ganze Zeit gewollt haben? Und wenn ja, was können wir von ihm erwarten, wenn wir über die Rhetorik hinausgehen? Der Militäranalytiker Scott Ritter geht der Sache auf den Grund.


    https://www.youtube.com/watch?v=008c-KIuJ1o

    Untertitel - Einstellungen - Untertitel - Automatisch übersetzen - Deutsch auswählen

    Freiheit der Mut, du selbst zu sein. (Osho)

    Einmal editiert, zuletzt von bermibs ()

  • Die Kunden mussten trotz intelligenter Regeltechnik in ihren Wohnungen schwitzen.

    Naja, intelligente Technik. Soviel dazu. Mich hat das schon lange aufgeregt, daß die Menschen ihr Denken abgeben, und oft nicht einmal mehr wissen, wie man Türen oder Jalousien öffnet, oder Licht anschaltet ohne einem Ding dafür einen Befehl zu erteilen.

    Diese Technik ist nur solange intelligent, solange die Menschen ihre Intelligenz dafür abgeben.

    Dieser Smartschei* soll uns ja nun auch schon seit Jahren aufgeschwatzt werden, und ich bin immer für "währet den Anfängen", und habe auch noch ein Auto mit Schlüssellöchern.


    Man gibt die gewünschte Temperatur ein, die Heizung registriert das und drosselt oder erhöht die Heizwärme durch Steuerung der Wasserzufuhr“

    Solche Thermostate gibt es schon lange, allerdings kann der Nutzer hier ohne digitale Überwachung und sonstige Schikane von außen, einstellen, welche Raumtemperatur er wünscht. Das blöde bei den Dingern ist nur, daß sie Batterien benötigen.

    "Egoismus ist nicht, wenn ich so lebe wie ich es wünsche, sondern wenn ich von Anderen verlange so zu leben wie ich es wünsche" Oscar Wilde

  • Rechtsregulat von Dr. Niedermaier

  • Serbien, das von der Nato angegriffen wurde. Zu dem der internationale Gerichtshof dann entschieden hat, dass der mit Hilfe der Nato abgespaltene Kosovo das Recht hat als autonomes Land anerkannt zu werden.

    Ein Land, das nichts vergessen hat. Auch wenn wir es vergessen haben oder nicht einmal realisierten, was passiert war.


    Vucic sagte dem serbischen Staatssender RTS: "Sie sehen eine Krise in jedem Teil der Welt" und fügte hinzu: "Ich denke, realistische Vorhersagen sollten noch düsterer sein, unsere Position ist noch schlimmer, da die UNO geschwächt wurde und die Großmächte die UNO-Ordnung in den letzten Jahrzehnten übernommen und praktisch zerstört haben."


    Der serbische Präsident Aleksandar Vucic warf zudem den NATO-Staaten vor, mit zweierlei Maß zu messen, und verwies auf die unterschiedliche Vorgehensweise gegenüber der Ukraine und Serbien.


    Er erinnerte daran, dass die Souveränität Serbiens von den NATO-Mitgliedern, die das Land 1999 angegriffen hatten, untergraben wurde. Die Zustimmung der UNO wurde jedoch nicht eingeholt.

    "Das hat einige Länder nicht daran gehindert, das so genannte Kosovo anzuerkennen und die territoriale Integrität unseres Landes zu verletzen", sagte Vucic.


    Da kann ich nur sagen, das Maß der Lügen in dieser Welt hat für mich längst ein unerträgliches Maß erreicht.8)

    Wenn gegen die ethischen Regeln des Nürnberger Kodex verstossen wird, indem man vorhandene wirksame Heilmittel, Medikamente und Vorsorgemaßnahmen unterdrückt, um ungeprüfte experimentelle gentechnische Substanzen verimpfen zu können, sind wir bei Alarmstufe Rot.

  • Meine Meinung:

    1. Ich begrüße es, dass endlich die Erfassung von Straftaten nach Migrationshintergrund wieder abgeschafft wurde. Das war rassistisch. Den größten Teil haben sowieso immer irgendwelche Verstöße gegen das Asylrecht ausgemacht.

    Gerade vor dem Hintergrund, dass fremdenfeindlich und rassistisch motivierte Straftaten von Deutschen nach dem Krieg lange vertuscht und nicht ausgewiesen wurden und danach nur ein kleiner Teil davon tatsächlich als solche erfasst und der Rest vertuscht wurde, ist es in meinen Augen höchste Zeit für eine solche Veränderung, die gleichzeitig aber auch bedeuten könnte, dass man rassistisch motivierte Straftaten der Deutschen auch gar nicht mehr als solche ausweisen und erfassen wird.


    Überhaupt stelle ich fest, dass mittlerweile viele ehemalige eingedeutschte Gastarbeiter in der 3. oder 4. Generation in D arbeiten.

    Viele davon arbeiten in gut ausgebildeten Tätigkeiten oder haben eigene Firmen gegründet. Ohne sie wurde Deutschland wahrscheinlich auf der Stelle wirtschaftlich zusammenbrechen. Nicht zu vergessen das Personal in sehr vielen Bereichen. Das ist nicht mehr umkehrbar.

    Die Fremdenfeindlichkeit gegen die Menschen ist im Westen weitgehend nicht mehr existent, was früher ganz anders war. Die Pisa-Studien zeigen aber weiterhin, dass Ausländer bei uns so ziemlich die schlechtesten Chancen auf Bildung in allen europäischen Ländern haben. Schlimm.

    Mal abgesehen von der derzeitigen Situation haben diese eingedeutschten Gastarbeiter und ihre Nachkommen durch ihre Einnahmen für den Staat die Kosten für andere immer ausgeglichen. Da kann sich jeder aufregen oder nicht. Es wird nichts ändern.

    Wir überfremden so oder so. Es gibt längst gar keine Alternative dazu.

    Die deutschen Jugendlichen sind nicht nur zu wenige wegen der DINKS. Sie sind auch selbst zu einem nicht geringen Teil einfach zu nichts mehr zu gebrauchen, was den Alten die Rente sichern könnte.


    2. Nicht Putin droht mit Atomwaffen. Wir drohen Russland seit Beginn der vom Westen provozierten Sonderoperation mit dem Einsatz von Atomwaffen. Die Briten haben es von Anfang an getan, namentlich Truss, worauf hin Russland nur reagiert hatte. Wobei Truss es schon x-Mal getan hat.

    Andere haben sich den Drohungen angeschlossen. Selenski hatte schon vorher gedroht. Die Nato hat bereits vor Monaten nicht ausgeschlossen einen atomaren Erstschlag gegen Russland zu verüben. https://www.globaltimes.cn/page/202209/1275933.shtml

    Die Nato/Ukraine-Truppen beschießen weiterhin unvermindert täglich bis zu 30x das größte AKW in Europa mit schwerer Munition, um den größten nuklearen Störfall in Europa auszulösen.

    Ich kann es wirklich bald nicht mehr lesen, das angeblich Putin mit Atomwaffen droht.


    3. Einer meiner Kollegen hatte schon vor Jahrzehnten alles auf automatische Anlagen umgestellt. Männer sind und bleiben eben eine große technikbegeisterte und fortschrittsgläubige Gruppe, von denen viele alles bei sich umsetzen, was technisch machbar ist.

    Das erleichtert den staatlichen Zugriff in vielen Bereichen. Aber es ist doch alles das, was in der Haustechnik unter MSR fällt. Mess- und Regelungstechnik. Wirklich nicht neu. Auch wenn man jetzt den Begriff Smart dazu gepackt hat. Keine einzige technische Anlage würde ohne Strom und Regelungstechnik funktionieren. Und gerade für die Regelung von FB-Heizungen in der Wohnung werden oft billige kleine mobile Regelungen eingesetzt, die drahtlos mit den Ventilen des Verteilers kommunizieren und batteriebetrieben sind.

    Das ist einfach Stand der Technik, der immer weiter geht.

    Auch wenn wir sehen, wie weit es dem Staat und Anbietern ermöglicht, auf Privathaushalte zuzugreifen, wird ein großer Teil des Volks nur begeistert davon sein, dass die Technik diese Möglichkeiten bietet. Bis sie dann irgendwann merken, dass sie sich in eine Falle begeben haben.

    Wenn gegen die ethischen Regeln des Nürnberger Kodex verstossen wird, indem man vorhandene wirksame Heilmittel, Medikamente und Vorsorgemaßnahmen unterdrückt, um ungeprüfte experimentelle gentechnische Substanzen verimpfen zu können, sind wir bei Alarmstufe Rot.

    Einmal editiert, zuletzt von bermibs ()

  • Von der Leyen will EU-Diktatur

    EU will absolute Macht: Neue Verträge sollen Einstimmigkeit abschaffen

    EU-Führerin Ursula von der Leyen will der EU jetzt mit veränderten Verträgen „ernsthafte Reformen“ verpassen und die Mitglieder mit allen Mitteln dazu bringen, dem zuzustimmen. Hauptfokus der Reformen: Abschaffung des Einstimmigkeitsprinzips und eine „Europäische Politische Union“ die Ländern wie der Ukraine oder Großbritannien eine „Quasi-Mitgliedschaft“ ermöglicht. Dazu hat man im Vorjahr – abseits der Öffentlichkeit – im Rahmen der „Konferenz der Zukunft“ scheindemokratisch Vorschläge von EU-Bürgern eingeholt. Auf diese beruft sich von der Leyen nun in ihren absolutistischen Machtambitionen.

    Umgehung der EU-Bürger

    Bisherige EU-Verträge veränderten immer das Gefüge, die Kompetenzen und die Funktion der Union – versteckt oder ganz offen – auf Kosten der Souveränität ihrer Mitglieder. Auch die nationalen Verfassungen waren zumeist davon betroffen. Genau genommen hätte es bei jeder Vertragsveränderung Referenden in den Mitgliedstaaten geben müssen. In manchen Staaten fanden sie statt, in Österreich war das nie ein Thema. Die Verfassung wird hierzulande weiter munter über in den Verfassungsrang erhobene Gesetze ausgehöhlt. Das neue Konstrukt wird als „Europäische Politische Union“ bezeichnet. Eine Gruppe nordischer Länder lehnt aktuell Vertragsänderung ab. Die EU sollte sich besser mit den Folgen „der Krise“ befassen.


    https://www.wochenblick.at/pol…instimmigkeit-abschaffen/

    Einmal editiert, zuletzt von bermibs ()

  • So leid es mir tut, hatte ich mehrfach gelesen, dass Macron und Scholz sich für die Abschaffung des Einstimmigkeitsprinzips bei der EU besonders stark gemacht haben. Seit Schröder hat man bei der SPD ganz schnell den Eindruck gewonnen, da wurde ein Wolf im Schafspelz gewählt. Mit dem Unterschied, dass wir bei Scholz schon vorher wussten, dass er ein Wolf ist, auch wenn er im Vorfeld wie ein Schaf aufgetreten ist.<X

    Wenn gegen die ethischen Regeln des Nürnberger Kodex verstossen wird, indem man vorhandene wirksame Heilmittel, Medikamente und Vorsorgemaßnahmen unterdrückt, um ungeprüfte experimentelle gentechnische Substanzen verimpfen zu können, sind wir bei Alarmstufe Rot.

  • Rechtsregulat von Dr. Niedermaier