Bundestagswahlen 2021

  • Ui, da fiel mir durch Zufall ein Kommentar auf Youtube wieder in die Hände den ich vor 7 Jahren geschrieben hatte.

    "Egoismus ist nicht, wenn ich so lebe wie ich es wünsche, sondern wenn ich von Anderen verlange so zu leben wie ich es wünsche" Oscar Wilde

    Einmal editiert, zuletzt von Nelli ()

  • Newsletter für Vitalstoffe von René Gräber

  • Genau deswegen ist mein Faß jetzt endgültig übergelaufen, obwohl es schon lange eigentlich voll war. Ich habe die GEZ- Einzugszentrale angeschrieben, mit der Aufforderung mich nicht mehr anzuschreiben, wegen säumiger rundfunkbeiträge. Ein hoch auf mich, daß ich denen kein SEPA gegeben habe.


    "Den Rundfunkbeitrag möchte ich in Zukunft aus folgenden Gründen nicht mehr bezahlen:

    Stimmt das juckt die nicht und habe das selber schon mal Jahre boykottiert.

    War ein schönes Sümmchen was da zusammen kam und viiiiiiiel Bürokratie.

    Irgendwann dann kriegst allerdings du Post von der Stadtkasse mit Ankündigung des Gerichtsvollziehers.

    Und wenn du nicht aufmachst ,klopft die Polizei mit diesem Herrn an.

    Dann wird es eng und du kannst dir aussuchen die angestaute Summe zu bezahlen oder im Knast abzusetzen.

    Ich habe mich dann doch fürs bezahlen entschieden und witzig war der Aufruhr vom Haus des Gerichtsvollzieher nicht.

    Jeder ekennt den wennn der ankommt und in meiner Gegend war das ein ganz fieser Mob


    So als Tipp vielleicht mit auf den Weg:

    Lieber die 52€ ansparen, dann tut das nicht so weh, wenn der Postmann 3x klingelt.

    LG

    „Jenseits von richtig und falsch liegt ein Ort.

    Dort treffen wir uns.“

    (Rumi)





  • Nelli, wohl zeitgleich mit dir habe ich gestern die Einzugsermöchtigung gegenüber der GEZ-Beitragsbehörde widerrufen und darum gebeten, Sie mögen mir bitte ein Stelle nennen, wo ich die Gebühren bar zahlen kann.


    Text: (von mir)

    Zitat

    Ich widerrufe die Ermächtigung zum Bankeinzug des Rundfunkbeitrags, die ich Ihnen erteilt hatte.

    Ich möchte künftig von meinem Recht nach §14 BBankG Gebrauch machen, den Beitrag

    mit dem unbeschränkten gesetzlichen Zahlungsmittel Euro-Banknoten zu bezahlen.

    Bitte teilen Sie mir mit, wo ich das an meinem Wohnort gebührenfrei und ohne zusätzliches Übermittlungsrisiko tun kann.

    Ich sah mich dazu motiviert, nachdem ich unseren Bankfachmann, den 3G-Gesundheitsminister im Radio gehört hatte und was er zu der Maskenaffäre völlig falsch dargestellt und die Gefährlichkeit des mutierten-Virus beschworen hat; und unsere oberste Befehlsempfängerin von jenseits des Atlantik verbreitet ja nun die gleichen Falschdarstellungen - nur habe ich in der Tat nicht mehr den Nerv das im Einzelnen in meinem Schreiben an die GEZ so zu begründen.

    Es erschien mir selbst fast unglaublich, wie er diese Dinge völlig verzerrt und falsch darstellte.


    Nur ich kenne viele Menschen, auch aus dem Gesundheitsbereich, die das alles so weitergeben und praktizieren und mich anrufen, um mir die Impfung zu empfehlen und ich ja hoffentlich nicht die Seriosität eines Herrn Klabauterbach (Ihr wisst schon, wenn ich meine, der Herr mit dem rheinischen Akzent) bezweifle.

  • ... und ja die Testerei ist potenzierter Wahnsinn - am letzten Sonntag hatte ich wieder einen Kurzbesuch von 2 lieben Menschen aus unserer Hauptstadt, einem Vater mit seinem Sohn (15 Jahre alt), die noch am gleichen Tag weiter zum Urlaub ins Rhein-Main-Gebiet gefahren sind; der Vater ist geimpft, und der Sohn musste sich wegen der Vorschriften im gebuchten Hotel in einer mittleren Großstadt am Rhein hier in Köln noch testen lassen, damit er die zeitlichen Vorgaben einhält. Nach 20 Minuten konnte er das Ergebnis abholen (war negativ); viel später wollte er dies wohl nicht tun; also sind wir erst mal über die Hohenzollernbrücke und dann zurück zum Testzentrum - auf dem Bahnhofsvorplatz standen über den ganzen Platz hinweg E-Scooter verteilt - sehr störend für die Bewegungsfreiheit und der Bahnsteig war bereits wieder mit Menschen so überfüllt, dass keinerlei Abstand einzuhalten war und der IC (rechts des Rheins nach Mainz fahrend) schien ebenso sehr voll zu werden.

  • Rechtsregulat von Dr. Niedermaier

  • also in der Focus stand heute was von 85% als Herdenimmunitätsschwelle. Die haben den Wert politisch so hoch gesetzt, weil die Wissen, dass der nicht zu erreichen ist und somit weiter als Mittel dienen kann die Bevölkerung in Schach zu halten. Die Berechnung der Herdenimmunität bei der Delta-Variante von Sars-Cov-2 würde ich gern sehen, vor allem die Werte, die bei der Berechnung angenommen werden. Keine Ahnung welchen Anteil die unter 12-Jährigen darstellen, aber die 85% dürften wohl auf 100% der über 12-Jährigen hinauslaufen. Falls die unter 12-Jährigen mehr als 15% ausmachen müssen vom Rest sogar über 100% geimpft werden. Und da die Rechten schon früher keine Freunde der Impfung waren, sieht man doch glasklar worum oder gegen wen es geht. Kolateralschäden sind dabei egal.

  • GEZ - da hab ich mal was gelesen - ja denn noch ist Bargeld offizielles Zahlungsmittel


    und die Testerei zum K.....


    Jetzt hab ich ja morgen einen Friseurtermin ohne Test und Co. Es ist leider an der Zeit, aber ich will es jetzt so geschnitten haben, dass ich das zukünftig selbst machen kann.

  • So schnell kann´s gehen: Scheint nicht mehr so gut zu laufen für den kleinen grünen Kobold:


    Dieselben Leute, die glauben, dass die Erde überbevölkert ist, sagen, sie könnten unser aller Leben retten mit einem Impfstoff!

  • Hier mal eine Info für all diejenigen, die sich schwertun, bei der kommenden Bundestagswahl einer Partei seine Stimme zu geben - wie wär es mit einem Direktkandidaten?

    Einfach die Erst-Stimme einem parteilosen Direktkandidaten geben, er unterliegt keiner Fraktions- und Parteidisziplin. Wenn es gelingt 299 parteilose Direktkandidaten im Bundestag zu platzieren, bedeutet dies, dass jeder Wahlkreis einen oder auch zwei Kandidaten im Bundestag hätte

    Mehr Infos gibt es hier:


    Dieselben Leute, die glauben, dass die Erde überbevölkert ist, sagen, sie könnten unser aller Leben retten mit einem Impfstoff!

  • Rechtsregulat von Dr. Niedermaier

  • Fast ein Fünftel der Deutschen rechnet mit weitreichender Wahlfälschung


    INSA-Umfrage: Vertrauen in die Bundestagswahl erstaunlich gering


    Nur noch 58 Prozent der Bundesbürger sind sich sicher, dass es keinen weitreichenden Betrug bei der bevorstehenden Schicksalswahl geben wird. Solche Zahlen müssen jeden aufrichtigen Demokraten zutiefst beunruhigen.


    https://reitschuster.de/post/f…eichender-wahlfaelschung/

    Einmal editiert, zuletzt von bermibs ()

  • dieBasis


    Diese Partei ist die einzige, welche die Anti-Corona-Maßnahmen abschafft und deshalb gegründet wurde


    Doch dies soll nicht das einzige Thema der „dieBasis“ Partei sein. Themen wie Bildung, Gesundheit und Wirtschaft sind aber derzeit nicht mehr Priorität. Denn es geht aktuell um viel mehr. Es lohnt sich nicht mehr darüber zu diskutieren, ob es um Gesundheitsschutz geht. Wichtig ist jetzt, dass die Partei bekannt wird, denn sie ist die Einzige die das aktuelle Geschehen beendet.


    https://corona-blog.net/2021/0…deshalb-gegruendet-wurde/

  • Rechtsregulat von Dr. Niedermaier

  • Eine kleine Hilfestellung zur kommenden Bundestagswahl:



    Dieselben Leute, die glauben, dass die Erde überbevölkert ist, sagen, sie könnten unser aller Leben retten mit einem Impfstoff!

  • Es kann nur eine Partei geben, die jeder wählen sollte: die Basis! Sonst nix!

    Obwohl ich denke, dass bei vielen auch die AFD in Frage kommt, wenn ich so die Kommentare und Aufrufe lese, die unter verschiedenen Artikeln und Videos zu lesen sind.

  • Es dauert nicht mehr lange bis zur




    Daher mal ein Hinweis zu den "Grünen":


    Das Geld und die Doppelmoral der "Grünen"

    "Grüne" Gesinnungsdiktatoren drohen mit Boykott

    Pädophilie-Skandal in Brandenburg: Das hässliche Gesicht der "Grünen"


    Weitere Infos gibt´s hier:



    Auf der Seite dann auch mal auf den Reiter "Personen" anklicken.

    Dieselben Leute, die glauben, dass die Erde überbevölkert ist, sagen, sie könnten unser aller Leben retten mit einem Impfstoff!

  • Die Aktion "Grüner Mist - nein danke" elebt gewaltige Resonanz - seit einigen Tagen hängen in deutschen Städten großflächige Plakate, auf denen vor der Wahl der Grünen gewarnt wird.


    Dieselben Leute, die glauben, dass die Erde überbevölkert ist, sagen, sie könnten unser aller Leben retten mit einem Impfstoff!

  • Rechtsregulat von Dr. Niedermaier