Grundrechte zurück für Nichtgeimpfte

  • geht mir ähnlich weil ich Zug fahren muss um überhaupt meine Familie zu sehen.

    Aber es gibt ja mittlerweile Carsharing oder Stadt-mobile und werde mal schauen wie das läuft.

    Vielleicht kann deine Enkelin Fahrgemeinschaften bilden mit dem Auto?

    Das letzte Wort ist hier noch nicht gesprochen und vielleicht trennt die Bahn die Geimpften von den un-geimpften wie früher das Raucherabteil.

    Wichtig ist die Krone auf dem Kopf zu lassen und bloß nicht straucheln.

    Irgend eine Lösung werden wir finden und erst einmal abwarten was sich die Herrschaften

    für die Zeit nach der Wahl einfallen lassen

    Einmal editiert, zuletzt von bermibs ()

  • Newsletter für Vitalstoffe von René Gräber

  • Ich sehe uns schon alle an einem geheimen Ort in einer Höhle.

    Die Kolonie der Ungeimpften, sich von Beeren und Wurzeln ernährend, im Lendenschurz, weil wir nirgends mehr rein kommen. Aber wir sind frei.

    Aber ich freue mich euch persönlich kennenzulernen:D

  • welcher springende Punkt soll das sein?

    Ja, viele denken so, weil es so ist und was würdest du dir von mir oder all jenen , die auch so denken, denn wünschen, dass sie wie denken sollten?

    Dazu mal das Zitat eines ungarischen Juden aus dem Dokumentarfilm "Die letzten Tage":


    Die Leute fragen sich, wie es kommt, dass wir nichts getan haben. Wir sind nicht weggelaufen, wir haben uns nicht versteckt. Nun, die Dinge geschahen nicht auf einmal. Die Dinge passierten sehr langsam. Jedes Mal, wenn ein neues Gesetz herauskam, oder eine neue Einschränkung, dachten wir, "Ach, nur eine weitere Sache. Das wird schon wieder vorbeigehen." Als wir dann den gelben Stern tragen mussten, um uns draußen bewegen zu können, begannen wir, uns Sorgen zu machen.


    Und was machst Du so bis 2026?

    Dieselben Leute, die glauben, dass die Erde überbevölkert ist, sagen, sie könnten unser aller Leben retten mit einem Impfstoff!

  • Sorry Erikson, ich werde dazu keine Grundsatzdiskussion führen.


    Ich denke mal, die hier mitlesen und informiert sind, wissen was ich meine.

    ich suche auch keine Grundsatzdiskussion, aber du kritisierst meinen Satz und sagst nichts genaues dazu wenn ich dich frage wie es gemeint ist und jeder Informierte weis Bescheid, nur ich nicht, klingt nicht fair, du hättest kurz und knackig sagen können was du damit meinest, das ergibt keine Grundsatzdiskussion, wäre aber dann zumindest eine ganz normale

    der Realität ins Auge sehen.

    ich sehe der Realität auch ins Auge und treffe Entscheidungen und wenn du nicht fähig bist normal zu diskutieren, dann kritisiere meinen Beitrag nicht ohne Erklärung dazu, oder lies an mir vorbei, auf diesen Kindergarten hab ich keine Lust, das Netz ist bereits voll damit, ich dachte hier kann man normal diskutieren.

  • Rechtsregulat von Dr. Niedermaier

  • Wow, Baden Württemberg plant Lockdown für Ungeimpfte.

    Und Hamburg hat die 2 G Regel.


    Na wunderbar, es wird ja kein Druck ausgeübt.🤣🤣🤣

    Hmmm, was darf ich denn alles nicht....

    Nicht essen gehen, nicht ins Kino, nicht in Konzerte, mich nur mit ein paar Leuten treffen...

    So what😴



    Wow, an diesem Wochenende wurden auf ibäh Hunde ohne Ende weg gegeben. Jetzt wo die die Geimpften ihren Freiheit zurück haben, brauchen sie den Hund nicht mehr um vors Loch zu kommen.


    Sagt mal, was ich jetzt immer noch nicht mitgekriegt habe....

    Darf ich gerade ohne Test in einen Schuhladen?

    Wir liegen ja jenseits der 50.

    Oder muss ich wieder bestellen?


    Und welches Klientel liegt da jetzt auf Intensiv. Mehr Geimpft oder mehr Ungeimpft?

    Gibts ne Quelle?

  • Der neue Rassismus


    Wir kennen die erbaulichen Events inklusive Massenhysterie der Black-Matter-Bewegung. Gegen Rassismus, gegen Unterdrückung, etc. Egal, wo auf der Welt ein Ereignis stattfindet, wo angeblich Andersfarbige oder Frauen unterdrückt werden, schlägt sie zu, die linksgrüne Black-Matter-Maffia! Alles was ihr politisch andersdenkend erscheint wird zum Schlachtfest ihrer Ideologie. Die Regierung liebt sie, die Helden und Heldinnen dieser Bewegung. Sie dürfen wann auch immer nach Lust und Laune demonstrieren, gegen Coronaregeln verstoßen, es juckt keine Regierung und keine Polizei! Sie sind die wahren Vertreter für Freiheit, Recht und Gesinnung. Diese Bewegung ist schon mal die Vorwegnahme der zukünftigen neuen Regierungsgesinnung.


    Die Regierung liebt sie, da dies der Stoßrichtung ihrer Transformation entspricht. Weg mit all den Nazitypen, die einer Umstrukturierung im Wege stehen. Das trifft vor allem auf die „Nazis“ zu, die sich zudem auch noch verweigern. Die Typen, die Einigkeit und Recht und Freiheit krakeelen und noch gar nicht begriffen haben, dass diese Werte neuen Glanz erhalten, dem linksgrünen Glanz der Zukunft.


    Wie der honorige Gesundheitsminister Spahn schon mal aus Gesinnungsethik verlauten ließ: Freiheit heißt nicht, dass jeder tun und lassen kann was er will, sondern Freiheit bedeutet Verantwortung im Besonderen Dritten gegenüber! So werden jetzt die Grundrechte umgedeutet, wie die Würde des Menschen besteht darin sich unterzuordnen, die Freiheit besteht darin Verantwortung im Sinne der Regierung zu übernehmen, die körperliche Unversehrtheit gehört der Allgemeinheit und hat sich Regierungsregeln unterzuordnen etc. etc.


    Diese Befreiung von althergebrachtem Denken ist ein reiner Gottessegen, dessen Heilsverkündung durch Söder, Spahn und Co. mit Bravour erfolgt. Folgerichtig ist dann natürlich auch, dass die Spreu vom Weizen getrennt werden muss! Personen, die aufwiegeln, sich nicht unterordnen oder sich gar nicht impfen lassen wollen, sind ab sofort separat zu behandeln.


    Kreativ, wie diese netten Damen und Herren nun mal sind, werden jetzt die „G-Regeln“ eingeführt. Dies führt automatisch zu der gewünschten Selektion, die man durch die „freiwillige Impfung“ erreicht. Nachdem man zunächst in der epidemischen Notlage die Grundrechte für alle entzogen hat, die jedem zu jeder Zeit immer zustehen, ist man geneigt willige Bürger, die auch die richtige Gesinnung zum Impfen mitbringen und sich impfen lassen, zu bevorzugen, indem sie wieder Ansprüche auf Grundrechte zugestanden bekommen.


    Die Nichtgeimpften erhalten die gottgegebene und verdiente Behandlung! Sie werden unter Quarantäne gestellt, indem sie einen Lockdown für Nichtgeimpfte einführen!


    DAS IST RASISSMUS PUR!!!


    Henryk Broder dazu: https://www.achgut.com/artikel/broders_spiegel_30_08_2021_

  • Der neue Rassismus

    hab gerade den Tschentscher bei dem Bild-Talk gesehen. Ersetzt man die 2g-Regeln durch Rassenkunderegeln hätte er das vermutlich genau so vor knapp 90 Jahren sagen können. Er hätte bloß von der SPD in die NSDAP wechseln sollen. Wenn die Gaststätten noch etwas mehr machen wollen (mehr im SInne von nützlicher, solidarischer), dann können die eben 2g anstelle von 3g verlangen. Solche Leute wissen nicht wirklich was Menschlichkeit, Christlichkeit und Toleranz geschweige denn was Wissenschaftlichkeit bedeutet. Der kann über Ostdeutsche und ihre Erfahrungen in einer der letzten beiden Diktaturen quatschen soviel er will, verstanden hat er gar nichts.

  • Ich beziehe mich auf meinen Beitrag 104. Die erste Antwort von Aldi Süd ist da, mal sehen, ob die anderen auch so aufklärend ausfallen;)


    vielen Dank für Ihre E-Mail.

    Natürlich stehen wir stets in Kontakt mit den Behörden, um unsere Maßnahmen immer wieder anzupassen. Dabei halten wir uns stets an die gesetzlichen Vorgaben.

    Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass wir Ihnen aktuell keine weiteren Informationen geben können. Die aktuellen Vorgaben entnehmen Sie bitte den behördlichen Beschlüssen, da in den Bundesländern unterschiedliche Regelungen gelten.

  • also es hört wirklich auf lustig zu werden.:cursing:

    Ich muss zur Physiotherapie 2x die Woche.

    Jedesmal brauche ich vorher dafür jetzt einen Test.


    Meine Apotheken in der Umgebung machen keine Test mehr,denn es hätten sich ja alle impfen lasse können so laut Aussage einer nahe gelegenen Apotheke

    Ferner kann ich in der Praxis keinen Selbsttest machen, weil der Chef das nicht will und keine Räumlichkeiten dafür zur Verfügung stehen.


    So, bin ich jetzt gezwungen mir weit weg ein Testzentrum zu suchen, welche in der Stadt wohl nur noch 3 Apotheken anbieten.

    Gestern rief mich noch meine Physiotherapeutin an und wir haben lange über das Prozedere gesprochen und sie meinte, sie wäre auch nicht geimpft.

    Würde mir aber einen Insider- Tipp geben.

    Lichtblick.:)

    Da gibt es nicht weit von mir einen anderen Therapeuten der solche Test ausstellen darf.

    Ist wohl die ganze Praxis auf der Seite der nicht geimpften und haben sich zusammen getan.


    Heißt allerdings jetzt für mich 2 Stationen mit dem Bus zu fahren um so einen Lappen zu kriegen.

    Und das 2x die Woche.

    Ich versuche erstmal 6 manuelle Therapien so über die Runden zu kriegen.

    Und wenn mir das zu aufwendig erscheint und stressig wird, werde ich meine Jahrestermine dann kanzeln.

    Nur die harten komm in Garten ich weiß, aber das ist echt nur noch unter aller Sau.


    LG

    „Jenseits von richtig und falsch liegt ein Ort.

    Dort treffen wir uns.“

    (Rumi)





  • Rechtsregulat von Dr. Niedermaier

  • Tja, da hast du aber Glück. Vielelicht bekommst du die Scheinchen ja im Voraus.

    Die Physiotherapeutin meiner Mama macht jetzt Hausbesuche, weil sie schon öfter beim Ordnungsamt verpfiffen wurde.

    "Egoismus ist nicht, wenn ich so lebe wie ich es wünsche, sondern wenn ich von Anderen verlange so zu leben wie ich es wünsche" Oscar Wilde

  • Meine Apotheken in der Umgebung machen keine Test mehr,denn es hätten sich ja alle impfen lasse können so laut Aussage einer nahe gelegenen Apotheke

    Ferner kann ich in der Praxis keinen Selbsttest machen, weil der Chef das nicht will und keine Räumlichkeiten dafür zur Verfügung stehen.

    So, bin ich jetzt gezwungen mir weit weg ein Testzentrum zu suchen, welche in der Stadt wohl nur noch 3 Apotheken anbieten.

    das ist es was Frau Merkel und die anderen Schergen unter keinen Zwang verstehen. Das war doch von Anfang an klar. Diese Frau ist sowas von niederträchtig, korrupt und einfältig, es ist einfach unglaublich.

  • Impfstatus: Fragerecht des Arbeitgebers!


    Bis auf einzelne Ausnahmefälle dürfte ein Fragerecht des Arbeitgebers nach dem Impfstatus seiner Mitarbeiter nicht bestehen. Dennoch: Der durch den Dammbruch der Einschränkungen in der sozialen Teilhabe beabsichtigte Impfdruck wird im Arbeitsleben seine Fortsetzung erfahren. Die Macht des Faktischen wird es richten. Wenige dürften bei Übergriffigkeiten dem Druck im Arbeitsleben standhalten.


    https://netzwerkkrista.de/2021…status-des-arbeitnehmers/

    3 Mal editiert, zuletzt von bermibs ()

  • Rechtsregulat von Dr. Niedermaier

  • Politisches Deppenkarussell!!!

    Ungeimpfte werden „sehr genau beobachtet“

    Der rheinland-pfälzische Gesundheitsminister Clemens Hoch (SPD) will Ungeimpfte „sehr genau“ beobachten und die Freiheiten dieser Gruppe ab dem Winter gezielt einschränken, denn die Ungeimpften nähmen „wichtigen Patienten nach einem Herzinfarkt oder Autounfall im Zweifelsfall einen Platz auf der Intensivstation weg“. Der Amtschef im Sozialministerium Baden-Württemberg, Uwe Lahl (Grüne), kündigte private Kontaktbeschränkungen nur für ungeimpfte Erwachsene an, „wenn 200 bis 250 Intensivbetten belegt sind“. Ab einer Zahl von 300 Covid-Intensivpatienten solle zudem die 2G-Regel gelten, also Ungeimpften der Zutritt zum Restaurant oder in die Kneipe verwehrt werden – anders als in Hamburg verbindlich. Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) hält ein bundesweites 2G-Modell für einen „vernünftigen Weg“.

    Einmal editiert, zuletzt von bermibs ()

  • Das alles halte ich für reine Mutmaßung.

    Ich habe bisher noch keinem Intensivpatienten das Bett geklaut.

    Ausserdem sind ja über 60 Prozent aller Deutschen geimpft.

    Da kann es ja nicht so schlimm werden.

    Oder etwa doch nicht?🤔

    Ein Schelm wer Böses dabei denkt.

    Es ist ein Armutszeugnis, dass man sich immer noch an Inzidenzen krallt, anstatt negative personifizierte Coronatests im Zusammenhang mit Perso Eintrittskarte für alle Bereiche, außer Lebensmittel und Tierfutter zu nutzen.

    Die sollen damit anfangen sie zu verschicken. Von mir aus gegen Gebühr.

    Für jeden Tag des Monats einen Test.

    Damit können die Tests auch nicht weiter gegeben werden, da ja der Name drauf steht.

    Nur so bekommt man Infizierte aus dem Verkehr.

    Alles andere ist Abzocke, Mutmaßen, Willkür und fällt unter die Abteilung Hirnriss.

  • Ausserdem sind ja über 60 Prozent aller Deutschen geimpft.

    also sind wir gar nicht so weit weg vom Impfweltmeister Israel. Tagesschau vom 27.08: "Wenn es um Corona geht, bricht Israel regelmäßig Rekorde. Insgesamt sind fast 80 Prozent aller Israelis über zwölf Jahren geimpft, auf die Gesamtbevölkerung bezogen sind das 60 Prozent vollständig Geimpfte. Damit gehört Israel zu den Ländern mit der höchsten Impfrate weltweit. Seit Anfang August werden nun auch dritte Impfungen verabreicht...." Wichtig finde ich auch dies: "Es sind vor allem junge Menschen in der arabischen Bevölkerung Israels, die sich nicht impfen lassen....Außerdem herrsche unter arabischen Israelis eine Skepsis gegenüber dem israelischen Staat, in dessen Institutionen sie ohnehin wenig Vertrauen haben, weil sie sich benachteiligt und wie Bürger zweiter Klasse behandelt fühlen." Wie auch in Deutschland wollen die Politiker nun mit Gewalt das über die Jahre mit oder ohne Absicht zerstörte Vertrauen erzwingen? Kann man Vertrauen erzwingen? Bei mir klappt das jedenfalls nicht. Vertrauen hat man bevor es in Schule, Beruf und Politik zerstört wurde. Danach muss man es sich erarbeiten. Aber Politiker und arbeiten sind eh zwei verschiedene paar Schuhe.

  • Jetzt ist sie umgekippt meine nette Nachbarin (80) im Haus und hat sich impfen lassen.

    Sie war total dagegen und fest davon überzeugt es nicht zu machen.

    Obwohl sie Gerinnungsstörungen hat und Marcumar- Patientin ist, als auch 1x die Woche zum Quick abnehmen gegen muss.

    Hat den Druck nicht ausgehalten und möchte wieder ins Kaffee oder Veranstaltungen.

    Und ihr ging es gut nach der Impfung und ich habe auch noch Gute Besserung gesagt.:wacko:

    Manchmal kann ich mir Dinge einfach nicht verkneifen und ob sie mich jetzt noch grüßt wird sich zeigen:/

    Jetzt bin ich hier die Einzige im Haus die nicht geimpft ist.

    Mal sehen wann sie auf mich los gehen?


    LG

    „Jenseits von richtig und falsch liegt ein Ort.

    Dort treffen wir uns.“

    (Rumi)





  • Rechtsregulat von Dr. Niedermaier