Infos von Journalisten und Persönlichkeiten, die ihre Arbeit noch ernst nehmen

  • Newsletter für Vitalstoffe von René Gräber

  • mir hat das wer aufm Handy gezeigt:


    REDE IM EU-PARLAMENT gegen Ussschiiiii von der Lügen,

    Enthüllung dass sie Unmengen von Schlumpfstoff gekauft hat bei den bekannten Verdächtigen, viel mehr als Europa Einwohner hat, würde für zehn Stiche reichen für alle.....


    mit Fakten belegt und sauber recherchiert, soweit ich das beurteilen kann


    nur hab ich die Quelle nicht, da wie gesagt aufm Handy geguckt..............................


    der Politiker, dem alle Ehren dieser Welt gebühren, sprach Englisch, eventuell war er Südeuropäer der Aussprache nach


    findet das wer mit Quellenangabe?

    Teilt ihr das bitte weiter weiter weiter weiter weiter ???!!!! Wenns gefunden ist.


    Ich bin jetzt ne Stunde online, dann gehts weiter woanders, ich kann nicht den ganzen Tag im Netz sein....

  • Nach 1 h Prof. Burkhardt, der bei den meisten Folgen das Spikeprotein als Ursache mutmaßt, geht es dem Zuseher nicht wirklich besser.

    Auch wenn ich es nach allem was ich zu Spikeproteinen gelesen habe als logische Konsequenz empfinde und erwartet hatte, dass diese Genspritzen deshalb schief gehen müssen.


    Eingeschicktes Blut zur Untersuchung in 1 Röhrchen, dass sich etwas in seine Bestandteile zerlegt und bei dem sich oben im Röhrchen eine Art weißer Ball formiert hat. =O

    Seiner Ansicht nach Mengen an im Körper kristallisierten Cholesterinplaques. und viele andere sonderbare Veränderungen und ungewöhnliche Schäden.


    Jetzt, mehr als 1 Jahr nach den ersten Sendungen mit ihm und bei seinen stellenweise immer noch nicht ganz eindeutigen Aussagen über die ungewöhnlichen Ursachen wird immer offensichtlicher, warum eine Studie normalerweise viele Jahre dauert.

    Dabei gibt es in den eigentlichen Studien nicht einmal mehr Placebogruppen. <X


    marmotta, es gibt dazu bereits mehrere Beiträge im Forum.

    Wenn gegen die ethischen Regeln des Nürnberger Kodex verstossen wird, indem man vorhandene wirksame Heilmittel, Medikamente und Vorsorgemaßnahmen unterdrückt, um ungeprüfte experimentelle gentechnische Substanzen verimpfen zu können, sind wir bei Alarmstufe Rot.

  • Rechtsregulat von Dr. Niedermaier

  • Heftige Vorwürfe von‼️ Ex-BILD-Chef Julian Reichelt:

    Wir haben sie nie gewählt, aber sie bestimmen über unser Leben!Sie verfügen über Macht und erhalten Steuergelder, ohne ausreichende demokratische Kontrolle. Sie fühlen sich als Repräsentanten der Mehrheit – und sind nichts anderes als interessengeleitete Lobbyisten und Ideologen.Charité-Forscher Christian Drosten oder RKI-Chef Lothar Wieler haben in der Corona-Krise einen Einfluss auf unser Leben gehabt, der sagenhaft mächtig war – obwohl sie sich nie einer demokratischen Wahl stellen mussten. Dieses Phänomen beobachten wir an vielen, wichtigen Schaltstellen unserer Demokratie."

    : https://www.youtube.com/watch?v=h8AvcrVsG58

  • Lissy , vereinzelt treten sie immer wieder auf, die Politiker mit Verantwortungsbewußtsein. Interessant ist auch, wie der mediale Umgang mit Frau Anderson voll in die "Hosen" ging. Und machen wir uns nichts vor: Youtube ist hier auch nur der verlängerte Arm von denjenigen, die die Welt beherrschen möchten!

  • Tödliche Agenda: Der Plan ist durchschaut!


    Diese Sondersendung von Stefan Magnet wird Ihre Sicht auf die aktuelle Politik vermutlich völlig verändern. +++ Die Globalisten geben es mittlerweile offen zu. Sie wollen den Menschen überwinden und nennen diese Bestrebung „Transhumanismus“. Nach Monaten der Recherche enthüllt Stefan Magnet den bislang geheimen Plan: Europa wird 2045 unfruchtbar sein! Die vorgefertigte Lösung der Transhumanisten: Menschen-Produktion im Gen-Labor! Und das ist leider keine Verschwörungstheorie. Unter diesem Gesichtspunkt ergeben alle künstlich aufgebauschten Themen wie Klima-Panik, Gender-Homo-Propaganda und mRNA-Injektionen plötzlich einen furchtbaren Sinn.

    „Der Transhumanismus ist nicht das, wofür ihn die meisten Leute halten. Er ist nicht nur Künstliche Intelligenz und Roboter-Cyborgs. Das ist viel zu kurz gegriffen! Der Transhumanismus ist der konkrete Versuch, den Großteil der Menschheit abzuschaffen, den Rest zu unterjochen und 0,001 Prozent der Weltbevölkerung für immer an die Spitze der Pyramide zu stellen. Mit unzähligen Quellen, Fußnoten und über hundert Belastungszitaten der führenden Transhumanisten.“
    Stefan Magnet, AUF1-Chefredakteur

    : https://auf1.tv/stefan-magnet-…der-plan-ist-durchschaut/

    Einfach nur erschreckend!

  • Rechtsregulat von Dr. Niedermaier

  • Ja, seine Ausführungen waren mehr als erschreckend, obwohl ich auch vorher schon sehr viel wusste. Und einem Stefan Magnet muss man eines lassen - er kann trockene Materie glaubhaft emotional verpacken, man merkt ihm seine Wut an.

    Dieselben Leute, die glauben, dass die Erde überbevölkert ist, sagen, sie könnten unser aller Leben retten mit einem Impfstoff!

  • Mich hat leider nichts davon überrascht. So und genau so denke ich es mir doch schon die ganze Zeit.

    Außer, dass ich nicht wusste, dass es beim Genderwahn um die Farben der DNA geht und Wissenschaftler nach Studien das Ende der Fortpflanzungsfähigkeit in 2045 sehen war nichts neu für mich.

    Offen bleibt dabei ohne Recherche aber doch sowieso, war das Jahr 45 eine Prognose aus fast 190 Studien der letzten Jahrzehnte ohne den Einfluss der neuen Genspritzen und des neuen Gender- und Umweltwahnsinn oder waren das alles aktuelle Studien, die dies schon mit einbezogen haben. Falls das Aktuelle noch nicht erfasst wurde, kann man davon wahrscheinlich noch etliche Jahre abziehen.

    Denn wie Magnat sagt manipulieren sie schon seit vielen Jahrzehnten die menschliche Fruchtbarkeit. Ganz einfach.

    Mit Impfungen und unterschiedlichen Chemikalien, die eine schädliche oder hormonelle Wirkung haben. Hatte schon vor mehr als 10 Jahren in meinem damaligen Forum eine sehr umfangreiche pdf gepostet, die unzählige Chemikalien mit hormoneller Wirkung aufführte, die vor allem das Sperma schädigen.

    Das hat ja auch weiteren Einfluss. Chemikalien in Sonnenschutzcreme z.B. werden nicht nur über die Haut in den Organismus aufgenommen. Sie verursachen auch am Meer massives Algenwachstum. Sie zerstören schon sehr lange ganz gezielt die Fruchtbarkeit und auch die Umwelt.


    Auch pdfs von Galalae habe ich hier gepostet, der diverse Chemikalien zeigt, mit denen wir seit Ende des 2. WK unfruchtbar gemacht werden und der seit Jahren anprangert, dass die Menschheit mit Giften unfruchtbar gemacht wird, anstatt offen gemeinsam mit der Bevölkerung eine Form der Bevölkerungsbegrenzung zu finden. Es ist kein Problem, dass die WHO schon lange nur in der 3. Welt umsetzt.


    Mein Problem ist gerade das Gedächtnis. Letztes Jahr habe ich eine Seite entdeckt, auf der verschiedene Videos verlinkt waren. Eins zum finanziellen Crash 2019 und eins, dass die Nutzung des WEF-Programms zeigt. Waren beides deutsche YT-Videos.

    Das ist beim WEF ein Programm mit einer runden Scheibe, und es wurde gezeigt, wie die Dinge beim WEF verknüpft sind.

    Habe das total vergessen. Weil auf der betreffenden Seite unten etwas von Wahrsagen stand, habe ich sie wahrscheinlich nie per Email verschickt oder gepostet und kann auch den Namen nicht erinnern.

    Es ging dabei um exakt das, was man hier ab ca. Minute 5 sieht:

    Navigating Complexity with Strategic Intelligence with IOM head of Research, Marie McAuliffe - YouTubeˍ

    Zufall, dass auf dieser Drehscheibe irgendwann dann auch die künstliche Erzeugung von Kindern eines zu erreichenden Ziele ist?

    Ich glaube nicht.

    Seit ich das gesehen habe, bin ich davon überzeugt, dass sie eine Welt erzeugen wollen, wie bei Brave New World, in der Babys nur noch künstlich erzeugt werden und nur noch diejenigen ein künstlich erzeugtes Kind bekommen, die bestimmte Auflagen erfüllen. Damit haben sie dann die komplette Kontrolle über die Menschheit. An der künstlichen Erzeugung arbeiten sie ja schon lange immer erfolgreicher.

    Umfassender Artikel: https://netzfrauen.org/2019/04/04/gebaermutter-2/

    Wenn gegen die ethischen Regeln des Nürnberger Kodex verstossen wird, indem man vorhandene wirksame Heilmittel, Medikamente und Vorsorgemaßnahmen unterdrückt, um ungeprüfte experimentelle gentechnische Substanzen verimpfen zu können, sind wir bei Alarmstufe Rot.

    2 Mal editiert, zuletzt von bermibs ()

  • Die Nerven liegen blank ...


    ‼️ »Ich habe es satt...«


    Prof. Dr. Knut Löschke ist Mitglied des Hochschulrates in der Universität Leipzig, Kuratoriumsmitglied des Max-Planck-Institutes für Mathematik in den Naturwissenschaften, Aufsichtsratsvorsitzender des Universitätsklinikums Leipzig und des IT-Beratungsunternehmens Softline AG.


    "Ich habe es satt, oder, um es noch klarer auszudrücken: ich habe die Schnauze voll vom permanenten und immer religiöser werdenden Klima-Geschwafel, von Energie-Wende-Phantasien, von Elektroauto-Anbetungen, von Gruselgeschichten über Weltuntergangs-Szenarien von Corona über Feuersbrünste bis Wetterkatastrophen.

    Ich kann die Leute nicht mehr ertragen, die das täglich in Mikrofone und Kameras schreien oder in Zeitungen drucken. Ich leide darunter miterleben zu müssen, wie aus der Naturwissenschaft eine Hure der Politik gemacht wird.

    Ich habe es satt, mir von missbrauchten, pubertierenden Kindern vorschreiben zu lassen, wofür ich mich zu schämen habe. Ich habe es satt, mir von irgendwelchen Gestörten erklären zu lassen, dass ich Schuld habe an Allem und an Jedem - vor allem aber als Deutscher für das frühere, heutige und zukünftige Elend der ganzen Welt.

    Ich habe es satt, dass mir religiöse und sexuelle Minderheiten, die ihre wohl verbrieften Minderheitenrechte mit pausenloser medialer Unterstützung schamlos ausnutzen, vorschreiben wollen, was ich tun und sagen darf und was nicht.

    Ich habe es satt, wenn völlig Übergeschnappte meine deutsche Muttersprache verhunzen und mir glauben beibringen zu müssen, wie ich mainstream-gerecht zu schreiben und zu sprechen habe.

    Ich habe es satt mitzuerleben, wie völlig Ungebildete, die in ihrem Leben nichts weiter geleistet haben, als das Tragen einer fremden Aktentasche, glauben Deutschland regieren zu können " ...


    : https://www.freiewelt.net/nach…ch-habe-es-satt-10091354/

    2 Mal editiert, zuletzt von bermibs ()

  • Bravo Herr Professor.

    Genau.

    Wenn gegen die ethischen Regeln des Nürnberger Kodex verstossen wird, indem man vorhandene wirksame Heilmittel, Medikamente und Vorsorgemaßnahmen unterdrückt, um ungeprüfte experimentelle gentechnische Substanzen verimpfen zu können, sind wir bei Alarmstufe Rot.

  • Rechtsregulat von Dr. Niedermaier

  • Peter Hahne ein Schreibkünstler

    Blaue Taube im Anflug auf Hannovers Synagoge: Hat der Verfassungsschutz versagt?

    Unverzeihlich! Sofort rückgängig machen! „Brehms Tierleben“ muß unverzüglich umgeschrieben werden. Wußte dieser alte weiße Mann und Zoologen-Darsteller Alfred Brehm schon nichts von non-binären oder quattro-sexuellen Tierarten, dann noch weniger von diesem Phänomen, das Sie, liebe Leser, nun geboten bekommen. Eine echte Weltsensation! Fasten your seat belts! Es geht um unbemannte (bzw. -befraute) Flugobjekte. Ich kenne mich ja schon namensmäßig mit Geflügel aus. Eine Entdeckung, die nicht nur Zoologie und Biologie revolutioniert, sondern auch Politologie und jede Form von Ideologie. Ein kosmisches (und keineswegs komisches) Ereignis.

    Der Reihe nach. Zunächst die Frage: Was ist da schief gelaufen in Hannover? Es geht ausnahmsweise nicht um „Gas-Gerd“, auch nicht um „Bobby-Car-Wulff“ oder die Pharma-Family von der Leyen. Auch nicht um Leibniz-Kekse. Nein, nein, viel viel dramatischer, folgenschwerer und an die Grundfesten unseres Rechtsstaates rüttelnd: Hat der Verfassungsschutz gepennt? Wo waren die demokratischen, von Haltung geprägten Nachfolger dieses unmöglich-unfähigen Herrn Maaßen? Wo war Merzens CDU-Freund Haldenwang an diesem Abend? Unverzeihlich!

    Ist er vielleicht überfordert, weil er ja täglich neue Aufgaben zugewiesen bekommt: Corona- und Klima-Leugner stellen, kritische Journalisten verfolgen, die „RAF-nahen Demonstranten“ (Söder) oder die „Staatsfeinde“ (CDU-Minister Reul) der Montagsspaziergänge in Schach halten, Argumente präsentieren, nach denen die Klebe-Terroristen harmlose Klima-Kids sind… und natürlich als absolute Priorität: die blaue Schwefelpartei mit allen Mitteln zu überwachen.


    weiterlesen: https://reitschuster.de/post/b…erfassungsschutz-versagt/

  • Wußte dieser alte weiße Mann und Zoologen-Darsteller Alfred Brehm schon nichts von non-binären oder quattro-sexuellen Tierarten...................

    Muss gerade daran denken, dass sich bei mehreren männlichen Meerschweinchen in einem Käfig das führende Männchen den anderen Meerschweinchen zur Verfügung stellt. :D Also auch im Tierreich gibt es seltsame Dinge.


    Apropos seltsame Dinge erinnern wir uns dran, dass in D mehrfach von bestimmten Gruppen Unterkünfte von Migranten angezündet wurden und Menschen ums Leben kamen.

    Nun ist in Amsterdam etwas ganz anderes passiert.

    Migranten zündeten ihre Herberge in Amsterdam an, um gegen die Weigerung der Regierung zu protestieren, ihnen bessere Unterkünfte zur Verfügung zu stellen. Video: https://t.me/Novosty/10730

    Wenn gegen die ethischen Regeln des Nürnberger Kodex verstossen wird, indem man vorhandene wirksame Heilmittel, Medikamente und Vorsorgemaßnahmen unterdrückt, um ungeprüfte experimentelle gentechnische Substanzen verimpfen zu können, sind wir bei Alarmstufe Rot.

  • :!: ACHTUNG REICHELT

    Kita-Kinder lernen, ihre Eltern zu überwachen: Die ekelhafteste Polit-Propaganda seit dem DDR-Ende

    Deutschlands größte Fortbildungsinitiative für Kita, Hort und Grundschule.

    Es gibt sehr viele, sehr gute Gründe, warum der Staat und warum Politiker mit ihren Überzeugungen gerade in den ersten Lebensjahren eines Menschen nichts, aber auch gar nichts zu suchen haben. Sondern warum das ausschließlich die Aufgabe der Erziehungsberechtigten ist. Also der Familie.

    Was wir Ihnen heute zeigen, ist ein erschreckendes, zutiefst verstörendes Beispiel dafür, wie unsere Regierung mit ihrer links-grünen Agenda hart gegen diese Annahme verstößt. Wenn Sie es nicht gesehen haben, werden Sie es nicht glauben:

    Mit einer knapp 12 Millionen Euro an Steuergeld ausgestatteten Stiftung wird dafür gesorgt, dass sich ihre Ideologie an den Orten verbreitet, die eigentlich vollständig politikfrei sein sollte: In unseren Kindergärten. Das geht sogar so weit, dass Kinder dazu aufgefordert werden, ihre eigenen Eltern zu erziehen und zu maßregeln, wenn sie nicht der grünen Ideologie folgen. Die Initiative dazu heißt: „Das Haus der kleinen Forscher“. Klingt irgendwie süß, oder? Ist es aber nicht.

    : https://www.stiftung-kinder-forschen.de/


    :!: Und hier das Video: https://www.youtube.com/watch?v=22qDqJaUQcE

    4 Mal editiert, zuletzt von bermibs ()

  • Rechtsregulat von Dr. Niedermaier