Impfen oder nicht impfen?

  • Durch das Impfen versucht man eine
    durch einen Erreger ausgelöste Krankheit,
    die man nicht hat,
    vorsorglich dadurch nicht zu bekommen,
    dass man dem Impfling genau diesen Erreger einimpft.

    Zitat von Dr. Zoebel


    Die Pharmaindustrie kümmert sich um Ihre Krankheiten.
    Davon lebt sie.
    Um Ihre Gesundheit müssen Sie sich selbst kümmern!
    Davon leben Sie !!!!!!!!!

    Zitat Dr, Brucker

  • Roger, danke für deine Beiträge. Vieles weiß ich natürlich heute,

    Hätte ich das mit 19 gewusst, hätte ich dem Kinderarzt im Krankenhaus nicht meine Unterschrift für die Tuberkulose-Impfung gegeben.

    Wäre ich vor 30 Jahren nicht an einen fähigen Homöopathen geraten, wüsste ich heute noch nicht, das unser 45jähriger Sohn ein Impfschaden ist.


    Impfen ist ein Verbrechen. Leider sieht die Mehrheit der Bevölkerung das anders.

  • Hier mal ein paar Zitate von Ärzten aus dem Impfspiegel von 1890

    http://www.impfkritik.de/uploa…mente/der-impfspiegel.pdf



    Dr. med. Rusch: "Wir haben die Krankheiten nicht nur vermehrt, sondern sie sogar tödli-

    cher gemacht." (1890)


    Lest euch mal den Artikel von Robert F. Kennedy jr. über Impfung und Autismus durch. Leider nur in englisch!!


    https://web.archive.org/web/20…/7395411/deadly_immunity/


    Deutsche Fassung

  • Das geplante Masernschutzgesetz verstößt aus verschiedenen Gründen gegen zentrale Grundrechte unserer Verfassung.

    Nun bleibt zu hoffen, dass dies die politisch Verantwortlichen zum Überprüfen ihrer Position veranlasst.

    Das Gutachten hier kann vielleicht bei eingereichten Verfassungsklagen von Nutzen sein.


    https://individuelle-impfentsc…hJK3qOviFgSOKp_PKaBuM_EYA


    LG

    Wenn du dir selber eine Freude machen willst, dann denk an die Vorzüge deiner Mitmenschen.:)

    (Mark Aurel)