Borretschöl vs. Nachtkerzenöl

  • Moin moin !

    Welches der oben genannten Öle ist besser bei Neurodermitis geeignet die Haut zz heilen?

    Oder gibts gar keinen Unterschied ?

    Wie sind die Verhältnisse von Omega3: Omega6 verteilt?


    Danke für Eure Antworten?


    Gruß Gabriele

  • Newsletter für Vitalstoffe von René Gräber

  • Rechtsregulat von Dr. Niedermaier

  • Außerlich angewandt mag ich den Geruch von Borretschöl eher, aber auf die Heilung von neurodermitischen Hautstellen hat beides dieselbe Wirkung. Es dauert ungefähr 7 Tage, bis die schuppigen Stellen abgeheilt sind.


    Mein hund bekommt 2 mal in der Woche Borretschöl ins Freßchen, aber er kann ja nicht sagen, ob es ihm besser schmeckt, als zum Beispeil das Hanf- oder Lein- oder Lachsöl.

    "Egoismus ist nicht, wenn ich so lebe wie ich es wünsche, sondern wenn ich von Anderen verlange so zu leben wie ich es wünsche" Oscar Wilde

  • Hallo,


    von Borretschöl habe ich noch nie etwas gehört, habe aber auch sehr gute Erfahrungen mit Nachtkerzenöl.

    Ich habe es eine Zeit lang immer in mein Salatdressing gemacht.

    In meinen Shampoos und Cremes ist auch Nachtkerzenöl enzhalten.

    Alternativ kann man es auch in Kapselform zu sich nehmen.


    Was auch sehr gut hilft ist Befallöl.


    LG


    V.

    Im Garten der Selbstkritik wachsen gesunde Pflanzen.