Baldrian bei genereller Angststörung?

  • Klingt nach Neurasthenie....

    Es gibt E-Smog homöopathisch bei drr St.Johannes-Apotheke in Bodenkirchen.


    Vit.B- Mangel, Zinkmangel und Kaliummangel - evtl.wegen Malabsorptionsstörung bei CED?- machen solche Hyperempfindlichkeiten.


    Fürs Krhs. Ohropax mitnehmen und Schlafbrille!!

    Mit lieben Grüßen Gabriele


    "Die Mikrobe ist Nichts, das Milieu Alles!" (Béchamp)

  • Das mit dem Rauchmelder kingt in meinen Ohren heftig. Die Lebensdauer eines solchen Geräts wäre in meinen vier Wänden nicht gerade hoch: Ich halte schon keine tickenden Uhren aus, geschweigen denn piepsende Irgendwasse ...

    Moin:)


    dagegen kann man aber leider nichts unternehmen, denn diese Melder werden von Techem überwacht.

    Wer die einfach abdreht wird das sofort bei denen sichtbar und man bekommt direkt einen Anruf mit dem Hinweis .

    Schlimm was die Vermieter mit uns machen und hätte auch gerne einen anderen.

    Habe mich auch diesbezüglich schon beschwert, aber juckt die nicht.

    Wollte schon die Zimmer tauschen, damit ich von den Strahlen weg komme.

    Aber sobald die Hausverwaltung das mitbekommen würden, wäre im Wohnzimmer das Ding wieder dran.


    Kennst du eigentlich die Organ-Uhr?

    http://die-organuhr.de/


    LG

    Man muss dem Körper Gutes tun, damit die Seele Lust hat, darin zu wohnen.

  • dagegen kann man aber leider nichts unternehmen, denn diese Melder werden von Techem überwacht.

    Wer die einfach abdreht wird das sofort bei denen sichtbar und man bekommt direkt einen Anruf mit dem Hinweis .

    Schlimm was die Vermieter mit uns machen und hätte auch gerne einen anderen.

    Anmerkungen hierzu:


    1) sind die Vermieter VERPFLICHTET!! Rauchmelder anzubringen und die Anbringung muss vom Schornsteinfeger kontrolliert und abgenommen werden. Das ist gesetzlich so geregelt.


    2) schraubt mein Sohn die Teile einfach ab, und damit hat es sich.

  • Ihr könnt euch gut vor Strahlen schützen mit: NFS 8!!al googlen, Dieter Broers: Tipp kommt von meinem Psychotherapeuten im Netzwerk "meiner" Ärzte., dem mit der Global Diagnostic-Liege!

    Mit lieben Grüßen Gabriele


    "Die Mikrobe ist Nichts, das Milieu Alles!" (Béchamp)

  • Ihr könnt euch gut vor Strahlen schützen mit: NFS 8!!al googlen, Dieter Broers: Tipp kommt von meinem Psychotherapeuten im Netzwerk "meiner" Ärzte., dem mit der Global Diagnostic-Liege!

    Deine Einstellung zur Bioresonanz liegt ja bei null, und dann nimmst Du sowas für bare Münze?

    Verwundert bin.


    Hannah

  • 2 Nöchte? Nur? Mein Orthopäde hatte mir 7 Tage Krhs. "angedroht"!

    Theoretisch machen sie Knie-Arthroskopien dort in dem Spital tagesklinisch. Sie freuen sich aber, wenn man freiwillig wenigstens über Nacht, also 24h zur Beobachtung bleibt. Wenn nicht, wird man telefonisch kontaktiert und gefragt, ob alles okay ist etc. Ich will aber auf jeden Fall dort bleiben, lieber 2 Nächte als nur 1, weil die Schmertherapie so viel individueller und besser gemacht werden kann. Und es ist sowohl dem Arzt als auch mir ganz wichtig, vor allem anfangs die Schmerzen sehr gut im Griff zu haben (Thema Schmerzgedächtnis).


    Außerdem ist es praktisch, wenigstens in den ersten 48 h einfach nur nach frischen Kühlpacks fragen zu müssen, statt aufzustehen und sie selbst zu holen.


    Letztes Jahr bin ich nach 24h heim gegangen, das war auch absolut okay - allerdings hatte mein Sohn ein paar Tage frei und hat freundlicherweise als Kühlpack-Bringer, Koch, Kellner etc. fungiert. Das ist heuer nicht möglich, also hänge ich eine 2. Nacht im Spital an. Ab dem 3. Tag geht das dann schon alles gut - mit Krücken und einem leichten Rollwagerl, mit dem ich dann das Notwendige transportiere. Und einem Badewannen-Sitzbrett zum Duschen. Und einer genügend großen Zahl an Kühlpacks in der passenden Größe.


    Mehr als 2 Tage Spital sind - basierend auf meiner Erfahrung mit der Knie-Arthroskopie letztes Jahr - nicht nötig. Zumindest nicht, wenn man sich anschließend zu Hause wirklich entsprechend schont, das Knie ordentlich kühlt und brav die Übungen macht, die der Physiotherapeut schon im Spital zeigt.

  • Oh ... das klingt nicht so gut. Bin gerade erwas sprachlos und glücklich, dass das bei mir in der Wohnung nicht so ist :|


    Organuhr kenne ich - ich absolviere derzeit den 2-jährigen Diplomlehrgang TCM Ernährungslehre und halte extrem viel davon.


    LG

    Andrea

  • NFS 8 ist ein Energieumwandler, gebaut von einem Ingenieur für Strahlentechnik.
    Die Ergebnisse der Global-diagnostik Liegen a) sehen völlig anders aus -konnte ich auch lesen!- als die vom NLS-Gerät und b) werden die daraus abgeleiteten Diagnosen von einem medizinisch ausgebildeten Fachmann erstellt. Völlig anderer Kontext!

    Ich sagte ja , gegen die "alten" Bioresonanz -Geräte habe ich Nichts im Akut-Fall. Sehr viel aber gegen diese PC-verbundenen Geräte, die seltsamste Diagnosen (meist aufgrund Mikroben!) aufzeigen, die nach häufig nach meiner Erfahrung übergaupt nicht zum sonstigen Zustand des Getesteten passen. Ich arbeite ja selber kinesiologisch mit meinem Tensor, muss aber auch da immer den Gesamtzustand des Klienten im Auge behalten.


    Der Psychotherapeut überträgt auch nicht mehr als 4 Mittel mit der Liege. Auch das kenne ich anders, ..nicht unbedingt erfolgreicher!

    Mit lieben Grüßen Gabriele


    "Die Mikrobe ist Nichts, das Milieu Alles!" (Béchamp)

  • Techem Rauchmelder schlau das bedeutet im Zweifelsfall Totalüberwachung. Ablehnung zwecklos sonst kann die Kündigung drohen.

    das ist ja das schlimme Hannah und durfte diese Rauchmelder auch nicht austauschen.

    Ein Elektriker hat hier sehr leichtes Spiel holt sich Big Brother direkt ins Haus, wenn er mag.

    schau mal das hier...<X

    https://mainstreamsmasher.word…r-bojespionage-schuessel/


    Ist das nicht gruselig?

    Von den Strahlen ganz zu schweigen, die man nachts ertragen muss.

    Lg

    Man muss dem Körper Gutes tun, damit die Seele Lust hat, darin zu wohnen.