Moin moin :)

  • Hallo zusammen! 🤗


    Ich bin Lisa, 33 Jahre und lebe in der Nähe von Braunschweig.


    Leider hat mich vor einigen Jahren eine Autoimmunerkrankung (Michkollagenose) erwischt, die u.a. zu einer Lungentransplantation vor ca. gut einem Jahr geführt hat.

    Ich war und werde wohl nie ein Freund der Schulmedizin - bin nun aber im gewissen Rahmen mit ihr verheiratet.

    Dennoch möchte ich so wenig wie möglich und nur so viel wie nötig davon in Anspruch nehmen und dahingehend viel durch alternative/natürliche Heilkunde erhalten u. verbessern ... bzw. Schadensbegrenzung betreiben.

    Wenn man die "Experten" (hier insbesondere die MHH) fragt, raten sie aufgrund Mangel an Erfahrungswerten und etwaigen Nebenwirkungen (zum Glück haben die verordneten Medis ja sogut wie keine oder nur leichte ... 🤦‍♀️) dringend davon ab.


    Insofern bin ich schon so so auf etwaige Erfahrungen/Hilfestellungen sowie einen Regen Austausch gespannt!!


    Liebste Grüße

    Lisa