Corona: Der Trick mit dem Virus

  • Newsletter für Vitalstoffe von René Gräber

  • The Real Looting Of America CNN Won’t Show You. w/Chris Hedges


    Ein Kommentar der es passend trifft:


    The mega-corporations who just looted our country of 6 trillion in free money from OUR government while consolidating their monopoly power to destroy millions of small businesses under the cover and the excuse of the Coronavirus pandemic are the REAL ECONOMIC TERRORIST. I’m sorry, but if you can’t figure out that these same economic terrorists (and the corporate ‘news’ media companies they own) are now actively exploiting the tragedy of systemic racism and public lynching of George Floyd to take the attention off of the fact that this two faced One-Party economic terrorist group called the Democratic & Republican party just looted and raped our entire nation — which is about send us into a decades long depression, greater than the Great Depression — then you've become corporate zombie and the virus eaten away your brain.


    Die Megakonzerne, die gerade unser Land mit 6 Billionen kostenloser Gelder von UNSERER Regierung geplündert und gleichzeitig ihre Monopolmacht gefestigt haben, um unter dem Deckmantel und unter dem Vorwand der Coronavirus-Pandemie Millionen von Kleinunternehmen zu vernichten, sind die WIRTSCHAFTLICHEN WIRTSCHAFTLICHEN TERRORISTEN. Es tut mir leid, aber wenn Sie nicht herausfinden können, dass dieselben Wirtschaftsterroristen (und die korporativen "Nachrichten"-Medienunternehmen, die sie besitzen) jetzt aktiv die Tragödie des systemischen Rassismus und den öffentlichen Lynchmord an George Floyd ausnutzen, um die Aufmerksamkeit von der Tatsache abzulenken, dass diese zwei gegenüberstehende Einparteien-Wirtschaftsterroristengruppe namens Demokratische & Republikanische Partei gerade unsere gesamte Nation geplündert und vergewaltigt hat - was uns in eine jahrzehntelange Depression schickt, die größer ist als die Große Depression - dann sind Sie zu einem korporativen Zombie geworden und der Virus hat Ihr Gehirn gefressen.


    Übersetzt mit https://www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)

    Freiheit der Mut, du selbst zu sein. (Osho)

    Einmal editiert, zuletzt von bermibs ()

  • Wir sollten nicht ausschließlich vor unserer eigenen Haustür kehren..., was zugebenermaßen in erster Linie dringend erforderlich ist..., aber bitte auch über den Tellerrand schauen, um zu sehen...., was da so ungesehen passiert

    Ja, schon klar, nur bringt es uns in Deutschland nicht weiter, wenn wir uns um die Dinge im Ausland kümmern.

    Es wird immer wieder davon gesprochen / geschrieben, dass das europäische Ausland auf Deutschland schaut, wie wir uns hier verhalten. Sollte Deutschland diesen kriminellen Schwachsinn endlich beenden, ziehen andere Länder nach.


    In manchen Ländern geht es noch schlimmer ab, als hier bei uns in Deutschland.

    https://web.de/magazine/politi…od-einsatz-armee-34755142

    Ja, und weiter? Warum immer auf die schlechteren Situationen hinweisen - was ist mit dem oft angeführten Schweden? Was ist mit Turkmenistan, was mit Belarus? Was ist mit Ungarn, mit der Tschechei, was mit der Schweiz? Um nur mal einige positive Beispiel zu nennen.


    Und dann zu den USA - dieses Beispiel passt doch überhaupt nicht, sind die dortigen Krawalle doch überwiegend auf den Tod eines Schwarzen, verursacht durch brutale Handlungen eines weißen Polizisten zurückzuführen. Ihr müsst Euch nur mal das entsprechende Video dazu ansehen, da packt einen nur noch die blanke Wut.


    Wenn ich mir vorstelle, dass nach dem 2.WK die Nürnberger Prozesse ausgerechnet von den Amis abgehalten wurden, um dem deutschen Volk zu zeigen, was Demokratie bedeutet ......

    Die einzige Waffe gegen Corona ist der gesunde Menschenverstand. Leider sind die meisten Menschen unbewaffnet.

    Wem aber bereits ein Licht aufgegangen ist, den kann man nicht mehr so schnell hinter´s Licht führen!



  • DirkS, ich bin vollkommen Deiner Meinung. Alles schaut wuf Deutschland, das bekomme ich, zumindest IN Spanien mit.

    Ich wollte nur daran erinnern, die EU-Länder nicht komplett aus den Augen zu verlieren, denn da geht es nicht ausschließlich ums Verreisen.

    Da stimme ich Bodo Schiffmann zu, wenn er sagt, daß erst einmal Vordringliches wieder hergestellt werden muß, ehe man sich den komplexeren Themen in W2020 zuwenden kann.

    Denn derzeit habe ich das Gefühl, daß sich der Zustand Abstand/Masken (auf Mallorca rennen sie freiwillig mit dem Zeug rum; unerträglich) so langsam verfestigt..., die Leute sich dran gewöhnen.

    Ich verstehe diese Menschen einfach nicht mehr.


    Was die Krawalle in den USA angeht, müßte man etwas höher über den Tellerrand schauen. Da geht es lange nicht mehr um den Tod eines Schwarzen; die Situation wird leider auch hier instrumentalisiert.

    Traurig.

  • Was die Krawalle in den USA angeht, müßte man etwas höher über den Tellerrand schauen. Da geht es lange nicht mehr um den Tod eines Schwarzen; die Situation wird leider auch hier instrumentalisiert.

    Nun ja, sehe ich etwas anders. In den USA hat sich schon sehr lange etwas aufgestaut, bei dem von verantwortlicher Seite immer weggesehen wurde. Rassismus in den USA ist ein großes Problem, schon seit langer, langer Zeit, eigentlich schon so lange, wie es das Land gibt. Da hat sich natürlich schon lange so einiges aufgestaut. Der Todesfall jetzt war nur der letzte Funke.

    Es sei auch nur mal die Stadt Ferguson im Bundesstaat Missouri 2014 erwähnt, dort kam der Farbige Michael Brown am 9. August unter ähnlichen Umständen ums Leben. Auch in Ferguson kam es jetzt wieder zu Krawallen, allerdings nicht so heftig, wie in anderen Teilen der USA. Was aber auch dem umsichtigen Verhalten des dortigen Polizeichefs zu verdanken ist.


    Und ähnlich ist es mittlerweile in Deutschland, auch hier gibt es immer mehr große Probleme. Dazu gehört beispielsweise, dass sich immer mehr Menschen von der Regierung verlassen fühlen, dass sich immer mehr Menschen in diesem Land abgehängt fühlen und sich nicht mehr als Teilhaber an der allgemeinen Entwicklung sehen. Dazu gehört jetzt natürlich auch, dass Leute, die sich kritisch äußern immer mehr diffamiert und ausgegrenzt werden. Das sorgt dann halt nicht nur für politische, sondern auch für ideologische Spaltung im Land. Hinzu kommt natürlich auch noch die wachsende soziale Spaltung, jetzt noch befeuert durch mehr als 10 Millionen Menschen in Kurzarbeit und etliche Hunderttausend Arbeitslose.


    Und das, was in den USA instrumentalisiert wird, sind die Aktionen der dortigen Antifa, die - genau wie bei uns - in den Medien verteilt werden, nicht aber die dort stattfindenden friedlichen Demos. Und wenn das, was hier derzeit passiert - also die wachsende soziale, politische und ideologische Spaltung von Menschen, die Kritik üben so weiter geht, können uns auch ähnliche Vorgänge drohen wie in den USA, zumal wenn jetzt unsere Wirtschaft kollabiert und danach sieht es ja derzeit aus.

    Die einzige Waffe gegen Corona ist der gesunde Menschenverstand. Leider sind die meisten Menschen unbewaffnet.

    Wem aber bereits ein Licht aufgegangen ist, den kann man nicht mehr so schnell hinter´s Licht führen!



  • Rechtsregulat von Dr. Niedermaier

  • Ken Jebsen mutiert zu Merkels Mainstream-Marionette und wirbt offensiv für ihre Politik!


    Die Politik der Angela Merkel kann man im Grunde nur noch mit dem Wirken eines Jesus*_Innen von Nazareth vergleichen. Beide hatten zu Lebzeiten sowohl eine stabile Fan-Base, aber auch jede Menge Hater.


    Was beide unterscheidet, ist der Zeitpunkt der gesellschaftlichen Anerkennung. Während Jesus erst posthum in die Hall of Fame der begnadetsten politischen Denker eingegangen ist, kann Angela Merkel schon zu Lebzeiten das Abschöpfen, was man Ruhm und Ehre nennt. Zu Recht. Ohne Merkel stünde unser Land heute nicht da, wo es steht. Am Abgrund. Aus der Sicht eines Paragliders ist das eine perfekte Position. Menschen ohne Rettungsschirm müssen improvisieren. Wir schaffen das, aber nur, wenn WIR jetzt alle exakt das tun, was sich Mutti für uns überlegt hat, sich hat überlegen lassen. Zuversicht ist vor allem dann der beste Ratgeber, wenn einem das Wasser bis zum Hals steht.


    Ken Jebsen hat sich durch den Dauerkonsum von GEZ-Premium-Presse zu einer Person entwickelt, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, die Politik der Angela Merkel noch besser verständlich zu machen. Er bezeichnet sich als Merkels Mainstream-Marionette und plädiert dafür, die Frau zur Kaiserin auf Lebenszeit zu ernennen.

    Freiheit der Mut, du selbst zu sein. (Osho)

    Einmal editiert, zuletzt von bermibs ()

  • Darauf wollte ich hinaus, Instrumentalisierung durch die Antifa., wie hier.

    Bei uns wird die Antifa für ihre Heldentaten auch noch bezahlt. Frau Künast (wie sich das gehört: Profilbild mit Mundschutz ;)) fordert, unter dem Vorwand 'Gegen rechts' bessere "Arbeits"verträge.

    Man glaubt ständig, gleich aufzuwachen...

    Alles das , was Du erwähntest, ist vollkommen klar.

    Es wird sich auch noch bei uns zeigen, wohin die Armut führt.

  • Darauf wollte ich hinaus, Instrumentalisierung durch die Antifa., wie hier.

    Bei uns wird die Antifa für ihre Heldentaten auch noch bezahlt. Frau Künast (wie sich das gehört: Profilbild mit Mundschutz ;)) fordert, unter dem Vorwand 'Gegen rechts' bessere "Arbeits"verträge.

    Eine Saskia Esken (SPD) ist da noch besser drauf: Auf Kritik zu ihrer Haltung zur Antifa bemerkte diese unsäglich Frau in ihrem Tweet lediglich: "Können sie mir Sitz, Struktur und Repräsentanten dieser "Organisation" nennen? Antifa ist keine Organisation, Antifaschismus ist eine Haltung, die für Demokraten selbstverständlich sein sollte." Sie benutzte dabei definitiv den Begriff Antifa.


    (Daraufhin schrieb ihr dann der stellvertretende JU-Vorsitzende (Junge Union) in Calw ebenfalls auf Twitter: "Bitte treten Sie nicht mehr im Kreis Calw an. Sie schaden unserer schönen Heimat." )


    Ihre Aussage passt aber ganz gut zur Meinung einer Angela Marquardt vom 7. September 2018 im "vorwärts", einer Zeitung der SPD: "Im Kampf gegen rechts braucht die SPD auch die Antifa."

    Die einzige Waffe gegen Corona ist der gesunde Menschenverstand. Leider sind die meisten Menschen unbewaffnet.

    Wem aber bereits ein Licht aufgegangen ist, den kann man nicht mehr so schnell hinter´s Licht führen!



  • Rechtsregulat von Dr. Niedermaier

  • Wie Nelli richtig erkannt hat, war meine Aussage ironisch gemeint.

    Ja, ich hatte das so vermutet. Irgendwie fühlte ich dennoch den Drang, hier noch einmal den Zusammenhang zwischen 5G und Infektionsbereitschaft zu skizzieren. Lag vielleicht daran, dass dieser Zusammenhang so logisch ist, aber nur selten zur Sprache kommt. Wie auch Melatonin als sehr wahrscheinlich bessere Alternative zu Chloroquin so gut wie kaum erwähnt wird.

    Schöne Worte sind nicht wahr; wahre Worte sind nicht schön ::: Lao-tse

  • Was ich aber gut finde ist Dein Beispiel mit dem Regen und den Hausdächern :thumbup:

    Und das kann man noch fortsetzen: Lockdown wäre dann so, als ob man über alle Häuser eine dicke Plane stülpt (Maske), einige dürfen die Häuser nicht mehr öffnen (Quarantäne) und einige Häuser werden per Tieflader versetzt, damit die Mindestabstände eingehalten werden und manche gehen dabei kaputt (Kollateralschäden des Lockdown) ... :-))

    „Wer die Wahrheit nicht weiß, der ist bloß ein Dummkopf. Aber wer sie weiß und sie eine Lüge nennt, der ist ein Verbrecher.“ (Brechts Galilei)

    "Die Bürger werden eines Tages nicht nur die Worte und Taten der Politiker zu bereuen haben, sondern auch das furchtbare Schweigen der Mehrheit." (Brecht)

    „Je weiter sich eine Gesellschaft von der Wahrheit entfernt, desto mehr wird sie jene hassen, die sie aussprechen."

    (Orwell)

  • Klar, man könnte auch die 5G-Strahlung nutzen, die ist sowieso schon vorhanden. Auch die HAARP-ELF-Wellen wären vielleicht ganz nützlich.

    Ich für mein Teil würde es einfach mal mit einem intakten Immunsystem versuchen, machen Lebewesen auf diesem Planeten nämlich schon seit Hunderttausenden von Jahren.


    Das war daneben! 5G-Strahlung oder HAARP würden nicht nur den Erreger angreifen , sondern auch unerwünscht Folgen haben. Selbst das beste Immunsystem versagt bei einigen Erregern, sonst bräuchte man solche fortschrittlichen Techniken nicht.

    „Wer die Wahrheit nicht weiß, der ist bloß ein Dummkopf. Aber wer sie weiß und sie eine Lüge nennt, der ist ein Verbrecher.“ (Brechts Galilei)

    "Die Bürger werden eines Tages nicht nur die Worte und Taten der Politiker zu bereuen haben, sondern auch das furchtbare Schweigen der Mehrheit." (Brecht)

    „Je weiter sich eine Gesellschaft von der Wahrheit entfernt, desto mehr wird sie jene hassen, die sie aussprechen."

    (Orwell)

  • 5G-Strahlung oder HAARP würden nicht nur den Erreger angreifen , sondern auch unerwünscht Folgen haben. Selbst das beste Immunsystem versagt bei einigen Erregern, sonst bräuchte man solche fortschrittlichen Techniken nicht.

    Das versteh ich jetzt nicht ganz... 5G und HAARP Strahlung killt also doch und ganz ohne Ironie diese Erreger? Und welche fortschrittlichen Techniken sind einem besten Immunsystem überlegen und warum?

    Bislang wird behauptet, dass Impfungen als "fortschrittliche Technik" selbst dem besten Immunsystem überlegen sind, ohne dafür auch nur den Hauch einer Begründung oder Hinweis dafür abzuliefern. Ein Glaubensbekenntnis halt...

    Schöne Worte sind nicht wahr; wahre Worte sind nicht schön ::: Lao-tse

  • Rechtsregulat von Dr. Niedermaier

  • Diese Arbeit schlägt im Prinzip in die gleiche Kerbe ...

    Artikel in deutscher Fassung

    „Wer die Wahrheit nicht weiß, der ist bloß ein Dummkopf. Aber wer sie weiß und sie eine Lüge nennt, der ist ein Verbrecher.“ (Brechts Galilei)

    "Die Bürger werden eines Tages nicht nur die Worte und Taten der Politiker zu bereuen haben, sondern auch das furchtbare Schweigen der Mehrheit." (Brecht)

    „Je weiter sich eine Gesellschaft von der Wahrheit entfernt, desto mehr wird sie jene hassen, die sie aussprechen."

    (Orwell)

    3 Mal editiert, zuletzt von bermibs ()

  • Das alles ist mittlerweile nur noch dermaßen lächerlich, dass selbst der letzte Trottel mittlerweile begreifen müsste, welch kriminelles Spiel die Politmischpoke spielt.

    Dazu empfehle ich den Petitionstext auf changeorg für einen Untersuchungsausschuss!

    Als PDF ... !!!_Corona_Untersuchungsausschuss_ChangeOrg.pdf

    „Wer die Wahrheit nicht weiß, der ist bloß ein Dummkopf. Aber wer sie weiß und sie eine Lüge nennt, der ist ein Verbrecher.“ (Brechts Galilei)

    "Die Bürger werden eines Tages nicht nur die Worte und Taten der Politiker zu bereuen haben, sondern auch das furchtbare Schweigen der Mehrheit." (Brecht)

    „Je weiter sich eine Gesellschaft von der Wahrheit entfernt, desto mehr wird sie jene hassen, die sie aussprechen."

    (Orwell)

    Einmal editiert, zuletzt von bermibs ()

  • Der Irrsinn nimmt kein Ende, aber es wird wieder erkennbar, wer an dieser Massenverdummung verdient.


    Der Gesundheitsminister plant Corona-Massentests. Doch das dürfte teuer werden

    Da gehts nicht um teuer oder nicht (das hat doch noch nie einen Politiker gejuckt), sondern es geht um die Erhöhung der Tests, damit man fast beliebig viele neue Infektionen melden kann und neue Maßnahmen durchsetzen kann. ich erinnere daran, dass laut dem Institu für die Qualitätssicherung von Tests (PCR), dieser verwendete PCR-Test bei COV2 1,4 Prozent falsch positive Ergebnisse bringt, macht bei 100.000 getesteten Bürgern schon mal 1.400 "positiv" getestete, dmait kann man dann wieder Panik verbreiten und das Märchen vom notwendigen Imfpstoff weiter spinnen.

    Bei Spahn muss man an seine Mitgliedschaft in der Atlantikbrücke und im Programm "40under 40" denken, er gilt also als einer der 40 einflussreichsten "Führer" unter 40! Was diese Leute planen, sollte jedem klar sein (NWO in voller Ausprägung und Kontrolle).

    „Wer die Wahrheit nicht weiß, der ist bloß ein Dummkopf. Aber wer sie weiß und sie eine Lüge nennt, der ist ein Verbrecher.“ (Brechts Galilei)

    "Die Bürger werden eines Tages nicht nur die Worte und Taten der Politiker zu bereuen haben, sondern auch das furchtbare Schweigen der Mehrheit." (Brecht)

    „Je weiter sich eine Gesellschaft von der Wahrheit entfernt, desto mehr wird sie jene hassen, die sie aussprechen."

    (Orwell)

  • Ken Jebsen mutiert zu Merkels Mainstream-Marionette und wirbt offensiv für ihre Politik!


    Aber Dir ist schon klar, dass das von Ken eine Satire ist ...

    „Wer die Wahrheit nicht weiß, der ist bloß ein Dummkopf. Aber wer sie weiß und sie eine Lüge nennt, der ist ein Verbrecher.“ (Brechts Galilei)

    "Die Bürger werden eines Tages nicht nur die Worte und Taten der Politiker zu bereuen haben, sondern auch das furchtbare Schweigen der Mehrheit." (Brecht)

    „Je weiter sich eine Gesellschaft von der Wahrheit entfernt, desto mehr wird sie jene hassen, die sie aussprechen."

    (Orwell)

  • Das versteh ich jetzt nicht ganz... 5G und HAARP Strahlung killt also doch und ganz ohne Ironie diese Erreger? Und welche fortschrittlichen Techniken sind einem besten Immunsystem überlegen und warum?

    Bislang wird behauptet, dass Impfungen als "fortschrittliche Technik" selbst dem besten Immunsystem überlegen sind, ohne dafür auch nur den Hauch einer Begründung oder Hinweis dafür abzuliefern. Ein Glaubensbekenntnis halt...


    NEIN, 5G oder HAARP killen nicht COV2! Ich bezog mich nur auf die anderen schlechten Wirkungen.


    Ein "bestes" Immunsystem hat leider kaum noch jemand. Durch fielerlei Belastungen geschwächt, haben Erreger wie EBV (retro-Viren) schon mal leichtes Spiel sich im Körper weitgehend unerkannt auszubreiten (oder nehmen mir Borrelien, die ihre Form so verändern, dass das IS sie nicht mehr erkennt und nicht bekämpfen kann). Was macht man dann mit all den teils schlimmen gesundheitlichen Folgen?! Man nimtm z.B. diese Frequenztherapien und beseitigt diese Erreger, natürlich kann und sollte man gleichzeitig versuchen, sein IS wieder zu stärken.


    Nun kann man hier eine stundenlange Grundsatzdebatte führen, ob es nicht doch Menschen mit einem SUPER-Immunsystem gibt, die das alles nicht brauchen (klar, kann es geben), die Realität siehtnur leider anders aus und dann ist es doch schön, wenn man hilfreiche und nebenwirkungsfreie Therapien kennt.

    „Wer die Wahrheit nicht weiß, der ist bloß ein Dummkopf. Aber wer sie weiß und sie eine Lüge nennt, der ist ein Verbrecher.“ (Brechts Galilei)

    "Die Bürger werden eines Tages nicht nur die Worte und Taten der Politiker zu bereuen haben, sondern auch das furchtbare Schweigen der Mehrheit." (Brecht)

    „Je weiter sich eine Gesellschaft von der Wahrheit entfernt, desto mehr wird sie jene hassen, die sie aussprechen."

    (Orwell)

  • Rechtsregulat von Dr. Niedermaier