Corona - Maskenpflicht - Gedanken und Tipps

  • Newsletter für Vitalstoffe von René Gräber

  • Es ist Rhababerzeit. Ich nehme morgen ein Rhabarberblatt. :D

    "Egoismus ist nicht, wenn ich so lebe wie ich es wünsche, sondern wenn ich von Anderen verlange so zu leben wie ich es wünsche" Oscar Wilde

  • :D Nelli der war gut, hab mich gerade kaputtgelacht, das war der Brüller schlechthin. :thumbup:

  • amazon.de/s?k=gesichtsschirm


    Hab mir jetzt im Nachbardorf sowas gekauft. Super! Man kann alles sehen und wird gesehen, und man bekommt Luft!

    Und die hier ist noch viel bekloppter. Mannomannomann, soviel Schwachsinn kann man wirklich nicht mehr aushalten.


    Und ein Jeff Bezos mit seinem Amazon hat schon die nächste Milliarde auf seinem Konto .... einfach nur noch unfassbar.

    Dieselben Leute, die glauben, dass die Erde überbevölkert ist, sagen, sie könnten unser aller Leben retten mit einem Impfstoff!

    3 Mal editiert, zuletzt von bermibs ()

  • Dirk S., da muss ich Dir recht geben. :thumbup:


    Wenn es nicht so traurig wäre, dann wäre das schon wieder zum lachen, nur ist mir das lachen bereits aber gründlich vergangen mit dem ganzen Sch...

    Das ist alles gerade nur noch der blanke Horror.:cursing:

  • Rechtsregulat von Dr. Niedermaier

  • Und die hier ist noch viel bekloppter. Mannomannomann, soviel Schwachsinn kann man wirklich nicht mehr aushalten.


    Und ein Jeff Bezos mit seinem Amazon hat schon die nächste Milliarde auf seinem Konto .... einfach nur noch unfassbar.

    Ich habe sie nicht über Amazon sondern im Nachbardorf im Laden gekauft.

    Und ich denke, alles besser als diese selbstgenähten oder chirurgischen Masken, die dir die Luft zum atmen nehmen.

    Denn zur Zeit kommt man ohne Maske in keinen Laden! Ist nunmal so. Selbst unser Bioladen hat Order, Zutritt nur mit Maske.


    Ständig zu wiederholen, wie scheisse und rechtswidrig das alles ist, hilft niemanden.

    Einmal editiert, zuletzt von bermibs ()

  • Liebe Elke,


    alles recht und schön, aber die Dinger sind bei uns leider nicht gestattet soviel ich weiss und dürfen nur im medizinischen Bereich benutzt werden.

    Daher muss ich leider die selbstgenähten oder die chirurgischen Masken hernehmen, was mich in Schwierigkeiten bringt.

    Und klar hilft das niemanden zu wiederholen wie scheisse und rechtswidrig das ist, aber hilft einem ungemein Dampf abzulassen, bevor man vor Wut explodiert.

  • Medjoul, das ist der Brüller, ich kann nicht mehr vor lachen.:D:D:thumbup:

  • alles recht und schön, aber die Dinger sind bei uns leider nicht gestattet soviel ich weiss und dürfen nur im medizinischen Bereich benutzt werden.

    Genau so ist es.

    Dieselben Leute, die glauben, dass die Erde überbevölkert ist, sagen, sie könnten unser aller Leben retten mit einem Impfstoff!

  • Rechtsregulat von Dr. Niedermaier

  • Liebe Elke,


    alles recht und schön, aber die Dinger sind bei uns leider nicht gestattet soviel ich weiss und dürfen nur im medizinischen Bereich benutzt werden.

    Daher muss ich leider die selbstgenähten oder die chirurgischen Masken hernehmen, was mich in Schwierigkeiten bringt.

    Und klar hilft das niemanden zu wiederholen wie scheisse und rechtswidrig das ist, aber hilft einem ungemein Dampf abzulassen, bevor man vor Wut explodiert.

    Wo steht dass die nicht erlaubt sind? 8|

    Sie halten Tröpfchen zurück und das ist doch der Sinn der Sache.

  • Zu Herrn Söder: als ich den am Wochenende im Fernsehen sah bin ich etwas erschrocken. Der Mann sieht nicht gut aus... und ich meine seinen Gesundheitszustand...
    Frau Merkl sieht wieder besser aus, aber andere Protagonisten der Regierung.... oh weh...


    Zu den Masken: Da kamen hier ja schon relevante Dokumente. Ich habe das mal in einen Beitrag gegossen:

    https://renegraeber.de/blog/corona-maskenpflicht-studien/

    2 Mal editiert, zuletzt von bermibs ()

  • Zu Herrn Söder: als ich den am Wochenende im Fernsehen sah bin ich etwas erschrocken. Der Mann sieht nicht gut aus... und ich meine seinen Gesundheitszustand...
    Frau Merkl sieht wieder besser aus, aber andere Protagonisten der Regierung.... oh weh...


    Zu den Masken: Da kamen hier ja schon relevante Dokumente. Ich habe das mal in einen Beitrag gegossen:

    https://renegraeber.de/blog/corona-maskenpflicht-studien/

    Danke.

    Ich habe was zu den Gesichtsvisieren gefunden. Verboten scheinen sie nicht zu sein. https://ipp-nbg.de/maskenpflicht-gesichtsvisier-erlaubt/

    3 Mal editiert, zuletzt von bermibs ()

  • Ich vermute dass es auch darauf ankommt wie lange man die Masken trägt, ich habe auch letztens eine für 2 Stunden angezogen und fühlte mich danach gar nicht gut. Deswegen versuche ich mittlerweile so schnell wie möglich mit dem Einkauf fertig zu sein.

  • Zu Herrn Söder: als ich den am Wochenende im Fernsehen sah bin ich etwas erschrocken. Der Mann sieht nicht gut aus... und ich meine seinen Gesundheitszustand...
    Frau Merkl sieht wieder besser aus, aber andere Protagonisten der Regierung.... oh weh...


    Zu den Masken: Da kamen hier ja schon relevante Dokumente. Ich habe das mal in einen Beitrag gegossen:

    https://renegraeber.de/blog/corona-maskenpflicht-studien/

    Zu dem Kohlenstoffdioxid von dem in dem Artikel die Rede ist habe ich etwas interessantes in einem Buch von Dr. Mark Sircus gelesen:

    >Kohlenstoffdioxid ist sowohl ein Nährstoff aus auch ein Produkt der Atmung und der Energieproduktion der Zellen. Fehlt es an Kohlenstoffdioxid, stellen sich verschiedene körperliche Störungen ein.

    Interessanterweise leben wir heute im Vergleich zu den meisten Phasen der geologischen Erdgeschichte in einer Periode relativen Kohlenstoffdioxidmagels. Aus diesem Grunde können sich Pflanzen nicht optimal entfalten....

    ….

    Das Kohlenstoffdioxid ist farb- und geruchlos und daher schwer feststellbar.

    Die Öffentlichkeit versteht Kohlenstoffdioxid i.d.R. als Abfallprodukt oder gar Gift: oftmals wird es mit dem tatsächlich giftigen Kohlenstoffmonoxid verwechselt. Schon im 19. Jhdt. entdeckte Nathan Zuntz in Berlin, dass Kohlenstoffdioxid anders als Sauerstoff nicht an das Hämoglobin gebunden ist. Er konnte aufzeigen, dass Kohlenstoffdioxid sich im Blut mit Basen verbindet, und zwar hauptsächlich mit Natriumbicarbonat, das für das Säure- Basen- Gleichgewicht zuständig ist.

    An dieser Stelle erfahren Sie die wahre Geschichte des Kohlenstoffdioxids, und diese hat nichts oder wenig mit Klimaveränderungen und globaler Erwärmung zu tun. Tatsächlich erleben wir derzeit eine Periode globaler Abkühlung, bedingt durch verminderte Sonnenaktivität in Kombination mit dem krisenbedingten Rückgang des industriellen Ausstoßes von Schadstoffen.

    ...Sobald wir Kohlenstoffdioxid insgesamt richtig verstanden haben und uns der Tatsache bewusst werden, dass wir Menschen, die wir heute in viel höherem Maß an Nervosität, Angst oder sogar Panik leiden ( und deshalb hyperventilieren), Linderung erfahren, wenn wir Kohlenstoffdioxid in höherer Konzentration einatmen, erkennen wir vielleicht, wie falsch wir bisher lagen. Wie schon so oft lassen wir gefährliche Dinge sicher und sichere Dinge gefährlich erscheinen.<


    Trotzdem würde ich unseren "Verordnern" nicht unterstellen dass sie es mit diesem schönen Beruhigungsmittel gut mit uns meinen.....^^

    2 Mal editiert, zuletzt von bermibs ()

  • Rechtsregulat von Dr. Niedermaier

  • Zu Herrn Söder: als ich den am Wochenende im Fernsehen sah bin ich etwas erschrocken. Der Mann sieht nicht gut aus... und ich meine seinen Gesundheitszustand...
    Frau Merkl sieht wieder besser aus, aber andere Protagonisten der Regierung.... oh weh...

    Tja, ob das mit meiner Vermutung zusammenhängt, dass denen langsam ungemütlich wird? Die bekommen mittlerweile ziemlich Zunder, was ihre blödsinnigen Maßnahmen betrifft. Und Angst oder ein dauerhaft schlechtes Gewissen sind ja nun mal nicht gerade gesundheitsförderlich. Insbesondere dann nicht, wenn durch diese Maßnahmen Menschen gestorben sind, die ohne den Blödsinn heute nämlich noch leben könnten.

    Dieselben Leute, die glauben, dass die Erde überbevölkert ist, sagen, sie könnten unser aller Leben retten mit einem Impfstoff!

  • Und Angst oder ein dauerhaft schlechtes Gewissen sind ja nun mal nicht gerade gesundheitsförderlich.

    Ich denke eher, es ist Angst. Ich möchte ehrlich gesagt nicht wissen, wie oft unsere Politiker bereits, wenn sie drohten ein Rückgrat zu entwickeln, im dunklen Kämmerchen bedroht wurden.

    "Egoismus ist nicht, wenn ich so lebe wie ich es wünsche, sondern wenn ich von Anderen verlange so zu leben wie ich es wünsche" Oscar Wilde

  • Rene Gräber: Ich habe gelesen, dass der Söder deshalb so schlecht aussah, weil er eine Birkenpollenallergie hat und deshalb angeschlagen war.

    Elke : Die Visiere sind nicht verboten, aber auch nicht erlaubt, soviel ich weiss.

    Es heisst ja es muss ein Mund-Nasenschutz sein und kein Visier, daher ist das keine so gute Idee, ich will das lieber nicht drauf ankommen lassen, dass ich dann am Ende noch 150 Euro bezahlen muss, weil ich keinen richtigen Schutz habe.


    Zu Söder und Co. ist meine Vermutung, dass die so langsam selber keinen Plan haben, wie Sie das ganze Chaos wieder entwirren sollen und wie das weitergehen soll. Ich glaube eher, dass die so langsam selber schon an der Lage verzweifeln, da das ganze auf die Dauer und auch nicht ewig aufrecht erhalten werden kann. Allein schon die Vorstellung daran, wird denen Angst machen, was die schon in die Wirtschaft an Geld stecken müssen, das wird auch nicht ewig gehen.


    Und dann hat mich eine Freundin per Mail angeschrieben und mir berichtet, dass Sie neulich im Baumarkt war und die Kassiererinnen an der Kasse ständig abgehauen sind, weil die die Maske nicht ertragen haben. Sie schrieb mir auch noch, dass eine Kassiererin schnell rausrannte, weil Sie einen Erstickungsanfall hatte. Soviel zum Thema, dass Masken ungefährlich wären, daran glaube ich nicht mehr, da ich nun viele Leute in meinem Umfeld kenne, die damit ein Problem haben.

    2 Mal editiert, zuletzt von Caro03 ()

  • Elke : Die Visiere sind nicht verboten, aber auch nicht erlaubt, soviel ich weiss.

    Es heisst ja es muss ein Mund-Nasenschutz sein und kein Visier, daher ist das keine so gute Idee, ich will das lieber nicht drauf ankommen lassen, dass ich dann am Ende noch 150 Euro bezahlen muss, weil ich keinen richtigen Schutz habe.

    :)da steh ich nun, ich armer Tor und bin so klug als wie zuvor.

    Nicht verboten aber auch nicht erlaubt?


    Ich bedecke mit dem Visier Mund und Nase und sehe sie mittlerweile immer öfter.

    Ich laufe damit rum. Bisher noch nichts negatives gehört, geschweige denn 150 Euro bezahlt. ( würde ich sowieso nicht bezahlen und es auf eine Gerichtsberhandlung anlegen)


    L.G. Elke

  • Rechtsregulat von Dr. Niedermaier