Corona-Demonstration 29.8.2020 - Live Streams - Berichte

  • Die Kundgebung in Berlin findet ja an der Siegessäule statt. Der Zug mit dem Gros der Demonstranten startete an der Friedrichstrasse, wurde dort aber von der Polizei über mehrere Stunden blockiert, obwohl das OVG Berlin die Demonstration in der Nacht ausdrücklich genehmigt hatte - auch ohne Masken, aber mit Abstand gem. Corona-Verordnung.


    Die Blockade der Polizei wurde in einem Eilantrag der Rechtsanwälte der Demo (nach meinen Infos sogar vor dem Bundesverfassungsgericht) als rechtswidrig eingestuft.


    Die Demonstranten ziehen jetzt nach meinen Informationen friedlich zum Siegestor. Dort wurde die Veranstaltung ca. gegen 15.00 Uhr (MESZ) vom Veranstalter mit einer 15-minütigen Meditation für Frieden eröffnet.


    Hier eine 10-minütige Zusammenfassung mit Impressionen:


    Deutschlands größte Demo gegen Corona Maßnahmen - Querdenken Berlin 29.08.2020


    Ich meine, man darf sich mal diese 10 Minuten nehmen um Bilder zu sehen, die man nicht in den Nachrichten zu sehen bekam.


    Hier Luftaufnahmen:


    Luftaufnahmen | Berlin invites Europe | Drohne | 29.08.2020 | Querdenken Demo | aerial view


    Hier ein eine Aufzeichung über fast 5 Stunden, bis kurz nach der Kennedy-Rede: https://www.youtube.com/watch?v=E6AMt-DAStM


    Und hier weitere Aufnahmen von den Redner auf der Hauptbühne nach Robert Kennedy:


    BERLIN LIVE!!!!! (youtube.com/watch?v=oDsG_Y2biRs - von youtube zensiert)

  • Newsletter für Vitalstoffe von René Gräber

  • Rechtsregulat von Dr. Niedermaier

  • Meinen Dank an alle Initiatoren, es wurde Gewaltiges organisiert. Und das meine ich auch so.

    Bleibt nur die Frage, ob dieses großartige Grillfest wirklich etwas bewegen wird. Es sollten für mein Verständnis nur Menschen auf die Bühne, die auch reden können und mit Musik und Meditation kann man keinen Regimewechsel herbeizaubern. Da nutzt auch ein Robert F. Kennedy nichts.

    Für meinen Geschmack kamen die Verantworlichen dieser C-Krise viel zu glimpflich weg. Es muss ein Sturm der Entrüstung durch die Bevölkerung gehen, damit sich die politischen Agitatoren endlich verantworten müssen..

    Die einzige Waffe gegen Corona ist der gesunde Menschenverstand. Leider sind die meisten Menschen unbewaffnet.

    Wem aber bereits ein Licht aufgegangen ist, den kann man nicht mehr so schnell hinter´s Licht führen!



  • Der Reichstag war bereits erklommen und dann hauen alle wieder ab? ;(

    Das wäre DER Weg dem Mist EIN Ende zu bereiten. ReichsTag besetzen.


    Die ÖR berichten schon wieder im alten Jargon. 38 Tausend Teilnehmer, Abstand und Masken verweigert. Kein Wort über Kennedy.

    Noch ne Demo wird es jetzt wohl nicht geben. Jetzt wissen die da oben, dass es den Leuten auch um mehr geht als um Corona.

  • Der Reichstag war bereits erklommen und dann hauen alle wieder ab? ;(

    Das wäre DER Weg dem Mist EIN Ende zu bereiten. ReichsTag besetzen.

    Und dann? Hundertschaften, Wasserwerfer und Schießbefehl? Wie 1953, mit zahlreichen Toten und Verletzten? Oder wie 1789 beim Sturm auf die Bastille, wodurch dann letztlich die Nationalgarde geschaffen wurde, damit die Nationalversammlung eine ihr treu ergebene Truppe bekam?

    Das muss auch anders gehen ...

    Die einzige Waffe gegen Corona ist der gesunde Menschenverstand. Leider sind die meisten Menschen unbewaffnet.

    Wem aber bereits ein Licht aufgegangen ist, den kann man nicht mehr so schnell hinter´s Licht führen!



  • Rechtsregulat von Dr. Niedermaier

  • Für meinen Geschmack kamen die Verantworlichen dieser C-Krise viel zu glimpflich weg. Es muss ein Sturm der Entrüstung durch die Bevölkerung gehen, damit sich die politischen Agitatoren endlich verantworten müssen..

    Dein Wort in Gottes Ohr!


    Das wird in DE erst dann geschehen nachdem der Karren komplett an die Wand gefahren wurde.


    https://www.spiegel.de/politik…30-4b2e-be80-77a8af1751fc


    https://www.zeit.de/politik/de…terin-christine-lambrecht

  • Nachdem ich mir jetzt die gesamte Demo bis zum Ende angesehen habe - meine Hochachtung an alle Initiatoren! Besonders an Markus Haintz, der sich immer wieder aktiv für eine Deeskalation eingesetzt, aber auch das Ruder immer wieder herumgerissen hat.


    Zugegeben habe ich zwischendurch dann gedacht - gute Nacht Merkeldeutschland, willkommen im Faschismus. Die Einsätze mancher Polizeiaktionen waren einfach nur noch skandalös und rechtswidrig.

    Die einzige Waffe gegen Corona ist der gesunde Menschenverstand. Leider sind die meisten Menschen unbewaffnet.

    Wem aber bereits ein Licht aufgegangen ist, den kann man nicht mehr so schnell hinter´s Licht führen!



  • Wozu eine Bühne, wenn sie von dem Regime organisiert wird, gegen welches wir auf die Straße gehen müssen? Wo bitte ist da die Logik???

    MfG



    „Ihr sollt das Heilige nicht den Hunden geben und eure Perlen sollt ihr nicht vor die Säue werfen, damit die sie nicht zertreten mit ihren Füßen und sich umwenden und euch zerreißen.“( Matthaeus 7:6)

    ,,Was du verstehst, setzt du für dich um. Was du nicht verstehst, gibst du als Ratschlag an andere weiter."( Alte Weisheit )

  • Berlin 30.08. live: Querdenken-Demo & weitere an der Siegessäule – Polizei greift durch


    Auch am Sonntag (30.08) sammelte sich eine Querdenken-Demo an der Siegessäule in Berlin und setzte die Veranstaltung fort. Gestern nachts wurde rund um die Siegessäule geräumt. Die Polizei sperrte die Versammlung ab und fing an, vereinzelt Leute abzuführen. Zuerst wurde der Bereich zwischen Siegessäule und Brandenburger Tor geräumt, dort soll die Demo nicht angemeldet gewesen sein. Auch die gegenüberliegende Seite der Strasse des 17. Juni wurde aber von der Polizei geräumt. Wir begleiten den weiteren Verlauf mit diesem Livestream. Auch Kennedy Jr., der schon gestern auf der Querdenken-Kundgebung sprach, ist wieder vor Ort.

    Freiheit der Mut, du selbst zu sein. (Osho)

    2 Mal editiert, zuletzt von bermibs ()

  • Berliner Demo: Polizist schubst Arzt mit Tochter auf der Schulter

    Der Arzt Rolf Kron nahm ebenfalls an der Demo teil, seine kleine Tochter saß auf seiner Schulter. Während eines kurzen Disputs mit einem Polizisten stieß dieser ihn massiv nach hinten.

    Zu sehen im Video ab Minute 1:08

    Die Polizei, Dein Freund und Helfer unter einem Merkel-Regime.

    Die einzige Waffe gegen Corona ist der gesunde Menschenverstand. Leider sind die meisten Menschen unbewaffnet.

    Wem aber bereits ein Licht aufgegangen ist, den kann man nicht mehr so schnell hinter´s Licht führen!



    2 Mal editiert, zuletzt von bermibs ()

  • Rechtsregulat von Dr. Niedermaier

  • Berliner Demo: Polizei betreibt Treibjagd auf Menschen

    Während Bodo Schiffmann und Kai Stuht im Tiergarten marschieren, eröffnet die Polizei plötzlich eine Treibjagd auf Demonstranten im Tierparkt. Zu sehen im Video ab Minute 17:15.

    Hurra - es lebe der SED-Staat!

    Die einzige Waffe gegen Corona ist der gesunde Menschenverstand. Leider sind die meisten Menschen unbewaffnet.

    Wem aber bereits ein Licht aufgegangen ist, den kann man nicht mehr so schnell hinter´s Licht führen!



    5 Mal editiert, zuletzt von bermibs ()

  • Ich weiß nicht, wie es euch geht, aber ich könnte einfach nur noch heulen. Es ist unglaublich, was da abläuft und irgendwie sehe ich im Moment keinen Lichtblick am Horizont. Ich habe so viele Livestreams gesehen und bin entsetzt, was teilweise passiert ist, aber ich bin auch unwahrscheinlich stolz auf so viele Organisatoren, die sich für uns einsetzen und ihren Kopf hinhalten! Und falls ihr den Titel noch nicht kennt: "Deutschland zeig Dein Gesicht " von Alex Olivari, solltet ihr den euch unbedingt anhören! Der geht unter die Haut und ich hatte laufend Tränen in den Augen! Ich will kein scheiss-totalitäres Regime!!! Mir hat die DDR gereicht, aber das ist 10 mal schlimmer, was die mit uns vorhaben!!! Sorry, ich musste mich jetzt mal auskotzen.

  • Du musst das Gesehene aus folgendem Grund relativieren:


    Die Polizeibeamten wurden im Laufe des Tages ausgetauscht - waren tagsüber hauptsächlich deeskalierende Polizisten aus Bayern und Niedersachsen vor Ort (Ausnahmen gibt es immer), wurden am Abend des 29.08. überwiegend Polizeibeamte anderen Kalibers aus Berlin eingesetzt. Diese wurden bewußt auf Eskalation getrimmt, sie sollten provozieren.

    In den einzelnen Polizeistaffeln wissen die Verantwortlichen genau, welche Kollegen dafür eingesetzt werden können. Es sollte provoziert werden, um der Presse entsprechende Bilder liefern zu können und um einen Grund zu bekommen, die Sache aufzulösen.


    Es wurde seitens der Verantwortlichen der Exekutive (grob dargestellt) ganz bewußt mit dem Feuer gespielt - von der Polizeipräsidentin, Dr. Barbara Slowik, dem Berliner Innensenator Geisel und auch dem Bürgermeister von Berlin, Michael Müller.


    Gleiches gilt auch für den Beginn des Demo-Zuges in der Friedrichstraße. Auch dort hatten die Beamten Order von ganz oben, den Start des Zuges zu vereiteln mit der Hoffnung auf Eskalation. Man ließ bewußt von hinten weitere Menschenmassen in den stehenden Zug laufen, sperrte gleichzeitig die Seitenstraßen, um so einen vernünftigen Abstand der Demonstranten untereinander zu unterbinden. Dies sollte dann als Anlass genommen werden, den Zug aufzulösen.


    Die Tatsache, dass die Polizeibeamten in schwarze Kampfmonturen gesteckt wurden, diente der Einschüchterung. Auch das wurde bewußt so inszeniert.


    Es werden daher jetzt Klagen gegen die Verantwortlichen vorbereitet, auch eine Merkel muss sich letzten Endes dafür verantworten, genau wie unser immer-wieder-ohne-Maske-Bundespräsident Steinmeier.


    Und noch eines - die wohl geplante, aber von der Security vereitelte Verhaftung von Kennedy war ein weiterer Fehler dieser faschistoiden Herrschaftsmenschen - Kennedy ist durch seine Organisation Children Health Defense weltweit millionenfach und prominent vernetzt, seine Rede wurde weltweit millionenfach gesehen. Das, was sich diese Politschranzen da fast geleistet haben, wird sicherlich auch aus diesem Grund Konsequenzen haben.


    Alles in allem war es eine gute Veranstaltung, immer mehr Polizisten haben keinen Bock mehr auf diesen Schwachsinn, Deutschland hatte jetzt schon Einfluß auf England und Frankreich, wo sich bereits ebenfalls Demos in London und Paris mit mehreren zehntausenden Menschen gebildet haben. Andere Länder werden folgen.


    Es wird sicherlich noch Rückschläge geben, aber das Merkel-Regime wird fallen, die Menschen wachen immer mehr auf.


    Und noch ein Apell an alle Zeitungsleser - schmeißt Eure Lügenblätter haufenweise vor die Türen der korrupten und verstaatlichten Verlagshäuser, kündigt Eure Zeitungsabos und zeigt den Chefredakteuren, was Ihr von diesem Schmierenjournalismus und seinen Lügen haltet!

    Und stellt Eure Zahlungen an die GEZ ein ...

    Die einzige Waffe gegen Corona ist der gesunde Menschenverstand. Leider sind die meisten Menschen unbewaffnet.

    Wem aber bereits ein Licht aufgegangen ist, den kann man nicht mehr so schnell hinter´s Licht führen!



    Einmal editiert, zuletzt von bermibs ()

  • Ich hatte es nur am Rande mit bekommen: War tatsächlich heute die Verhaftung von Robert F. Kennedy geplant? Daher der Abbruch seiner Rede?

    Wäre das noch ein Schmankerl für das/die Regime/Medien gewesen?


    Ich weiß nicht, wie ich einerseits die Brutalität der Polizisten und andererseits ihr ganz plötzlich vermeintliche Einlenken mit kaum nachvollziehbarer Freundlichkeit, zum einen heute Nacht als auch heute nach der Räumung an der Siegessäule bewerten soll?

    Ich traue diesem so plötzlich veränderten freundlichen Verhalten (es hieß, die Polizei habe erkannt, daß es sich um friedliche Demonstranten handelt.....,nach einer teils gewaltvollen Räumung hat man es SCHON erkannt?) keinen Milimeter breit.

  • Rechtsregulat von Dr. Niedermaier