Geld anlegen - Infos

  • Newsletter für Vitalstoffe von René Gräber

  • Panik?

    nur hab ich jahrzehntelang so gelebt, dass ich möglichst unabhängig von allem Möglichen war,

    also Essen ausm Garten und der Natur und von Freunden

    also wirklich lokal

    und die globalen Sachen sind mir gerade jetzt schon mehr als sonst suspekt

    und das ganze Trallala ausm Supermarkt hätt ich mir eh nicht leisten können

    hab weit unter deutschem Harttzzzz Niveau gelebt

    aber es war gut und ich bereue nichts und jammer sowiso nicht

    denn was braucht mensch schon zum Leben?

    Ein Dach überm Kopf, paar heizbare Quadratmeter in unserem Klima, pflanzliches Essen hauptsächlich, bissle gute Fette und Öle, Nüsse und Mandeln, mal nen Fisch hin und wieder für mich und paar Eier, ich arbeite physisch und brauch Futter


    ich verlass mich gern auf die Ressourcen die ich hab und kenn


    sonst konnteste ja darauf gehen dass es im Supermercato immer alles gibt zu tollen Preisen

    und die Bude warm ist über abhängig gelieferte Ressourcen

    und mensch kochen kann mit abhängig gelieferten Ressourcen

    #

    nur mach ich gern mein Ding

    hab das auch jahrelang gemacht

    und vertrau mich nicht irgendwelchen Grossmächten an

    will atmen, saubere Nahrung, sauberes Wasser haben, Platz zum Leben in der Natur

    und wenn das durch irgendwen nicht sicher zur Verfügung gestellt werden kann schau ich

    noch mehr nach mir und meinen Ressourcen als sonst

    ich tu es sowiso seit Jahrzehnten


    von daher nix Panik

    nur Lebensweisheit und Freude an einem möglichst freien Leben

  • Franz-Anton, wenn ich deinen Beitrag lesen, muss ich an den Riesensafe denken, den mein Vater in seinem Büro hatte und den wir nur mit einem Gabelstapler aus dem Zimmer holen konnten.:/


    Marmotta, wenn ich deinen Beitrag lese, bin ich einwandfrei viel zu verwöhnt.8)

    Ich frage mich gerade schon, ob ich nicht die Kriegstraumata meiner Eltern übernommen habe.

    Wenn gegen die ethischen Regeln des Nürnberger Kodex verstossen wird, indem man vorhandene wirksame Heilmittel, Medikamente und Vorsorgemaßnahmen unterdrückt, um ungeprüfte experimentelle gentechnische Substanzen verimpfen zu können, sind wir bei Alarmstufe Rot.

  • https://report24.news/dieser-m…indung-wieder-einfuehren/

    Dieser Mann will mit einer Kryptowährung die wichtige Goldpreisbindung wieder einführen

    Bei Währungen mit einem Goldstandard handelt es sich um Währungen, deren Wert vollständig mit Gold besichert ist. Heute wird nahezu ausschließlich mit „Fiatgeld“ gehandelt, welches die Zentralbanken in beliebiger Menge nachdrucken können – und dies auch tun. Die Geldmenge der Euro-Zone hat sich seit 2000 vervierfacht, der US-Dollar wurde zwischen 2000 und 2006 verdoppelt und dann nicht mehr veröffentlicht. Hyperinflation wäre mit einem Goldstandard nicht möglich.


    Kann so eine Kryptowährung mit Goldpreisbindung wirklich sicher sein? Warum sind die Russen oder Chinesen nicht schon drauf gekommen?:/ Aber die Idee ist wohl nicht schlecht?!

    2 Mal editiert, zuletzt von bermibs ()

  • Kann so eine Kryptowährung mit Goldpreisbindung wirklich sicher sein? Warum sind die Russen oder Chinesen nicht schon drauf gekommen? :/ Aber die Idee ist wohl nicht schlecht?!

    Gold- und Devisenreserven von Russland bis Januar 2022

    Veröffentlicht von Bruno Urmersbach, 11.03.2022 Im Januar 2022 betrug der Wert der Internationalen Reserven des russischen Staates insgesamt rund 630,2 Milliarden US-Dollar, wovon rund 498 Milliarden US-Dollar auf die Devisenreserven entfallen und rund 132,3 Milliarden US-Dollar auf die Goldreserven.
    Diese Statistik zeigt den Wert der Goldreserven und den Wert der Devisenreserven von Russland für den Zeitraum Januar 2009 bis Januar 2022.


    https://de.statista.com/statis…senreserven-von-russland/


    CN und RU sind auf einem guten Weg.


    Am 15. August 1971 hob US-Präsident Richard Nixon die Bindung des Dollar an Gold auf (Nixon-Schock). 1973 wurden die Wechselkurse freigegeben.

    Freiheit der Mut, du selbst zu sein. (Osho)

    Einmal editiert, zuletzt von bermibs ()

  • Rechtsregulat von Dr. Niedermaier

  • US-Goldhändler: Das ist das Totenglöckchen für den Dollar


    Viele wissen es, aber nur wenige sprechen es aus: Die gegen Russland verhängten Sanktionen können das Ende des Dollar als Weltreservewährung zur Folge haben. So sieht das zumindest Andy Schectman, dem eine große US-Edelmetallhandelsgesellschaft gehört.


    Zitat
    "Die USA haben den Dollar militarisiert, indem sie seinen Gebrauch durch Länder beschränkt haben, die die Regierung strafen will, wie Iran und Russland. Das ist das Totenglöckchen für den Dollar. Länder rund um die Welt erkennen gerade, dass man den USA nicht trauen und dass jedermann willkürlich aus SWIFT ausgeschlossen werden kann. China und Russland haben nach den USA die größten Goldreserven der Welt, aber nur, wenn man glaubt, dass die über 8.000 Tonnen in Fort Knox wirklich unsere sind und nicht an andere Länder verpfändet sind – und das ist ein sehr großes 'Wenn'."

    "Wir haben Russland in Chinas Arme getrieben, und wir sind ihr gemeinsamer Feind. Wenn sie einen goldgestützten Rubel/Yuan herausgäben, wäre das das Ende des Dollars als Weltreservewährung."

    Freiheit der Mut, du selbst zu sein. (Osho)

    2 Mal editiert, zuletzt von bermibs ()

  • In der Krise stellt man sich oft die Frage, wie kann ich mein Geld sinnvoll nutzen und vor allem schützen? Worin soll ich investieren und wovon eher die Finger von lassen? Genau deshalb präsentiere ich euch heute voller Stolzes die Entwicklungen meiner Top5 Investments 2022 und dazu gibt es noch ein kleines Extra! Aber seht selbst.

    Tipps von Marc Friedrich


    https://odysee.com/@MarcFriedr…ation,-krieg-wie-sicher:3

    Einmal editiert, zuletzt von bermibs ()

  • Rechtsregulat von Dr. Niedermaier

  • https://uncutnews.ch/von-greye…rd-die-hoelle-losbrechen/

    Von Greyerz: Für die Menschheit wird die Hölle losbrechen

    Inflation und Hyperinflation werden in den kommenden Jahren wahrscheinlich die meisten Vermögenswerte vernichten, und die Währungen werden sich endgültig auf NULL bewegen.

    Der Goldpreis wird diese Entwicklung natürlich widerspiegeln und, gemessen in Fiatgeld, Werte erreichen, die sich niemand vorstellen kann. Aufgrund der Schwere der derzeitigen wirtschaftlichen und geopolitischen Lage wird Gold wahrscheinlich mehr tun, als nur die Kaufkraft zu erhalten.

    Daher ist die Erhaltung des Vermögens in physischem Gold heute von entscheidender Bedeutung. Wie viel Prozent des Finanzvermögens in Gold angelegt werden soll, muss jeder für sich selbst entscheiden. Im Jahr 2002 habe ich bis zu 50 % empfohlen, und heute sind die Risiken in der Welt exponentiell höher.

    Schließlich wird das, was in den kommenden Jahren auf die Welt zukommt, zu enormem Leid führen, wenn die Hölle losbricht, sodass es äußerst wichtig ist, Familie, Freunden und anderen zu helfen.


    Gold....Gold....Gold8o

    Einmal editiert, zuletzt von bermibs ()

  • Bitcoin als neue Weltreservewährung? Was spricht dafür und was dagegen?

    Dafür spricht, dass Bitcoin als dezentrale digitale Währung der Menschheit endlich die Befreiung von der Finanz-Kabale + Freunden, die die Welt bisher immer und immer wieder in Leid und Tod führte, brächte. Dagegen spricht, dass es eine ausschließlich digitale Währung darstellt, die entsprechend anfällig für Ausfälle (Strom!) sein kann.

  • Inflation und Hyperinflation werden in den kommenden Jahren wahrscheinlich die meisten Vermögenswerte vernichten, und die Währungen werden sich endgültig auf NULL bewegen.

    na dann ist die Abschaffung des Papiergeldes doch richtig. Wie war das 1929? Ist das Vertrauen einmal angekratzt geht es schnell abwärts. Nur das die Politiker scheinbar ausschließlich dem Volk die Schuld dafür geben. Wer hat durch schlechte Politik (Rucke und Reformen die durch Deutschland gingen und nichts brachten) in Deutschland das Vertrauen verspielt?

  • Rechtsregulat von Dr. Niedermaier

  • würd nichts mehr auf die Bank tun, im Gegenteil, falls Schliessfach vorhanden selbiges leeren dort

    gibt eh keine Zinsen mehr seit Jahren und kannst noch kniefällig danke sagen wennde keine Negativzinsen blechen musst


    ansonsten lieber zwei Hektar Grundstück kaufen und gute langlebige Ausrüstung und Werkzeug

  • Rechtsregulat von Dr. Niedermaier