• Thema Friseur.

    Wegen Lockdown habe ich selbst schneiden müssen und festgestellt, dass ich es besser kann und keinen Friseur mehr brauche. Die haben mir meine langen Afro Locken nämlich immer versaut. Thanks Corona. Mal was Positives.

    Und der Söder erinnert mich an das Napoleon aus Animal Farm von George Orwell. <X

    Einmal editiert, zuletzt von bermibs ()

  • Newsletter für Vitalstoffe von René Gräber

  • Hast du das Buch gelesen?

    Wenn nicht, unbedingt tun.

    Napoleon, das "Schwein" steht mit seiner Schweinemeute für alle Unterdrücker, Ausbeuter, Diktatoren usw.

    Angefangen hat seine Macht unter dem Deckmäntelchen, dass alle Tiere gleich sind, aber später waren die Schweine "gleicher" als die anderen und unterjochten die Tiere.

  • Herrn Söder geht wohl jetzt wegen der nächsten Wahl die Mulme.

    Laschet findet die Inzidenzwerte auf einmal unsinnig und will Lockerungen.

    Jetzt plant Söder auch Lockerungen.

    Auf einmal......:D

    Manchmal frage ich mich für wie dämlich die uns halten.

    Jetzt tragen die noch ihren Wahlkampf auf unserem Buckel aus. Lasst euch das nicht gfallen!

    NIX haben sie im Griff und sie wissen auch NIX, halten uns aber weiter klein.

    Wobei bei mir im Ort fast jeder sagt: Die verarschen uns, ich lasse mich nicht impfen, es gibt keine Pandemie, alles geplant.

    Der Wind hat sich gedreht, Herr Söder!!!!

  • Herrn Söder geht wohl jetzt wegen der nächsten Wahl die Mulme.


    Der Wind hat sich gedreht, Herr Söder!!!!

    Hat er sich tatsächlich - mittlerweile sind beim bayerischen innenministerium etliche Strafanzeigen wegen der Tragepflicht von FFP2-Masken gegen diesen kaltschnäuzigen Södolf eingetrudelt. Grund dafür ist unter anderem die Einführung der erweiterten Maskenpflicht ab dem 18. Januar im Königreich der Bajuvaren.


    Norbert Radmacher, Inspekteur der Bayerischen Polizei erklärte in diesem Zusammenhang, welche Justizbehörden für das Verfahren zuständig seien, demach erfolgt eine Zentralisierung der justiziellen Bearbeitung bei der Staatsanwaltschaft München 1. Im Bedarfsfall könnten Ermittlungen allerdings auch von anderen Verbänden der Bayerischen Polizei vorgenommen werden.


    Andere Verbände? Ich empfehle die Bildung einer SOKO "Södolf". Da läuft dann alles schön zusammen, was gegen diesen selbsternannten Bayerngott noch so alles eintrudelt.

    Dieselben Leute, die glauben, dass die Erde überbevölkert ist, sagen, sie könnten unser aller Leben retten mit einem Impfstoff!

  • Rechtsregulat von Dr. Niedermaier

  • Wie wäre es mit Habeckbärböckismus?


    https://de.rt.com/inland/11327…det-grunen-halbe-million/


    Die Olivgrünen waren ja in der Plandemiezeit recht still, aber jetzt im "Superwahljahr" kommen die Schwabyoungleaders wieder aus ihren Löchern gekrochen. Steckt sie wieder rein, und verschließt sie bitte.

    "Egoismus ist nicht, wenn ich so lebe wie ich es wünsche, sondern wenn ich von Anderen verlange so zu leben wie ich es wünsche" Oscar Wilde

  • Genau so ist das mit den Wahlkampfmaschinen, jetzt oder nie! Alles was wir jetzt an Aktionismus erleben ist dem Wahlbetrieb geschuldet. Zunächst muß man sich mal von allen Vorwürfen reinwaschen. Die Cero-Covid-Strategie ist auch so ein künstliches Konstrukt der Hirnwäsche. Sie werden uns nun ganz gezielt nachweisen, wie ihre Strategie wirkt und uns vor dem Massensterben bewahrt. Nur durch absolute Lockdownhärte und Disziplin (Kadavergehorsam) wird das Virus, die Mutanden oder was sonst auch immer ausgerottet. Es ist wie im letzten Jahr. Der Winter ist vorbei, alle Erkältungsviren verschwinden (auch die lebensbedrohlichen Mutanden) und schon haben sie wieder recht, ihre Strategie ist absolut erfolgreich! Nur die harten Lockdowns haben die Mikroben verscheucht. Natürlich wissen diese "Bruderschaften des Ungeistes" ganz genau, daß die Mikroben im April weg sind, wie auch letztes Jahr. Sö gesehen geht die Cero-Covid-Strategie auf. Sie haben uns alle vor dem Tod gerettet und jetzt hätten sie gerne unsere Stimme bei der Wahl. Nur einzig Machterhalt ist hier die Prämisse. Und unsere erfahrene SED-Kadertante Merkel hat schon in frühester Jugend gelernt wie man das Volk "verarscht"! Hand in Hand mit Söder siind die das Traumpaar schlechthin. Wählen wir richtig z. Bsp. mit Dirks Basispartei oder gleichgesinnten Jungparteien. Jede Stimm, die das Altparteienpack nicht bekommt ist eine gute Stimme!

  • Merkel hat schon in frühester Jugend gelernt wie man das Volk "verarscht"!

    Ganz genau, nämlich in Tavistok zusammen mit May und der heutigen Estlandpräsidentin.

    Die Hanseln die jetzt da oben hocken, werden doch nicht gewählt, udn die kommen doch auch nicht durch uns an die Macht. Die werden gezielt ausgesucht, und trainiert, wie sie die Völker zu Gunsten der Eliten schikanieren und ausbeuten können. Das Parteiensystem ist nur dazu da, diesen Beschi* zu verbergen.

    Wählen wir richtig z. Bsp. mit Dirks Basispartei oder gleichgesinnten Jungparteien. Jede Stimm, die das Altparteienpack nicht bekommt ist eine gute Stimme!

    Keine Partei wird das korrupte System beseitigen, denn das Parteiensystem selbst ist das Problem. Selbst wenn eine Partei wirklich und wahrhaftig antreten würde, für das Volk, hätte sie in diesen dekadent korrupten Nachtstrukturen keine Chance mit ihren Idealen nach oben zu komemn.

    Deswegen muß erst das System weg, und wir müssen die Chance ergreifen ein neues System, ohne Parteien, und ohne regionübergreifende Diktatur aufzubauen.

    "Egoismus ist nicht, wenn ich so lebe wie ich es wünsche, sondern wenn ich von Anderen verlange so zu leben wie ich es wünsche" Oscar Wilde

  • Genau so ist das mit den Wahlkampfmaschinen, jetzt oder nie!

    Da wird bei mir nur das Gegenteil erzeugt, nämlich das:sleeping: LAAAANGWEEEEILIG

    Ich schalte jetzt alles mit C. im TV weg (soweit es mir möglich ist) und lebe. Das sollten wir alle tun.

    Wir sind das Volk, wir haben die Macht.