Grundrechte zurück für Nichtgeimpfte

  • Auch in Amsterdam tut sich was:

    Tausende Holländer auf den Straßen in Amsterdam! „Wir werden diesen Krieg gewinnen“

    Ich bin überzeugt, dass dieser Tag als Beginn der Befreiung in die Geschichte eingehen wird“, sagte der Abgeordnete Gideon van Meijeren (FVD) heute Nachmittag auf dem vollbesetzten Dam-Platz in Amsterdam.


    https://uncutnews.ch/tausende-…en-diesen-krieg-gewinnen/

    Einmal editiert, zuletzt von bermibs ()

  • Newsletter für Vitalstoffe von René Gräber

  • wir sind auch Nicht geimpfte und bleiben das so lange bis es wirklich einen wirkungsvollen und relativ nebenwirkungsfreien Impfstoff gibt. Es ist ja schon einer in Arbeit nach altem Muster, nicht das Gen-zeug. Man mag sich gar nicht vorstellen welche Langzeitfolgen da noch kommen. Mich erinnert das immer an den Contergan Skandal, dass wurde auch lange vertuscht, ehe man das Dreckszeug vom Markt genommen hat.

    Es ist doch ganz einfach, immer fragen ...wem nützt es, den Pharmakonzernen, einem Herr Gates usw. es geht nur um Geld.

    Niemanden der Macht hat ist an der Gesundheit der Bevölkerung interessiert, wenn alle gesund wären, müsste fast das ganze "Gesundheitssystem" dicht machen. Wenn die Leute sich gesund ernähren würden und nicht den Hormonmist essen, sich ausreichend bewegen und ihre psychische Gesundheit pflegen würden, bräuchten wir erheblich weniger Ärzte.

  • Moin.

    Also, wenn das jetzt lese, dass man den öffentlichen Nahverkehr jetzt auch mit den 3G Regeln belegen will, dann schlägt es 13.

    Ich bin auf die Öffis angewiesen.

    Das nennen diese Drecksä**e "Anreiz" sich impfen zu lassen.

    Das nenne ich klare Erpressung.

    Das will ich sehen wie morgens ein "Kontrolletti" in einer vollgestopften S-Bahn Impfausweise kontrolliert.

    Jawoll, vollgestopft, denn die bescheuerte Bahn kriegt es ja noch nicht mal hin, 3er Waggons-Züge um diese Zeit bereit zu stellen.

    Oder sie haben Verspätung ohne Ende.

    Schikane aus allen Rohren.

    Ach, und Langzeitarbeitslose sollen jetzt Müll einsammeln.

    Wen wollt ihr noch bloß stellen, ihr Politikerpack?

    Wann kommt die Armbinde "Abschaum der Gesellschaft"?

  • Wann kommt die Armbinde "Abschaum der Gesellschaft"?

    wo fängt der Abschaum an? Bei denen, die mitmachen. Wenn du diese Antwort bekommst? "Du hast ja recht aber lass mich mit dem Mist in Ruhe." Oder gar nicht mehr mit dir gesprochen wird? Bei denen, die in den Medien bestenfalls undifferenzierten Mist kolportieren. Dann haben wir eine Mehrheitsgesellschaft von Abschaum.

  • Rechtsregulat von Dr. Niedermaier

  • Das will ich sehen wie morgens ein "Kontrolletti" in einer vollgestopften S-Bahn Impfausweise kontrolliert

    Keine Sorge, das wird alles digital überwacht.

    "Egoismus ist nicht, wenn ich so lebe wie ich es wünsche, sondern wenn ich von Anderen verlange so zu leben wie ich es wünsche" Oscar Wilde

  • Keine Sorge, das wird alles digital überwacht.

    Erkläre mir wie man die vollen Pendlerzüge digital überwachen will.

    Geimpft, genesen, getestet.....digital?

    Wie läuft denn denn das, wenn man sich ungeimpft in die Gastro setzen willst.

    Blökt der Wirt dann gleich: " Impfpass, oder raus hier!"


    Ach, wie wollt ihr das denn beantworten, ihr seid ja auch fast alle ungeimpft.🤔

  • Es werden überall Schranken hingebaut, so ähnlich wie die im Laden, damit man nichts klaut. Die lesen dann deinen digitalen Paß, den du in der Tasche haben mußt aus, und piepen ganz laut, wenn du ihn nicht dabei hast, oder nicht das aktuellste Testergebnis, Impfergebnis eingetragen ist, und die Schranke geht nicht auf.

    Das hat den positiven Effekt, daß die anderen die in der Schlange stehen, richtig schön Haß auf dich schieben können, weil du alle mit deinem Ungehorsam aufhältst.

    "Egoismus ist nicht, wenn ich so lebe wie ich es wünsche, sondern wenn ich von Anderen verlange so zu leben wie ich es wünsche" Oscar Wilde

  • Ich vermute, das Kontrollieren findet stichpunktartig statt, Securities werden eingesetzt, zum Kontrollieren in Gaststätten oder in den Öffentlichen.


    Wie das ja im Nahverkehr schon längst der Fall ist, ab und zu läuft ein Kontrolleur durch den Bus und wer kein gültiges Fahrticket hat ist halt dran.

    „Das ist die Seuche unserer Zeit. Verrückte führen Blinde.“
    – aus William Shapespeare: König Lear

  • genau so läuft das dann, aber eben mit gültigem Ticket. Man hat eben nur die falsche Ideologie. So läuft das halt im Kapitalismus im Endstadium. Steht man für Versuche zur Entwicklung neuer Produkte zur Verfügung darf man am bisherigen Leben teilhaben. Die Gewinne für die so entwickelten Produkte werden natürlich zwischen Konzernen und Staat aufgeteilt. Wenn man Glück hat werden die Krankenkassenbeiträge für die Versuchskaninchen nicht oder nicht so stark erhöht.

    Einmal editiert, zuletzt von bermibs ()

  • Rechtsregulat von Dr. Niedermaier

  • eigentlich dürfte ich ja hier gar nimmer schreiben als vollständig geimpfte.....


    Aber was da abgeht das geht gar nicht. Warum sind die dann nicht ehrlich... auch wenn eine Impflicht nicht richtig ist.

    Clownsendung oder Gruselkarusell.


    Und die Sache dass die Ungeimpften keine Quarantäne mehr bezahlt bekommen. Was ist wenn die von einem Geimpften angesteckt werden.....


    Ich würd ja echt auswandern, aber es gibt gerade nur diesen einen Planeten.


    Wie läuft denn denn das, wenn man sich ungeimpft in die Gastro setzen willst.

    Blökt der Wirt dann gleich: " Impfpass, oder raus hier!"

    Ja Rookie, bevor du die Tür rein kommst Marke zeigen. Wenn du keine hast gibts kein rein.


    Ich finde bei solchen Aktionen ja erheblich das Persönlichkeitsrecht verletzt. Da kommst du dir vor wie bei Apartheid.....


    Und wie kommt der AG an die Info ob du getestet bist oder nicht..... bei Mann muss jeder sich jeden Tag testen nur wer geimpft oder genesen ist ist davon befreit - Holzauge sei wachsam.


    Vedammt nochmal es geht keinen was an ob ich geimfpft bin.

  • Die Kleingeister sind mal wieder unterwegs! Woher wollen denn die Banausen eigentlich wissen wer nicht geimpft ist. Datenschutz hat anscheinend auch schon sein Verfalldatum hinter sich. Wenn diese Schergen so weiter machen, brauchen die mal eins, so richtig eine auf die Nuß! Viel Spaß bei der Wahl. Zeigt denen die Zunge, die es soweit gebracht haben in unserem besten Deutschland was es je gab!

  • Rechtsregulat von Dr. Niedermaier

  • Die solidarische Gesellschaft ist auch für jene da, die tatsächlich oder angeblich falschliegen. Und wer die Impfung ablehnt, ist auch nicht gleich ein Staatsfeind

    meine Rede. Die Leserkommentare unter Prantl's Artikel sind interessant. Einer schrieb, dass man doch mal Studien vorlegen sollte, in denen man den Nutzen der Impfung erkennen kann. Darauf hat einer einen Link eingestellt. Unter diesem Link sind "klinische Studien" die nur enthalten wann und wo geimpft wurde, wie die Priorisierung aussieht, usw.. Auf die schnelle habe ich nicht eine klinische Studie gefunden. Eine Reaktion wie ich sie aus Facebook auch kenne. Auf die Frage nach klinischen Studien werden einfach links gepostet, die nicht annähernd das enthalten was man braucht. Weiterhin waren die Reaktionen auf Prantl's Artikel wie üblich. Die "Gegner" wollen oder können nicht verstehen, weil die es ja auch nicht brauchen. Für die ist ihre Welt in Ordnung und alle die anders sind sind einfach nur blöd, dumm, Schwurbler. Einer schrieb, wie kann man nur einen Badeunfall mit einer ansteckenden Krankheit vergleichen? Womit wir wieder beim ungelösten Urschleim, der Frage wer ist ein Kranker, ein Infizierter, wer steckt sich an und wie verläuft die Krankheit. An dieser Stelle sind "wir" seit mehr als 1,5 Jahren kennen Millimeter weiter gekommen trotz der vielen Milliarden in die Pharma- und Medienbuden.