Arztsuche

  • Hallo zusammen, mein Name ist Mario. Ich habe mich in diesem Forum angemeldet, weil ich auf der Suche nach einem neuen Hausarzt bin. Ich bin 57 Jahre alt und mein, wenn auch seit mehr als 15 Jahren bestehender Hausarzt, favorisiert die Impfung, verbreitet C-Panik und steht für ein „normales“ Gespräch gar nicht mehr zur Verfügung. Damit ist meinerseits auch jedes Vertrauen in die Person verloren gegangen. Gerne würde ich wechseln zu einem Facharzt der Allgemeinmedizin/Innere Medizin mit zusätzlicher Ausrichtung auf Naturheilkunde. Wesentlich ist, dass es ein Arzt oder eine Gemeinschaftspraxis sein sollte, die sich nicht der C-Virus-Panik unterwirft, sondern „normal“ geblieben ist, mit dem man sich aber auch über Mikronährstoffe unterhalten kann und der die Naturheilkunde im Blick hat. Ein weiteres Kriterium ist, dass es ein Arzt mit Kassenzulassung sein sollte. Es gibt nun unterschiedliche Portale, auf denen man nach Ärzten recherchieren kann, aber leider kein Portal, welches die vorgenannten Kriterien abbildet. Deshalb freue ich mich auf Tipps und Hinweise auf Ärzte der o.g. Fachrichtung im PLZ-Bereich 42. Vielleicht gibt es auch Tipps auf Portale zur Arztsuche. Vielen Dank im Voraus :)

  • Newsletter für Vitalstoffe von René Gräber

  • Ui das wird schwer zumal er ja noch Kassenarzt sein soll. Wenn dann findest du so jemand eher als Privatzahler.


    Ich fahr doppelt - ich hab einen ganz normalen Hausarzt und Neurologe wenn ich eben was wegen Krankmeldung Reha oder so brauche und dann hab ich meinen homöopatischen Arzt den ich aus eigenem Geldbeutel bezahle und ja hier bei Herrn Gräber findet man viele Lösungsansätze.


    Vielleicht mal ganzheitlichen Arzt eingeben. Hat bei mir auch funktioniert als ich einen Zahnarzt suchte und einen Kieferorthopäden.

  • Hallo Mario.

    Ich bin gestern durch einen Zufall erst auf die Seite des Mwgfd gestoßen.


    https://www.mwgfd.de/unterstuetzerliste-therapeuten/


    Dort oben in der Leiste "Unterstützen" klappt sich etwas auf und da kannst du auf "Unterstützerliste Therapeuten" schauen, ob ein Arzt mit deiner gesuchten Postleitzahl oder in der Nähe dabei ist.

    Namentlich mußt du dann aber anderweitig Informationen suchen.

    Ich drücke dir die Daumen, daß du fündig wirst.


    Ich bin zur Zeit am Abwarten, wohin sich das entwickelt, denn so kann es nicht ewig weitergehen, nachdem ich letztes Jahr von 3 Ärzten die Aussage bekam sie würden mir gerne einen Maskenattest ausstellen, und es wäre auch nötig, aber sie trauen sich nicht, weil sie fürchten, daß man ihnen die Approbation entzieht.


    Naja, wenigstens habe ich einen guten Tierarzt gefunden der Naturheilkunde bevorzugt, aber seine Frau, die in der Praxis mit aushilft ist leider auch voll auf diesem Paniktrip.

    "Egoismus ist nicht, wenn ich so lebe wie ich es wünsche, sondern wenn ich von Anderen verlange so zu leben wie ich es wünsche" Oscar Wilde

    Einmal editiert, zuletzt von bermibs ()

  • Nelli, das ist ein sehr guter Hinweis, Prof. Bhakdi ist dort auch Mitglied.


    Es gibt dort eine Unterstützerliste, die Du ja oben genannt hast, dort kann man sicherlich Fragen stellen, dauert nur etwas, man muß etwas Geduld haben.

  • Hallo Mario.

    Ich bin gestern durch einen Zufall erst auf die Seite des Mwgfd gestoßen.


    mwgfd.de/unterstuetzerliste-therapeuten/

    Vielen Dank, Nelli. MWGFD kenne ich, leider gibts aus der Nähe nur einen Arzt und der hatte gerade eine Praxisdurchsuchung durch die Polizei, auch, weil er Atteste ausgestellt hat. Daneben gibts ein paar Heilpraktiker, jedoch suche ich einen Hausarzt mit Kassenzulassung. Ich danke Dir für Deine Gedanken. Liebe Grüße zurück.


    Ui das wird schwer zumal er ja noch Kassenarzt sein soll. Wenn dann findest du so jemand eher als Privatzahler.


    Ich fahr doppelt - ich hab einen ganz normalen Hausarzt und Neurologe wenn ich eben was wegen Krankmeldung Reha oder so brauche und dann hab ich meinen homöopatischen Arzt den ich aus eigenem Geldbeutel bezahle und ja hier bei Herrn Gräber findet man viele Lösungsansätze.


    Vielleicht mal ganzheitlichen Arzt eingeben. Hat bei mir auch funktioniert als ich einen Zahnarzt suchte und einen Kieferorthopäden.


    Hallo Rosa, vielen Dank für Deine Antwort. So habe ich dies auch jahrelang gemacht, d.h. einen Hausarzt und bei bestimmten Themen habe ich mir einen alternativen Spezialisten gesucht. Nur jetzt brauche ich einen neuen Hausarzt, nur einen, der keine Panik macht und nur noch vom Impfen redet. Liebe Grüße, Mario


    Nelli, das ist ein sehr guter Hinweis, Prof. Bhakdi ist dort auch Mitglied.


    Es gibt dort eine Unterstützerliste, die Du ja oben genannt hast, dort kann man sicherlich Fragen stellen, dauert nur etwas, man muß etwas Geduld haben.

    Hallo Lissy, dort habe ich auch schon einmal angefragt. Allerdings gibt man dort, über die benannten Unterstützer hinaus, keine Infos. Ist kein Unterstützer in der Nähe bzw. z.B. kein Allgemeinarzt, kann man von dort nichts machen. Oftmals, deshalb auch dieses Forum, kennt jemand einen, der einen kennt :) Liebe Grüße Mario

    Einmal editiert, zuletzt von bermibs ()

  • Rechtsregulat von Dr. Niedermaier

  • Hi Mario!
    Ich bin neu hier und durchschaue noch nicht das Einloggen auf der Vorstellungsrunde einlogge!

    Hinsichtlich deiner Arztsuche kann ich dir aber helfen ohne Forum:
    - Hausarzt/Internist in... (dein Wohnort) oder
    -
    FA (=Facharzt)
    - für Naturheilkunde oder
    - Mikronährstofftherapie