Der Polsprung steht bevor

  • Überschwemmungen, Dürren und extreme Trockenheit, Erdbeben, Vulkanausbrüche usw. in vielen Ländern nehmen immer mehr zu! Die Rekordmarken verlagern sich immer mehr gegenüber der den letzten Jahren…was eine deutliche Signifikanz in bezug auf die Intensität der globalen Klimaverschiebungen ausweist.

    Und wie können wir sicher sein, daß dies alles nicht durch Chemtrails, Haarp und Mobilfunkstrahlung ausgelöst wird?


    Auch die Erdrotation, die Geschwindigkeit der Erdumdrehung, erreicht Rekord-Werte!

    Mir konnte noch nie jemand plausibel erklären, wie man das messen tut.

    "Egoismus ist nicht, wenn ich so lebe wie ich es wünsche, sondern wenn ich von Anderen verlange so zu leben wie ich es wünsche" Oscar Wilde

  • Newsletter für Vitalstoffe von René Gräber

  • Und wie können wir sicher sein, daß dies alles nicht durch Chemtrails, Haarp und Mobilfunkstrahlung ausgelöst wird?

    Wenn es zu diesem Polsprung kommt, können wir alle von Menschen gemachten Probleme vernachlässigen.


    Mir konnte noch nie jemand plausibel erklären, wie man das messen tut.

    Mir auch nicht. ;)

  • Auch die Erdrotation, die Geschwindigkeit der Erdumdrehung, erreicht Rekord-Werte!

    Mir konnte noch nie jemand plausibel erklären, wie man das messen tut.

    Du sitzt in einem Karussel und das dreht sich immer schneller - mit welchem Ergebnis? Die Menschen drumherum verschwinden immer schneller aus Deinem Gesichtsfeld und tauchen immer schneller wieder auf, richtig? Statt Karussel und Menschen nimmst Du jetzt die Erde und die Sterne - dreht sich die Erde immer schneller um die eigene Achse, "verschwinden" die Sterne immer schneller und tauchen immer schneller auch wieder auf ... ;)

    Dieselben Leute, die glauben, dass die Erde überbevölkert ist, sagen, sie könnten unser aller Leben retten mit einem Impfstoff!

  • Das nennst du jetz hoffentlich nicht eine plausible Erklärung?

    "Egoismus ist nicht, wenn ich so lebe wie ich es wünsche, sondern wenn ich von Anderen verlange so zu leben wie ich es wünsche" Oscar Wilde

  • Na, was dachtest Du denn? Die Abstände zwischen Auftauchen und Verschwinden werden mittels Atomuhr auf Nanosekunden genau gestoppt und das war´s auch schon.

    Also ehrlich - sei doch mal ein bißchen kreativ beim Denken. Oder warst Du noch nie auf einem Karussel?

    Dieselben Leute, die glauben, dass die Erde überbevölkert ist, sagen, sie könnten unser aller Leben retten mit einem Impfstoff!

  • Rechtsregulat von Dr. Niedermaier

  • Es gab eine Zeit in der die unheilige Kirche jeden als Ketzer inhaftiert hat oder Schlimmeres, der behauptete die Erde wäre rund.

    Die zu glaubende Wahrheit war -die Erde ist eine Scheibe.


    Mittlerweile denken die meisten Menschen die Erde wäre rund. Aber nicht alle.

    Es gibt aber auch Menschen, die glauben felsenfest daran, dass die Erde eine Scheibe ist und alle Fotos, die die Erde rund zeigen sowie alles andere, nur Fälschungen sind.

    Und das, was Dirk beschrieben hat, passt irgendwie doch super dazu. ^^

    Denn wie kann sich die Erde mit 20 km/h drehen, ohne dass wir was davon mitbekommen. :/

    Wieso kommt der Wind dann nicht immer aus der gleichen Richtung und ist manchmal sogar ganz weg. :/

    Wieso schreiben sie der Magnetismus der Erde wird schwächer und keiner von uns schwebt Meter über der Erde oder merkt was. :/

    Obwohl ich weiterhin davon ausgehe, dass die Erde rund ist, können die viel behaupten, wenn der Tag lang ist und die Nasa könnte sogar Filme ablaufen lassen, die uns nur glauben machen sollen, was sie behaupten. ^^


    Doch eins ist klar. Das Wetter, das können sie schon lange machen. Das ist eine Art der Kriegsführung, die keiner beweisen kann.

    Und kein Mensch weiß, welchen Einfluss ihre zahllosen Versuche im Wasser, an Land und in der Atmosphäre bereits hatten.


    Und so denke ich, dass vieles menschengemacht ist. Aber eben ganz anders, als sie uns erzählen.

    Wenn gegen die ethischen Regeln des Nürnberger Kodex verstossen wird, indem man vorhandene wirksame Heilmittel, Medikamente und Vorsorgemaßnahmen unterdrückt, um ungeprüfte experimentelle gentechnische Substanzen verimpfen zu können, sind wir bei Alarmstufe Rot.

  • Polsprung steht bevor: Auswirkungen auf unser Leben?

    Polsprung steht bevor: Auswirkungen auf unser Leben? | wetter.com
    Unsere Erde hat einen Südpol und einen Nordpol. Doch bald könnte es eine Polumkehr geben. Welche Auswirkungen gibt es für die Menschen?
    www.wetter.com



    Was kann man tun?

    Diese Frage werden sich nun einige stellen, nachdem plötzlich auch die offiziellen Wissenschaftler vor einem gravierenden Polereignis warnen und sich Sorgen machen.


    Hassgefühle gegen Politik oder Umweltverbände etc., welche die Bevölkerungen über Jahrzehnte massiv getäuscht haben, zu entwickeln, bringt einen mit Sicherheit nicht weiter. Auch da dies nur Funktionäre sind, die kaum etwas zu melden haben.


    Die Verantwortlichen lassen sich so gut wie nicht ermitteln, da sich diese vor der Bevölkerung in ihren Logen verstecken


    Ein Mammut-Link für lange Winterabende


    Eine Internet-Recherche hat zudem ergeben, dass Sauberer Himmel die einzige Plattform ist, die das mit dem Polsprung selbst prüft und nicht aus einer einzigen gleichgeschalteten Quelle nachbabbelt.


    Die unbekannte Pol-Formel: Der (EU)Staat schützt seine Bevölkerung nicht! - sauberer-himmel.de
    „Wenn die Anzeichen einer Umkehrung richtig sind, könnten Teile der Erde „unbewohnbar“ werden, so der Astronom. Da das Erdmagnetfeld nur noch ein Zehntel…
    www.sauberer-himmel.de

  • Lissy , muss ich schon mal vorsorglich was tun? Kommt der Sprung jetzt in 10 Jahren oder erst in 100.000 Jahren. Wenn das da so alle 400.00 Jahre passiert fehlen uns auch die Antworten, denn Erfahrungsberichte liegen wohl nicht vor. Mir fehlt jeglicher Enthusiasmus dieses Phänomen auch nur ernst zu nehmen. Das gilt jedoch ausschließlich nur für mich!

  • Das gilt jedoch ausschließlich nur für mich

    Nö Manfred nicht nur für Dich. 8)


    Auch ich schliesse mich Deinem Beitrag an. Mehr gibt es wirklich nicht mehr dazu zu schreiben.

    Wenn aber durch den Polsprung Teile der Erde tatsächlich unbewohnbar werden WÜRDEN, und es sich bei diesen Teilen nun nicht um Europa und Russland handeln würde, ja dann KÖNNTE ich mir was zu dem Blödsinn denken, der da gerade abläuft in Europa ...mmmmhhhh :/


    Es grüsst Dich

    Winnie

  • Rechtsregulat von Dr. Niedermaier

  • Zu dem Thema "Erdmagnetfeld – Polumkehr" liest man sehr viel und auch viel Widersprüchliches und das seit vielen Jahren, doch so ganz aus der Luft gegriffen erscheint es mir nicht.

    Noch haben wir Meinungsäußerungsfreiheit ^^

  • Zu dem Thema "Erdmagnetfeld – Polumkehr" liest man sehr viel und auch viel Widersprüchliches und das seit vielen Jahren, doch so ganz aus der Luft gegriffen erscheint es mir nicht.

    Noch haben wir Meinungsäußerungsfreiheit ^^

    Ja haben wir, aber ob das so gesund für den Geist, und somit den Körper der da dran hängt, ist, sich ausdauernd mit solchen Panikthemen zu beschäftigen?

    Es wurde ja auch bereits von Lesch höchstpersönlich in einer seiner zwangsfinanzierten Sendung verkündet, daß der Mond sich von der Erde entfernt, und daß dies sehr schlimm für die Erde ist, wenn wir bald, also in 4 Millionen Jahren keinen Mond mehr haben.


    Schlußendlich wissen wir auch nicht, ob die Erde nun eine Scheibe, ein Ball, eine Kartoffel, oder sonstwas ist, und ob sie sich um die Sonne dreht, oder umgekehrt, und ob sie mit absurder Geschwindigkeit spiralförmig durchs All fliegt, oder nicht. Bei diesen Themen können wir wiederrum nur den Wissenschaftlern ver- oder mißtrauen, und wer mich einmal angelogen hat, dem glaube ich gar nichts mehr, vor allem nichts, was ich nicht selbst überprüfen kann.

    "Egoismus ist nicht, wenn ich so lebe wie ich es wünsche, sondern wenn ich von Anderen verlange so zu leben wie ich es wünsche" Oscar Wilde

  • Ich freue mich, dass ihr immer noch der Ansicht seid, dass wir Meinungsfreiheiten haben. :/


    Ansonsten stimme ich Nelli zu.

    Die Sache mit der Kartoffel hat meine Fantasie doch etwas angeregt. Wäre das nicht ein schönes Thema für ein neues Kinderbuch. wie Emil sich mit seinem Freund Otto durch die Erde gefressen hat und auf der anderen Seite wieder rauskam. ^^

    Aber egal, von wo aus er sich in Deutschland durch die Erde buddelt bzw. frisst, sein Zielpunkt ist der Südpazifik, östlich von Neuseeland. In ganz Europa hat nur Spanien die Chance auf Festland, wenn es einmal quer durch den Erdball geht. Deshalb sollte die Geschichte am Besten im Spanienurlaub spielen. ^^

    Antipodes Map - Tunnel to the other side of the world
    Antipodes map helps you find the other side of the world, the antipodes of any place on Earth
    www.antipodesmap.com

    Wenn gegen die ethischen Regeln des Nürnberger Kodex verstossen wird, indem man vorhandene wirksame Heilmittel, Medikamente und Vorsorgemaßnahmen unterdrückt, um ungeprüfte experimentelle gentechnische Substanzen verimpfen zu können, sind wir bei Alarmstufe Rot.

  • Rechtsregulat von Dr. Niedermaier