Corona-Neuigkeiten aus einem israelischen Krankenhaus

Ich weiß, die neuen Spike-Gen-Injektionen „haben eine 95-prozentige Wirksamkeit“. Diese überlegene Wirksamkeit wird gerade von einem Direktor eines israelischen Krankenhauses, dem Ichilov-Hospital, auf eindrucksvolle Weise „bestätigt“ (Link).

Denn Professor Yaakov Jerris gab am 3. Februar 2022 zu Protokoll, dass 80 % der schweren Corona-Fälle voll „geimpft“ seien.

Wie bitte?

Der Beitrag fragt weiter, ob die Krankenhäuser in Israel wirklich mit „ungeimpften“ Corona-Patienten überlaufen? Laut Professor Jerris, der die Corona-Station des Krankenhauses leitet, ist die Situation genau umgekehrt. Das Gros der schweren Fälle sei voll „geimpft“, was in Israel so viel bedeutet wie „3 Injektionen“.

Diese Diskussion es ja nicht ganz unbekannt. Ich hatte bereits darüber berichtet:

Fazit

Auch im Musterland „Pfizrael“ setzt sich das fort, was wir weltweit beobachten können: Die Gen-Injektionen scheinen nicht nur Corona-Infektionen zu fördern, sondern auch für vermehrt schwere Verläufe verantwortlich zu sein. Nachdem die angebliche Wirksamkeit von 95 % so gut wie vom Tisch ist, dürfte der Schutz vor schweren Verläufen und Tod die nächste Lüge sein, die von der Realität zerlegt wird.

Übrigens: Wenn Sie solche Informationen interessieren, dann fordern Sie unbedingt meinen kostenlosen Praxis-Newsletter “Unabhängig. Natürlich. Klare Kante.” dazu an:

Dieser Beitrag wurde am 08.02.2022 erstellt.

René Gräber

René Gräber

Ich brauche ihre Hilfe! Ihre Hilfe für die Naturheilkunde und eine menschliche Medizin! Dieser Blog ist vollkommen unabhängig, überparteilich und kostenfrei (keine Paywall). Ich (René Gräber) investiere allerdings viel Zeit, Geld und Arbeit, um ihnen Beiträge jenseits des "Medizin-Mainstreams" anbieten zu können. Ich freue mich daher über jede Unterstützung! Helfen Sie bitte mit! Setzen Sie zum Beispiel einen Link zu diesem Beitrag oder unterstützen Sie diese Arbeit mit Geld. Für mehr Informationen klicken Sie bitte HIER.

2 Kommentare Kommentar hinzufügen

  1. Avatar

    Das sollte eigentlich jedem klar sein: Wenn die Impfquote 100% beträgt (theoretisch, es gibt ja begründete Ausnahmen), dann ist auch die Quote der schwer Erkrankten bei 100% geimpft. Die Aussagekraft ist also keine, es sei denn, es werden weitere Differenzierungen vorgenommen. Also: Bitte erst nachdenken, dann querdenken (oder so).

  2. Avatar

    Seit nun bereits 2 Jahren ist bekannt, was die Politiker der Welt mit uns spielen, für alle, die sich interessierten und nach Wahrheit suchten!!
    Der Vortrag von Journalist Paul Schreyer :
    Pandemie – Planspiele muesste allen die Augen geöffnet haben, doch leider!! Die Masse hat den Betrug nicht wahrgenommen! Man glaubte der Lüge mehr als der Wahrheit! Das bedauert der Schöpfer dieser wundervollen Welt seit ueber 2000 Jahren!?Das ist die wahre Tragik der Menschheitsgeschichte! ?
    GROSSER DANK AN ALLE, DIE SICH, WIE SIE HERR GRÄBER, FÜR DIE WAHRHEIT UND GESUNDHEIT DER MENSCHEN EINSETZEN?????

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.