Millionen verkaufter COVID-19-Testkits – in den Jahren 2017 und 2018?

Millionen verkaufter COVID-19-Testkits – in den Jahren 2017 und 2018? Das kann doch nur eine der üblichen “Verschwörungstheorien” sein? Oder doch eine Plandemie? Also eine “geplante Pandemie”? Das glauben inzwischen einige Millionen Menschen – auch in Deutschland.

Und in der Tat: es gibt frappierende Indizien, Aussagen und Dokumente, die zu dieser Annahme verleiten können.

Aktuell stolperte ich über einen Bericht von https://stopworldcontrol.com/proof/.
Die Quellen und Belege sehen stichhaltig aus, sodass ich einige der dokumentierten Punkte hier aufnehmen möchte:

Daten des World Integrated Trade Solution (WITS) zeigen, dass COVID-19-Testkits in den Jahren 2017 und 2018 bereits verschiedenen Ländern eingeführt wurden

Diese verblüffenden Daten wurden am 5. September 2020 von jemandem (Name ist nicht auszumachen) entdeckt, der diese in den sozialen Medien veröffentlichte. Am nächsten Tag, dem 6. September, änderte das WITS dann angeblich “plötzlich” die ursprüngliche Bezeichnung “COVID-19” in den unbestimmten Begriff “Medical Test Kits”. Hier ein Screenshot das die “Originaldaten” dieser Website des WITS aus dem Archive zeigt:

Abruf dieses Screenshots aus dem Web-Archive.

Sollte jemand zutreffende Erklärungen dafür finden, wie es sein kann, dass im Jahr 2017 Millionen von Testkits für COVID-19 importiert werden, dann bitte ich um eine Stellungnahme in den Kommentaren.

Dies ist in der Tat mehr als merkwürdig.

Aber da gab es auch noch die Aussage von Anthony Fauci im Jahr 2017. Fauci garantierte in einer Rede, dass es während der ersten Amtszeit von Präsident Trump mit Sicherheit zu einem überraschenden Ausbruch einer Infektionskrankheit kommen würde.

Fauci sagte wörtlich:

“Es steht außer Frage, dass die kommende Regierung auf dem Gebiet der Infektionskrankheiten vor einer Herausforderung stehen wird. Es wird einen SURPRISE OUTBREAK geben. Daran gibt es KEINEN ZWEIFEL.”

Das Video mit der Rede von Fauci ist auf Youtube immer noch zu sehen:
https://www.youtube.com/watch?v=DNXGAxGJgQI

Auch Bill Gates erklärte 2018 öffentlich, dass eine globale Pandemie unmittelbar bevorstehe, wahrscheinlich innerhalb des nächsten Jahrzehnts, während Melinda Gates sogar erklärte, dass ein künstlich erzeugtes Virus in den kommenden Jahren die größte Bedrohung für die Menschheit sei (siehe Dokument: https://stopworldcontrol.com/downloads/rockefeller-scenario.pdf)

Im BioNTech Geschäftsbericht für das Jahr 2019 wird bereits eine „COVID-19-Impfung“ ausgewiesen?

Die Firma BioNTech beginnt möglicherweise 2017 (oder noch früher) mit einer „Impfung“ gegen ein Virus, welches erst im Dezember 2019 auftaucht? Ich halte das für Hexerei und nicht für Wissenschaft.

Den kompletten Sachverhalt diesbezüglich (inklusive des Berichts der sogenannten “Faktenchecker”) finden Sie hier:
https://freie-impfentscheidung.de/biontech-covid-impfung-bereits-2019/

Und dann war da noch das Event 201 im Jahr 2019

Nur wenige Menschen haben bisher von dem Event 201 Kenntnis. Was war das? Das Johns Hopkins Center for Health Security, das Weltwirtschaftsforum und die Bill & Melinda Gates Foundation hatten kurz vor Ausbruch der Corona-Pandemie eine Übung zur Vorbereitung auf eine neuartige Coronavirus-Pandemie unterstützt (Quelle Archive).

Die Veranstaltung, die dazu am 18. Oktober 2019 in New York stattfand, trug den Namen Event 201 und beinhaltete eine detaillierte Simulation eines Coronavirus-Ausbruchs mit einer prognostizierten weltweiten Todesrate von 65 Millionen Menschen innerhalb von 18 Monaten. Am 19. Dezember 2019, kurz nach der Veranstaltung, twitterte Gates:

Übersetzt: “Ich bin besonders aufgeregt darüber, was das nächste Jahr für eine der besten Anschaffungen im Bereich der globalen Gesundheit bedeuten könnte: Impfstoffe.”

Es gibt sicher bessere Übersetzungen dieses Statements von Bill Gates, damit man besser den Sinn verstehen kann, was Herr Gates wohl genau meinte.

Fazit

Dies könnten alles Zufälle oder Fehler sein. Die Indizien mehren sich jedoch, dass es sich um eine geplante Pandemie handeln könnte. Es gibt nicht wenige Menschen in Deutschland (und auf dieser Welt), die sowieso nur noch von einer “Plandemie” sprechen. Wenn dies alles stimmen würden, dann hätten wir es hier tatsächlich mit einer gigantischen “Verschwörung” zu tun.

Merkwürdigkeiten gab es in den vergangenen Jahren noch mehrere. Eine der merwürdigsten  Aussagen stammt von Angela Merkel im März 2020 zu einem Zeitpunkt an dem eigentlich noch niemand genau wissen konnte was uns da erwartet. Frau Merkel sprach von der “Neuen Normalität”, an die wir uns gewöhnen sollten. Meines Wissen hat sie das später nicht mehr wiederholt, wohl aber andere Protagonisten wie zum Beispiel Olaf Scholz, damals Finanzminister: “Was wir jetzt brauchen, ist für lange Zeit eine neue Normalität”, so wird Scholz im Redaktionsnetzwerk Deutschland am 18.4.2020 zitiert (Quelle). Falls jemand die Quelle für Frau Merkels Zitat hat, bitte in die Kommentare schreiben!

René Gräber

René Gräber

Ich brauche ihre Hilfe! Ihre Hilfe für die Naturheilkunde und eine menschliche Medizin! Dieser Blog ist vollkommen unabhängig, überparteilich und kostenfrei (keine Paywall). Ich (René Gräber) investiere allerdings viel Zeit, Geld und Arbeit, um ihnen Beiträge jenseits des "Medizin-Mainstreams" anbieten zu können. Ich freue mich daher über jede Unterstützung! Helfen Sie bitte mit! Setzen Sie zum Beispiel einen Link zu diesem Beitrag oder unterstützen Sie diese Arbeit mit Geld. Für mehr Informationen klicken Sie bitte HIER.

2 Kommentare Kommentar hinzufügen

  1. Avatar

    In der POLITIK gibt es keine ZUFÄLLE ??
    Alles wird fein säuberlich geplant und durchgeführt..
    Gruß Michael

  2. Avatar

    wenn man in der vigiaccess Datenbank der WHO nach “covid-19 vaccine” sucht, dann wird bereits 2016 eine Meldung, 2017 drei Meldungen, 2018 vierzig Meldungen, 2019 Hundertelf und 2020 bereits 2341 Meldungen. Auch das ist erstaunlich für eine “Impfung”, die angeblich erst nach der behaupteten Entdeckung des Virus 2019 entwickelt wurde. Wohin man auch blickt, das Ding stinkt zum Himmel!

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.