Schlüsselwort krebs

Wird das Naturheilmittel Cannabis als Hilfe gegen Krebs unterdrückt?

In einer Studie der Zeitschrift Nature Reviews-Cancer von 2003 wurde bekannt gegeben, dass ein Wirkstoff im Cannabis das Wachstum von Krebszellen verhindern bzw. behindern kann. Anzeichen für diese Wirkung wurden schon in den 70er Jahren entdeckt – doch irgendwie ist diese Entdeckung auch bis zum Jahr 2017 noch nicht so publik geworden. Im Zuge der …

Weiterlesen „Wird das Naturheilmittel Cannabis als Hilfe gegen Krebs unterdrückt?“ »

Pharmaindustrie: Generika unerwünscht

Wer arm ist, muss früher sterben. Vor allem in den USA scheint das der Fall zu sein. Denn: In diesem so reichen Land beklagen Ärzte, dass sich viele Krebs-Patienten teure Chemotherapeutika nicht leisten können. Falls Sie meine Beiträge zur Chemotherapie bereits gelesen haben, werden Sie vielleicht sagen: Ja, und? Aber es geht auch nicht direkt um die Chemotherapie, sondern um das …

Weiterlesen „Pharmaindustrie: Generika unerwünscht“ »

Brustkrebs und Sport – Wie oft sollte man trainieren?

Es ist längst kein Geheimnis mehr, dass zu große Fettansammlungen im Körper das Risiko für Brustkrebs bei Frauen nach der Menopause drastisch erhöhen. Daher ist die körperliche Betätigung als „Fettkiller“ die logische Gegenmaßnahme zur Senkung dieses Risikos. Darüber hinaus hat die körperliche Betätigung den Vorteil, keine Nebenwirkungen zu erzeugen (vom Muskelkater einmal abgesehen), recht preisgünstig …

Weiterlesen „Brustkrebs und Sport – Wie oft sollte man trainieren?“ »

Krebs ist keine Erkrankung der „Alten“

Lebenserwartung und Sterblichkeit sind ein unerschöpfliches Thema in der Sozialmedizin. Die wahrscheinlichen Todesursachen sind für Wissenschaftler deshalb besonders interessant, weil dies neue Möglichkeiten in der Prophylaxe und Therapie eröffnet. Eine weit verbreitete „Meinung“ besagt beispielsweise, dass Krebs eine typische Alterserkrankung sei. Skandinavische Wissenschaftler von der Universität Göteborg haben diesen „Irrglauben“ nun anscheinend widerlegt. Im Februar 2015 …

Weiterlesen „Krebs ist keine Erkrankung der „Alten““ »

Zitronengras gegen Krebs?

Zitronengras (auch Lemongrass) ist eine aus Asien stammende Pflanze, die besonders durch den Einsatz in der Küche bekannt ist. Hier dient Zitronengras der Würzung von warmen und kalten Speisen sowie der Herstellung aromatischer Tees. Es sind vor allem die ätherischen Öle (Citral und Myrcen), die die Pflanze so wertvoll und aromatisch machen. Wissenschaftler der Universität …

Weiterlesen „Zitronengras gegen Krebs?“ »

Bananen gegen Prostatakrebs?

Der Verzehr von reifem Obst mit geringem Säureanteil kann u.a. den Verdauungsprozess im menschlichen Körper positiv beeinflussen. Weniger bekannt ist, dass bestimmte Anteile des Obstes der Vorbeugung von Erkrankungen dienen können. Sie verhindern z.B. eine Ausbreitung oder können in einigen Fällen Veränderungen im Körper auch wieder rückgängig machen. Die Banane z.B. ist bekannt für ihre …

Weiterlesen „Bananen gegen Prostatakrebs?“ »

Mammografie-Untersuchungen fragwürdig

Die Hoffnungen waren groß: Durch verbesserte und regelmäßige Untersuchungen sollten Leben gerettet werden. Doch es werden immer mehr Risiken, Falschdiagnosen und Überdiagnosen bekannt. Inzwischen ist klar: Der Nutzen des Mammografie-Screening wird massiv überschätzt… Tausende Frauen sind jedes Jahr in Deutschland neu betroffen Etwa jede zehnte Frau erkrankt in Deutschland an Brustkrebs. Jedes Jahr kommen um …

Weiterlesen „Mammografie-Untersuchungen fragwürdig“ »

Wie wir den „Krieg“ gegen Krebs verlieren

Professor Paul Workman ist der Leiter des Instituts für Krebsforschung in London und einer der führenden Köpfe in der Krebsforschung. Für ihn geht der „Krieg gegen Krebs“ verloren, denn die Pharmaindustrie entwickelt nur Krebsmedikamente, die für sie profitabel sind. Auf dem Welt-Onkologie-Forum in der Schweiz referierte der Professor (siehe Bericht der Daily Mail), dass die …

Weiterlesen „Wie wir den „Krieg“ gegen Krebs verlieren“ »

Mit Brokkoli gegen Strahlungsschäden

DIM steht für 3,3´-Diindolylmethan. Hierbei handelt es sich nicht um eine Erfindung der chemischen Industrie. Vielmehr ist DIM ein eher kleines Molekül, dass in Gemüsepflanzen aus der Familie der Kreuzblütengewächse vorkommt. Oder mit anderen Worten: Es kommt vor in Brokkoli, Blumenkohl, Grünkohl, Rosenkohl und noch ein paar Anderen Sorten. Diese Gemüsesorten sind bekannt für einen …

Weiterlesen „Mit Brokkoli gegen Strahlungsschäden“ »

Mundspülungen werden mit Mundkrebs in Verbindung gebracht

Zu häufiger Gebrauch von Mundspülungen kann das Risiko für Mundkrebs erhöhen. Grundlage dieser alarmierenden Meldung ist eine umfassende Studie, bei der insgesamt 4.000 Menschen in neun Ländern zu ihrer Mundhygiene befragt und auf ihren Gesundheitszustand hin untersucht worden sind. Das Ergebnis der Untersuchung: Menschen, die mehr als dreimal pro Tag eine Mundspülung benutzen, zeigen ein …

Weiterlesen „Mundspülungen werden mit Mundkrebs in Verbindung gebracht“ »

4 Gründe warum Sie wirklich krank werden...
... und was Sie mit Hilfe der Naturheilkunde tun können! Erfahrungen und bewährte Strategien aus meiner Naturheilpraxis! Wenn Sie dies interessiert, tragen Sie hier unten einfach Ihre E-Mail Adresse ein:
Der Newsletter ist absolut kostenlos. Sie verpflichten sich zu nichts. Sie können sich jederzeit wieder Abmelden mit einem einfachen Klick am Ende jeder E-Mail. Informationen zum Versandverfahren, den Statistiken, sowie Widerrufsmöglichkeiten finden Sie in der Datenschutzerklärung auf dieser Webseite.