Beiträge zum Stichwort ‘ Medikamente ’

Endlich Kritik an der Dauer-Medikation mit ASS (Handelsname u.a. Aspirin)

20. März 2018 | Von | Kategorie: Medikamente

ASS, die Acetylsalicylsäure (besser bekannt unter dem Handelsnamen „Aspirin“) gibt es schon so lange, dass es schon fast zur Apotheke der traditionellen Volks-Medizin gehören könnte. Bedenkenlos wird das freikäufliche Präparat bei erkältungsbedingtem Kopfbrummen und nach Party-Nächten eingenommen. Die gelegentliche Anwendung mag auch gar nicht so schlimm sein. Doch der Dauergebrauch zeitigt zum Teil schwere Nebenwirkungen. Und ausgerechnet […]



ASS (Aspirin u.a.): Nebenwirkungen stärker als gedacht

1. Januar 2018 | Von | Kategorie: Medikamente

Die Acetylsalicylsäure (kurz: ASS, bekannt als Aspirin u.a.) gilt landläufig schon fast als altes Hausmittel. Unbedenklich wird es bei Kopfschmerzen genommen und von Ärzten als Gerinnungshemmer (Antikoagulation) nach Herzinfarkten verschrieben. Die Blutverdünnung ist freilich mit dem Risiko innerer Blutungen verbunden und ist auch bei schweren Verletzungen sehr problematisch. Die Gefahren werden in Kauf genommen. Und natürlich […]



Schlechte Nachricht: Antidiabetikum Metformin senkt Vitamin-B12-Spiegel

14. November 2017 | Von | Kategorie: Medikamente

Metformin gilt in der Schulmedizin (=Allopathie) als das ist das erste Mittel der Wahl, wenn Sport und diätetische Maßnahmen bei einen Diabetes Typ 2 nicht helfen. Das Präparat steigert die Glucose-Aufnahme der Zellen und senkt die Freisetzung des Zuckers aus der Leber. Gleichzeitig erhöht Metformin die Bildung von Milchsäure, wodurch es zur einer Übersäuerung des […]



Magensäurehemmer – Höhere Sterblichkeit durch Protonenpumpenhemmer bestätigt

11. Oktober 2017 | Von | Kategorie: Medikamente

Magensäurehemmer sind beliebt. Schließlich ist das Sodbrennen und sauere aufstoßen ja lästig. Also her mit den Tabletten. Und davon gibt es eine ganze Menge, sogenannte Antazida. Antazida sind Medikamente, die in der Lage sind, Magensäure zu neutralisieren. Diese Art der Medikamente wird eingesetzt, wenn Patienten an Sodbrennen, Säurereflux, säurebedingte Magenerkrankungen (wie zum Beispiel Magengeschwüre), und so weiter […]



Wird das Naturheilmittel Cannabis als Hilfe gegen Krebs unterdrückt?

20. August 2017 | Von | Kategorie: Heilverfahren

In einer Studie der Zeitschrift Nature Reviews-Cancer von 2003 wurde bekannt gegeben, dass ein Wirkstoff im Cannabis das Wachstum von Krebszellen verhindern bzw. behindern kann. Anzeichen für diese Wirkung wurden schon in den 70er Jahren entdeckt – doch irgendwie ist diese Entdeckung auch bis zum Jahr 2017 noch nicht so publik geworden. Im Zuge der […]



Neue Medikamente oft ohne Zusatznutzen

1. März 2017 | Von | Kategorie: Medikamente

So lautet die Nachricht der „Tagesschau“ auf ihrer Webseite (tagesschau.de/inland/krankenkassen-medikamente-101.hhtml). Und wie es aussieht, bröckelt langsam der „Charme“  der Schulmedizin, wenn es um die Beurteilung alter und neuer Medikamente geht. Laut „Tagesschau“ sind es diesmal sogar die Krankenkassen, die eine Art Alarm schlagen. Ich hatte bereits mehrmals „Alarm“ geschlagen: Das Pharmakartell – Wie wir Patienten […]



Medikamententests an Demenzkranken und Behinderten?

1. Juni 2016 | Von | Kategorie: Medikamente

Neue Medikamente müssen eine strenge Testphase durchlaufen bevor sie zugelassen werden. Nutzen und Risiken sind akribisch zu dokumentieren, damit Schaden von den Patienten abgewendet wird. Studien sind dazu leider unerlässlich. Spätestens seit dem Contergan-Skandal in den 60er Jahren wird daran niemand mehr zweifeln. Selbstverständlich müssen Probanden, die an Arzneimittel-Studien teilnehmen, aufgeklärt werden, bevor sie zustimmen. […]



Pharmaindustrie: Generika unerwünscht

14. Februar 2016 | Von | Kategorie: Featured

Wer arm ist, muss früher sterben. Vor allem in den USA scheint das der Fall zu sein. Denn: In diesem so reichen Land beklagen Ärzte, dass sich viele Krebs-Patienten teure Chemotherapeutika nicht leisten können. Falls Sie meine Beiträge zur Chemotherapie bereits gelesen haben, werden Sie vielleicht sagen: Ja, und? Aber es geht auch nicht direkt um die Chemotherapie, sondern um das […]



Medikamente gegen Bluthochdruck und Diabetes sollten im Alter reduziert werden

23. Januar 2016 | Von | Kategorie: Medikamente

Bluthochdruck und Diabetes sind Volkskrankheiten, die oft schon in jungen Jahren oder im mittleren Lebensabschnitt auftreten. Und wenn dies durch einen Arzt „festgestellt“ wird, wird von den meisten Ärzten sofort eine Medikament verordnet, um die Blutdruckwerte oder die Blutzuckerwerte in den „Griff“ zu bekommen. Und da wird (wie mir Patienten erzählen) auch öfter einmal vollmundig verkündet: „Frau Müller, […]



Inkretinmimetika: Diabetes-Mittel könnte es schlechter machen

21. Dezember 2015 | Von | Kategorie: Medikamente

Diabetes Typ 2 ist eine weit verbreitete Volkskrankheit. Diese wird selbst im Anfangs-Stadium gerne mit Tabletten behandelt, um die Blut-Glukose-Konzentration zu senken. Schreitet die Krankheit weiter fort, müssen sich die Patienten das Hormon Insulin selber injizieren. Insulin vermindert den Zuckerspiegel durch ein Signal an die Gewebezellen, Glukose auf zu nehmen. Doch wie alle Hormone, hat auch […]