Schlüsselwort Pharmaindustrie

Pharma-Mogul kauft Los Angeles Times – Was so etwas bedeutet, mag sich jeder selbst ausmalen

Die Los Angeles Times (LA Times) in den USA gehört seit Februar 2018 dem Pharma-Mogul Patrick Soon-Shiong. 500 Millionen US-Dollar hat der milliardenschwere Arzt für die in Schwierigkeiten steckende Tageszeitung hingeblättert. In dem Paket sind auch die San Diego Tribune und kleinere regionale Zeitungen enthalten. Der ehemalige Eigentümer der traditionsreichen Gazetten ist der Medien-Konzern Tronc, an …

Weiterlesen „Pharma-Mogul kauft Los Angeles Times – Was so etwas bedeutet, mag sich jeder selbst ausmalen“ »

Medikamententests an Demenzkranken und Behinderten?

Neue Medikamente müssen eine strenge Testphase durchlaufen bevor sie zugelassen werden. Nutzen und Risiken sind akribisch zu dokumentieren, damit Schaden von den Patienten abgewendet wird. Studien sind dazu leider unerlässlich. Spätestens seit dem Contergan-Skandal in den 60er Jahren wird daran niemand mehr zweifeln. Selbstverständlich müssen Probanden, die an Arzneimittel-Studien teilnehmen, aufgeklärt werden, bevor sie zustimmen. …

Weiterlesen „Medikamententests an Demenzkranken und Behinderten?“ »

Testperson für Medikamente wider Willen – Das könnte bald jedem passieren!

Neue Medikamente müssen (sollten) sehr gründlich getestet werden, das ist klar. Im letzten Schritt sind auch Tests am Menschen nötig. Doch woher nimmt man passende Testpersonen? Bisher suchen Pharmafirmen mit Plakaten und Inseraten Freiwillige für ihre Testreihen. Für die Patienten gibt es meist etwas Geld und manchmal die vage Hoffnung auf ein neues, wirksames Medikament …

Weiterlesen „Testperson für Medikamente wider Willen – Das könnte bald jedem passieren!“ »

Viele neue Medikamente sind Flops

Es ist kaum zu fassen, aber die evidenzbasierte Medizin und ihr pharmazeutischer Wurmfortsatz scheinen zwar besonders effizient bei der Verdammung von alternativen Behandlungsmethoden zu sein, dabei machen sie jedoch genau die Fehler, die sie der Alternativmedizin dauernd vorwerfen. Oder anders gefragt:  Sitzt da jemand im Glashaus und wirft mit Felsbrocken? Worum geht es? Die Technikerkrankenkasse initiierte eine …

Weiterlesen „Viele neue Medikamente sind Flops“ »

Verschreibungsstopp für Tetrazepam

Seit 1. August 2013 sind 26 in Deutschland zugelassene Medikamente, die bei akuten Muskelverpsannungen sowie Spastiken eingesetzt werden und auf dem Wirkstoff Tetrazepam basieren, von einem Verschreibungsstopp betroffen. Nachdem die französische Arzeimittelbehörde bis Juni 2012 über 1.616 Verdachtsberichte wegen unerwünschter Nebenwirkungen, darunter mindestens 11 Fälle mit Todesfolge, gesammelt hatte, nahm auch das Bundesinstitut für Arzneitmittel und …

Weiterlesen „Verschreibungsstopp für Tetrazepam“ »

Pillen fürs Leben?

In den USA gibt es sie – die Direktwerbung der Pharmaindustrie, die ihre Medikamente bei der Bevölkerung über die verschiedenen Kanäle anpreisen, bewerben darf. In Deutschland ist man da noch ein wenig verschämter. Das HWG (Heilmittelwerbegesetz) sieht Werbung nur unter bestimmten Voraussetzungen vor. Eine Direktwerbung ist (noch) untersagt. Aber mit den USA als ewigem Vorreiter …

Weiterlesen „Pillen fürs Leben?“ »

Apotheker als Spione für die Pharmaindustrie

Großes Befremden nicht nur in Fachkreisen, sondern auch in der Öffentlichkeit lösten in der letzten Woche Berichte aus, nach denen ein Marktforschungsinstitut für die Pharmaindustrie die Apotheker für das Aufspüren von parallel importierten Medikamenten einsetzen möchte. Das Marktforschungsinstitut IMS Health aus Darmstadt stattet zu diesem Zweck Apotheker mit einer Digitalkamera und einem Speicherchip aus. Damit …

Weiterlesen „Apotheker als Spione für die Pharmaindustrie“ »

Impfkommission soll „wissenschaftlicher“ arbeiten

Die Ständige Impfkommission (StiKo) ist für viele Arztpraxen eine Kapazität auf dem Gebiet der Impfungen, an deren Empfehlungen man sich orientiert. Die Stiko soll anhand wissenschaftlicher Erkenntnisse entscheiden, welche Impfungen für die Bevölkerung empfohlen werden können. Doch nun wurde bekannt, dass viele Mitglieder der Impfkommission in Verbindung mit der Pharmaindustrie stehen. Das ist nicht nur …

Weiterlesen „Impfkommission soll „wissenschaftlicher“ arbeiten“ »

4 Gründe warum Sie wirklich krank werden...
... und was Sie mit Hilfe der Naturheilkunde tun können! Erfahrungen und bewährte Strategien aus meiner Naturheilpraxis! Wenn Sie dies interessiert, tragen Sie hier unten einfach Ihre E-Mail Adresse ein:
Der Newsletter ist absolut kostenlos. Sie verpflichten sich zu nichts. Sie können sich jederzeit wieder Abmelden mit einem einfachen Klick am Ende jeder E-Mail. Informationen zum Versandverfahren, den Statistiken, sowie Widerrufsmöglichkeiten finden Sie in der Datenschutzerklärung auf dieser Webseite.