Kategorie Politik

Was die WHO mit uns vor hat – Bret Weinstein im Interview

Das Video zeigt ein Interview mit dem amerikanischen Podcaster und ehemaligen Professor für Evolutionsbiologie Bret Weinstein, geführt von Tucker Carlson, ausgestrahlt am 5. Januar 2024. Die beiden diskutieren über die COVID-19-Pandemie, das “Spiel der Big Pharma”, die katastrophalen Auswirkungen der mRNA-Impfstoffe und die Zukunftspläne der Weltgesundheitsorganisation (WHO) für die Menschheit.

Corona Impfstoff aus 2022 – 11,3 Milliarden Euro für den Müll

Intensivbettenvergleich weltweit (OECD-Länder)

Es war klar. Die gigantischen Mengen des bestellten Corona-Impfstoffs müssen entsorgt werden. In den Altmedien gibt es Berichte dazu, die aber teils mit unterschiedlichen Zahlen arbeiten. Der Nordkurier berichtet dazu [1]: Der Bund hat demnach letztes Jahr rund 132 Millionen Impfdosen gegen das Coronavirus einfach entsorgt! Der Grund dafür? Diese Dosen waren gegen ältere Virusvarianten …

Weiterlesen “Corona Impfstoff aus 2022 – 11,3 Milliarden Euro für den Müll” »

Debatte im Bundestag – Ist Lauterbach die Impfstoffsicherheit egal?

Im Bundestag sorgte eine hitzige Debatte zwischen dem AfD-Abgeordneten Martin Sichert und Karl Lauterbach für Aufsehen. Die Frage nach möglichen Verunreinigungen in Corona-Impfstoffen und die Herablassung in Lauterbachs Antwort haben zu kontroversen Reaktionen geführt.

Australischer Senator verkündet Sieg über WHO

Ende September 2023 tauchte auf Telegram und anderen sozialen Medien ein Videoclip einer Rede des australischen Senators Malcom Roberts auf, in denen der Senator verkündete, dass ein seltener Sieg über Big Pharma und die WHO errungen worden war.[1] [2] Zu diesem Zeitpunkt war dies die einzige Quelle, die in diesem Zusammenhang „Siegesmeldungen“ brachte gegenüber den …

Weiterlesen “Australischer Senator verkündet Sieg über WHO” »

Blutentnahme: Heilpraktiker und Blogger forderten erfolgreich Richtigstellung bei Medien ein

In den vergangenen Monaten gab es einige Falschbehauptungen in den Medien bezüglich dessen, was Heilpraktiker „dürfen“. Nach Protesten einzelner Kollegen und Verbänden, haben einige Medienvertreter ihre fehlerhafte Berichterstattung „eingesehen“. So entschuldigte sich zum Beispiel die Aachener Zeitung für ihre Überschrift vom 22. September 2023, die da lautete „Heilpraktiker dürfen kein Blut abnehmen“, und änderte diese …

Weiterlesen “Blutentnahme: Heilpraktiker und Blogger forderten erfolgreich Richtigstellung bei Medien ein” »

41 % mehr Suizide bei Frauen in Österreich

„Der Status“ bezeichnet sich als eine Onlinezeitung für den gesamten deutschsprachigen Raum mit Geschäftsanschrift in Wien.[1] Unlängst (1. Oktober 2023) veröffentlichte die Zeitung einen Beitrag[2] zur Suizidrate in Österreich, wobei der Beitrag zu dem Ergebnis gelangt, dass die Suizidstatistik in Österreich für das Jahr 2022 steil nach oben ging. Insgesamt gab es einen Anstieg von …

Weiterlesen “41 % mehr Suizide bei Frauen in Österreich” »

Wagt es eine Behörde, Naturheilkunde zu verbieten?

Eine zahlungskräftige Anti-Lobby, Politiker und Medien agieren im Konzert gegen Heilpraktiker, Naturheilkundler oder Ärzte für Homöopathie. Seit Jahren wird der Druck auf alle, die von den Leitlinien der „anerkannten“ Schulmedizin „abweichen“, enorm erhöht. Doch es gibt Beispiele, wie man sich dagegen wehren kann!

Weitere Therapiebeschränkungen für Heilpraktiker

Ungefähr 25 Millionen Menschen brauchen in Europa jedes Jahr eine Bluttransfusion zum Beispiel nach einem Unfall oder während einer Operation. Auch auf diesem Feld sieht die EU einen hohen Regelungsbedarf, denn sie meint dafür Sorge tragen zu müssen, dass es nicht zu einem Mangel an Blut- und Gewebespenden kommt.

Masken: Anstieg von CO2-Werten, Atemwiderstand und Blutdruck

Wir schreiben den August / September 2020: Abgeordnete und Mitarbeiter des Bundestags in Berlin müssen Masken tragen — sollen aber wegen der dadurch ansteigenden CO2-Konzentration im Blut den Mund-Nasenschutz alle 30 Minuten unterm Kinn ablegen, um durchzuatmen. Das berichtete unter anderem auch der Focus unter Bezug auf ein internes Dokument des Deutschen Bundestags. «Diese dringende …

Weiterlesen “Masken: Anstieg von CO2-Werten, Atemwiderstand und Blutdruck” »

Die WHO und das „richtige“ Verhalten in den sozialen Medien

Am 30.05.2023 erschien ein interessanter Bericht in Robert Kennedys CHD[1], der von einer „neuen Initiative der WHO“ sprach, die wiederum ein „erwünschtes Verhalten“ in den sozialen Medien zum Ziel hat. Wie soll dieses Verhalten gewährleistet werden? Antwort: Durch Überwachung. Toll! Dazu wurde flugs ein neuer Begriff erfunden, ähnlich wie seinerzeit der Begriff der „Pandemie“, der …

Weiterlesen “Die WHO und das „richtige“ Verhalten in den sozialen Medien” »