Verschiedenes

  • es ist hier jetzt 6:45 und laut System wurde dieser Beitrag von dir vor 3 Stunden = 3:43 h geschrieben.

    Ich denke, mehr Schlaf und weniger E- Smog könnte deinen überreizten Hirnnerven auch nicht schaden!

    Und das passende Homöopathikum in Hochpotenz ( Cimicifuga?).

  • Newsletter für Vitalstoffe von René Gräber

  • Bis heute die Diagnose paranoide Schizophrenie.

    vielleicht wäre das etwas für dich?

    Was hast du zu verlieren?:/


    https://www.gesundheitsindustr…en-schizophrene-psychosen


    Und hier kann man an einer Studie teilnehmen.

    https://www.leafly.de/cbd-stud…erlin-teilnehmer-gesucht/


    https://www.youtube.com/watch?v=67Z-zoIYkCA


    LG

    „Jenseits von richtig und falsch liegt ein Ort.

    Dort treffen wir uns.“

    (Rumi)





    2 Mal editiert, zuletzt von bermibs ()

  • Man die Schizophrenie ist eine Erfindung der Psychiater.

    Es ist lediglich eine Erschöpfung des Gehirns.

    Es fehlt Ruhe, Glukose, B12, B6 und so weiter!

    Kein Elektrosmoke, kein Stress, kein Mobbing, kein Neid!

    Nur Friede , Freude, Eierkuchen.

    So mache ich das seit 2017 erfolgreich.

    Mein sogenannter Betreuer und meine Frau haben mich reingelegt,

    weil ich wollte gerichtlich die Betreuung nach 7 Jahren aufgeben.

    Die sind so aufgeregt, weil ich die Psychiatrie und das Gesundheitswesen, gemeinsam

    mit vielen guten Ärzten, so bloßgestellt habe, das kann nicht mehr so lange weitergehen, dann kommt der Kollaps!


    Asklepios

  • Zeitsprung 2049


    seit 1 Woche steht meine Zeitzone ( am PC) jeden Tag auf 2049 und muss wieder auf 2019 zurück.

    Habe allerdings die richtige Zeitzone von Deutschland eingestellt.:/

    Komisches Gefühl jeden Tag im Jahr 2049 am Computer aufzuwachen.

    Da bin ich schon 86 Jahre.

    Sachen gibt es.:wacko:

    Das irritiert mich.

    LG

    „Jenseits von richtig und falsch liegt ein Ort.

    Dort treffen wir uns.“

    (Rumi)





  • Rechtsregulat von Dr. Niedermaier

  • Emmi, Asklepios ist gesperrt, Du wirst daher keine Antwort erhalten.

    Dieselben Leute, die glauben, dass die Erde überbevölkert ist, sagen, sie könnten unser aller Leben retten mit einem Impfstoff!

  • Erkennst Du an dem kleinen schwarzen Schloß hinter seinem Nicknamen. Die Begründung für seine Sperre wäre "schmutzige Wäsche waschen", gehört hier also nicht hin.

    Dieselben Leute, die glauben, dass die Erde überbevölkert ist, sagen, sie könnten unser aller Leben retten mit einem Impfstoff!

  • Rechtsregulat von Dr. Niedermaier

  • Na ja, Trigger bedeutet übersetzt ja so viel wie Auslöser, ein Triggerpunkt ist also ein Stelle, an der etwas ausgelöst wird. In diesem Fall eine Verspannung oder ein Schmerz. Und smash bedeutet zerschlagen, zerstören.


    Triggerpunkte sind kleine Knoten in der Muskulatur, die Schmerzen an anderen Stellen im Körper verursachen können. Um diese "verlagerten" Schmerzen zu "zerstören", muss die Ursache, also diese Knoten oder Knötchen im Muskel, behandelt werden.


    Unsere Muskulatur ist ja ständig in Bewegung - der Muskel wird angespannt und wieder entspannt. Ein Nerv gibt dabei einen elektrischen Impuls an den Muskel, worauf dieser dann mit einer Kontraktion reagiert. Danach erschlafft der Muskel wieder in seine ursprüngliche Spannung, man spricht auch von einem Grundtonus.

    Manchmal funktioniert das alles aber nicht so richtig, die Entspannungsreaktion bleibt aus und der Muskel bleibt in einer Art Habtachtstellung. Ähnlich wie ein Krampf. Ergebnis sind dann eben Verspannungen, es bilden sich kleine Knötchen, die aus zusammengezogenen Muskelfasern bestehen. Diese verkürzen dann im weiteren Verlauf die gesamte Muskulatur, sie wird weniger elastisch und reagiert schlechter. Da der Körper natürlich merkt, dass irgendetwas nicht stimmt, sendet er Schmerzsignale aus. Werden diese Dinge nicht behandelt, werden die Schmerzen stärker und es kommt zu Schäden am Bewegungsapparat. Folge ist dann die so genannte Schonhaltung, wodurch die Muskeln aber noch weiter irriitiert werden.


    Behandeln kann man so etwas am Anfang ganz gut selbst, zum Beispiel wie im Video mit dem kleinen Ball. Es wird Druck auf die Triggerpunkte ausgeübt, wodurch sich die kleinen Knötchen aufdehnen, sie beginnen sich wieder zu entspannen. Nach kurzer Zeit lässt der Schmerz dann nach.


    Sind die Schmerzen allerdings schon heftiger, empfiehlt es sich immer, einen Therapeuten aufzusuchen. So etwas gehört dann in professionelle Hände.


    (Ich hoffe, das war jetzt nicht zu wissenschaftlich ;))

    Dieselben Leute, die glauben, dass die Erde überbevölkert ist, sagen, sie könnten unser aller Leben retten mit einem Impfstoff!

    2 Mal editiert, zuletzt von Dirk S. ()

  • Rechtsregulat von Dr. Niedermaier

  • Ich war gestern im Altenheim und habe festgestellt das es dort schmutzig ist.:(

    Ist mir übrigens schon öfters aufgefallen und habe mich allerdings noch nicht dazu geäußert, damit es nicht zu Lasten meiner Mutter geht.

    Da liegen Wollmäuse und Staub unter dem Bett und die Ecken sehen leider nicht anders aus.

    Ist schon lange nicht mehr gewischt worden, ist unhygienisch und schon fast ein No Go für mich.

    Gibt es einen anonymen Tipp den man irgendwo abgeben kann ohne meinen Namen zu nennen?

    Vielleicht ist das Feige, aber ich kenne das Pflegesystem sehr gut und wenn sich da ein Angehöriger beschwert, hat das für die Bewohner oder Patienten schon auch Nachteile.

    Das möchte ich jedoch verhindern.


    So ein Platz kostet im Monat 3.800€ und die haben keine Gebäudereiniger?

    Oder werden die einfach eingespart?


    LG

    „Jenseits von richtig und falsch liegt ein Ort.

    Dort treffen wir uns.“

    (Rumi)





  • Erstens kannst Du mal in Internet nachsehen, ob es für das Altenheim eventuell irgendwelche Bewertungsportale gibt. Dort kannst Du dann im Rahmen einer Bewertung die Zustände kritisieren.


    Zweitens wäre eine anonyme Beschwerde beim MDK (Medizinischer Dienst) möglich. Ich würde in diesem Schreiben auch kurz erklären, warum die Beschwerde anonym geschrieben wurde. Eben wegen eventueller Repressalien für den Familienangehörigen.

    Dieselben Leute, die glauben, dass die Erde überbevölkert ist, sagen, sie könnten unser aller Leben retten mit einem Impfstoff!

  • Rechtsregulat von Dr. Niedermaier