Corona: Der Trick mit dem Virus

  • Jetzt „schwurbelt“ sogar das ZDF

    „Die Maßnahmen wirken!“ Unzählige Male hat Karl Lauterbach diesen Satz vor Fernsehkameras wiederholt in den vergangenen beiden Jahren. Doch nun kommt ausgerechnet das öffentlich-rechtliche ZDF und lässt Prof. Stefan Willich von der Berliner Charité in der Sendung „Berlin direkt“ zu Wort kommen. Die Regionen in Deutschland, in denen es Hotspot-Regeln gegeben hat in den vergangenen Monaten, seien von denen, wo es diese Maßnahmen nicht gab, gar nicht oder kaum zu unterscheiden. Bämmm!


    reitschuster.de/post/jetzt-schwurbelt-sogar-das-zdf/

    2 Mal editiert, zuletzt von bermibs ()

  • Newsletter für Vitalstoffe von René Gräber

  • https://politikstube.com/hau-a…arl-lauterbach-in-bremen/

    Hau ab! Hau ab! Karl Lauterbach in Bremen

    Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach (SPD) war am 24. Mai bei einer Sprechstunde in der Bremer Bürgerschaft. Vor dem Gebäude warteten bereits wütende Bürger auf den SPD-Politiker. Sie riefen „Hau ab“ und forderten „Frieden, Freiheit, Selbstbestimmung“. Lauterbach richtete sich mit einer kurzen Ansprache an das aufgebrachte Publikum und flüchtete schließlich mit seinen Personenschützern in einer schwarzen Limousine. Quelle: News23:D:D:D

    Einmal editiert, zuletzt von bermibs ()

  • er repräsentiert die Mehrheit. Alles was Politiker wie Lauterbach können ist drohen. Denn eine Mehrheit kann eine Minderheit immer überstimmen bzw. verprügeln. Wie war das mit Schutz von Minderheiten in Demokratien? Lauterbach scheint eine der wichtigsten Figuren bei der Unregierbarmachung Deutschlands zu sein.

  • man denkt sich - vor allem bei dem Klabauerirrsinnsmensch - schlimmer geht nimmer; aber dass so viele hier in der BRD das noch dulden, hätte selbst ich mir nicht vorstellen können - Mit Deutschland geht es in der Tat rasant bergab - hat eine Talfahrt in Chaos und Irrsinn.

  • Die akademische Fassade Lauterbachs bröckelt

    „Bei Gesundheitsminister Lauterbach finden sich kaum Anzeichen einer fundierten akademischen Vergangenheit.“ Statements, für die reitschuster.de vor gut einem Jahr herbe Kritik einstecken musste, sind heute salonfähig geworden. Zu finden war diese Aussage an diesem Montag im „Tagesspiegel“.

    „Wo ist die fundierte akademische Vergangenheit Lauterbachs?“, fragt der Autor, „auf was kann sich die akademische Autorität, die Lauterbach wie eine Monstranz vor sich herzutragen pflegt, berufen?“ Tief blicken ließen neben einem genauen Blick auf seine Veröffentlichungen dabei Gespräche mit Weggefährten seiner gar nicht so langen Zeit als Institutsdirektor in Köln.


    https://reitschuster.de/post/d…de-lauterbachs-broeckelt/

    2 Mal editiert, zuletzt von bermibs ()

  • Rechtsregulat von Dr. Niedermaier

  • Corona noch nicht besiegt: Stiko empfiehlt Corona-Impfung für alle Fünf- bis Elfjährigen

    Die Ständige Impfkommission (Stiko) empfiehlt allen Kindern von fünf bis 11 Jahren eine einmalige Covid-19-Impfung, bevorzugt mit dem Impfstoff von BioNTech. Die Mainzer dürfen sich freuen.

    BioNTech empfohlen: Stiko empfiehlt Impfstoff für Kinder

    „Die Ständige Impfkommission (Stiko) empfiehlt jetzt für alle Kinder im Alter von fünf bis elf Jahren eine einmalige Corona-Impfung. Für diese solle vorzugsweise der Wirkstoff von Biontech genutzt werden, teilte das Gremium am Dienstag mit.


    https://www.neopresse.com/poli…e-fuenf-bis-elfjaehrigen/

    2 Mal editiert, zuletzt von bermibs ()

  • Also perfekt wäre das Spiel, wenn es nun noch die C- Dingens schaffen sich mit den Affenpocken zu vereinen, und eine neue tödliche Mutation zustande bringen. Affenkronenviruspocken.

    "Egoismus ist nicht, wenn ich so lebe wie ich es wünsche, sondern wenn ich von Anderen verlange so zu leben wie ich es wünsche" Oscar Wilde

  • https://uncutnews.ch/das-neue-…ftigem-widerstand-zuruck/

    Das neue WHO-Pandemiabkommen wird wohl nicht zustande kommen – WHO zieht 12 der 13 Änderungsanträge nach heftigem Widerstand zurück

    Unter dem Vorwurf, die Souveränität der USA an die Weltgesundheitsorganisation abzutreten, wurden 12 der 13 Änderungsanträge, die von der Biden-Regierung für eine Abstimmung in der Weltgesundheitsversammlung diese Woche in Genf eingereicht wurden, aus der Betrachtung herausgenommen.

    Die Änderungsanträge wurden erst im letzten Monat bekannt, und es war der Einsatz des unabhängigen Forschers James Roguski, der die Öffentlichkeit auf die Auswirkungen auf die Souveränität der USA aufmerksam machte und eine Welle des Widerstands in der Bevölkerung auslöste, vor allem in der letzten Woche.:/

    2 Mal editiert, zuletzt von bermibs ()

  • https://report24.news/deutsche…ufgebrochen-handschellen/

    Deutsches Regime überfällt maßnahmenkritischen Arzt: Tür aufgebrochen, Handschellen

    Wie gestern durch Berichterstattung von Reitschuster.de bekannt wurde, überfiel der Deutsche Staat gestern den bekannten Kritiker von Corona-Maßnahmen, Dr. Paul Brandenburg in seiner Berliner Wohnung. Ein Spezialkommando zertrümmerte die Eingangstür, legte dem Mediziner Handschellen an, durchsuchte die Wohnung und entwendete Mobiltelefone und wohl auch Computer. Wie im Fall von Prof. Hockerts dürfte ihm seine regimekritische Haltung zum Verhängnis geworden sein.

    Einmal editiert, zuletzt von bermibs ()

  • Wahrscheinlich bestand der Verdacht auf Lauterbachbeleidigung. In dem Interview äußert er sich ja nicht besonders freundlich über dessen Politik und Qualifikation. So etwas rechtfertigt natürlich Handschellen und gewaltsames Eindringen, da akute Gefahr für das beste Deutschland aller Zeiten bestand.

  • Rechtsregulat von Dr. Niedermaier

  • Dazu passt ein aufwühlendes, aktuelles Interview mit Prof. Stefan Hockertz:


    Dieselben Leute, die glauben, dass die Erde überbevölkert ist, sagen, sie könnten unser aller Leben retten mit einem Impfstoff!

  • report24.news/deutsches-regime-ueberfaellt-massnahmenkritischen-arzt-tuer-aufgebrochen-handschellen/


    Deutsches Regime überfällt maßnahmenkritischen Arzt: Tür aufgebrochen, Handschellen


    Wie gestern durch Berichterstattung von Reitschuster.de bekannt wurde, überfiel der Deutsche Staat gestern den bekannten Kritiker von Corona-Maßnahmen, Dr. Paul Brandenburg in seiner Berliner Wohnung. Ein Spezialkommando zertrümmerte die Eingangstür, legte dem Mediziner Handschellen an, durchsuchte die Wohnung und entwendete Mobiltelefone und wohl auch Computer. Wie im Fall von Prof. Hockerts dürfte ihm seine regimekritische Haltung zum Verhängnis geworden sein.

    Ähnlich erging es vor einiger Zeit Dr. Fiddicke in Hamburg. Da weiß ich wenigstens, welcher Menschenschlag hier "durchregiert", und dass ich nun mindestens dreimal täglich den Gewählten zujuble.

    2 Mal editiert, zuletzt von bermibs ()

  • Also perfekt wäre das Spiel, wenn es nun noch die C- Dingens schaffen sich mit den Affenpocken zu vereinen, und eine neue tödliche Mutation zustande bringen. Affenkronenviruspocken.

    dank CRISPR und GOF alles kein problem..

    ..wer nicht stirbt bevor er stirbt, der stirbt wenn er stirbt..

  • Ja, möglich wäre es, immerhin haben sie es mit ihrem GVO- Mais in Verbindung mit Massenglyphosatsprühung in den USA ja auch geschafft SUPER- Unkräuter zu generieren.

    Warum also nicht auch den einen SUPER- Virus generieren, und Pill Gates, oder irgendeinen Pillantrophen als SUPER- Helden präsentieren?


    Aber, meiner Meinung nach können die nie über die Natur siegen, weil sie die Natur nichteinmal ansatzweise verstehen.

    "Egoismus ist nicht, wenn ich so lebe wie ich es wünsche, sondern wenn ich von Anderen verlange so zu leben wie ich es wünsche" Oscar Wilde

    Einmal editiert, zuletzt von bermibs ()

  • also selbst grandissimo Drosten hat in zusammenhang mit seinem debakel mit Wiesendanger

    eingeräumt, dass in Wuhan " schlimme sachen" gemacht worden wären, nämlich viren

    dank gen-editing (crispr) virulenter und pathogener gemacht.


    nur in zusammenhang mit sars-cov2 glaubt er ausschliessen zu können, dass es

    im labor entstanden sei.


    die sache ist halt, dass mit der aktuellen technik im labor jederzeit sowohl

    die erreger als auch das vermeintliche gegenmittel dazu " gen-editiert" werden kann.


    dass jetzt die " affenpocken" auftauchen.. denen man durchaus, wie du schon schriebst,

    auch noch eine " krone" aufsetzen kann.. ist eine von vielen möglichkeiten.

    ..wer nicht stirbt bevor er stirbt, der stirbt wenn er stirbt..

  • Rechtsregulat von Dr. Niedermaier

  • also selbst grandissimo Drosten hat in zusammenhang mit seinem debakel mit Wiesendanger

    eingeräumt, dass in Wuhan " schlimme sachen" gemacht worden wären, nämlich viren

    dank gen-editing (crispr) virulenter und pathogener gemacht.

    Drosten hat sich jetzt rar gemacht weil er wusste die Affen sind los.

    Das war ne weise Entscheidung ohne auf seiner Seite zu stehen.

    LG

    „Jenseits von richtig und falsch liegt ein Ort.

    Dort treffen wir uns.“

    (Rumi)





  • Verfassungsgericht-Urteil zur Impfpflicht - spieltheoretisch analysiert


    Das #Bundesverfassungsgericht verliert sich in Klein-klein. Hier erfolgt eine Anlyse des Urteils zur einrichtungsbezogenen Impfpflicht aus Sicht der Spieltheorie.


    Hochinteressante Kommentare


    Als Jurist kann ich dem Nichtjuristen nur danken für seine brutale und leider zutreffende Analyse.

    Freiheit der Mut, du selbst zu sein. (Osho)

    2 Mal editiert, zuletzt von bermibs () aus folgendem Grund: Nachtrag eingefügt

  • Regierungsamtlicher Hochverrat:

    Für die Welt das Beste, für Deutschland die Reste.


    Während die deutsche Regierung von Kanzler-Darsteller Olaf Scholz (SPD) Milliarden für ukrainische Flüchtlinge, darunter auch Familienangehörige Kiewer Nazis, locker macht, hausen die Flutopfer im Ahrtal immer noch in den Trümmern ihrer Häuser und warten auf ausstehende Hilfsgelder.

    https://www.anonymousnews.org/…er-deutschland-die-reste/


    LG

    „Jenseits von richtig und falsch liegt ein Ort.

    Dort treffen wir uns.“

    (Rumi)





  • Für die Welt das Beste, für Deutschland die Reste.

    Das ist doch logisch, schließlich sind wir doch so ekelhaft fleißig, daß wir immer wieder zur Gefahr für die ganze Welt werden. Wir sind das sozialamt der ganzen Welt, und nicht wie die eiserne Lady einst anmerkte, daß Europa ein Problem hat, daß ihnen irgendwann das Geld der Deutschen ausgeht.


    „Deutschland ist ein Problem, weil die Deutschen fleißiger, disziplinierter und begabter als der Rest Europas (und der Welt) sind. Das wird immer wieder zu ‘Ungleichgewichten’ führen. Dem kann aber gegengesteuert werden, indem so viel Geld wie nur möglich aus Deutschland herausgeleitet wird. Es ist vollkommen egal wofür, es kann auch radikal verschwendet werden – Hauptsache, die Deutschen haben es nicht. Schon ist die Welt gerettet.“ Joschka Fischer


    Und genau DAS nenne ich Rassismus, weil er den anderen Völkern unterstellt, sie können das nicht leisten.


    Oh, und toll daß die Faktenchecker das Zitat endlich als falsche Unterstellung aufgedeckt haben. Ein Glück haben wir die Faktenchecker.

    "Egoismus ist nicht, wenn ich so lebe wie ich es wünsche, sondern wenn ich von Anderen verlange so zu leben wie ich es wünsche" Oscar Wilde

  • Eremit bei klein-klein hat es gerade Klick macht. Das ist der Verlag von Lanka unter dem damals seine Aktionen gegen die mit Thiomersal und anderen Giftstoffen belasteten Impfungen liefen. Zu der Zeit gab es immer wieder Fälle, bei denen Kinder einen Schaden erlitten haben oder gestorben sind und anschließend die Eltern verhaftet wurden. Er hat sich damals so sehr eingesetzt.<3

    Ich lasse einen Gruß von ihm da. https://de.book-info.com/publisher/klein-klein-verlag.htm

    Wenn gegen die ethischen Regeln des Nürnberger Kodex verstossen wird, indem man vorhandene wirksame Heilmittel, Medikamente und Vorsorgemaßnahmen unterdrückt, um ungeprüfte experimentelle gentechnische Substanzen verimpfen zu können, sind wir bei Alarmstufe Rot.

  • Rechtsregulat von Dr. Niedermaier