Amerika und die Welt und was sie uns nicht sagen.

  • Gerade die Franzosen hätten merken müssen, daß da irgendwas nicht stimmt, und daß nicht sie, sondern die Eliten dieses Macrönchen als Präsident erkoren haben. Er hatte heruntergerechnet 13% Wählerstimmen.


    Und das mit Biden irgendwas nicht stimmt, ich meine, der wird so oft gezeigt, und es sieht aus wie Greenscreen, ist so offensichtlich, daß ich mich immer frage "Wann fällt das auch noch dem letzten auf"

    "Egoismus ist nicht, wenn ich so lebe wie ich es wünsche, sondern wenn ich von Anderen verlange so zu leben wie ich es wünsche" Oscar Wilde

  • Newsletter für Vitalstoffe von René Gräber

  • USA und die Corona-Maßnahmen in den einzelnen Bundesstaaten


    Hier hat es NIE Maßnahmen gegeben:

    Alaska, Georgia, Idaho, Missouri, Nebraska, Oklahoma, South Carolina, South Dakota, Tennessee



    Diese Staaten haben sämtliche Maßnahmen beendet:

    Florida, am 30.09.2020

    North Dakota, am 19.01.21

    Iowa, am 02.02.21

    Montana, am 09.02.21

    Mississippi, am 02.03.21

    Texas, am 02.03.21

    Wyoming, am 16.03.21

    Arizona, am 23.03.21

    Arkansas, am 30.03.21

    Kansas, am 30.03.21

    Wisconsin, am 30.03.21

    Indiana, am 06.04.21

    Utah, am 13.04.21

    Alabama, im Mai 21

    New Hampshire, im Mai 21


    Die rot gefärbten Staaten sind traditionell starke, republikanische Staaten, also Trump-Wähler.

    Dieselben Leute, die glauben, dass die Erde überbevölkert ist, sagen, sie könnten unser aller Leben retten mit einem Impfstoff!

  • Die Nachzählung der Stimmen laufen übrigens auf Hochtouren, und mehrere Bundesstaaten wollen nun auch neu zählen. Was das allerdings bringen soll, wenn nun doch rauskommt, daß Biden nicht rchtmäßiger Präsident ist, verstehe ich nicht so recht.

    Immerhin hat unser Buntesverfassungsgericht ja auch beriets bestätigt daß alle Wahlen hier seit 1956 ungültig waren, aber geändert hat das nichts.

    "Egoismus ist nicht, wenn ich so lebe wie ich es wünsche, sondern wenn ich von Anderen verlange so zu leben wie ich es wünsche" Oscar Wilde

  • Da habe ich aber anderes gehört, daß nämlich Biden zwar Präsident bleiben könne, aber nur von Washington DC.

    "Egoismus ist nicht, wenn ich so lebe wie ich es wünsche, sondern wenn ich von Anderen verlange so zu leben wie ich es wünsche" Oscar Wilde

  • Rechtsregulat von Dr. Niedermaier

  • Was das allerdings bringen soll, wenn nun doch rauskommt, daß Biden nicht rchtmäßiger Präsident ist, verstehe ich nicht so recht.

    Ganz einfach - der Plan des Deep State ist entlarvt, wenn tatsächlich eine Manipulation der Wahlen herauskommen sollte. Durch die vier Jahre Trump hat der Deep State eine Menge Zeit verloren, um seine Agenda durchzudrücken und Biden ist jetzt der Hoffnungsschimmer, dass es nicht noch schlimmer wird.

    Dieselben Leute, die glauben, dass die Erde überbevölkert ist, sagen, sie könnten unser aller Leben retten mit einem Impfstoff!

  • Ohmann, es ist zu heiß heute. Ich habe das jetzt 3 mal lesen müssen, um zu verstehen was du meinst.


    Aber ja, so sehe ich das auch. In der EU versucht man immernoch krampfhaft an der Lichtgestalt Biden festzuhalten, was meiner Meinung nach nur dazu dient sie alle vorzuführen, um letztendlich doch schnell die sogenannte Weltregierung als Heilsbringer zu installieren.


    Ich geh jetzt erstmal in den Hundepool springen. :D

    "Egoismus ist nicht, wenn ich so lebe wie ich es wünsche, sondern wenn ich von Anderen verlange so zu leben wie ich es wünsche" Oscar Wilde

    Einmal editiert, zuletzt von bermibs ()